Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Einzig unter CA hatten wir das Pech, dass Lewa ungewöhnlicherweise mal nicht fit war, aber ob ein fitter Lewa da den Unterschied gemacht hätte, darf bezweifelt werden. Dafür waren wir gg Real zu deutlich unterlegen.

    ? Es hätte eventuell schon gereicht, wenn er den Elfer versenkt hätte, den Vidal versemmelte.

  • ? Es hätte eventuell schon gereicht, wenn er den Elfer versenkt hätte, den Vidal versemmelte.

    Ja, aber wenn man ehrlich ist, wäre es dann in den folgenden Runden schwer geworden.

    Man hat selten in mehreren Spielen so viel Glück wie wir gebraucht hätten um in dem Jahr was zu reißen.

    Außer man heißt Chelsea.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Für Flick steht daher fest: "Wir brauchen auf jeden Fall noch Verstärkung. Er denke diesbezüglich "an mindestens zwei Spieler - auf jeden Fall einen für die Defensive und vielleicht auch für die offensive Außenbahn". Bereits vor dem Jahreswechsel hatte der 54-Jährige betont, noch einen Rechtsverteidiger haben zu wollen, um "eine zusätzliche Option" zu haben. Die Kandidaten dafür sind jedoch rar gesät.
    ---------


    Als würde Flick hier seit Monaten mitlesen :)

  • Ja, aber wenn man ehrlich ist, wäre es dann in den folgenden Runden schwer geworden.

    Man hat selten in mehreren Spielen so viel Glück wie wir gebraucht hätten um in dem Jahr was zu reißen.

    Außer man heißt Chelsea.

    Bist du in einem anderen Jahr gelandet? Achtelfinale zweimal 5:1 gegen Arsenal, dass man Zweiter hinter Atletico in der Gruppe wurde, ist nun keine Schande, die Niederlage in Rostow hätte es aber natürlich nicht gebraucht. Dass Atletico und Juve keine Laufkundschaft geworden wären, ist klar, aber aussichtslos wäre es sicher nicht gewesen, eigentlich sind die Chancen da größer, als gegen Real.

  • Doch, weil wir vor allem dort die größten Probleme haben, wo es kaum einer hier ausgemacht hat.

    Das ist einfach nicht wahr. Gerade bei Hernandez, der ja schon verletzt verpflichtet wurde, gab es schon bei der Verpflichtung viele Bedenken bzgl. seiner Stabilität. Coman und Gnabry sind ja quasi die Sinnbilder der verletzungsanfälligkeit. Und auch Goretzkas häufige Verletzungen sind hier ständig Thema. Das sich da dann auch mal ein Spieler dazu gesellt, der in der Regel kaum verletzt ist, ist alles andere als außergewöhnlich. Im Großen und Ganzen haben wir kein überdurchschnittliches Verletzungspech in dieser Hinrunde, können die Verletzungen aber kaum auffangen, da wir zum einen einen hohen Anteil an verletzungsanfälligen Spielern und zum anderen einen zu schmalen Kader bzw. Zu viele Spieler die für zwei Positionen eingeplant sind haben. Genau die Probleme die wir jetzt haben waren jedenfalls schon vor der Saison hier ein Thema und wurden von nicht wenigen so vorausgesagt.

  • Und am Ende kommt trotzdem im Winter keiner, weil entweder zu schlecht, zu spät bzw. verdaddelt oder das berühmt berüchtigte "wir lösen das intern" ausgerufen werden!

    Jeder konnte sehen, dass die Personaldecke zu dünn ist, aber wenn man nur bereits verletzte bzw. verletzungsanfällige Spieler hat/holt...

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • Ich frag mich bei diesem grandiosen 16+4 plan ja wo denn die ganzen Talente sind, selbst bei der verletzten situation geht man denen ja zum großteil aus dem weg, der rest wird halt auf den positionen rumgeschoben damit man trotzdem noch irgendwie eine elf auf den platz bringt.


    Und da ändern auch 2x5 Minuten für Zirkzee nichts oder das die anderen sich auf der Bank den Arsch platt sitzen dürfen.

    Und genau das ist der springende Punkt. Wenn schon die 4 Ama`s als Kaderspieler 17-20 gezählt werden sollen dann müssten das auch Spieler sein die a.) die Qualität haben und b.) auch auf den Positionen spielen wo Bedarf besteht.


    Jetzt wurde hier so argumentiert, dass halt leider kein RV bei den Ama`s, der die Qualität dazu hat, zur Verfügung steht. Das ist halt dann einen klassische Fehlplanung. Wenn keine Spieler aus dem Nachwuchs in Frage kommt muss ich halt zwangsläufig einen Profi holen und nicht mit "wird schon gut gehen" in die Saison gehen.


