Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Da ist noch gar nichts durch! Mal heißt es wir würden die 40 Mio bezahlen, mal heißt es wir wollen maximal 30 Mio bezahlen und glauben, das Espanyol das reicht. Keine Ahnung, ob wir wirklich schon Kontakt mit denen aufgenommen haben. Positiv ist jedenfalls, dass wir scheinbar mit dem Spieler klar sind und das bedeutet ja immerhin ein klares Interesse ihn auch zu kaufen. Ob wir im Zweifel aber wirklich die 10 Mio obendrauf packen wird man sehen.

    Mit Sané und Odoi waren wir doch angeblich auch klar 😉.

    Also besser mal abwarten.

  • was die Ausfallzeiten betrifft passen die 2 ja 1zu1 als RibRob Erben. wenn hatten wir denn sonst früher als deren Backup? Shaqiri und Co, also heute Perisic etc.

    du kannst nicht für beide einen vollwertigen Ersatz erwarten, der Preis für solche Leute ist eben auf Sane Niveau. wenn Sane oder einer auf seinem Level noch kommt ist eh genug und optimal. notfalls spielt eben Coutinho für Coman und Perisic für Gnabry. Davies haben wir auch oder Müller :)

    Das sind einfach andere Spielertypen (Coutinho, Müller - wiederum untereinander völlig unterschiedlich, aber das ist hier nicht relevant), oder sie sind Spieler, die trotz dieser Position als ihrer besten Position niemals die Klasse von Robbery erreichen werden (Perisic). Ich hätte zwar am liebsten Sané gehabt, aber z.B. ein Hudson-Odoi oder andere junge Spieler entsprechen auch dieser Art von Spielertyp. Darum schlugen hier einige jahrelang Martial vor, der uns ja angeblich sogar mal vom Berater angeboten wurde (2018?). Ob Hudson-Odoi, Martial oder andere: Es muss nicht das Sané-Preisniveau sein - obwohl es das darf - sondern in erster Linie geht es um den Spielertypen und wir sollten nicht den Fehler machen, mit Davies nur ein Talent sehr unterer Klasse als potenziellen weiteren Nachfolger im Kader zu haben.


    Wir hatten Ribery und Robben. Zeitweise Shaqiri, da wurde nichts draus. Dann hatten wir Coman und Gnabry zusätzlich, die irgendwann besser als die geschwächten Robbery wurden. Nun haben wir letztere gar nicht mehr, zurück bleiben die verletzungsanfälligen Coman und Gnabry mit virl Potenzial, aber noch entfernt vom Niveau von Robbery in ihren ersten 4-5 Jahren hier. Niemand erwartet, dass die sofort auf dem Niveau sind, dass man sie als Europas oder des Planeten beste Fußballer mitbedenken würde, aber sie alleine sind zu wenig, Perisic ist nur ein Lückenfüller ohne solch eine Zukunftsaussicht und Davies eine komplette Wundertüte.


    Wir sind auf den Flügeln mies aufgestellt. Wir haben Ribery, Robben und James nur durch Perisic und Coutinho ersetzt. Und Coutinho kann sich nicht in zwei teilen, außerdem wird er auch in den nächsten Jahren nicht mehr zu einem Spielertypen wie Coman oder wie Gnabry, sondern wird hoffentlich eher Müller verdrängen.


    Wenn wir Glück haben, sind Coman, Gnabry, Coutinho und Lewa gleichzeitig fit und wir haben eine starke Offensive. Verletzt sich auch nur irgendeiner von denen, können wir nicht nachlegen. Mit viel Gutmütigkeit kann Müller als HS in einer anderen Spielweise in guter Form eine starke Alternative hinter Lewa sein, halt nicht Coutinho 1:1 ersetzen. Und auf dem Flügel sieht es sowieso noch mieser aus und außer die verletzungsanfälligen Coman und Gnabry spielt dort auch niemand, wo man ohne Qualitäts- oder Entwicklungseinbruch 1:1 spielweisengetreu ersetzen könnte. Entweder kommt Coutinho, sprich die Spielweise ändert sich wie gleich zweifach (Coutinho als Flügelspieler und Müller statt Coutinho im Zentrum), oder Perisic kommt rein und wir haben einen schwächeren Lückenfüller. Und das, wenn einfach 1-2 ausfallen. Von Schonung rede ich nicht mal. Arp wird wohl sowieso weggeschoben, jedenfalls ja wohl kaum gut gefördert (siehe Davies), d.h. Ersatz für Lewa fehlt weiterhin und auf den Flügeln ist das auch nur halbgar.


