Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Rechtsverteidiger, Innenverteidiger und Stürmer bzw. Allrounder brauchen wir nicht, oder was?

    RV - ja, wenn Kimmich auf die 6 geht (dann kann man aber auch Fein verkaufen und damit den jungen RV finanzieren)

    IV - nein: Süle, Hernandez, Mai, Javi, Alaba wenn Davies LV spielt, Pavard sind genug

    Stürmer - nein

    Allrounder - nein

    0

  • RV - ja, wenn Kimmich auf die 6 geht (dann kann man aber auch Fein verkaufen und damit den jungen RV finanzieren)

    IV - nein: Süle, Hernandez, Mai, Javi, Alaba wenn Davies LV spielt, Pavard sind genug

    Stürmer - nein

    Allrounder - nein

    Gut, Lewandowski spielt bis 40. Boateng geht ersatzlos. Süle nach dem 2. Kreuzbandriss kein Problem.
    Mai ist teilweise bei den Amateuren überfordert.

    #KovacOUT

  • Gut, Lewandowski spielt bis 40. Boateng geht ersatzlos. Süle nach dem 2. Kreuzbandriss kein Problem.
    Mai ist teilweise bei den Amateuren überfordert.

    Lewandowski ist nicht 40, sondern diese Saison 31 geworden, fit, spielt immer. Mit Gnabry, Müller, Arp, Zirkzee hat man Backups.


    Was für ein Stürmer soll sich mit welcher Perspektive wo da einreihen?





    Süle ist nicht unser einziger IV. Wir haben noch Alaba, Hernandez, Javi, Mai, Pavard.


    Was für ein IV soll sich mit welcher Perspektive wo da einreihen?

    0

  • Martínez gehört nicht mehr in die IV. Mai zähle ich nicht.

    Und den Schmarrn mit nur einem Stürmer Lewandowski kann ich nicht mehr hören. Der wird bestimmt immer besser je älter er wird.

    #KovacOUT

  • ich sehe auch nur wenige die unbedingt bleiben müssten, Neuer, Lewa, Kimmich....

    Kann ich den zukünftigen Top TW Europas Nübel im nächsten Sommer abslösefrei bekommen, sollte man auch hier einen Cut machen

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Ich sehe nur zwei Baustellen und da will ich klotzen, nicht kleckern. Wir haben keine quantitativen Probleme, sondern qualitative. In der Spitze müssen wir nachlegen.

    Natürlich haben wir quantitative Probleme!

    Wir haben keinen Kader mehr bei dem wir Ausfälle so einfach kompensieren oder bei einem Wechsel qualitativ groß nachlegen können!

    0

  • Martínez gehört nicht mehr in die IV. Mai zähle ich nicht.

    Und den Schmarrn mit nur einem Stürmer Lewandowski kann ich nicht mehr hören. Der wird bestimmt immer besser je älter er wird.

    Wieso sollte man Mai nicht mitzählen? Hast du zB Davies vor der Saison auch nicht als LV mitgezählt?

    Wie kommst du auf den Schmarrn, wir hätten nur einen Stürmer? Willst du die Backups hier auch "ignorieren", nur damit es passt, wie du es magst? Wo spielt Gnabry beim DFB? Und wer sagt dass Lewy besser wird?


    Fragen über Fragen.

    0

  • Natürlich haben wir quantitative Probleme!

    Wir haben keinen Kader mehr bei dem wir Ausfälle so einfach kompensieren oder bei einem Wechsel qualitativ groß nachlegen können!

    Neuer Ulreich

    Kimmich Pavard

    Süle Javi

    Lucas Mai

    Alaba Davies

    Thiago Fein

    Tolisso Goretzka

    Müller Cuisance

    Gnabry Coman

    Sane OBM

    Lewy Arp/Zirkzee


    Selbst wenn man Boateng verkauft:


    welchen Ausfall können wir nicht kompensieren?


    Polyvalenz beachten (zB Kimmich auch 6, Alaba IV), Spielaussicht beachten (zB wie oft fällt Lewy aus, wie kann man systemisch umstellen).

    0

  • ich sehe auch nur wenige die unbedingt bleiben müssten, Neuer, Lewa, Kimmich....

    Wenn die “Entwicklung“ hier so weiter geht wird Kimmich sich das eh nicht mehr lange antun. Der Junge scheint langsam bedient und dass er sich den Verein aussuchen kann dürfte ja jedem klar sein.

  • Wenn die “Entwicklung“ hier so weiter geht wird Kimmich sich das eh nicht mehr lange antun. Der Junge scheint langsam bedient und dass er sich den Verein aussuchen kann dürfte ja jedem klar sein.

    Seinen Vertrag hat er sich übrigens auch ausgesucht.


    Geht bis 30.6.2023.


    Jetzt hast du ein Datum, bis wann der mindestens hier sein wird.:thumbup:

    0

  • Aber Goretzka macht ab und zu ein Tor, das reicht.

