Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Die Planung ist ja auch gar nicht so verkehrt, sollte aber nicht in jedem Spiel auf Biegen und Brechen durchgeführt werden.

    Thiago hatte ich schon von Beginn an auf dem Zettel, vor allen Dingen aufgrund seines starken Auftritts im vorherigen Spiel.

  • Im Winter brauchen wir nicht unbedingt einen offensiven Flügelspieler.


    Wichtiger wäre ein RV und zwar am besten einer mit Stammspielerqualität.



    Bis zum Sommer kommt man mit Coman, Gnabry, Coutinho und Perisic irgendwie durch.


    Im Sommer gehen dann Coutinho und Perisic. Dann braucht man dringend einen offensiven Flügelspieler.



    Heißt natürlich nicht, dass ich etwas dagegen hätte, wenn im Winter schon ein Winger kommt.

    0


  • der offensivspieler wird aller voraussicht nach leroy sane heißen.

    am liebsten wäre mir ja ein sofortiger wechsel im winter, aber was hätten wir davon? ich gehe mal davon aus, dass er frühestens märz/april wieder spielen wird. bis er dann richtig in tritt kommt und hoffentlich seine alte form wiederfindet, ist die saison auch schon vorbei. deshalb würde ein sommertransfer mehr sinn ergeben.


    ich gehe nicht wirklich von weiteren neuzugängen im winter aus. hernandez dürfte auch im januar wieder dabei sein. einzig süle fällt eben die komplette saison aus.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Bin dafür, eine "Verzichtserklärung auf Sané-Transfer" zu unterzeichnen und nach Manchester zu schicken.

    Und im Gegenzug dafür den Kevin transferieren zu dürfen ... :thumbsup:

    Ich bin Groot !

    g ( baumwesen, nachwachsend )

  • Das Problem mit einem RV sehe ich überhaupt nicht. Eine bessere Besetzung als Pavard und Kimmich kann ich mir da gar nicht vorstellen.

    Wenn man sich aber auf Kimmich als ZM festgelegt hat, dann ist nur noch Pavard da. Das reicht nicht.



    Wir müssen mMn wieder davon wegkommen, dass schon bei einem Ausfall ein Spieler von seiner Stammposition abgezogen werden muss.


    Legt man sich auf Kimmich als ZM fest, dann sollte Kimmich als RV nur die Nr 3 sein und dort eben nur noch im Notfall aushelfen müssen.

    0

  • Pavard hat offensiv viel zu wenig zu bieten als RV. Der gehört in die IV.

    Das sehe ich eigentlich genau andersrum. Nicht nur aufgrund seiner bisher erzielten Tore und einiger gefährlicher Flanken hat Pavard offensiv deutlich stärkere Szenen als in der Defensive. Da hat er sich den einen oder anderen Schnitzer erlaubt.

  • Das sehe ich eigentlich genau andersrum. Nicht nur aufgrund seiner bisher erzielten Tore und einiger gefährlicher Flanken hat Pavard offensiv deutlich stärkere Szenen als in der Defensive. Da hat er sich den einen oder anderen Schnitzer erlaubt.

    Als RV muß er doch such mal im 1x1 einen Spieler ausspielen können und zur Grundlinie ziehen, siehe Kimmich oder Lahm. Das fehlt doch komplett.

    Man darf sich doch nicht von 2-3 Fernschuß-Toren blenden lassen.

    Zwischen Pavard und Kimmich als RV liegen Welten. Sieht man Kimmich als 6 muß ein adäquater Ersatz als RV zwingend kommen.

    Boateng wird wohl im Sommer gehen und da wäre Pavard sowieso als IV zu sehen.

    #KovacOUT

  • Wir sollten schleunigst zusehen, noch einen Top Winger zu verpflichten. Perisic ist eine komplette Fehlbesetzung. Wir haben nur Coman und Gnabry. Ein richtiger, junger 6er würde uns auch gut zu Gesicht stehen.

    Ich kenne da einen Top Winger. Drei Buchstaben S O N für 80-90 Mio. Son spricht einen gepflegten Deutsch. Einfach Klasse, Fussball spielen kann er auch exzellent.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • 80 - 90 Mio sind für einen dann 28-jährigen zu teuer.


    Wiederverkaufswert sehr gering.

    Son würde noch mindestens 4 gute Jahre bei uns haben, aber ein Wechsel ist eher unwahrscheinlich.