    Man hat sich nicht ordentlich auf den Umbruch vorbereitet und steht jetzt mit leeren Händen da, hat aus der Not heraus Perisic ausgeliehen. Selbst Gnabry war nur ein Unfall, laut Uli hatte man sich von dem ja so gar nichts erwartet. Was war da bitte der grandiose Umbruchsplan, hätte der wie intern erwartet halt ein paar Mal gespielt und wäre wie Davies nur eine Randnotiz geblieben?

  • Na ja, klappt es mit Sane im Winter, mit Havertz, mit Nübel, man hätte schon gute Arbeit geleistet. Freue mich auf Roca, so ist der Kader schon stark, muss man auch loben. Einen Plan sehe ich trotzdem nicht.


    Neuer

    Kimmich, Süle, Hernandez, Alaba

    Roca, Thiago

    Gnabry, Coutinho, Coman

    Lewandowski



    Top 11, man kann mit Goretzka und Tolisso nachlegen wenn fit.....Lewa, Gnabry und Coman, da kann man mit Perisic entlasten...mehr nicht.

    Im Winter würde Sane das Problem lösen...

    Die Grosse Frage der Zukunft ist Lewandowski und Havertz. Wenn das alles klappt ist das aber top!

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Die Transfers lesen sich nicht schlecht, der Kader ist wenn man von einem Roca Transfer ausgeht, gut zusammengestellt, aber seid mir nicht böse, die Trainerposition ist falsch besetzt... das sind Jungs die lernwillig sind, sich weiterentwickeln wollen...


    mit dem Kader sollte es möGlich sein 1-2 Titel zu holen, allerdings aufgrund der individuellen Qualität der Spieler

    Zum Glück erinnerst du uns heute zum 10. Mal, diese Woche zum 100. Mal und diesen Monat zum 1.000 Mal wie kacke der Trainer ist. Da wir das selber alle nicht wissen, sind wir froh über deine Beiträge. Sonst würden wir es vergessen. DANKE !!!!

    0

  • Das sind einfach andere Spielertypen (Coutinho, Müller - wiederum untereinander völlig unterschiedlich, aber das ist hier nicht relevant), oder sie sind Spieler, die trotz dieser Position als ihrer besten Position niemals die Klasse von Robbery erreichen werden (Perisic).

    als Aushilfe falls einer aus Coman/Gnabry ausfallen kann man die durchaus bringen. Coutinho hat primär im Zentrum seine Stärken aber als LF kann auch für Entlastung sorgen. die Verpflichtung von Perisic sehe ich nicht so negativ, der kann vorne fast alle Positionen spielen. so schlecht wie er hier tlw gemacht wird ist er nicht. besser als Müller aufm Flügel allemal.


    Quote

    Ich hätte zwar am liebsten Sané gehabt, aber z.B. ein Hudson-Odoi oder andere junge Spieler entsprechen auch dieser Art von Spielertyp. Darum schlugen hier einige jahrelang Martial vor, der uns ja angeblich sogar mal vom Berater angeboten wurde (2018?). Ob Hudson-Odoi, Martial oder andere: Es muss nicht das Sané-Preisniveau sein - obwohl es das darf - sondern in erster Linie geht es um den Spielertypen und wir sollten nicht den Fehler machen, mit Davies nur ein Talent sehr unterer Klasse als potenziellen weiteren Nachfolger im Kader zu haben.

    Sane kann ja noch werden.

    mit CHO ein weiteres Talent brauchen wir nicht, wie viele noch? man muss sich schon mal entscheiden ob man Coman und Gnabry etc. die Zeit gibt zu entwickeln und diese durch einen reiferen und erfahrenen Spieler abzusichern. oder machen wir einen auf Kindergarten als BVB?

    ob Coman und Gnabry jemals die Klasse von ihren Vorgängern haben werden ist fraglich und auch zweifelhaft. klar haben sie Riesenpotential aber Ribery und Robben waren schon Extraweltklasse. wenn die 2 Jungs knapp an sie herankommen wäre das schon ausserordentlich gut.

    0

  • Zum Glück erinnerst du uns heute zum 10. Mal, diese Woche zum 100. Mal und diesen Monat zum 1.000 Mal wie kacke der Trainer ist. Da wir das selber alle nicht wissen, sind wir froh über deine Beiträge. Sonst würden wir es vergessen. DANKE !!!!

    aber gern doch ! :thumbsup:

    0

  • Mit Roca hätte man die Transferperiode fast noch gerettet. Ich hoffe, dass es stimmt und wir jetzt nochmal aktiv werden.:thumbup: Dann wäre zumindest das Mittelfeld nominell wieder besser ausbalanciert.

