Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • https://twitter.com/iMiaSanMia…/1215367072764649475?s=20
    flick kann ohne wintertransfers leben. er würde dann vermehrt auf die eigenen talente setzen und gleichzeitig die ziele herunterschrauben.


    dann sollen brazzo, rummenigge und co aber auch bitte hinterher nicht rumheulen und aufhören vom triple oder ähnlichen dingen zu träumen!

    Den Weg gehe ich mit. Die Saison ist durch den Beginn mit Kovac sowieso verkorkst und bevor wir nun Aktionismus betreiben, holen wir lieber im Sommer die Spieler, die ohnehin geplant sind und verbauen uns das nicht durch panische Wintertransfers.


    Und wenn die Jugend davon profitiert, kann ich sehr gut damit leben. Vieleeeeicht zeigt sich ja dann wirklich bei einem, dass er ab der nächsten Saison eine echte Alternative für den Profi-Kader sein kann.

  • https://twitter.com/iMiaSanMia…/1215367072764649475?s=20
    flick kann ohne wintertransfers leben. er würde dann vermehrt auf die eigenen talente setzen und gleichzeitig die ziele herunterschrauben.


    dann sollen brazzo, rummenigge und co aber auch bitte hinterher nicht rumheulen und aufhören vom triple oder ähnlichen dingen zu träumen!

    Kann ich auch mit leben. Dann sollten die Jungs aber auch tatsächlich Einsatzzeiten bekommen, selbst wenn die Bank wieder prominenter besetzt ist.

  • Ich kann es ihm nicht verdenken. So wie hier mit ihm umgesprungen wurde, würde ich auch auf keinen Euro verzichten. So einen Vertrag kriegt er nie mehr wieder. Am Ende wirds wahrscheinlich wirklich darauf hinauslaufen was der laxe schon beschrieben hat: Wir zahlen ihm die Gehaltsdifferenz damit er endlich geht.

    Hat doch was: Spieler, die wir los werden wollen, bleiben und die wir wollen, kommen nicht.^^ Aber sehe ich auch so: Boa braucht da kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn er seinen Vertrag einhält.

    0

  • Wie jetzt? Ich dachte die ganze Zeit, der Pep hätte da einfach ein Machtspielchen gespielt und wollte zeigen wer am längeren Hebel sitzt.schließlich hatte keiner mit Sane im Supercup gerechnet...

  • Mal kein Meister-kein Problem.

    Aber aufgrund völlig verkorkster Kaderplanung erneut im CL-Achtelfinale rauszufliegen ginge absolut nicht.

    KHR hat doch ganz deutlich gemacht, dass ein erneutes Achtelfinal-Aus nicht nur finanziell sondern auch vom Renommee her ein gewaltiger Schaden wäre.

    #KovacOUT

  • Kann ich auch mit leben. Dann sollten die Jungs aber auch tatsächlich Einsatzzeiten bekommen, selbst wenn die Bank wieder prominenter besetzt ist.

    Wir bekommen in der Wintertransferzeit keine Spieler, die uns wirklich weiterhelfen, denn kein Verein lässt Spieler auf dem geforderten Niveau mitten in der Saison ziehen. Und bevor man Spieler vom Kaliber Perisic verpflichtet, sollte man lieber als Saisonziel den Aufbau junger Spieler und die Umsetzung einer taktisch und technisch guten Spielweise ausgeben. Bei dem ausgedünnten Kader ist in der CL spätestens im Viertelfinale Schluss, aber auch gegen Chelsea kann es schon eng werden. Die Meisterschaft ist schon Herausforderung genug, nur mit sehr viel Engagement werden wir uns da gegen Leipzig durchsetzen können. Das Problem ist einzig, dass die Kaderproblematik schon mit dem Abschluss der Sommertransferphase erkennbar war und nur einige Blinde gemeint haben, wir könnten so auf drei Hochzeiten erfolgreich tanzen. Im Ergebnis ist diese Saison leider eine verschenkte Saison.

    0

  • Mal kein Meister-kein Problem.

    Aber aufgrund völlig verkorkster Kaderplanung erneut im CL-Achtelfinale rauszufliegen ginge absolut nicht.

    KHR hat doch ganz deutlich gemacht, dass ein erneutes Achtelfinal-Aus nicht nur finanziell sondern auch vom Renommee her ein gewaltiger Schaden wäre.

    Dann kann man nur hoffen, dass unser Kader bis zu den Spielen gegen Chelsea sich wieder gefüllt hat. Die beiden Spiele gegen Chelsea werden nicht einfach, der Verein liegt uns einfach nicht. Gegen Liverpool war es noch akzeptabler auszuscheiden, wenn auch nicht mit diesem Angsthasenfussball im Rückspiel. Gegen eine mittelprächtige Mannschaft wie Chelsea wäre ein Ausscheiden eine sichtbare Bankrotterklärung für den Verein, d.h. für die Verantwortlichen des Schlammassels.

    0

  • Um welche Saisonziele handelt sich, und wie sehen die neuen Saisonziele aus? Werden alle Stammspieler die nach unten korrigierten Saisonziele unterstützen oder planen einige den Vereinswechsel, weil sie seit mind. zwei Jahren Stillstand oder gar Rückschritte wahrnehmen?

  • Eine Saison abschenken können wir uns gar nicht leisten. Wenn Spieler das merken können wir die Vertragsverlängerungen vergessen.

    Ich find es echt super von Flick das er in die Offensive gegangen ist, eigentlich ne Frechheit wenn man sich ansieht wieviele Profis er im Trainingslager zur Verfügung hat.

