Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Giroud wäre wohl für unter 10 Mio zu haben. Allerdings will er Chelsea verlassen, weil er dort nur selten zum Zug kommt.

    Bei uns würde es wohl nicht anders laufen, andererseits zieht es ihn zu Inter, die vorne mit Lukaku und Martinez aber ebenfalls prominent besetzt sind.


    Grundsätzlich fände ich einen Stürmer wie ihn als Backup richtig gut. Andererseits sollten wir zunächst andere Baustellen schließen...

  • Also ich kann mir auch nicht vorstellen das einer zu uns kommt.

    Ich wüsste auch niemanden der auf dem Markt wäre und uns sofort verstärken würde.

    Ist im Winter ungleich schwerer als im Sommer

    Es sind junge Leute auf dem Markt, die uns weiterhelfen KÖNNTEN.

    Hier im Fred sind schon gute (?) Namen gefallen, die mir noch nichts oder fast nichts gesagt haben.

    Und es gibt noch wesentlich mehr.


    Was ich damit sagen möchte:

    1) Natürlich wird es schwer (nur mit Unsummen von Geld) namhafte Verstärkungen im Winter zu holen, die einem dann garantiert weiterhelfen.

    Das sind, wie schon erwähnt, Auswirkungen der verpatzten Transferperioden in 2019 und 18.

    2) Dann muss man eben auf junge Leute zurückgreifen, die schon erstklassig gespielt haben, und in denen man Potenzial erkennt (das Thema “Auge für solche Spieler“ hatte ich schon mal erwähnt).

    Aber einfach nichts zu machen, weil man die Sanes oder sonstige 1A Lösungen im Winter nicht bekommt, ist jetzt fatal.


    Bei aller Kritik an Brazzo, muss ich ihn in einem Punkt in Schutz nehmen:

    Wenn man in der Öffentlichkeit nach Verstärkung ruft oder sonst kommuniziert, dass man einen Spieler unbedingt haben möchte, schwächt das natürlich die Verhandlungsposition ( gel Brazzo :thumbsup: ).

    Das offensive Veröffentlichen seines Wunsches würde Flick nur entschuldigen, wenn er das intern schon penetriert hat, aber kein positives Feedback vom Brazzo bekam...so als letztes Mittel eben.

  • Bei aller Kritik an Brazzo, muss ich ihn in einem Punkt in Schutz nehmen:

    Wenn man in der Öffentlichkeit nach Verstärkung ruft oder sonst kommuniziert, dass man einen Spieler unbedingt haben möchte, schwächt das natürlich die Verhandlungsposition ( gel Brazzo :thumbsup: ).

    Das offensive Veröffentlichen seines Wunsches würde Flick nur entschuldigen, wenn er das intern schon penetriert hat, aber kein positives Feedback vom Brazzo bekam...so als letztes Mittel eben.


    Jeder Manager der nicht komplett blind durch sein Leben läuft dürfte mittlerweile bemerkt haben das wir dringend Verstärkung brauchen.

    Da brauchts keinen Flick, Hasan oder sonstwen der das noch bestätigen muss.

    Da reicht ein Blick auf unsere Ersatzbank in den letzten spielen.


    Wir wissen jetzt doch schon einige Zeit das wir Personal brauchen und es ist nix passiert.

    Normalerweise hätte der Kader zu beginn des Trainingslagers mit 2 neuen Spielern stehen müssen... aber nein.

    Man beobachtet und dann kommt auf dem letzten Drücker Winterpersisic 2.0

  • 100% Zustimmung.


    Das zeigt nur wieder, dass Brazzo gar nichts auf der Reihe hat. Jetzt wird wieder bis 31.01. rumgedoktert. Schrecklich.


    und am ende wird es wieder irgendein verzweifelter transfer auf den letzten drücker. entweder zieht er eine ak oder er legt 60-70 mio für einen perisic 2.0 hin.

  • Unsinn. Der Kader ist einfach zu klein. Aber rede du das mal weiter schön.

    Das unterstreicht auch die Tatsache, dass es eben nicht reicht, mit nur 2 Winger durch die Saison zu kommen.

    Gerade auf den Positionen, wo Spritzigkeit und/oder 1 gegen 1 Fähigkeiten gefragt sind kann man schon längere Zeit feststellen, dass immer wieder Verletzungen auf diesen Positionen zu beklagen sind.

    Beispielsweise Mbappe, Neymar, Hazard, Bruun Larsen, Brand, Bailey usw.

    Alle waren 2019 schon verletzt.

    Jedes Argument, den Kader bzw die Flügelposition einfach jetzt so zu lassen und nicht zu ergänzen, ist einfach nur absurd und extrem blind. 🙏

    Aber wer weiss, was (oder wer) noch kommt. 😉

  • Huntelaar fällt bei Ajax für 4-5 Wochen aus.