    P.S. Wenn aber Jadon Sancho schon im Winter weg will, dann bitte sofort zuschlagen. Man soll es wenigstens versuchen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Sancho steht bei den Engländern hoch im Kurs. Die werden sich ein Wettbieten liefern. Da brauchen wir gar nicht erst anfangen und sollten es auch nicht. Nicht bei einem Spieler, der meint, die Diva spielen zu müssen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Sancho steht bei den Engländern hoch im Kurs. Die werden sich ein Wettbieten liefern. Da brauchen wir gar nicht erst anfangen und sollten es auch nicht. Nicht bei einem Spieler, der meint, die Diva spielen zu müssen.

    Ich bin generell dagegen, solche Spieler zu kaufen. Talente für 100 Mio. oder mehr, das ist einfach krank.


    Entweder holen wir die vor der Explosion (Coman, Gnabry), oder sie sollen keine Talente mehr sein. Man darf einfach nicht so viel Geld für Spieler bezahlen, wo man nicht gut genug weiß, ob das gut ausgehen wird.


    Klar kann man noch verkaufen, aber nicht immer für viel Geld. Kauf einen für 40 und verkauf für 20-30. Alles gut. Kauf einen für 140 und verkauf mit viiiiiel Glück für 100, ist die Gesamtsumme eines 40-Mio-Spielers weg. Und selbst das ist kaum möglich, weil man nicht mal eben einen Käufer findet, der so viel Geld bezahlt. Einen Spieler im niedrigeren Bereich wirst du eher los. Der ist außerdem normalerweise auch gehaltstechnisch nicht schon für potenzielle Abnehmer versaut.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ich sehe das ja nicht anders. Nicht ohne Grund schreibe ich ja immer wieder, dass wir in Zukunft auch nicht mehr ohne Verkäufe agieren können. Dafür sind die Preise einfach zu absurd. Die Engländer können das aufgrund der Kohle. Selbst die englischen Fans bezeichnen es doch immer wieder als "stupid Premier League money". Steht halt in keinem Verhältnis mehr zum Rest der Fußballwelt. Selbst Barca kann doch kaum noch Spieler kaufen, ohne dass sie welche verkaufen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Als RV muß er doch such mal im 1x1 einen Spieler ausspielen können und zur Grundlinie ziehen, siehe Kimmich oder Lahm. Das fehlt doch komplett.

    Man darf sich doch nicht von 2-3 Fernschuß-Toren blenden lassen.

    Zwischen Pavard und Kimmich als RV liegen Welten. Sieht man Kimmich als 6 muß ein adäquater Ersatz als RV zwingend kommen.

    Boateng wird wohl im Sommer gehen und da wäre Pavard sowieso als IV zu sehen.

    Lahm war kein RV, so wie du ihn beschreibst. Wann hat er mal alleine jemanden im 1gg1 ausgedribbelt und ist so schnell zur Grundlinie gekommen? Sein Offensivspiel beruhte auf klugen Passstafetten bzw. dem Hinterlaufen des RAs.


    Geht Boateng haben wir für die IV immer noch Süle, Hernandez, Mai und Javi, dazu Alaba, wenn Davies links spielt. Ich sehe also nicht den direkten Zusammenhang zu Pavard. Einen weiteren RV sollten wir aber holen, da stimme ich zu, wenn man Kimmich tatsächlich fix auf der 6 plant.

    0

  • Sancho steht bei den Engländern hoch im Kurs. Die werden sich ein Wettbieten liefern. Da brauchen wir gar nicht erst anfangen und sollten es auch nicht. Nicht bei einem Spieler, der meint, die Diva spielen zu müssen.

    Passend dazu vor 30 Min.


    @JanAageFjortoft


    From a very good source in Germany:

    Klopp and Liverpool favorite to get Dortmund-player Sancho.

    Sancho wants to leave the club already in January




    @JanAageFjortoft: Re: Liverpool favorite to get Sancho


    - player has no clause in his contract

    - Dortmund got 90 million pounds when they sold Dembélé to Barcelona

    - want more for Sancho

    - sources say 130 million pounds https://twitter.com/janaagefjo…tatus/1201463963336216576





    150 Mio. Euro also. So sieht der Markt aus.

    0

  • Einfach nur abartig.Klar, es ist keine Blase und das Geld ist da, aber es steht in keinem Verhältnis mehr. Da müssen eher alle anderen noch aufpassen, dass sie nicht versuchen dieses Spiel mit zu spielen und sich dabei überheben.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."