    0

  • Hallo,

    Hat denn jemand den Roca mal spielen gesehen? was ist das für ein Typ Spieler?

    bei der U21 EM. Hat mir dort sehr gut gefallen. Hat mich sehr an Thiago erinnert, immer den Kopf oben, er weiß schon wo er hin abspielt, bevor er den Ball hat. Sehr gutes Talent meiner Meinung nach, mit 40 Millionen aber auch nicht günstig.


    Ralf

  • Was hier gegen den Trainer geschossen wird geht gar nicht.

    Von den Leuten ist wohl nie jemand im Stadion.

    Denn da heißt es seid zig Spielen nur pro Trainer. Seltsam oder.

    komische argumentation ,der südkurve ist eh alles egal klar das die pro kovac sind , und als würde ein stadion für alle bayern fans sprechen können ^^ ,ich hab nix gegen kovac persönlich aber er ist und bleibt der falsche trainer für uns :!:

    0

  • komische argumentation ,der südkurve ist eh alles egal klar das die pro kovac sind , und als würde ein stadion für alle bayern fans sprechen können ^^ ,ich hab nix gegen kovac persönlich aber er ist und bleibt der falsche trainer für uns :!:

    Wenn man Erfolgsfan ist schon

    0

  • Wenn du Kovac-Fan bist, hältst du zu ihm und willst dem Verein schaden.


    Wenn du Bayern-Fan bist, hältst du zum Verein und bist gegen Kovac.

    Dümmste Zitat Ever. Seltsam das nur hier alle gegen den Trainer sind. Aber meckert nur weiter, ihr würdet es eh alle besser machen

    0

  • Was hier gegen den Trainer geschossen wird geht gar nicht.

    Von den Leuten ist wohl nie jemand im Stadion.

    Denn da heißt es seid zig Spielen nur pro Trainer. Seltsam oder.

    Wer interessiert sich denn schon für Details? Wenn wir gegen Liverpool abschmieren im Achtelfinale rausfliegen, dann doch nur wegen "Lospech" und weil Liverpool so BRUTAL STARK ist. Da haben wir halt keine Chance. Mei! Die haben dann ja auch den Titel gewonnen. Oder nicht? Eben! Ein unglaubliches Pech für den jungen, ehrgeizigen, lernfähigen Trainer. Und bis zum letzten Spieltag die Meisterschaft offen zu halten, da kann er ja auch nix dafür oder? Wenn die Spieler nicht kapieren, was er will? Was will man da machen?


    Hauptsache, die Titel sind dann da. Und jetzt haben wir einen Brasil-Star und einen kroatischen Vizeweltmeister; da kann nix mehr schief gehen! Wen interessiert Taktik, Schönspielerei? Tiki-Taka? Niko ist einer von uns! Ein echter Stallgeruch-Bayer. einer mit riesiger Tradition! Wer erinnert sich nicht an seine vielen, glanzvollen Auftritte als Spieler bei uns?


    Und: Wenn wir die Chancen reinmachen, dann passt das auch. dann holen wir vielleicht wieder das Triple? Mia san Mia. Schon immer. Und weiter, immer weiter. Nur nichts hinterfragen. Ist doch alles wirklich bärig!


    Ja, und wenn er dann dann doch mal wieder ein paar Spiele vergeigt und dann fliegt? Ja mei: Dann kommt halt ein Neuer. Am besten Kloppo. Der Witzbold. Der Motivator. Ein guter Typ. Nicht so ein spanischer Wirrkopf wie Pep; nicht so ein veganer Arroganzling und linker Hund wie Tuchel. Nein, eine ehrliche Haut! Mei, der würde gut zu uns passen.


    Und bis dahin stellen wir uns alle hinter Kovac! Und zwar bedingungslos. Und wer das nicht tut, der soll sich einen neuen Verein suchen!


    Aber mahalo !

  • Espanyol still insist they won't let Marc Roca go for less than €40m.

    A club spokesman told Spox/Goal: "We are not aware that the player wants to leave the club. Since July 17th, there is speculation about his future, now is the 23rd of August - nothing has happened since then"

    rot und weiß bis in den Tod

  • Marc Roca wird nicht kommen. Uli Köhler hat mir das heute gesagt. Ich war an der Säbener und hab ihn drauf angesprochen ob jetzt wo Sanches weg ist Roca kommt. Darauf meinte er nein weil das Mittelfeld eh übervoll ist. Und wenn das der Uli Köhler sagt wird das schon stimmen. :-)


    Im Ernst ich hoffe das Roca jetzt wirklich noch kommt.

    #KovacOut