Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • 1-Jahresvertrag und wir zahlen 100 Mio. Alter.

    Sagt wer? Der von dir zitierte Artikel spricht doch eindeutig von einer Ablöse UNTER 100 Mio.


    Für 70-80 Mio. inkl. Bonuszahlungen kann man das mal machen, der Markt ist halt leider so, siehe Hazard.


    Und die ganzen „Alternativen“ wie Ziyech, van de Beek, Bergwijn, Depay sind keine 1A-Lösungen, geschweige denn positionsgetreue Alternativen.


    Bei Havertz kann man diskutieren, ob da mehr als 100 Mio. bei seiner aktuellen Leistung gerechtfertigt sind, da bin ich dabei. Spieler wie Sané hingegen gibts nicht oft. Und wenn Spieler eines solchen Kalibers zu haben sind, sollten wir da auch zuschlagen.

  • Für Hudson hat man sogar Hazard verkauft und sein Idol als Trainer installiert. Denke das kann man nicht vergleichen.

    Hudson Odoi hat alles richtig gemacht. Er sitzt dort weiter regelmäßig auf der Bank und kommt für 20-30 Minuten wo er nix bewirkt. Wäre hier nicht anders gewesen. Da kann er auch auf der Insel bleiben...

    0

  • 2023 kann man Andrè Onana vom Ajax ablösefrei holen. Man muss auch an die Nach-Neuer-Zeit denken.


    Und im Sommer etH + Neres als Mitbringselsgeschenk. Und mit EtH endlich den Umbruch machen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Was habt ihr immer mit euren Mitbringsel. Das macht man doch sehr selten, dass ein Trainer einen Spieler mitbringt. Das ist schlechter Stil und hinterlässt verbrannte Erde.


    Dass Pep damals Thiago bekommen hat lag ja nur daran, dass der in Barcelona nicht gespielt hat.


    Was würdet ihr denken wenn die halbe Bayern Mannschaft Dank Pep jetzt bei Shitty spielen würde.

    Danger is my business

  • 2023 kann man Andrè Onana vom Ajax ablösefrei holen. Man muss auch an die Nach-Neuer-Zeit denken.


    Und im Sommer etH + Neres als Mitbringselsgeschenk. Und mit EtH endlich den Umbruch machen.

    klar. wir verpflichten als neuer nachfolger einen torwart aus kamerun.

    0

  • Man bracht einen DM, weil Javi seinen Zenit überschritten hat. Was denkt ihr von Zakaria, Roca, Weigl? An Keita glaube ich nicht so sehr.


    Ich würde Kimmich als RV spielen sehen, weil wir keinen starken RV haben. Und gegen starke Teams sind die starken RV und LV sind das Übergewicht, das entscheidend sein kann. Entweder wir kaufen einen starken RV oder Kimmich muss RV spielen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • klar. wir verpflichten als neuer nachfolger einen torwart aus kamerun.

    Darauf kommt es also wieder an, ein TW aus Kamerun kann nicht das leisten was der blonde Deutsche leisten kann. Von Onana wird man noch viel hören.


    Nichtsdestotrotz ist es sinnlos über einen Wechsel im Jahr 2023 zu spekulieren. Keiner weiß was es für Torhüter in 3-4 Jahren überall auf der Welt gibt.

  • Man bracht einen DM, weil Javi seinen Zenit überschritten hat. Was denkt ihr von Zakaria, Roca, Weigl? An Keita glaube ich nicht so sehr.


    Ich würde Kimmich als RV spielen sehen, weil wir keinen starken RV haben. Und gegen starke Teams sind die starken RV und LV sind das Übergewicht, das entscheidend sein kann. Entweder wir kaufen einen starken RV oder Kimmich muss RV spielen.

    Weigl - nicht dein Ernst?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Du hast das Kamerun Argument gebracht, nicht ich.

    ja schön. wenn man sich die begleitumstände anschaut (afrika cup, generell so gut wie keine afrikaner beim fcb, deutschland als die torhüter nation etc) ist es ja auch komplett abwegig dass wir einen torwart aus diesem land verpflichten. du kamst dann gleich mit ner rassistischen unterstellung. das war es dazu von mir.

    0