Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ließ dir deine letzten Beiträge zu UH & Co. durch, dann musst du feststellen, dass du sie dir selbst in den Mund legst:S

    Und weitere Ablenkung. Du hast grad 2x einfach Worte in den Mund von Leuten gelegt und das ist schon seit Jahren deine Masche.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Prima, polyvalent. Das heißt also wenn Spieler A der eigentlich Linksaußen ist verletzt oder überspielt ist, im defensiven Mittelfeld auflaufen kann weil er ja polyvalent ist?


    Sorry, diese Begründung für einen zu kleinen Kader ist schwach.

    Du meinst also, dass Kimmich nicht sowohl RV als auch 6 spielen kann? Alaba hat auch bewiesen, dass er IV spielen kann. Das erste Mal unter Pep übrigens, der oft Spieler auf verschiedenen Positionen spielen ließ.

    Danger is my business

  • Es ist aber Brazzos Idee eines kleinen Kaders, dass man einige Spieler hat, die verschiedene Positionen spielen können. Das sorgt dafür, dass alle ihre Einsätze bekommen. Platz 18 bis 21 im Kader geht an Jugendspieler.


    Deswegen glaub ich nicht, dass man mit 4 Winger plant. Ein kleiner Kader birgt zwar Risiken bei Verletzungspech aber für mich überwiegen die Vorteile.

    Mal betriebswirtschaftlich betrachtet: Wenn der Markt nur im Bereich Spielergehälter überhitzt wäre, wäre das vielleicht sogar eine sinnvolle Idee. In einem stark inflationären Markt ist es jedoch unsinnig, seine Assets zu reduzieren und hohe Barreserven zu horten. Ich hätte es viel sinnvoller gefunden, vor 2-3 Jahren 100 Mio in 5-10 Spieler mit hohem Potential (Typ Davies) zu stecken und sie entweder im eigenen Kader oder über Leihen zu fördern. Wenn nur einer davon durchgestartet wäre, hätte der allein das 100 Mio Invest refinanziert gehabt und hätte bei Bedarf auf der Position in die eigene Mannschaft dauerhaft integriert oder andernfalls weiterverkauft werden können. Die anderen, die vielleicht nicht das Potential für den FCB zeigen, wären immer noch nicht wertlos und hätten an andere Vereine weiterverkauft werden können. So können wir aber zusehen, wie der für das Geld auf dem Festgeldkonto erhältliche Gegenwert von Transferperiode zu Transferperiode weniger wird und zahlen auf den Jahresgewinn auch noch fett Steuern. :rolleyes:

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Du meinst also, dass Kimmich nicht sowohl RV als auch 6 spielen kann? Alaba hat auch bewiesen, dass er IV spielen kann. Das erste Mal unter Pep übrigens, der oft Spieler auf verschiedenen Positionen spielen ließ.

    Lies dir bitte meinen Beittrag nochmal durch. Dann können wir gerne diskutieren.

  • Hab ich nicht verstanden was ein überspielter LV im Mittelfeld verloren hat.


    Mir ging es um einen kleinen Kader mit Polyvalenten Spielern. Beispiele habe ich genannt und bin dabei übrigens voll auf Pep Linie (Das scheint ja wichtig zu sein hier)


    Alaba wäre auch nie auf LV gelandet wenn ein gewisser van Gaal ihn da nicht hingestellt hätte. Ich denke ich habe meinen Standpunkt jetzt ausreichend erklärt.

    Danger is my business

  • Hab ich nicht verstanden was ein überspielter LV im Mittelfeld verloren hat.


    Mir ging es um einen kleinen Kader mit Polyvalenten Spielern. Beispiele habe ich genannt und bin dabei übrigens voll auf Pep Linie (Das scheint ja wichtig zu sein hier)


    Alaba wäre auch nie auf LV gelandet wenn ein gewisser van Gaal ihn da nicht hingestellt hätte. Ich denke ich habe meinen Standpunkt jetzt ausreichend erklärt.

    Bitte vor Trolltown abbremsen und abbiegen, bevor du einer von denen wirst. Habe dir das nun drölf mal erklärt und du ignorierst alles und zündelst auf Basis von Lügen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • :thumbsup: warum sollte ich das tun. Dafür ist mir dieses Internet Forum einfach nicht wichtig genug. Ihr werdet auch bald wieder Ruhe von mir haben keine Sorge. Diesen verbissenen Quatsch tue ich mir nicht lange an.


    Bin ja eh nur wieder hier reingeschneit weil comsat leider verstorben ist und ich mal kucken wollte wer noch alles hier ist.


    Naja es hat sich nichts geändert. Wenn du mich nicht verstehen willst dann lass es doch einfach bleiben.:*

    Danger is my business

  • :thumbsup: warum sollte ich das tun. Dafür ist mir dieses Internet Forum einfach nicht wichtig genug. Ihr werdet auch bald wieder Ruhe von mir haben keine Sorge. Diesen verbissenen Quatsch tue ich mir nicht lange an.


    Bin ja eh nur wieder hier reingeschneit weil comsat leider verstorben ist und ich mal kucken wollte wer noch alles hier ist.


    Naja es hat sich nichts geändert. Wenn du mich nicht verstehen willst dann lass es doch einfach bleiben.:*

    Verbissen bist nur du in dieser Sache. Beweisstück A: dein vorheriger Beitrag mit dem Seitenhieb, obwohl das Thema schon lange durch war.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Mir ging es darum dass wenige Spieler wenige Spieler bleiben und es durch viele Spiele und Verletzungen schnell zu knapp wird mir Spielern. Da hilft es auch nichts dass sie vielseitig einsetzbar sind. So kompliziert?

