Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Bin gespannt, was das mit Nübel wird. Sehr seltsame Geschichte. Und mMn muss ein junger Spieler spielen, um sich zu entwickeln oder überhaupt das Niveau zu halten.
    Wenn man wirklich plant, dass er dann 2023 der Stammkeeper sein soll, ist das schon riskant.
    Da passiert in Deutschland recht viel bei den Keepern und es gibt ein neues Toptalent.
    Er wird wohl Neuer überholen müssen, so dass dies eine Erfolgsgeschichte wird.

    Das Beispiel der beiden Torleute Buffon und Areola letztes Jahr in Paris hat gezeigt, dass ein ständiges Wechselspiel zwischen zwei Torleuten nicht funktioniert.


    https://www.sport1.de/internat…tion-bei-paris-st-germain


    "Wir können so nicht weitermachen", sagte Tuchel am Freitag über das Wechselspiel zwischen Alphonse Areola und Gianluigi Buffon: "Wir sind der erste Klub in der Fußballgeschichte, der das so gehandhabt hat. Aber auf dieser besonderen Position brauchst du Vertrauen und Automatismen."

    Stand jetzt kommt Nübel leistungsmäßig nicht an Neuer vorbei. Und auf der Bank zu sitzen wird Nübel nicht weiterbringen.

    Aus meiner Sicht sollte man Nübel direkt wieder verleihen.

  • Interessant: Adrian #Fein soll den FCB nächste Saison verstärken und sich ab Sommer bei den Profis beweisen. Der #HSV-Leihspieler steht dem Vernehmen nach vor einer Verlängerung seines 2021 auslaufenden Vertrags mit dem deutschen Rekordmeister. #FCBTransfersommer


    https://twitter.com/mano_bonke…/1209138205854961667?s=21


    ich hätte es persönlich ja besser gefunden, wenn er noch eine saison beim hsv mitgenommen hätte. bestenfalls in liga 1.

    bei uns im mittelfeld wird es langsam eng. mal schauen wer der erste streichkandidat wird. ich tippe auf martinez. coutinho wird vermutlich auch wieder gehen. ich bin gespannt wie das nächste saison aussehen wird und ob sich adrian bei uns durchsetzt.

  • ich hätte es persönlich ja besser gefunden, wenn er noch eine saison beim hsv mitgenommen hätte. bestenfalls in liga 1.

    bei uns im mittelfeld wird es langsam eng. mal schauen wer der erste streichkandidat wird. ich tippe auf martinez. coutinho wird vermutlich auch wieder gehen. ich bin gespannt wie das nächste saison aussehen wird und ob sich adrian bei uns durchsetzt.

    Falls Coutinho geht, dann wömoglich mit Ersatz. Denke nicht, dass es da ums Ausdünnen ginge. Außerdem hat er ja mit Fein wenig zu tun.

  • Das Beispiel der beiden Torleute Buffon und Areola letztes Jahr in Paris hat gezeigt, dass ein ständiges Wechselspiel zwischen zwei Torleuten nicht funktioniert.


    https://www.sport1.de/internat…tion-bei-paris-st-germain


    "Wir können so nicht weitermachen", sagte Tuchel am Freitag über das Wechselspiel zwischen Alphonse Areola und Gianluigi Buffon: "Wir sind der erste Klub in der Fußballgeschichte, der das so gehandhabt hat. Aber auf dieser besonderen Position brauchst du Vertrauen und Automatismen."

    Es gab doch schon mehrere ähnliche Konstellationen. Barca wurde genannt mit Bravo und Mats, dazu fallen einem sofort Arsenal ein (erst Ospina/Cech, nun Leno/Martinez) oder Real (Navas/Courtois).

    0

  • Wobei man auch nicht weiß, ob ein Jahr Abstiegskampf Fein wirklich gut tut. Beim HSV wird dann wieder Chaos herrschen. Da ist es schon nicht schlecht, wenn er hier auf einer guten Welle mitschwimmt und sich aklimatisiert.


