Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Und du willst nicht verstehen, dass außer van Gaal kein einziger Trainer hier den Talenten ohne Not derartige Einsatzzeiten gegeben hat, und es unrealistisch ist, es von Kovac zu erwarten, weil, wie du selbst sagst, es schon bei Müller und Martinez problematisch wird (ich aber glaube, dass sie noch genug Einsatzzeit bekommen werden), und auch Cuisance noch über Fein stehen würde.

    Ähm... ja... also nochmal in Ruhe... Das Problem der mangelhaften Einbindung von Talenten gibt es sicherlich nicht erst seit Kovac. Allerdings gibt es auch noch nicht so ganz lange das vom GröPaz persönlich hochgejazzte NLZ. Wenn man denn als Ziel ausgibt, jedes Jahr mindestens 1 Talent dort rauszubekommen, dass den Sprung in den Profikader schafft (und damit meine ich natürlich nicht nur einen Profivertrag, sondern das Gesamtpaket mit Spielzeiten), dann muss man das System mal dahingehend ändern, dass man in (mit Verlaub) gammeligen BuLi-, DFB-Pokal- oder CL-Vorrunden-Spielen ein paar dieser Talente spielen lässt. Und an dieser Stelle kommt dann leider doch Kovac ins Spiel, da er ja nunmal unser aktueller Übungsleiter ist. Warum das dann nicht funktioniert, ist ja genügend in taussenden Posts in diversen Foren und Threads diskutiert worden.


    Aber wie gesagt, da es ja um die Spielzeit 2020/21 geht, bin ich ja noch froher Hoffnung, dass dann ein anderer Coach ist. Einem ten Hag würde ich durchaus mehr zutrauen bei der Talentförderung.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Wenn man denn als Ziel ausgibt, jedes Jahr mindestens 1 Talent dort rauszubekommen, dass den Sprung in den Profikader schafft (und damit meine ich natürlich nicht nur einen Profivertrag, sondern das Gesamtpaket mit Spielzeiten), dann muss man das System mal dahingehend ändern, dass man in (mit Verlaub) gammeligen BuLi-, DFB-Pokal- oder CL-Vorrunden-Spielen ein paar dieser Talente spielen lässt. Und an dieser Stelle kommt dann leider doch Kovac ins Spiel, da er ja nunmal unser aktueller Übungsleiter ist.

    Tja, und andere sind der Ansicht, dass es erfolgversprechender ist, diese Talente dann höherklassig zu verleihen, oder noch besser, sich ein Farmteam aufzubauen, wie es RB erfolgreich vorgemacht hat.

  • Tja, und andere sind der Ansicht, dass es erfolgversprechender ist, diese Talente dann höherklassig zu verleihen, oder noch besser, sich ein Farmteam aufzubauen, wie es RB erfolgreich vorgemacht hat.

    Höherklassiger verleihen als bei uns die "gammeligen" Spiele zu bestreiten??? Das müsstest du mal präzisieren...


    Farmteam ist super, allerdings sehe ich da keine Bestrebungen bei uns im Verein.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Und du willst nicht verstehen, dass außer van Gaal kein einziger Trainer hier den Talenten ohne Not derartige Einsatzzeiten gegeben hat, und es unrealistisch ist, es von Kovac zu erwarten,

    Kovac scheint aber zumindest so der einzige trainer zu sein bei dem man anscheinend gar nichts mehr erwarten darf?


    Talentförderung? Nö. Schöne Spielweise? Nö. Für was ist der eigentlich hier?

  • Talentförderung? Nö. Schöne Spielweise? Nö. Für was ist der eigentlich hier?

    Letztendlich um die Spiele zu gewinnen, das ist aber bislang in dieser Saison nicht der Fall, zumindest in der Liga. Letzte Saison war es auch in der CL bescheiden, da haben wir aber zumindest die beiden bisher abgelieferten Spiele brilliert. In der Liga muss aber nun eine Steigerung her.

  • Höherklassiger verleihen als bei uns die "gammeligen" Spiele zu bestreiten??? Das müsstest du mal präzisieren...


    Farmteam ist super, allerdings sehe ich da keine Bestrebungen bei uns im Verein.

    Wir haben halt 15 Top-Spieler, und wie es ausschaut, sind die nicht mehr ganz so anfällig, wie in der Vergangenheit. Denen dann zufriedenstellende Einsatzzeiten zu geben, ist schon Herausforderung genug, und ja, ich bin nicht der Ansicht, dass es der ideale Weg für ein Talent ist, sich hier über sporadische Einsätze in die Mannschaft zu spielen, bzw. halte ich es nicht für realistisch. Da müsste dann eher so ein Grundvertrauen und Blankoscheck her, wie ihn van Gaal ausgestellt hat, aber das erwarte ich von keinem Trainer. Insofern ist es mir lieber, wenn man sie verleiht. Fein macht bspw. eine gute Figur, während Jeong besser hier geblieben wäre, und bei unseren Amas gekickt hätte.

  • Wir haben halt 15 Top-Spieler, und wie es ausschaut, sind die nicht mehr ganz so anfällig, wie in der Vergangenheit. Denen dann zufriedenstellende Einsatzzeiten zu geben, ist schon Herausforderung genug, und ja, ich bin nicht der Ansicht, dass es der ideale Weg für ein Talent ist, sich hier über sporadische Einsätze in die Mannschaft zu spielen, bzw. halte ich es nicht für realistisch. Da müsste dann eher so ein Grundvertrauen und Blankoscheck her, wie ihn van Gaal ausgestellt hat, aber das erwarte ich von keinem Trainer. Insofern ist es mir lieber, wenn man sie verleiht. Fein macht bspw. eine gute Figur, während Jeong besser hier geblieben wäre, und bei unseren Amas gekickt hätte.

    Richtig! Und da Fein ja so eine gute Figur macht und damit ja vermeintlich auf Kurs des angedachten Ziels einer Leihe liegt, muss nächste Saison theoretisch der nächste Schritt folgen und der sollte dann bei uns stattfinden.


    Im Übrigen kann man theoretisch absolut mit einer gesunden Rotation einen ganzen Kader bei Laune halten, nur der Niko, der kann das nicht.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Die nützen resistente Spieler ja nichts, wenn sie im Spätherbst einfach überspielt sind. Schön und gut, dass die Topelf fast immer gesund ist, aber angesichts der Spiele kommst du mit 15 Mann eben trotzdem nicht weit. Gerade durch die Überspieltheit provozierst du ja erst recht Verletzungen oder eben ein Frühjahr, indem Lewy und co mal wieder komplett leer sind.


    Wie andere schon schrieben, muss es hier nicht jedes Jahr den nächsten Weltklassespieler aus der Jugend geben, aber ein Verein wie Bayern muss ohne weiteres in der Lage sein, mit Eigengewächsen der Marke Wagner, Ottl oder Lell Spiele gewinnen zu können. Einfach nur solide Bundesligaspieler, die du bringen kannst, um andere zu schonen.


    Soweit sind wir doch schon, dass uns Spieler wie Lell oder Ottl fehlen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Und da Fein ja so eine gute Figur macht und damit ja vermeintlich auf Kurs des angedachten Ziels einer Leihe liegt, muss nächste Saison theoretisch der nächste Schritt folgen und der sollte dann bei uns stattfinden.

    Dann hätte er ja ein paar Stufen übersprungen, der nächste Schritt wäre doch vielmehr, mit dem HSV aufzusteigen, und Bundesliga-Spielpraxis zu sammeln, ehe es dann eventuell tatsächlich zu uns zurück geht.

    Schön und gut, dass die Topelf fast immer gesund ist, aber angesichts der Spiele kommst du mit 15 Mann eben trotzdem nicht weit. Gerade durch die Überspieltheit provozierst du ja erst recht Verletzungen oder eben ein Frühjahr, indem Lewy und co mal wieder komplett leer sind.


    Wie andere schon schrieben, muss es hier nicht jedes Jahr den nächsten Weltklassespieler aus der Jugend geben, aber ein Verein wie Bayern muss ohne weiteres in der Lage sein, mit Eigengewächsen der Marke Wagner, Ottl oder Lell Spiele gewinnen zu können. Einfach nur solide Bundesligaspieler, die du bringen kannst, um andere zu schonen.


    Soweit sind wir doch schon, dass uns Spieler wie Lell oder Ottl fehlen.

    Statt auf Lell, Ottl oder Wagner kann man dann aber immer noch auf Cuisance, Singh, Zirkzee & Co. zurückgreifen, sollte der Bedarf dann da sein.

  • Naja, wir haben 17 gestandene Feldspieler plus Davies.


    Wenn man da anständig rotiert, dann ist auch keiner überspielt.


    Und dann gibt es noch eine handvoll Spieler bei den Amas, die man ausprobieren könnte. Das Niveau von Lell traue ich dem ein oder anderen da durchaus zu.



    Ich finde den Kader auch zu schmal, aber Hauptproblem ist das Kadermanagement.


    Javi hat bisher 88 Minuten BL und 43 Minuten CL gespielt.

    Cuisance steht bei gerade mal 30 Minuten.

    Davies kommt auf ganze 98 Minuten


    Wenn man natürlich bei einem schmalen Kader auch noch manche Spieler nahezu komplett außen vor lässt, dann wird es natürlich eng.

    0

  • Dann hätte er ja ein paar Stufen übersprungen, der nächste Schritt wäre doch vielmehr, mit dem HSV aufzusteigen, und Bundesliga-Spielpraxis zu sammeln, ehe es dann eventuell tatsächlich zu uns zurück geht.

    Statt auf Lell, Ottl oder Wagner kann man dann aber immer noch auf Cuisance, Singh, Zirkzee & Co. zurückgreifen, sollte der Bedarf dann da sein.

    Rede ich eigentlich tschetschenisch? Die Bundesligapraxis soll er sich ja eben nicht beim HSV holen, sondern bei uns. Dass das mit dem aktuellen so-called Trainer nicht möglich ist, weiß ich selbst, aber grundsätzlich eben schon. Wir können Spieler natürlich auch grundsätzlich ausleihen bis sie 25 sind, sollten uns dann aber nicht wundern, dass die Entwicklung nicht stattgefunden hat.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Rede ich eigentlich tschetschenisch? Die Bundesligapraxis soll er sich ja eben nicht beim HSV holen, sondern bei uns. Dass das mit dem aktuellen so-called Trainer nicht möglich ist, weiß ich selbst, aber grundsätzlich eben schon. Wir können Spieler natürlich auch grundsätzlich ausleihen bis sie 25 sind, sollten uns dann aber nicht wundern, dass die Entwicklung nicht stattgefunden hat.

    Nein, mehr so Kisuaheli:rolleyes:

    Weshalb er sich hier über Einwechselungen Bundesliga-Spielpraxis holen soll, anstatt beim HSV voll durchzuspielen, erschließt sich mir nicht. Fein wird im März 21, nach einem etwaigen Aufstieg und einer vollen Bundesliga-Saison dann 22 und drei Monate, bevor er wieder hier aufschlagen würde, um den Schritt ins internationale Geschäft zu machen. Ich kann nicht erkennen, wo das zu spät sein soll.

  • Statt auf Lell, Ottl oder Wagner kann man dann aber immer noch auf Cuisance, Singh, Zirkzee & Co. zurückgreifen, sollte der Bedarf dann da sein.

    Man muss die Spieler aber auch mal bringen. Ich kann die nicht ein halbes Jahr links liegen lassen und dann erwarten, dass sie von jetzt auf gleich die Hütte abfackeln. Aber das sind wir eben beim alt bekannten Problem. Kovac kann schon die 15 Spieler nicht moderieren, die er im Kader hat. Da braucht man mit dem Nachwuchs erst gar nicht anfangen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Nein, mehr so Kisuaheli:rolleyes:

    Weshalb er sich hier über Einwechselungen Bundesliga-Spielpraxis holen soll, anstatt beim HSV voll durchzuspielen, erschließt sich mir nicht. Fein wird im März 21, nach einem etwaigen Aufstieg und einer vollen Bundesliga-Saison dann 22 und drei Monate, bevor er wieder hier aufschlagen würde, um den Schritt ins internationale Geschäft zu machen. Ich kann nicht erkennen, wo das zu spät sein soll.

    Du redest hier permanent von Einwechslungen, über die er ein paar Minuten Spielzeit bekommen soll. Falls du meine Posts verstehen würdest, würdest du aber ja kapieren, dass er hier mit einem richtigen Trainer auch zwei Drittel der Bundesliga-Spiele durchspielen kann ohne dass man nervös werden müsste. Dazu noch DFB-Pokal und sogar CL-Spiele gegen solche Kracher wie roter Stern Belgrad. Wenn er so am Ende der Saison 15 bis 20 Spiele gemacht hat und dabei noch das wesentlich höhere Trainingsniveau erfährt, wird ihn das wesentlich mehr nach vorne bringen als eine Saison gegen den Abstieg beim HSV.


    Echte Talente werden woanders mit 18 oder 19 zu vollwertigen Spielern, bei uns müssen sie aber erstmal alle behutsam aufgebaut werden. Blöder Scheiß ist das!

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Du redest hier permanent von Einwechslungen, über die er ein paar Minuten Spielzeit bekommen soll. Falls du meine Posts verstehen würdest, würdest du aber ja kapieren, dass er hier mit einem richtigen Trainer auch zwei Drittel der Bundesliga-Spiele durchspielen kann ohne dass man nervös werden müsste. Dazu noch DFB-Pokal und sogar CL-Spiele gegen solche Kracher wie roter Stern Belgrad. Wenn er so am Ende der Saison 15 bis 20 Spiele gemacht hat und dabei noch das wesentlich höhere Trainingsniveau erfährt, wird ihn das wesentlich mehr nach vorne bringen als eine Saison gegen den Abstieg beim HSV.


    Echte Talente werden woanders mit 18 oder 19 zu vollwertigen Spielern, bei uns müssen sie aber erstmal alle behutsam aufgebaut werden. Blöder Scheiß ist das!

    Unser aktueller Übungsleiter kann doch noch nicht mal gegen Paderborn oder wie letztes Jahr gegen Kaliber wie Heidenheim oder Rödinghausen rotieren, der braucht immer die Top 11.

    #KovacOUT

  • Unser aktueller Übungsleiter kann doch noch nicht mal gegen Paderborn oder wie letztes Jahr gegen Kaliber wie Heidenheim oder Rödinghausen rotieren, der braucht immer die Top 11.

    Schon klar, aber es geht ja um die Saison 2020/21, da wird ja hoffentlich die Kovac-Zeit vorbei sein.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Unser aktueller Übungsleiter kann doch noch nicht mal gegen Paderborn oder wie letztes Jahr gegen Kaliber wie Heidenheim oder Rödinghausen rotieren, der braucht immer die Top 11.

    Das bilden wir uns doch alle nur ein! - Oder doch nicht!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Falls du meine Posts verstehen würdest, würdest du aber ja kapieren, dass er hier mit einem richtigen Trainer auch zwei Drittel der Bundesliga-Spiele durchspielen kann ohne dass man nervös werden müsste. Dazu noch DFB-Pokal und sogar CL-Spiele gegen solche Kracher wie roter Stern Belgrad. Wenn er so am Ende der Saison 15 bis 20 Spiele gemacht hat und dabei noch das wesentlich höhere Trainingsniveau erfährt, wird ihn das wesentlich mehr nach vorne bringen als eine Saison gegen den Abstieg beim HSV.


    Echte Talente werden woanders mit 18 oder 19 zu vollwertigen Spielern, bei uns müssen sie aber erstmal alle behutsam aufgebaut werden. Blöder Scheiß ist das!

    Na den Trainer möchte ich sehen, der hier einen Fein 2/3 der Bundesliga-Spiele machen ließe, wie auch viele Minuten in der CL-Gruppenphase und im Pokal. Ich glaube, da würde es selbst bei van Gaal kritisch.

    Echte Talente spielen auch woanders zu 90% und mehr nicht CL, sondern halt nur Bundesliga, und das täte auch Fein ab nächster Saison beim HSV. Aber bei manchem muss er dann nach Liga 2 halt sofort CL spielen. Da weiß ich was blöderer Scheiss ist.