    0

  • Eine Saison abschenken können wir uns gar nicht leisten. Wenn Spieler das merken können wir die Vertragsverlängerungen vergessen.

    Ich find es echt super von Flick das er in die Offensive gegangen ist, eigentlich ne Frechheit wenn man sich ansieht wieviele Profis er im Trainingslager zur Verfügung hat.


    aktuell haben wir ca. 10 fitte feldspieler. das darfst du gar keinen erzählen sowas...

  • gibt Gerüchte (laut Bild) das wir Interesse an oyarzabal haben. Zumindest könnte da xabi eine kleine hilfe sein.


    sollte er nicht eigentlich als nachfolger für sane zu city? der hat glaub ich ne ak von 60 mio oder sowas. die verzweiflung scheint groß zu sein.

  • dann sollen brazzo, rummenigge und co aber auch bitte hinterher nicht rumheulen und aufhören vom triple oder ähnlichen dingen zu träumen!

    Hab ich dieses Jahr noch von keinem Verantwortlichen gehört, dass man das Triple gewinnen will. Meisterschaft wird angestrebt und man möchte eine gute Rolle spielen.

    Danger is my business

  • Nein, sie hatten nicht recht.

    Denn man kann sich gegen Kreuzbandrisse nicht absichern. Das ist einfach unmöglich.

    Und es ist eben auch schwer, wenn man 2 so anfällige Außen hat. Da hat man wenig Optionen als Verein. Einen Hochkaräter bekommt man dazu, das ist klar. Hat der Verein versucht, scheint ihm auch geglückt zu sein. Da sich der Transfer durch einen KBR verzögerte, hat man reagiert. Mit Perisic.

    Aber wen bitte sollte man denn als 4. Option bekommen? Glaubst du wirklich, ein Ziyech kommt hier für moderates Geld, wohlwissend, dass er, wenn Sane da ist, die Nr. 4 ist und auf ein paar Brotkrumeneinsätze warten muss?

    Wenn so ein Spieler kommt, dann nur, weil er sich dadurch die Taschen voll Macht.


    Und ob wir uns das wirklich leisten können, das wage ich zu bezweifeln.

    Ganz von der Kabinenhygiene zu schweigen, die nicht gerade positiv reagieren wird, wenn ein reiner Ersatzspieler Summen verdient, die manche Stammspieler nicht haben.


    Es ist immer einfach nach Verpflichtungen zu schreien.

    Wir hatten dieses Jahr außergewöhnlich viel Verletzungspech.

    Klar muss man mit manchen Ausfällen rechnen - und das hat man ja auch - aber dass mit Süle ein Spieler komplett ausfällt, der normalerweise kaum ein Spiel verpasst, das ist halt bitter. Dass Hernandez nicht voll zur Verfügung stehen würde, war klar, aber eine derart langwierige Verletzung ist Pech.

    Dass Coman und Gnabry Pausen brauchen, auch, dass sie gleichzeitig längere Zeit nicht zur Verfügung stehen, kann man aber eben schwer abfangen.


    Nochmal: wenn man beispielsweise den Triple-Kader ähnlich akribisch negativ analysiert wie den Aktuellen, dann sind wir da nicht nennenswert besser oder tiefer besetzt. Außer eben im Sturm, aber dort halt nur, weil man keinen absolut gesetzten und völlig unanfälligen Lewa hatte.

    Es ist nunmal so, dass man bei uns erwarten können muss, dass ein Trainer gewisse Lösungen findet. Unsere Mittel sind begrenzt, wir haben keine Ölquelle, gigantische Fernsehdeals oder einen eher gönnerhaften spanischen Staat.


    Wir waren immer davon abhängig, dass wir keine allzu gravierenden Ausfälle hatten. Hatten wir die, war es immer schwierig. Das jetzt derart anzuprangern ist mE absurd und verkennt, wie wir es seit Jahren schaffen, mit Vereinen mitzuhalten, die ein Vielfaches an finanziellen Möglichkeiten haben.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Das deckt sich 100%ig mit den Aussagen von Oli Kahn vom 07.01. - nicht... :thumbsup:


    Er will ein achtes Mal in Folge Meister werden!

    Flick will den Kader verstärkt haben!

    Brazzo sagt NEIN!

    Flick korrigiert das Saisonziel nach unten.



    Wo ist der Fehler?

    0

  • Doch, sie hatten recht. Oder wie erklärst du dir, dass wir nun im Winter versuchen das nachzuholen, was wir im Sommer versäumt haben?
    Und wir hatten eben KEIN überdurchschnittliches Verletzungspech, im Bundesliga Vergleich liegen wir da irgendwo im unteren Mittelfeld.
    Das Zyiech in Amsterdam verlängert hat, weil wir uns zu lange Zeit gelassen haben hat er selbst bestätigt, wir brauchen also nicht darüber zu diskutieren, ob er zu uns gekommen wäre oder nicht, denn das wäre er garantiert wenn wir die AK bedient hätten. Das er das nur gemacht hätte, wenn er hier ein unglaubliches Gehalt bekommen hätte, ist pure Spekulation von deiner Seite aus die du aufstellst um deine Argumentation halten zu können. Ziyech ist in der Offensive variabel einsetzbar und wird sich selbst nicht für den schlechtesten halten, warum hätte er also davon ausgehen sollen bei uns nur auf der Bank zu hocken? Werner hat ja auch den ganzen Sommer neben dem Telefon gesessen und auf unseren Anruf gewartet. Trotz Lewandowski, trotz Sané, trotz Gnabry, trotz Coman.