Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Solange dieser Trainer hier sein Unwesen treibt können wir noch 5 Top Stars holen und an unserem Spiel wird sich nichts ändern.

    Zeitverschwendung.

    Sorry, aber das ist Käse. Natürlich stimmt es, dass der Fußball unter Kovac sehr unattraktiv ist, technisch und taktisch keine Fortschritte zu sehen sind.


    Es geht jetzt aber schon auch um die Zeit nach Kovac. Eine sinnvolle Kaderzusammenstellung wird dann auch für seinen Nachfolger wichtig sein. Deshalb müssen wir jetzt noch etwas tun. Ganz objektiv fehlt noch ein DM und ein dribbelstarker Flügelspieler. Wer unseren Kader von Außen betrachtet, muss sich doch fragen, wieso wir einen Überschuss an dynamischen Achtern haben, aber für den tiefen Spielaufbau nur Thiago. Das bleibt unsere größte Problemstelle. Vor allem gegen Pressingteams.

    0

  • Ich mag die Spielweise von Marc Roca auch sehr und hätte ihn gerne im Kader, aber die Position des Thiago-Ersatzes intern mit Joshua Kimmich abzufangen ist auch keine schlechte Lösung. Meiner Meinung nach hat Joshua gestern sein bestes Spiel auf der 6 für uns gemacht.

    Deine Meinung bleibt dir unbenommen. Aber falls du tatsächlich gestern Kimmichs bestes Spiel gesehen hast, habe ich leider ein anderes Spiel gesehen. Das war wohlwollend ausgedrückt eine durchwachsene Leistung. Kein Vergleich zu Thiago.

    TRIPLE SIEGER 2020

  • 30 Millionen haben wir nicht zahlen wollen und da muss die Not schon wieder sehr groß sein im nächsten Sommer, wenn wir dann die Ablöse zahlen.

    Wenn er verlängert, dann wohl auch als kleine Retourkutsche, da wir ihn hingehalten haben.

    Aber bei den Transferzielen Sané, Havertz/Coutinho werden diese 30 Millionen im nächsten Sommer nicht wahrscheinlicher.

    0

  • im Prinzip kann es uns egal sein, ob wir die 30 Mio Euro als Handgeld Werner in den Hintern schieben oder als Ablöse an RB bezahlen.

  • 30 Millionen haben wir nicht zahlen wollen und da muss die Not schon wieder sehr groß sein im nächsten Sommer, wenn wir dann die Ablöse zahlen.

    Wenn er verlängert, dann wohl auch als kleine Retourkutsche, da wir ihn hingehalten haben.

    Aber bei den Transferzielen Sané, Havertz/Coutinho werden diese 30 Millionen im nächsten Sommer nicht wahrscheinlicher.

    Werner war ja nicht der einzige. Ziyech auch. Werden wohl nicht die einzigen gewesen sein, die etwas angesäuert sind...

  • im Prinzip kann es uns egal sein, ob wir die 30 Mio Euro als Handgeld Werner in den Hintern schieben oder als Ablöse an RB bezahlen.

    Denk mal darüber nach... ich würde es lieber dem Spieler bezahlen als RB.


    Aber es ging eigentlich darum, dass er wohl leider ne AK hat und nicht ohne AK verlängert.

  • https://www.kicker.de/756357/a…bei-rb-leipzig/bundesliga

    Statement an Bayern: Werner verlängert bei RB Leipzig


    Die Wendung kommt schon allein deshalb überraschend, weil man bislang beim FC Bayern fest davon ausgegangen war, dass Werner im nächsten Sommer ablösefrei zum Rekordmeister wechselt. Dieses Szenario ist nun vom Tisch. Denn der neue Kontrakt garantiert nicht nur Werner eine stattliche Gehaltserhöhung, er beinhaltet auch eine Ausstiegsklausel im Falle des vorzeitigen Wechsels. Über die Höhe wurde nichts bekannt, die Summe dürfte allerdings vergleichsweise moderat gewählt worden sein und bei etwa 30 Millionen Euro liegen.

    Mit vereinten Kräften hatten Geschäftsführer Oliver Mintzlaff und Sportdirektor Markus Krösche nochmal das Gespräch mit Werner und dessen Berater Karlheinz Förster gesucht und den Angreifer damit zum Umdenken gebracht. Zudem hat der Stürmer offensichtlich Gefallen an den Methoden des neuen Trainers Julian Nagelsmann gefunden.

    Nur Atletico hatte ein konkretes Angebot abgegeben

    Werner war ohnehin befremdet darüber, dass von Seiten des FC Bayern kein Versuch unternommen wurde, ihn schon in diesem Sommer zu holen. Ein konkretes Angebot gab es lediglich von Atletico Madrid, das auch eine Ablöse jenseits der 40-Millionen-Marke bezahlt hätte. Doch einen Wechsel ins Ausland lehnte Werner ab.

  • Dann habe ich gestern ein anderes Spiel gesehen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Denk mal darüber nach... ich würde es lieber dem Spieler bezahlen als RB.


    Aber es ging eigentlich darum, dass er wohl leider ne AK hat und nicht ohne AK verlängert.

    Es ging darum, Werner nächstes Jahr ablösefrei zu holen oder ihn für für kleines Geld (< 15 Mio Euro) jetzt schon zu holen.

    Ich weiß nicht, ob Werner überhaupt eine AK im Vertrag hatte. Valencia hätte ja sogar mehr als 40 Mio Euro Ablöse bezahlt, was schon sehr verwunderlich ist.

    Logischerweise muss die AK (wenn es sie überhaupt gibt) dann aber >40 Mio Euro gewesen sein. Und das ist klar, das wir das nicht jetzt bezahlen.

  • Werner hätte man gerne Ablösefrei mitnehmen können, mit der Verlängerung hat er sich jetzt den Weg zu uns verbaut. Wir brauchen nämlich die Kohle für Sane,havertz,Coutinho

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Werner hätte man gerne Ablösefrei mitnehmen können, mit der Verlängerung hat er sich jetzt den Weg zu uns verbaut. Wir brauchen nämlich die Kohle für Sane,havertz,Coutinho


    ist doch gut so.

    wir brauchen keinen werner. dann holen wir lieber einen brecher wie mandzukic zurück. der passt wenigstens zu kovac's rumpelfußball mit seinen flankenorgien.

  • Werner wäre ablösefrei ein "nice to have" als guter Kaderspieler den man 1-2 Jahre später auch noch verkaufen könnte. Unsere Probleme löst er aber auf Dauer ohnehin nicht. Bei einer Vertragsverlängerung von CHO wäre ich definitiv trauriger...

  • Jetzt wirds abenteuerlich. 10 Mio. als Krümel zu bezeichnen.... unfassbar. Mit Leuten wie dir in der Verantwortung wäre der FCB schon längst ruiniert.


    Jeder Einzelne in der Führungsetage gehörte sofort entlassen, wenn man bei der Chance auf 10 Mio. Ersparnis nicht taktieren sondern den Spieler sofort verpflichten würde, nur um verwöhnten Fans wie dir ein paar Tage Ungeduld zu ersparen.

    Sorry... wenn man hört wie bei Sane, CHO und Hernandez über die Mios gesprochen wurde als wäre es Spielgeld, dann sehe ich bei einem Spieler von dem man überzeugt ist (!!!) und deshalb unbedingt haben will (!!!) die 10 Mio die darüber entscheiden wirklich als Krümel...

    Sollte man nicht überzeugt sein Finger weg, dann sind die 30 Mio die man Ausgeben möchte rausgeschmissene Kohle!

    0