Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Der ist ja Norweger. Da wird die PL Favorit sein für ihn. Wäre natürlich, Stand heute, ein Top-Transfer wenn man den bekommen kann. Solche Spieler muss man auf Risiko heute sehr früh verpflichten weil sie sonst, wenn sie das Niveau halten, unerreichbar nach einem Wechsel sind.


    Also Brazzo schicke ihm ein Video...:D

    Alles wird gut:saint:

  • Der ist ja Norweger. Da wird die PL Favorit sein für ihn. Wäre natürlich, Stand heute, ein Top-Transfer wenn man den bekommen kann. Solche Spieler muss man auf Risiko heute sehr früh verpflichten weil sie sonst, wenn sie das Niveau halten, unerreichbar nach einem Wechsel sind.


    Also Brazzo schicke ihm ein Video...:D

    Auf Sicht spielt er in der EPL. Wenn er einen Zwischenhalt in der Bundesliga macht, dann eher bei den Dosen...

    0

  • News | Im Sommer wollte der FC Bayern München Leroy Sane verpflichten und arbeitete lange an einem Transfer des Offensivspielers von Manchester City. Eine Kreuzbandverletzung und eine lange Pause sorgten aber dafür, dass sich der Wechsel zerschlug, zumindest vorerst.

    Bayern hat gute Chancen auf Sane

    Denn der Rekordmeister wird weiter mit Sane in Verbindung gebracht und könnte im Winter, spätestens aber im Sommer einen neuen Versuch starten. Laut dem britischen Journalisten Sam Lee, der in Sachen Manchester City eine absolute Top-Quelle ist, steht ein Abgang des Nationalspielers bevor.


    „Ich denke, dass er den Verein verlässt und ich denke, dass er es wohl auch schon getan hätte, wenn er sich nicht verletzt hätte“, teilte Lee bei „The Athletic“ mit. Und er legte noch nach: „Manchester City hatte die Chance ihn nun während seiner Verletzung von einem Verbleib zu überzeugen und ich bin nicht sicher ob das funktioniert hat. Mir wurde gesagt, dass sie sich bereits umsehen und einen Spieler im Blick haben.“


    Überdies teilte Sam Lee mit, dass er im Fall von Sane weitere Informationen sammeln und erst einen Bericht verfassen will, wenn sich die Dinge konkretisieren.


    https://neunzigplus.de/man-cit…it-abgang-von-leroy-sane/

  • Meiner Meinung nach, muss neben einem neuen Trainerteam auch noch ein neuer Innenverteidiger verpflichtet werden.


    Es wäre grundsätzlich auch mal wichtig, das gesamte Scoutingteam zu hinterfragen, insbesondere in der heutigen Zeit!!


    Vor 10-15 Jahren noch war ein Fehleinkauf kein großes Problem, es wurde einfach nachgekauft, bis es wieder paßte.

    Heute und gerade angesichts der irren Ablösesummen, wird auch für uns immer wichtiger, daß die Schüsse sitzen!!

    Unser berühmtes Festgeldkonto schmilzt schneller in der Sonne, als man Festgeldkonto sagen kann (ist aber auch ein langes Wort).


    So leid es mir tut, weder Tolisso, noch Hernandez, noch Pavard, noch Sanches, und noch einige mehr sind/waren, falls da nicht zeitnah ein Schub kommt, gut genug für uns!!


    Jeder bekommt von mir seine Chancen, notfalls bis zu 20, aber dann möchte ich in irgendeinem Spiel auch mal Ansätze sehen, irgendwas überraschendes, vielleicht sogar geniales, was mich davon überzeugt, daß er uns weiterhilft.


    Ich erinnere mich da an Robbens erstes Spiel für uns gg. WOB.

    Nach 2 Minuten war klar, was wir da für eine Granate geholt haben!


    Auf solche Momente warte ich bei den Angesprochenen bis heute und werde dies wohl auch weiter tun.

    Ja ja, Hernandez und Pavard sind Weltmeister und treffen auch schon mal aus 25m die Bude, aber was bringen sie spielerisch mit?
    Wo ist der Hauch von Genialität, der sie umwebt?