    Zum Thema Neuer habe ich gerade etwas von Matthäus gelesen, der berechtigt die Frage in den Raum stellt, warum denn die Verlängerung mit Neuer so lang dauert? Am Ende will der wirklich noch mal ein anderes Abenteuer wagen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ja die Jugendarbeit von S04 ist Klasse einerseitz, deren Verantwortliche ist auch Klasse.

    Aber!

    Es ist Schalke und nicht Bayern, bei ihrem doch recht kleinen Verein kann mann deutlich öfter in Risiko gehen und neue "reinschmeissen", die Jungs dort können motivierter sein und sich viel mehr zeigen weil deren Anspuch eben auch deutlich geringer ist.

    Bei uns muss es sofort sitzen, da bekommt höchstens einer mal ne Schaase und die wird jetzt mal wieder genutzt Davies. Zirkzee war auch 2mal ein Volltreffer, natürlich gehört auch etwas glück dazu, aber Hansi hats GEFÜHRT!!

    Seit meinem 7ten Lebensjahr, nur meinen Fc Bayern München:!:

    Matthäus ist der beste Fussballspieler aller Zeiten, ein General

  • Neuer offen für Karriereende im Ausland https://www.t-online.de/sport/…karriere-im-ausland-.html



    Ich würde ja 2022 tippen. Nach dem nächsten Finale Dahoam nochmal woanders hin würde passen.

    Aber auch das wären ja noch zwei Jahre Neuer/Nübel. Das wird nicht funktionieren. Entweder geht Neuer im Sommer oder Nübel wird verliehen, alles andere wäre ein Konflikt mit Ansage. Außerdem würde auch nur dann die Verlängerung mit Früchtl Sinn machen, da ich mir nicht vorstellen kann, dass man ihm die Verlängerung mit zwei Mann vor ihm hätte schmackhaft machen können.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Die Schalker haben durch die ablösefreien Abgänge der letzten Jahre sicherlich weit über 100 Mio, wenn nicht gar 200 Mio an Opportunitätskosten. Das muss man erstmal schaffen.

    [Blocked Image: https://assets.cdn.moviepilot.de/files/c3d1cd899a6a4f577bcd04f1f291089dbee16d611278be818c9cb9765784/fill/640/282/hot-shots-part-deux.jpg] thomi "was bedeutet das? Ich meine das Wort Opportunitätskosten, Was bedeutet das?" :-)

    Seit meinem 7ten Lebensjahr, nur meinen Fc Bayern München:!:

    Matthäus ist der beste Fussballspieler aller Zeiten, ein General

  • Die Schalker sind halt so dämlich, dass sie erst dann auf die Talente setzen wollen und sie zu Gesichtern machen wollen, wenn sie längst dem Verein entwachsen sind. Anstatt sie vorher mit Verträgen auszustatten, zögert man, lässt sie hängen und beschwert sich dann, dass die Spieler es einem nicht danken. Würden die konsequent auf die Spieler setzen, dann stünden die ganz anders da.


    Aber gut, solang Tönnies dort das Sagen hat, wird sie nie was ändern. Seit fast 30 Jahren durchleben die den gleichen 3-4 Jahres-Zyklus von CL, Absturz, UEFA Cup.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ist vor Januar nicht zu erwarten, vorher dürfen wir offiziell nicht verhandeln und vorher wird kein Medicheck etc. gemacht, von daher dauert das noch mit einer PM

    0

  • Ich frage mich, ob Nübel überhaupt noch für Schalke spielen wird. Der Spießroutenlauf wird keinem was nutzen. Danke, dass Schubert weiter im Tor stehen wird. Hat ja auch gut gehalten zuletzt

    Deswegen verstehe ich auch nicht warum man so früh an die Öffentlichkeit damit geht. Mer Ruhe hätte man, wenn man das noch bis März/April unter der Decke gehalten hätte.

    0