Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Dafür müsste Sane zu Dortmund gehen. Das ist so, als würde Messi zu uns gehen. Wird er niemals machen.


    Aber ich denke, dass City die Kohle für Sane gerne annimmt, um sie dann in Sancho zu stecken.

    Der vergleich hinkt ein messi in bayern ist realistischer als ein sane beim BVB;)

    Coutinho bekommt übrigens die 10

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Hallo,


    tritt Philippe Coutinho eigentlich auch Ecken? Wenn ja, gut?

    Was wir da in den bisherigen Spielen, speziell von Joshua Kimmich, kommt ist richtig schwach.


    Ralf

  • Du kennst den Spieler anscheinend etwas besser, um solche Thesen aufzustellen. Ich kenne ihn zu wenig um derartige Prophezeiungen auszusprechen.

    Naja etwas Orakel. :) dazu die generellen Probleme die wir bei der Integration mit jungen Spielern haben, die Tatsache, dass er bisher so gar keinem wirklich aufgefallen ist und die Aussagen von Eberl lassen mich zu keinem anderen Ergebnis kommen.


    Für mich mehr ein Transfer weil man Rodrigo nicht bekommen hat und das Geld für Rocca nicht ausgeben wollte (was vollkommen unverständlich ist).


    Hoffe ich irre mich und er ist in der Lage sein Talent, was er ja zu haben scheint, abzurufen. Vorausgesetzt er darf spielen.

    Alles wird gut:saint:

  • https://www.bild.de/bild-plus/…nversionToLogin.bild.html


    Wer wäre so nett? Angeblich ist Coutinho deutlich günstiger.

    Der Mega-Transfer des FC Bayern ist da!

    Philippe Coutinho (27) wechselt auf Leihbasis vom FC Barcelona zum FC Bayern. Am Sonntagmorgen ist der Brasilianer in München gelandet. Jetzt fehlt nur noch der Medizincheck und die Unterschrift. Der zweitteuerste Spieler der Welt (wechselte im Januar 2018 für 145 Mio aus Liverpool zu Barça) wird der erste 100-Mio-Plus-Spieler der Bundesliga.


    Und: Die Bayern bekommen den Brasilianer deutlich günstiger als bisher angenommen! Bisher war von 20 Mio Leihgebühr die Rede. BILD weiß: Bayern zahlt nur die Schnäppchen-Leihgebühr von 8,5 Mio Euro.


    Coutinho wird also billiger als gedacht. Dennoch bricht das Gesamtpaket in der Bundesliga Rekorde. Die Kaufoption für den kommenden Sommer beträgt 120 Mio, auch das Gehalt von 13 Mio Euro netto muss der Rekordmeister übernehmen.


    Den Deal tütete Boss Karl-Heinz Rummenigge persönlich ein. Er sagt: „Ich habe ein sehr freundschaftliches Verhältnis mit dem Barcelona-Präsidenten. Das war jetzt vielleicht ein bisschen hilfreich, dass wir den Spieler zum FC Bayern transferieren konnten.“

    Eigentlich hatte Barcelona geplant, Coutinho bei einer möglichen Rückkehr von PSG-Star Neymar (27) zu verrechnen, doch daraus wurde nichts. Stattdessen will Coutinho nun in München zu alter Stärker zurückfinden. In Barcelona fand er neben Lionel Messi (32) nie die richtige Position. Offensiv kann Coutinho auf fast allen Positionen spielen. Das wird den Bayern mit Sicherheit helfen.


    0

  • Naja, das Gehalt dazu wären wir dann bei mehr als 20. Schnäppchen ist dann doch was Anderes. Ich will damit aber nicht den Transfer kritisieren. Der bleibt Mega!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Wie schon vermutet, haben die spanischen Medien mal wieder gerne übertrieben. Unterm Strich aber auch weiterhin sehr teuer im Unterhalt.