    Aber genug diskutiert. Die Probleme sind offensichtlich, Flick hat es auch angesprochen jetzt bin ich gespannt was passiert. Und bitte keine Leihen mehr. Die fallen uns alle auf die Füße und verschieben die Probleme nur. Dann muss man im Sommer noch mehr Spieler holen.

    Alles wird gut:saint:

  • Das ist einfach nicht wahr. Gerade bei Hernandez, der ja schon verletzt verpflichtet wurde, gab es schon bei der Verpflichtung viele Bedenken bzgl. seiner Stabilität. Coman und Gnabry sind ja quasi die Sinnbilder der verletzungsanfälligkeit. Und auch Goretzkas häufige Verletzungen sind hier ständig Thema. Das sich da dann auch mal ein Spieler dazu gesellt, der in der Regel kaum verletzt ist, ist alles andere als außergewöhnlich. Im Großen und Ganzen haben wir kein überdurchschnittliches Verletzungspech in dieser Hinrunde, können die Verletzungen aber kaum auffangen, da wir zum einen einen hohen Anteil an verletzungsanfälligen Spielern und zum anderen einen zu schmalen Kader bzw. Zu viele Spieler die für zwei Positionen eingeplant sind haben. Genau die Probleme die wir jetzt haben waren jedenfalls schon vor der Saison hier ein Thema und wurden von nicht wenigen so vorausgesagt.

    Genau so ist es. Wir haben eigentlich immer 4 - 5 Spieler die aus Verletzungsgründen, Formtief oder auch Sperren ausfallen. Das war auch letzte Saison so und die Saison`s davor war es nicht anders.


    Die Abwehr wurde von ursprünglich 8 auf 7 und jetzt auf 6 Spieler reduziert (ohne Martinez und Mai der aber eh nicht zum Einsatz kommt). Nur durch die positive Entwicklung von Davies wurde das nicht die Vollkatastrophe. Genau der Davies den man jetzt vorne dringend bräuchte.


    Es fehlen einfach diese 4 - 5 Spieler für einen in der Breite ausreichenden Kader.

    Alles wird gut:saint:

  • Ich würde sehr gerne schnitzel und foehn u.a. offiziel als meine "Freunde" ansehen. 2 sehr gute Mitglieder mit mitfans.

    Toll das Gegenteil von Davie und eddie hier auch zu haben

    Alex, ich hab deine ständigen Sticheleien jetzt lang genug kommentarlos hingenommen, weil ich weiß, dass du nicht alle beisammen hast. Aber jetzt langt's halt dann. Spar's dir einfach. Du lebst in einer so anderen Welt als ich, dass ich einfach nichts mit dir zu tun haben möchte. Und von dir dann auch noch als schlechter Fan bezeichnet zu werden, ist halt dann so bodenlos frech, dass du es dir tatsächlich nur hier anonym erlauben kannst...

    Geh einfach weg!

  • Für Flick steht daher fest: "Wir brauchen auf jeden Fall noch Verstärkung. Er denke diesbezüglich "an mindestens zwei Spieler - auf jeden Fall einen für die Defensive und vielleicht auch für die offensive Außenbahn". Bereits vor dem Jahreswechsel hatte der 54-Jährige betont, noch einen Rechtsverteidiger haben zu wollen, um "eine zusätzliche Option" zu haben. Die Kandidaten dafür sind jedoch rar gesät.
    ---------


    Als würde Flick hier seit Monaten mitlesen :)

    Er konterkariert mit dieser Einschätzung des Kaders halt auch ganz nebenbei mal eben die letzten dreieinhalb Jahre. Bin sehr gespannt, wie das bei unserer Vereinsführung ankommt.

    Aber es geht runter wie Öl.

  • Hat Flick wortwörtlich gesagt, wir brauchen einen offensiven Außen, oder ist das die Interpretation des Journalisten?



    Dann lasst uns mal überlegen wer da in Frage käme. Sane natürlich vorneweg. Zaha. Aber sonst?


    Ich habe mal geschaut wer wegen im Sommer auslaufendem Vertrag interessant sein könnte (da der abgehende Verein Verkaufsinteresse haben könnte).


    Vignato, der im wurde im Sommer ja schon mal gerüchtet.

    Lihadji, an dem RB und BVB buhlen sollen.


    Bei den 2021 auslaufenden Verträgen (neben Messi und Sane..)

    Ferran Torres von Valencia

    Thauvin und Depay, beide schon mehrmals gerüchtet aber auch verletzt

    Brais Mendez, auch schon gerüchtet

    Mbuku, das Toptalent von Rennes

    0

  • Es fehlen einfach diese 4 - 5 Spieler für einen in der Breite ausreichenden Kader.