    Ein weiteres Indiz, dass Ziyech im Winter nicht wechseln wird. 8)

    Wir hätten den doch eh nicht geholt. Wir geben Boateng ab und holen keinen mehr. Flick kann den Mist dann ausbaden, Hauptsache Brazzo lächelt freundlich in die Kamera.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Huntelaar fällt bei Ajax für 4-5 Wochen aus.

    Ein weiteres Indiz, dass Ziyech im Winter nicht wechseln wird. 8)

    Dass der im Winter nicht wechselt, hat doch der Sportdirektor Overmas höchstselbst schon lange verkündet.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Dass der im Winter nicht wechselt, hat doch der Sportdirektor Overmas höchstselbst schon lange verkündet.

    Richtig, habe ich auch nochmal gepostet.

    Ich habe mich nur gewundert woher das Gerücht denn gekommen ist, dass er eine Freigabe bekommen haben sollte.

    0

  • Wir hätten den doch eh nicht geholt. Wir geben Boateng ab und holen keinen mehr. Flick kann den Mist dann ausbaden, Hauptsache Brazzo lächelt freundlich in die Kamera.

    Anscheinend sind ja Sportdirektoren grundsätzlich Deppen und Schwachköpfe.

    Das stellt sich doch dieser Overmas von Ajax glatt hin und sagt - Ein ten Hag wird garantiert nicht im Winter wechseln; ein Ziech wird im Winter garantiert nicht abgegeben. Was redet der für einen Mist!

    Wenn der FCB ruft, hat doch der Depp gefälligst zu nicken und zu machen, genau wie diese ganzen anderen Deppen von City, Barca oder Chelsea oder wem auch immer.

    So scheinen es sich zumindest einige vorzustellen.

    Wenn die nicht wollen, dann kann der FCB ob mit Brazzo, Kahn oder dem Papst persönlich anfragen, dann wird es eben nichts. Auch wenn uns das nicht passt.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Anscheinend sind ja Sportdirektoren grundsätzlich Deppen und Schwachköpfe.

    Also bei anderen kann ich das weniger behaupten, aber Brazzo ist jetzt nicht gerade die hellste Kerze auf der SpoDi-Torte.

    Das stellt sich doch dieser Overmas von Ajax glatt hin und sagt - Ein ten Hag wird garantiert nicht im Winter wechseln; ein Ziech wird im Winter garantiert nicht abgegeben. Was redet der für einen Mist!

    Overmars hat Zyiech und braucht Zyiech und hat nach Abgängen von Topspielern einen konkurrenzfähigen Kader auf die Beine gestellt.

    Wenn der FCB ruft, hat doch der Depp gefälligst zu nicken und zu machen, genau wie diese ganzen anderen Deppen von City, Barca oder Chelsea oder wem auch immer.

    Nennt sich Verhandlungsgeschick und ist eigentlich Usus, dass Spieler auf Anfrage hin wechseln.

    So scheinen es sich zumindest einige vorzustellen.

    Ja, so läuft das. Hängt natürlich auch mit Planung und Qualität dieser zusammen, aber wenn man wie Brazzo im Sommer noch soooooo viel Zeit hat, dann fliegt man halt auf die Schnauze.

    Wenn die nicht wollen, dann kann der FCB ob mit Brazzo, Kahn oder dem Papst persönlich anfragen, dann wird es eben nichts. Auch wenn uns das nicht passt.

    Deshalb Planung und rechtzeitig Jobs erledingen. Was aber bei Brazzo nicht der Fall ist.

    0

  • brazzo sollte nirgendwo mehr hingeschickt werden, außer nach hause!

    Hoeneß hat Kovac angeschleppt-Ende bekannt.

    Und Hoeneß hat Lahm als Sportdirektor verhindert-bei der JHV hatte Kalle da mehr als deutlich von PL als neuem Sportdirektor gesprochen.

    #KovacOUT

  • Hoeneß hat Kovac angeschleppt-Ende bekannt.

    Und Hoeneß hat Lahm als Sportdirektor verhindert-bei der JHV hatte Kalle da mehr als deutlich von PL als neuem Sportdirektor gesprochen.

    Entweder dreiste Lüge oder Unwissenheit.


    Lahm hat abgesagt, hier unter UH und KHR Sportdirektor zu werden! Er wollte wenn dann direkt Vorstand sein. Was selbstverständlich vom AR abgelehnt wurde.

    0

  • Lahm wollte doch gar nicht Sportdirektor werden sondern gleich in den Vorstand oder?

    glaub auch nicht an einen Lahm beim FCB solange Kahn hier ist.

    Ob er das sofort wollte und das zur Bedingung gemacht hat, wurde meines Erachtens nicht klar. Das Ziel war es aber sicherlich.


    Wobei der eigentliche Witz ja jetzt erst kommt. Hoeneß meinte, man könne Lahm dem AR wegen seiner mangelnden Erfahrung nicht verkaufen - und heute sitzt da Brazzo im Vorstand...;(:D;(:D;(

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."