  • Mir ging es darum dass wenige Spieler wenige Spieler bleiben und es durch viele Spiele und Verletzungen schnell zu knapp wird mir Spielern. Da hilft es auch nichts dass sie vielseitig einsetzbar sind. So kompliziert?

    Das habe ich bereits im meinem Eingangspost geschrieben, dass dies ein Problem sein kann bei einem kleinem Kader und ich habe geschrieben warum ich es trotzdem befürworte. Es ist für die Motivation wichtig, dass jeder sich wichtig fühlt und man eine eingeschworene Truppe ist. Auch für den Trainee ist es dann einfachen im Umgang mit den Spielern. Das noch als zusätzliches Argument.

    Danger is my business

  • Ich sehe ein Problem darin, wenn sich die Mannschaft aufgrund von Verletzungen in weiten Teilen von selbst aufstellt. Konkurrenzkampf kitzelt halt doch nochmal ein paar PS mehr raus.


    Ok, MN und Lewy haben praktisch keine echte Konkurrenz und bringen doch regelmäßig >100% *nachdenk*

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • der fehlende Konkurrenzkampf sorgt mich weniger, als der Umstand, dass durch die vielen Verletzungen kaum mehr rotiert werden kann. Irgendwann wird die Mannschaft dann auf dem Zahnfleisch daher kriechen.

    Single-Nick-User.....

  • Das habe ich bereits im meinem Eingangspost geschrieben, dass dies ein Problem sein kann bei einem kleinem Kader und ich habe geschrieben warum ich es trotzdem befürworte. Es ist für die Motivation wichtig, dass jeder sich wichtig fühlt und man eine eingeschworene Truppe ist. Auch für den Trainee ist es dann einfachen im Umgang mit den Spielern. Das noch als zusätzliches Argument.

    Und wir sind dann mal wieder der einzige Verein, bei dem das so gehandhabt wird? Woanders kommt man auch mit 25 Spielern plus Jugendspieler sehr gut aus. Der kleine Kader ist doch am Ende nur zwei Tatsachen geschuldet. Zum einen wollte man Kovac nicht zumuten, unzufriedene Spieler moderieren zu müssen. Traurig genug, dass er nicht einmal das geschafft hat. Zum anderen ist es aber eben eine Kostenfrage.


    Auch ich sehe Spieler als bestes Investment an, aber der Verein sieht das anders. Daher setzt man eben auf 20 Spieler und betet täglich drei Ave Maria. Wenn wir wenigstens einen hochwertigen Nachwuchs hätten, wäre das ja halb so schlimm, aber auch das Thema hat man ja zehn Jahre lang vernachlässigt. Mal schauen wer unter Flick und co dann so zum Einsatz kommt.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • auch Pep bevorzugt einen kleinen Kader, City hat glaub ich offiziell nur 23 im Profikader. hängt immer vom jeweiligen Coach ab aber im Endeffekt vom Verein selbst und auch der aktuellen Kaderstruktur.

    0

  • Das ist schon richtig, aber die werden im Notfall auch von den Scheichs mit Geld zugesch*ssen. Im übrigen sind in dem 23 Mann Kader soweit ich das sehen konnte keine Nachwuchsspieler. Wenn in unserem 24er Kader Früchtl, Hoffmann, Mai, und Arp enthalten sind und ich diese abziehe, ist das zu Peps eh schon kleinem Kader eine weitere Reduktion um 3 Feldpieler. Und da habe ich Davies schon wohlwollend zu den gstandnen Profis gezählt.


    Achja, und von den errechneten 20 gstandnen Profis sind wiederum 2 nur geliehen... aber UH trommelt sich seit 10 Jahren stolz auf die Brust wegen seines tollen Festgeldkontos - das wie schon erörtert von Monat zu Monat weniger wert ist. :rolleyes:

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • der fehlende Konkurrenzkampf sorgt mich weniger, als der Umstand, dass durch die vielen Verletzungen kaum mehr rotiert werden kann. Irgendwann wird die Mannschaft dann auf dem Zahnfleisch daher kriechen.

    Guter Punkt, den hatte ich vorhin völlig übersehen. Da wäre zu untersuchen, inwieweit Peps regelmäßiges CL Ausscheiden mit der Kadergröße (und ggf. -breite) in Zusammenhang gebracht werden kann. *nachdenk*


    Die Kadergröße des FCB ist jedenfalls nochmal deutlich kleiner als bei allen anderen Clubs, mit denen man sich vergleicht. Entweder sind wir einfach genial, weil da vor uns keiner drauf gekommen ist, oder.... tjo. Oder eben nicht.

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Was manch einer wohl nicht wahrhaben will, wir sind so ein geiler Klub geworden, weil wir nie mehr ausgegeben haben als wir zur Verfügung hatten und oftmals auch auf Schnäppchen gesetzt haben. Gab immer wieder teams auf Augenhöhe oder knapp drüber, die uns heute nur noch mit dem Fernglas bewundern können, da sie ihre Kohle rausgeworfen haben!

  • Das stimmt durchaus! Allerdings bin ich der Meinung, dass wir derzeit schlechter dastehen als wir könnten, weil wir jahrelang weniger ausgegeben haben als wir hätten können (und zwar nicht zum Fenster rauswerfen, was wir oft genug trotzdem getan haben, sondern gezielt in junge Potentialspieler investieren).

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Was manch einer wohl nicht wahrhaben will, wir sind so ein geiler Klub geworden, weil wir nie mehr ausgegeben haben als wir zur Verfügung hatten und oftmals auch auf Schnäppchen gesetzt haben. Gab immer wieder teams auf Augenhöhe oder knapp drüber, die uns heute nur noch mit dem Fernglas bewundern können, da sie ihre Kohle rausgeworfen haben!

    Zeig mal, wo hier jemand gefordert hat, Schulden zu machen, um Spieler zu kaufen.