    4-5 halte ich für übertrieben, aber wir brauchen einfach zwei zusätzliche Spieler mit Stammplatzpotenzial, also keine kann-das-auch oder Notnagel Lösungen. Das war vor der Saison schon so und jetzt bekommen wir es noch mal auf die harte Tour vorgehalten. Wir brauchen auf jeden Fall einen Winger und einen RV/6er. Im Sommer hätte ich gesagt einen 6er, aufgrund Kimmichs neuer Rolle brauchen wir jetzt eher einen RV.

  • Im Sommer für relativ wenig Geld den Ziyech geholt- da hätte der Brazzo von mir ein :thumbup:bekommen.

    Aber die "Pumpe" von Ajax war ja selbst hier einigen viel zu schlecht.

    Mal sehen wer nun aus dem Hut gezaubert wird.

    Coman und Gnabry fallen wohl noch länger aus, gerade die ersten Spiele in Berlin, Schalke und Leipzig sind richtungsweisend und wir treten weiter mit einer Rumpftruppe an.

    Ach ja, in Berlin fehlt ja auch noch Kimmich gelbgesperrt.

    #KovacOUT

  • Dann lasst uns mal überlegen wer da in Frage käme. Sane natürlich vorneweg. Zaha. Aber sonst?


    Es wird jedenfalls nicht billig werden. Die 90 Mios, auf die Uli noch so stolz war, die man freigegeben bekommen aber im Sommer nicht ausgegeben hat, werden jetzt halt für diese 2 Transfers fällig.


    Dann gibt es dann eben keinen Sane und Havertz im Sommer. Maximal nur einen. Die offensichtlichen Fehlplanungen müssen nun halt korrigiert werden. Der Trainer ruft hier ganz laut Hilfe weil viel Mist in der Kaderzusammenstellung gebaut wurde.

  • Hoeness sprach von über 200 Millionen von denen man nur 90 ausgegeben hat. Auf der JHV war davon die Rede dass noch immer um die 200 Millionen auf dem Festgeldkonto sind.

    Danger is my business

  • Gerade bei Hernandez, der ja schon verletzt verpflichtet wurde, gab es schon bei der Verpflichtung viele Bedenken bzgl. seiner Stabilität.

    Hernandez hatte eine Knieverletzung und es wurden Bedenken geäußert, ob das Knie wieder völlig in Ordnung und belastbar ist.

    Dass ihm so ein Grobmotoriker von Piräus den Knöchel fast durchtritt, kann man ja schlecht damit in Verbindung bringen.

    Genauso hätte der Typ einen Thiago oder Kimmich umtreten können. Das hätte uns dann auch nicht wirklich gefallen, aber keiner wäre auf die Idee gekommen, deshalb einen Kimmich als verletzungsanfällig zu bezeichnen.

    Ein Rafinha fiel letzte Saison durch ein übles Foul aus, ein Thiago wurde im Pokalspiel gegen Rödinghausen auch so "aus dem Verkehr gezogen". Zum Glück war der Tritt nicht ganz so gravierend. Einem Robben hat der durchgeknallte Hinz den Oberschnkel aufgeschlitzt. Solche Fouls mit gravierenden Folgen gibt es immer wieder, aber die kann man weder dem Betroffenen anlasten noch dem, der ihn verpflichtet hat.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ganz gewagter Vorschlag: Rashica als Offensiv Allrounder und Ersatz für die momentan Verletzten, der im Sommer dann Perisic als Winger Nr. 4 ablöst. Als Winger Nr. 4 reicht er vollkommen und alle genannten Alternativen geben im Winter überhaupt keinen Sinn, sei es Zaha für 80 Mio. oder sonst wer.


    Im Sommer kommt dann Sané und mit Gnabry, Coman und Rashica hat man dann wenigstens einen mMn gesunden Mix.


    Auf der RV Position muss man gucken, ob man jetzt schon Millionen für Cancelo verbrät, auf Hakimi wartet oder irgendwelche B-Lösungen wie Klostermann/Henrichs in Betracht zieht.

  • Ganz gewagter Vorschlag: Rashica als Offensiv Allrounder und Ersatz für die momentan Verletzten, der im Sommer dann Perisic als Winger Nr. 4 ablöst. Als Winger Nr. 4 reicht er vollkommen und alle genannten Alternativen geben im Winter überhaupt keinen Sinn, sei es Zaha für 80 Mio. oder sonst wer.


    Im Sommer kommt dann Sané und mit Gnabry, Coman und Rashica hat man dann wenigstens einen mMn gesunden Mix.


    Auf der RV Position muss man gucken, ob man jetzt schon Millionen für Cancelo verbrät, auf Hakimi wartet oder irgendwelche B-Lösungen wie Klostermann/Henrichs in Betracht zieht.

    Und du glaubst, dass Werder seine einzige Lebensversicherung in der Offensive mal so eben jetzt abgibt, weil wir ein Verletzungsproblem haben?

    Und das gleiche gilt für den bei RB gesetzten Klostermann.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.