    Das ist seine einzige Stärke. Im Spielaufbau ist der erschreckend schwach. Wie man auf die Idee kommen kann mit Tolisso und Goretzka gleichzeitig im MF zu spielen verstehe ich nicht.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Mai, Cuisance, OBM, Arp/Zirkzee sind alles Spieler die hier aktuell im 20 Kader nix zu suchen haben und verliehen werden sollten.

    Geht Boateng brauchen wir zwingend einen Ersatz. Mit weniger als 4 IV in die Saison zu gehen ist zu großeses Risiko. Und nein Javi ist kein Iv mehr.
    Außerdem stehen ja wie schon erwähnt bei Javi, Alaba, Thiago dicke ?. D.h. das wir hier zwar Geld einnehmen, aber mit Sicherheit nochmal deutlich mehr in einen Ersatz investieren müssen.

  • Mai, Cuisance, OBM, Arp/Zirkzee sind alles Spieler die hier aktuell im 20 Kader nix zu suchen haben und verliehen werden sollten.

    Wir werden wieder Jugendspieler mehr ranführen. Mit Flick ist bzw Ten Hag wären auch endlich richtige Trainer dafür da.


    Und selbst wenn es auch zukünftig nicht passiert: die genannten Spieler haben keine Einsätze vorzuweisen. Mit welchem Grund sollte man diese, allerhintersten, Kaderpositionen mit weiteren teuren Stars besetzen?


    Ich kaufe mir auch kein 3. Auto, wenn ich den Zweitwagen nicht mal richtig nutze.

    0

  • Ich sehe nur zwei Baustellen und da will ich klotzen, nicht kleckern. Wir haben keine quantitativen Probleme, sondern qualitative. In der Spitze müssen wir nachlegen.

    du siehst auch Boateng kaum schneller als Martinez.


    Deine Jubelarien auf die Transfers und das Verbrennen von einer Viertel Milliarde Euro für zwei Spieler, deren Entwicklung ungewiss ist, läuft hier mittlerweile in Dauerschleife, nur besser wird es nicht.

    0


  • Wen hat man denn gestern bringen können um qualitativ nachlegen zu können?

    0

  • vielleicht sollten wir mal unser Hauptproblem diskutieren ...das defensive Mitteleld...ich kenne da einen Spieler, der wuetde uns sofort weiterhelfen...hat eine krasse Frisur...

    0

  • Die Forderung nach einem Cut kann ich grundsätzlich nachvollziehen, aber letzendlich müssen all diese Spieler auch ersetzt werden. Wir werden nicht in einem Jahr Neuer, Alaba, Martínez, Müller und Thiago abgeben. Diese Spieler müssen letztendlich auch alle ersetzt werden und dann hätten wir quantitativ mit der Mannschaft noch keinen Schritt nach vorne gemacht.


    Mit welcher Begründung man jetzt Neuer und Alaba abgeben sollte, erschließt sich mir überhaupt nicht. Solche Leute musst du erstmal finden. Nübel mag ein starkes Talent sein, aber wenn sich beide Seiten das vorstellen können, warum sollte man dann nicht Neuer als seinen Mentor behalten und er wird langsam rangeführt? Ich denke, da sollten wir Maß halten. Wir brauchen neue Leute, einen neuen Ruck. Die Generation 2012 - 2019 hat sich aktuell einfach ein wenig überlebt. Ich habe das Gefühl, dass da die letzte geistige Frische nicht mehr immer gegeben ist. Und dennoch hat man auch in den letzten beiden Spielen gesehen, dass wir in der Lage sind, sehr, sehr guten Fußball zu spielen. Leider bringen wir das eben nicht mehr über 90 Minuten auf den Platz und lassen aufgrund von eigenen Fehlern und auch etwas Pech Punkte liegen, die wir eigentlich holen müssten. Da muss man einfach auch mal Geduld haben und jetzt nicht fordern, dass man einen radikalen Schnitt macht. Daran kann man sich verheben und dann hat man ein richtiges Problem. Wir müssen einen fließenden Übergang in den nächsten zwei, drei Jahren schaffen, das ist am Ende besser, als acht oder neun Leute abzugeben und von jetzt auf gleich eine neue Einheit zu formen, deren Funktionieren womöglich niemand garantieren kann.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • du siehst auch Boateng kaum schneller als Martinez.


    Deine Jubelarien auf die Transfers und das Verbrennen von einer Viertel Milliarde Euro für zwei Spieler, deren Entwicklung ungewiss ist, läuft hier mittlerweile in Dauerschleife, nur besser wird es nicht.

    Boateng nützt es nichts, eine höhere Endgeschwindigkeit zu haben. Sie beschleunigen beide miserabel, gewinnen daher kein Sprintduell.


    Meine Jubelarien sind eine Dauerschleife, ja. So wie die ewig gleichen, stupiden Abgesänge auf alles und jeden, inklusive düstersten Zukunftsszenarien.

    0