Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • freue mich sehr über Coutinho ein toller Fußballer, solange man ihn auf die richtige Position stellt @Copa. Ich bin ja mal auf den nächsten Sommer gespannt. Falls Coutinho wirklich einschlägt und zu alter Form zurück findet und zu einer wichtigen Stütze der Mannschaft wird, dann bin ich echt mal gespannt was man nächsten Sommer machen wird. Das kann ein ganz heißer Sommer werden....kann mir sogar ein Szenario vorstellen wo wir die AK von Coutinho ziehen aber dennoch Havertz und auch Sane holen + die ablösefreien Werner (leider) und Nübel.


    Natürlich müsste man hier sich auch von Spieler trennen....sogar Stammspieler. ein heißer Kandidat für mich ist und bleibt immer noch Alaba, er liebäugelt schon seit längerem mit dem Ausland...insbesondere Barca ist ja wie es ausschaut nicht abgeneigt. Man muss sehen wie sich Hernandez und Davies machen bzw entwickeln, dann könnte ich mir durchaus vorstellen dass ein Alaba nicht mehr unverkäuflich ist. Falls Coutinho wirklich einschlägt, dann könnte ich mir vorstellen das Barca auch an einem Tauschegeschäft interessiert wäre (Vorraussetzung Alaba möchte zu Barca). Alaba + 45Mio für Coutinho. Dann hätte man noch genug Geld für Havertz und Sane.


    Doch welches System könnte dann mit Havertz und Coutinho funktionieren?


    Naja man kann gespannt sein was passiert

    0

  • Denkbar ist das, allerdings wäre es dann defensiv wieder etwas dünn. Coutinho, Havertz, Odoi, Werner UND Sané kommen jedenfalls nicht alle ohne dass wir Einnahmen erzielen. Zumal selbst dann vorne die Bude ordentlich voll wäre. Ich meine, es wäre eine komplette Offensive zusätzlich zu den bereits vorhandenen Spielern.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Danke! Endlich mal wer vernünftiges hier.


    Naja aber Barca hat da ja noch eine nicht zu vergessene Tormaschine.:) Daneben noch mit Dembele vorher Neymar auch noch einen 3. Kracher in der Offensive der Tore macht. Die sehe ich bei uns aber so gar nicht. Dazu kommt jetzt auch noch Grieselmann.


    REAL hat Benzema, Asensio, Rodrygo und weitere Alternativen. Auch hier hat bis vor kurzem auch eine Tormaschine gespielt die jetzt in Juve spielt. Juve hat wiederum mit der Tormaschine, Dybala, Mandzukic, Higuain und ebenfalls einigen weiteren Spielern auch die volle Kapelle im Sturm.


    Man könnte das so weiterführen. Ob jetzt in der Spitze die 3 die besten sind kann ja sein aber die anderen europäischen Vereine sind da einfach insgesamt besser aufgestellt.

    Alles wird gut:saint:

  • Naja, sooo schelcjt

    Nee, da findet man nichts...

    Nichts hierzulande, nichts in UK...

    0

  • Denkbar ist das, allerdings wäre es dann defensiv wieder etwas dünn. Coutinho, Havertz, Odoi, Werner UND Sané kommen jedenfalls nicht alle ohne dass wir Einnahmen erzielen. Zumal selbst dann vorne die Bude ordentlich voll wäre. Ich meine, es wäre eine komplette Offensive zusätzlich zu den bereits vorhandenen Spielern.

    Müller wäre der erste Streichkandidat in der Offensive.

    #KovacOUT

  • Bayern's physiotherapetist Gianni Bianchi reveals that Franck Ribéry was offered a new contract at Bayern: "Franck wants to feel important. He chose not to continue with Bayern despite having the option for another year because he no longer felt in focus" [@DiMarzio]

    rot und weiß bis in den Tod

  • Es gibt keine Quellen...

    Nur das will der ein oder andere nicht akzeptieren.

    Die Quelle wurde doch schon längst geliefert:



  • Gucke gerade das Training....heftig aber Coutinho unterschreibt echt alles da bei den Fans...er steht als einziger noch draußen auf dem Rasen und zieht das echt komplett durch...was den bei dem los? haha Das der sich net noch ne Verletzung an der hand holt durchs ganze unterschreiben

    0

  • dembele hat sich übrigens verletzt und fällt einige wochen aus.

    wahrscheinlich bereut barca mittlerweile die coutinho-leihe und wir können froh sein, dass der deal bereits über die bühne gegangen ist, sonst würden sie es sich vermutlich nochmal anders überlegen.

    Zum Glück war der FCB da mal schnell und zögerte nicht wieder ewig. So hätte sich wieder ein Transfer zerschlagen können.

    0

  • FT-Meinung:

    Derzeit sieht es nicht danach aus, als würden die Bayern noch einen weiteren internationalen Topmann an Bord holen. Auf dem Markt könnte es jedoch noch zu einiger Bewegung kommen. Der FCB ist gut beraten, Augen und Ohren offen zu halten, um den immer noch schmalen Kader im Bestfall noch ergänzen zu können. Insbesondere, wenn Sanches und/oder Boateng noch das Weite suchen.


    der Kader immer noch zu schmal?


    http://www.fussballtransfers.c…och-beim-fc-bayern_108021

  • Aber es gibt doch auch Quellen, wonach der FCB nie ein Angebot machte. O-Töne aus Manchester - nicht Medien. Es gibt auch Quellen, die davon sprachen, dass man noch weit entfernt sei zwischen Forderung und was der FCB zahlen wollte.

    Nett, dass der FCB schon einen Arzttermin hatte. Doch muss man vorher den Spieler einmal fest verpflichten.

    0

  • Lol. Passt zu ihm. Und den wollten hier einige ernsthaft hier haben. Das wäre das größte Transferdesaster aller Zeiten geworden...

    Ein Glück, dass wir in den nicht einen Haufen Geld investiert haben.


    Egal ob man am Ende PC fest verpflichtet, Havertz oder Sane holt (oder auch gerne 2 oder alle 3), da ist das Geld definitv besser investiert.

    0