    Dennoch gefällt mir der Transfer bzw. die Leihe sehr gut. Das nimmt uns einen enormen Druck bei Havertz. Bekommen wir ihn nicht, können wir Coutinho per KO holen und schaffen uns keine weitere Baustelle. Vorausgesetzt, Coutinho schlägt hier voll ein, wovon ich aber ausgehe.

  • Mit Cuisance hat man sich für die günstige Lösung entschieden. Der ist extrem schwierig da knallt es sehr schnell wenn er nicht spielt was so gut wie sicher ist. Noch dazu muss der ja noch entwickelt werden. Und das unter Kovac...:D:D:D:D

    Bin da auch mal gespannt, vor allem wenn es stimmt, dass der bei Gladbach Stammplatzfoderungen gestellt hat. Ein fertiger Spieler ist er nicht und Einsatzzeiten und Förderung unter Kovac?? Wer es schafft, zwei Top-Talente wie James und Sanches zu schrotten, dem traue ich da nicht viel zu. Oft werden wir Cuisance wohl nicht in Pflichtspielen sehen, vor allem bei den Alternativen im Mittelfeld.

    0

  • Hallo,

    Bayern zahlt nur die Schnäppchen-Leihgebühr von 8,5 Mio Euro.

    auch das Gehalt von 13 Mio Euro netto muss der Rekordmeister übernehmen.

    das wäre also insgesamt (ca. 35 Millionen für eine Saison) in einem normalen Rahmen.

    Das Gesamtpaket Kai Havertz wird teurer werden, umgerechnet auf eine Saison.


    Ralf

  • das wäre also insgesamt (ca. 35 Millionen für eine Saison) in einem normalen Rahmen.

    Das Gesamtpaket Kai Havertz wird teurer werden, umgerechnet auf eine Saison.

    Ich glaub', ich mach' die Greta und boykottiere in Zukunft solche Debatten. Und nicht nur freitags.


    Derartige Summen können ein Klima auch vergiften.

  • Coutinho ist natürlich ein toller Spieler, aber vollends überzeugen tut mich der Deal auch nicht. Der Spieler ist James nicht unähnlich kostet aber eine etwa dreimal so hohe Ablöse und verdient deutlich mehr.


    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir nächstes Jahr 120 Mio. für einen 29 jährigen Coutinho bezahlen. Langfristig bringt uns diese Leihe also auch nicht weiter.

    0

  • Coutinho ist natürlich ein toller Spieler, aber vollends überzeugen tut mich der Deal auch nicht. Der Spieler ist James nicht unähnlich kostet aber eine etwa dreimal so hohe Ablöse und verdient deutlich mehr.


    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir nächstes Jahr 120 Mio. für einen 29 jährigen Coutinho bezahlen. Langfristig bringt uns diese Leihe also auch nicht weiter.


    deshalb ja auch die leihe.

    sane wird nach wie vor unser wunschtransfer nr. 1 bleiben. eventuell versucht man es auch nochmal bei hudson-odoi, wenn er bis zur winterpause immer noch nicht verlängert hat.

    perisic und coutinho sind erstmal zum überbrücken da. man wird sehen was sie daraus machen oder es nicht sogar besser wäre, wenn wir lieber bei havertz "all in" gehen.

  • Ich finde es auf der einen Seite Top so einen Klasse Spieler hier zu sehen ( den hätte ich früher schon gerne hier gehabt aber da hatten wir noch andere Trainer ) auf der anderen Seite bestätigt es auch wieder die Planlosigkeit.


    Statt einen Flügelspieler und den 2. Stürmer zu holen lässt man halt die Muskeln spielen.


    Bin mit der Transferperiode, bis auf Coutinho und Hernandez, überhaupt nicht zufrieden. Mit einer vernünftigen Planung wäre viel mehr möglich gewesen. Vor allem die echten Problemzonen wurden gar nicht oder nur solala angegangen.

    Alles wird gut:saint: