Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Havertz wartet aber nicht auf uns. Völler hat doch durch die Blume bereits gesagt, dass Havertz im kommenden Sommer wohl wechseln wird. Es besteht für uns also eine einmalige Chance. Und die Last einer ganzen Mannschaft auf einen 20 Jährigen abzuladen ist auch ziemlich daneben. Mit 20 haben auch Messi und Ronaldo bei Weitem ihre Teams noch nicht selbst getragen.

    Kai Haverts ist nächstes Jahr im Sommer 21 - sieh dir mal spasseshalber die Werte des CL-Finales 2009 an, da war ein gewisser Messi genauso alt.

    Und völlig abgesehen davon - es gibt kaum eine Mannschaft, wo ein Spieler alleine eine Mannschaft trägt.

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )

  • Ich sehe durchaus Platz für Coutinho, Havertz und Sane bei uns. Das setzt aber voraus, dass uns Müller verlässt.

    Havertz oder Coutinho müssten dann wohl draußen sitzen. Das geht nicht. Fie beiden schließen sich aus. Weder wird Havertz kommen wenn wir ihm nicht seine Position klipp und klar anbieten, noch macht es Sinn Coutinho zu kaufen wenn man ihn nicht spielen lässt.

    0

  • Ich würde Havertz Transfer für verfrüht halten.. der ist zwar schon gut.. aber ist er so ne Granate, dass er mittelmäßiges Leverkusen mitzieht?

    ja hat er, letzte Saison. Hat Verantwortung übernomnen, wichtige Tore geschossen, die Mannschaft mitgerissen

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Havertz wartet aber nicht auf uns. Völler hat doch durch die Blume bereits gesagt, dass Havertz im kommenden Sommer wohl wechseln wird. Es besteht für uns also eine einmalige Chance. Und die Last einer ganzen Mannschaft auf einen 20 Jährigen abzuladen ist auch ziemlich daneben. Mit 20 haben auch Messi und Ronaldo bei Weitem ihre Teams noch nicht selbst getragen.

    Ich weiß nicht, wie weit uns der Messi-Vergleich bringt. Der war schon sehr früh so genial.


    Ich bin einfach gespannt, wie sich Havertz diese Saison, auch international, macht. Mal sehen, ob er das Geld wert ist.

  • Ich weiß nicht, wie weit uns der Messi-Vergleich bringt. Der war schon sehr früh so genial.


    Ich bin einfach gespannt, wie sich Havertz diese Saison, auch international, macht. Mal sehen, ob er das Geld wert ist.

    Es ging mir eher darum, dass manch einer von 20 Jährigen konstant Wunderdinge erwartet und jener Spieler alleine für den Erfolg der Mannschaft verantwortlich gemacht wird. Das ist eben in dem Alter bei Weitem noch nicht der Fall. Das sollte kein qualitativer Vergleich mit Messi oder Ronaldo sein. Vielmehr wollte ich aufzeigen, dass die beiden genannten in dem Alter ihre Mannschaft auch noch nicht Spiel für Spiel alleine getragen haben. Was in dem Alter aber auch noch völlig in Ordnung ist.

    0