    Wo ist dieser einfache aber extrem wirkungsvolle Paß, der eine ganze Abwehr aushebelt?

    Und das eben nicht in jedem 10. Spiel, sondern jede Woche!


    Was aber noch wichtiger ist: wer scoutet für uns und spricht Empfehlungen aus?

    Der Scoutguru Reschke hat bei uns ja leider nicht funktioniert und wurde wohl auch nicht wirklich ernst genommen, wenn man einigen Berichten glauben darf.

    Somit stellt sich auch bei ihm die Frage: wer verpflichtete ihn denn dann?
    Reschke war nun wirklich kein Unbekannter in der Fußballwelt und sein Scouting für B04 wurde ja immer in den Himmel gehoben, warum also war es bei uns anders?
    Was läuft bei uns anders?


    Warum schaffen wir es nicht Leute wie de Bruyne zu holen, bei dem wirklich jeder sehen konnte, was er drauf hat?

    Warum wird hier bei €5 geknausert, um dann auf der anderen Seite €10 auszugeben, nur um zu beweisen, wie stark man doch als FCB ist.

    Warum müssen wir einen Sane für verdammt viel Geld über den Umweg City holen, falls er denn wirklich kommt, statt ihn gleich von S04 zu holen?

    Warum schlagen Südamerikaner, die wir direkt holen nie bei uns ein, sondern nur die, die über Umwege kommen (Elber, Ze Roberto, Lucio etc. etc.).

    Warum schaffen es andere Clubs junge Talente ins Team zu integrieren, während bei uns nur nach Marktwert aufgestellt wird?


    Ich wiederhole mich, was läuft bei uns anders, was läuft bei uns falsch?


    Um zu Deiner Ausgangsfrage zu kommen: ich würde mal bei Upamecano anrufen, der würde uns nicht schlecht zu Gesicht stehen, wobei der ist ja auch wieder verletzt......

  • So leid es mir tut, weder Tolisso, noch Hernandez, noch Pavard, noch Sanches, und noch einige mehr sind/waren, falls da nicht zeitnah ein Schub kommt, gut genug für uns!!

    Das kann man so pauschal nicht sagen.


    Tolisso war am Tag seines Kreutbandrisses in sehr guter Form, für mich gegen Leverkusen der beste Spieler. So eine schwere Verletzung wegzustecken, ist leider nicht einfach.


    Hernández hat sehr wohl gute Ansätze gezeigt, bis er von Kovac ständig zwischen IV und LV hin- und hergeschoben wurde. Dann trat die ominöse Verletzung auf.


    Pavard sehe ich auch kritisch, aber auch ihm sollte man Zeit und einen besseren Trainer zugestehen.

  • Beim derzeitigen Zustand der Mannschaft ist es müssig, hier einzelne Spieler herauszupicken für Kritik.

    Die Mannschaft als solches funktioniert nicht mehr, da kann man seriös niemanden bewerten.

    Single-Nick-User.....

  • Es wäre grundsätzlich auch mal wichtig, das gesamte Scoutingteam zu hinterfragen, insbesondere in der heutigen Zeit!!

    Da stimme ich insofern zu, als ich der Meinung bin, dass wir bemüht sein müssten, die besten Scouts zu bekommen, die es gibt. Dass wir uns nicht um Mislintat bemüht haben, hat mich geärgert.


    Der Scoutguru Reschke hat bei uns ja leider nicht funktioniert und wurde wohl auch nicht wirklich ernst genommen, wenn man einigen Berichten glauben darf.

    Das kann nicht Dein Ernst sein, Reschke hat


    Gnabry für 8 Millionen,

    Kimmich für 8,5 Millionen,

    Süle für 20 Millionen und

    Coman für 21 (plus 7) Millionen Euro


    geholt. Was soll da nicht funktioniert haben?


    Dass Reschke kein großes Standing bei Hoeneß hatte und wie Sammer und Guardiola ging, als Hoeneß zurückkam, ist leider wahr und bezeichnend.


  • Die 3 markierten sind Spieler, die es nicht zu beobachten gab, weil sie schon in der Buli vorgespielt haben.

