Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Lewandowski kann ja nur Mandzukic, Sane oder einen, von dem man bisher nichts hörte, meinen. Cuisance wird wohl kaum Euphorie bei ihm auslösen.


    Bin mal gespannt, was noch kommt. Müsste ich schätzen, würde ich wohl auf Mandzukic tippen.

  • Sowohl Falk als auch indirekt Lewy kündigen NOCH einen Transfer an? Was könnte das für einer sein?


    Von Perisic, Cuisance und Coutinho war ja vorher praktisch gar nichts durchgesickert. Obs diesmal auch so ist, oder wird es doch Mandzu?


    Sane schließe ich mal aus, Stichwort Medizincheck. :P

    0

  • Für Sane, schätze ich. Holt man ihn dieses Jahr nicht, legt man die gesparte Kohle noch ein Jahr zurück und holt ihn dann damit. Ich denke, das ist der Plan, wenn man ihn nicht verletzt kauft. Das erklärt auch die Leihen von Perisic und Coutinho.

    Wenn man dann Coutinho nicht kauft, wird man in Zukunft solche Modelle nicht mehr kriegen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich finde es auch gerade etwas schwierig zu erkennen, was noch passiert - sofern wirklich noch einer kommt.


    Setzt man auf einen Flügel weil man Coutinho in der Zentrale sieht (die Systemumstellung gestern könnte ein Indiz gewesen sein) oder plant man wirklich noch einen ST-BU zu holen, dann haben wir uns auf den Außen für diese Saison aber ganz klar nicht verbessert, weder quantitativ noch qualitativ.

    Wahr ist an einer Geschichte immer nur das, was der Zuhörer glaubt.

  • Wenn man dann Coutinho nicht kauft, wird man in Zukunft solche Modelle nicht mehr kriegen.

    Das würde man dann vermutlich in Kauf nehmen. Aber den dann 28 jährigen Coutinho für 120 Mio zu holen, um dann einen aus Sane/Havertz nicht zu holen, passt nicht zu uns. Sofern man die Chance auf die beiden Spieler hat, wird man sie holen und Coutinho wird den James machen.


    Wobei ich sowieso glaube, dass Barca froh ist, den ein Jahr von der Payroll zu haben. Die Ablöse wollte keiner zahlen, nun sparen sie immerhin sein Gehalt. Vielleicht spekuliert man auch darauf, dass Liverpool ihn nächsten Sommer holen würde, wenn wir es nicht machen. Die hätten ja das Geld.

  • Qualität geht nun mal vor Nationalität.

    Willkommen im 21. Jahrhundert.

    Im Deutschen Fußball gibt es keine Qualität? Lach

    Wir haben den falschen Trainer, der keine Talente erkennt und sie einbindet, siehe LvG.

    Der Verein könnte mit Nachwuchsarbeit und einem anderen Trainer sehr wohl auch mit Deutschen Spielern Erfolge erzielen.

    0

  • scholli307


    Wir haben Neuer, Goretzka, Süle, Müller, Kimmich, Boateng, Gnabry, Arp...Sane, Werner, Havertz und Nübel sind womöglich bald da...worüber diskutierst du bitte?


    Als ob wir hier Eintracht Frankfurt Multikulti betreiben..

    0

  • Eben erfolgsfoehn


    Und selbst wenn wir Multikulti betreiben würden, wäre es nicht völlig egal, wenn wir damit erfolgreichen und schönen Fußball spielen? Von mir aus könnten wir auch 11 Kroaten haben, wenn die denn kicken könnten! Aktuell ist alles besser als ein Müller in der aktuellen Form!

  • Karl-Heinz Rummenigge (63) angesprochen auf einen Jetzt-noch-Wechsel: „Nein, Leute. Jeder weiß, was ein Kreuzbandriss bedeutet und was die Ausfallzeit betrifft.“ Im englischen Supercup Anfang August gegen Liverpool (6:5 n.E.) hatte sich der Star von Manchester City einen Kreuzbandanriss im rechten Knie zugezogen. Am Wochenende soll er in Innsbruck beim Spezialisten Dr. Christian Fink operiert werden.


    Trotzdem: Sané könnte noch zu den Bayern wechseln. Nach Informationen von BILD und SPORT BILD ist es wahrscheinlich, dass die Münchner im Winter oder kommenden Sommer einen neuen Angriff starten. Außerdem sei man an einem „vernünftigen, sauberen Verhältnis“ zum englischen Meister interessiert, betonte der Bayern-Chef.


    https://www.bild.de/sport/fuss…-nicht-64023766.bild.html

  • Lewandowski kann ja nur Mandzukic, Sane oder einen, von dem man bisher nichts hörte, meinen. Cuisance wird wohl kaum Euphorie bei ihm auslösen.


    Bin mal gespannt, was noch kommt. Müsste ich schätzen, würde ich wohl auf Mandzukic tippen.

    Ich weiß ohne jede Quelle, aber Dybala will weg, vielleicht ist Kalle nach dem entspannten Frühsommer nun im Modus und geht steil. 🍺

    0

  • Ich weiß ohne jede Quelle, aber Dybala will weg, vielleicht ist Kalle nach dem entspannten Frühsommer nun im Modus und geht steil. 🍺

    Ja vielleicht ist er auf den Geschmack gekommen ;-) Er hat sich auch sehr positiv über Dybala geäußert! Ich glaub aber nicht dran :-/

    0

  • Ich weiß ohne jede Quelle, aber Dybala will weg, vielleicht ist Kalle nach dem entspannten Frühsommer nun im Modus und geht steil. 🍺

    100 Mio für Dybala rauszuhauen, wäre halt maximal dumm. Dann hat man mit ihm und Coutinho zwei Riesentransfers gemacht, die beide nicht den Spielertypen abdecken, den wir mit aller Macht brauchen. Daher denke ich auch, dass wir den nicht holen.

  • 100 Mio für Dybala rauszuhauen, wäre halt maximal dumm. Dann hat man mit ihm und Coutinho zwei Riesentransfers gemacht, die beide nicht den Spielertypen abdecken, den wir mit aller Macht brauchen. Daher denke ich auch, dass wir den nicht holen.

    imo sind sich Dybala und Coutinho ziemlich ähnlich. wobei letzterer die bessere Wahl ist da auch polyvalenter einsetzbar.

    0

  • dybala wäre doch totaler unsinn.

    wie moenne bereits geschrieben hat, ist er kein flügelspieler. selbst coutinho sehe ich eigentlich auf der 10 besser aufgehoben.


    da wäre selbst eine leihe von bale noch sinnvoller...

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • imo sind sich Dybala und Coutinho ziemlich ähnlich. wobei letzterer die bessere Wahl ist da auch polyvalenter einsetzbar.

    Sehe ich auch so. Macht keinen Sinn, die beide zu holen. Die Dybala-Kohle brauchen wir nächsten Sommer für einen passenderen Spieler.