Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Sane wäre ein Pflichttransfer....aber sieht ähnlich aus wie CHO.

    Wäre der Sane-Transfer wirklich in Sack und Tüten gewesen, hätte der das "Verletzungsspiel" doch garnicht gemacht. So doof ist kein Club.

    Der hat uns auch nur benutzt, genauso wie CHO, der hat Brazzo nun den Nasenring entfernt, an dem er gezogen wurde.

    Sane wird verlängern, seine Maus hat doch auch keinen Bock auf Germany.

    Bis zum heutigen Tag hat Sane nicht einmal den FC Bayern München namentlich erwähnt, das macht Keiner der zu uns möchte.

    Der hatte nie Lust auf uns, soll in England bleiben und seine Pfunde zählen.

  • Haha CHO verlängert also...oohhjjee da wird Brazzo die nächsten tage nicht ansprechbar sein und die Flitterwochen müssen wohl oder übel gecancelt werden. Sei es drum....ablösefrei wäre der Deal echt gut gewesen doch es war klar dass er niemals ablösefrei kommen wird. für 50-60Mio hätte ich ihn genauso wenig geholt....er hat noch absolut gar nichts gezeigt...gut das dieses Thema vom Tisch ist.


    Bei Sane könnte es genauso laufen, die Wahrscheinlichkeit ist nicht mal gering.....eventuell läufts am Ende auf Coutinho + Havertz hinaus....

    0

  • Das war im Gesamten einfach nur eine peinliche Vorstellung in dieser Personalie von uns. Hon CHO aber sicher auch nicht gerade die feine Art, wenn er angeblich wirklich nur zu uns wollte. Soll der Brite halt auf seiner Insel bleiben.

  • Die Wahrscheinlichkeit bei Sane ist sehr groß. CHO ist für mich auch ein Beispiel wie man einen 18jährigen viel zu früh mit Geld versaut. Auf dessen Entwicklung bin ich jetzt richtig gespannt.


    Und für uns gilt, nicht so wie in der letzten Transferperiode, endlich mal früh zu planen und nicht wieder zu warten was zum Schluss noch möglich ist.


    Wenn Havertz zu uns will dann kann man das auch schon viel früher klar machen.

    Alles wird gut:saint:

  • Tja langsam fällt die Illussion zusammen vom großen Plan für 2020.


    Und nur mal so was bitte nützen uns Coutinho und Havertz für 240m+

    Wir brauchen immernoch 1-2 Winger. Je nachdem wie sich Davies dieses Jahr entwickelt.

  • Naja, ich finde unser Personal auf Außen im Moment eigentlich gar nicht so verkehrt. Was man wirklich brauchen könnte wäre allerdings eine Alternative zu Lewa.

    Und ich hege auch ein wenig die Hoffnung, dass durch PC in unserem Spiel auch mal wieder ab und zu etwas über die Mitte geht. Das würde uns weiter unberechenbarer machen.

    Das man CHO nun nicht bekommt bekümmert mich ehrlich gesagt kein bisschen. Der mag ein großes Talent sein, muss dies aber noch beweisen. Und es gibt immer Alternativen. Man sollte sich nie so von einem einzigen Spieler abhängig mache wie wir das im Winter mit Odoi gemacht haben. Lieber eine erreichbare 1B Lösung als eine unerreichbare oder unbezahlbare 1A Lösung. Das gleiche gibt für mich auch in der Causa Sané.

    Single-Nick-User.....

  • Unser Personal auf den Außen ist ein Witz.

    Fällt Coman oder Gnabry aus haben wir in der CL ein ernsthaftes Problem. Weder Davies noch Perisic taugen da als Ersatz.

    Logisch das ich damit keine 3. Klassigen Gegner wie RSB meine.

  • Theoretisch kann man auch ein System spielen, das auf einer Seite die Klassische AV-Flügelstürmer Besetzung hat, auf der anderen Seite jedoch nur von einem Spieler besetzt wird und dafür die Mitte gestärkt wird.


    Dazu muss man eben etwas flexibel sein um so ein asymmetrisches System spielen zu können.

    0

  • Logisch das ich damit keine 3. Klassigen Gegner wie RSB meine.

    Wer ist RSB?

    Unser Personal auf den Außen ist ein Witz.

    Ein akteller deutscher und ein aktueller französicher Nationaspieler ist ein Witz? Ernsthaft? Dazu mit Davies ein hochveranlagtes Talent. Ich frage mich manchmal wirklich was hier manche für Ansprüche haben.

    Single-Nick-User.....

  • Wer ist RSB?

    Ein akteller deutscher und ein aktueller französicher Nationaspieler ist ein Witz? Ernsthaft? Dazu mit Davies ein hochveranlagtes Talent. Ich frage mich manchmal wirklich was hier manche für Ansprüche haben.

    Den Anspruch CL Halbfinale.

    Und das geht mit 2 Verletzungsanfälligen Spielern wie Coman und Gnabry halt nicht gut.

    Davies mag ein Talent sein, aber aktuell ist er noch weit von der Qualität weg uns in der CL helfen zu können.

  • Den Anspruch CL Halbfinale.

    Und das geht mit 2 Verletzungsanfälligen Spielern wie Coman und Gnabry halt nicht gut.

    Davies mag ein Talent sein, aber aktuell ist er noch weit von der Qualität weg uns in der CL helfen zu können.

    Nochmals die Frage weil ich es wirklich nicht weiß: wer ist RSB

    Single-Nick-User.....

  • Coman, Gnabry, Sané und Davies wäre so ziemlich das höchste der Gefühle, was vielleicht gut gehen würde. Da wir davon schon 3 Spieler haben, ist unser Personal auf außen mit Sicherheit kein Witz! Perisic ist ja auch noch da, der sicher kein Wunschspieler ist, aber für die Breite eben dann doch wichtig sein kann.

  • Da hat uns CHO auch schön an der Nase herum geführt. Würde mich auch nicht wundern, wenn das Salär ein wenig höher ausfällt als unter normalen Umständen...

    Das glaube ich nicht. er hat nur eingesehen, dass Chelsea ihn nicht gehen lässt. Letzten Winter wäre er noch gern gekommen, weil er sich keine Einsatzzeiten versprochen hat. Jetzt mit dem neuen Trainer, der auch nach seiner Verletzung zu ihm hält, sieht er Chancen auf regelmäßige Spiele. Das in seiner Heimat mit einem guten Gehalt. Wahrscheinlich soviel wie er es bei uns nie hätte bekommen können. Dumm war nur Brazzo, der das Interesse derart offensiv öffentlich gemacht hat, sodaß Chelsea ja garnicht anders konnte als dem einen Riegel vorzuschieben. Gleiches kann nun natürlich auch noch mit Sane passieren.

  • Naja, aber wenn Chelsea meint, dass sie CHO nun 10Mio Gehalt in den Hintern blasen müssen, obwohl er noch nichts für den Verein geleistet hat und man auch nicht weiß, wie stark er zurückkommt nach der Verletzung, dann weiß ich auch nicht.


    Sicherlich ein talentierter junger Spieler, aber man sollte die Kirche mal im Dorf lassen. Andere Muttis haben auch talentierte Söhne.


    Und mit 10 Mio für nen 18jährigen hätten wir nur Unruhe ins Team gebracht.

    0