    Coman spielte immerhin schon bei Juve, aber den "gestehe" ich ihm zu.


    Es kann natürlich auch sein, daß andere von ihm beobachtete Spieler für UH nicht gut genug waren.

  • Die 3 markierten sind Spieler, die es nicht zu beobachten gab, weil sie schon in der Buli vorgespielt haben.

    Coman spielte immerhin schon bei Juve, aber den "gestehe" ich ihm zu.


    Es kann natürlich auch sein, daß andere von ihm beobachtete Spieler für UH nicht gut genug waren.

    Coman spielte nirgends wirklich. Der war völlig unbekannt. Kimmich war in der 2. Liga und ebenfalls ein unbekannter Name. Bei Süle war's anders, aber auch da fragten sich die meisten, was der bei uns soll. Gnabrys Karriere war eigentlich quasi vorbei.


    Ich kann Reschke nicht leiden, aber er hat hier gute Arbeit geleistet.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Coman spielte nirgends wirklich. Der war völlig unbekannt. Kimmich war in der 2. Liga und ebenfalls ein unbekannter Name. Bei Süle war's anders, aber auch da fragten sich die meisten, was der bei uns soll. Gnabrys Karriere war eigentlich quasi vorbei.


    Ich kann Reschke nicht leiden, aber er hat hier gute Arbeit geleistet.


    Kimmich hat fast alle U Nationalmannschaften durchlaufen, es wäre ja schon fast vereinsschädigend, sich mit solchen Jungs nicht zu beschäftigen.


    Coman hat immerhin 15 Spiele bei Juve gemacht, aber ich schrieb ja bereits, daß der Kauf absolut top war.


    Gnabry wurde durch Bremen wieder bekannt, sprich er hat ebenfalls in der Buli vorgespielt, außerdem durfte Gnabry sich noch ne Saison in Hoffenheim austoben.


    Sorry, aber sooo viel gab es bei fast allen nicht zu entdecken.

  • Werner! Wahnsinn! Wow! Der Nationalstürmer (2.v.r.) zeigt der Liga seine Top-Form. In den letzten beiden Pflichtspielen traf er fünfmal, bereitete dazu fünf Tore vor

    Note: 1


    Das Thema haben wir ohne Not verkackt. Angeblich wegen Brazzo.

    Kloppo wird zulangen, obwohl Liverpool nie gegen tiefstehende Mannschaften spielt.....

    0

  • Werner! Wahnsinn! Wow! Der Nationalstürmer (2.v.r.) zeigt der Liga seine Top-Form. In den letzten beiden Pflichtspielen traf er fünfmal, bereitete dazu fünf Tore vor

    Note: 1


    Das Thema haben wir ohne Not verkackt. Angeblich wegen Brazzo.

    Kloppo wird zulangen, obwohl Liverpool nie gegen tiefstehende Mannschaften spielt.....

    🤦🏻‍♂️

    0

  • Werner! Wahnsinn! Wow! Der Nationalstürmer (2.v.r.) zeigt der Liga seine Top-Form. In den letzten beiden Pflichtspielen traf er fünfmal, bereitete dazu fünf Tore vor

    Note: 1


    Das Thema haben wir ohne Not verkackt. Angeblich wegen Brazzo.

    Kloppo wird zulangen, obwohl Liverpool nie gegen tiefstehende Mannschaften spielt.....

    danke Brazzo...

    0

  • Weißt du wie viele zig Spieler die U-Mannschaften durchlaufen? Das heißt halt nix. Da musst du dann auch den richtigen Spieler holen und Kimmich kannte er und das war ein absoluter Volltreffer. Reschke war super vernetzt und wir können froh sein, dass er ein paar Jahre bei uns war.


    Gnabry war nur wegen uns in Bremen übrigens. Dass dir das entgangen ist, finde ich schockierend.


    Coman war ebenfalls ein niemand. Was soll man tun? Den neuen Messi in der 4. Liga finden und der soll dann einschlagen? Ist das dein Anspruch? Dann finde mal ebenso den Scout, der das kann (den es gar nicht geben kann).

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016