Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Je öfter ich Robin Koch sehe, desto mehr mag ich ihn. So sehr mir gefällt, was ich von Lucas Hernández bislang gesehen habe, so sehr frage ich mich dennoch, ob 18 Millionen (Marktwert laut TM) für Koch im Preis-/Leistungsverhältnis nicht eine bessere Investition gewesen wäre als 80 Millionen für Hernández, der natürlich das höhere Potenzial hat. Die Frage ist halt: Ist sein Potenzial 62 Millionen Euro höher?

  • Je öfter ich Robin Koch sehe, desto mehr mag ich ihn. So sehr mir gefällt, was ich von Lucas Hernández bislang gesehen habe, so sehr frage ich mich dennoch, ob 18 Millionen (Marktwert laut TM) für Koch im Preis-/Leistungsverhältnis nicht eine bessere Investition gewesen wäre als 80 Millionen für Hernández, der natürlich das höhere Potenzial hat. Die Frage ist halt: Ist sein Potenzial 62 Millionen Euro höher?

    Koch spielt, Hernandez nicht. Also nimmt man die letzten 1,5 Jahre kann Koch nur besser sein!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • man kann ja schon neidisch nach Dortmund schauen, was für ein Einstand was der Haaland da hinlegt. Warum holen wir solche Spieler nicht ...


    der nächste:rolleyes:

    zum 100. mal: weil sich solche talente bei uns nicht auf die bank setzen! lewy ist absolut gesetzt und will ähnlich wie neuer keine spielzeit abgeben. die einzige möglichkeit wäre einen ü-30 jährigen wie pizarro oder gomez als backup zu holen.

    man sieht es doch gerade am bvb, dass alcacer schon wieder weg möchte, weil auch er keinen bock hat die 2. geige zu spielen.

  • Je öfter ich Robin Koch sehe, desto mehr mag ich ihn. So sehr mir gefällt, was ich von Lucas Hernández bislang gesehen habe, so sehr frage ich mich dennoch, ob 18 Millionen (Marktwert laut TM) für Koch im Preis-/Leistungsverhältnis nicht eine bessere Investition gewesen wäre als 80 Millionen für Hernández, der natürlich das höhere Potenzial hat. Die Frage ist halt: Ist sein Potenzial 62 Millionen Euro höher?

    Umso näher man sich der Spitze nähert, desto geringer werden die qualitativen Sprünge, aber umso teurer die relativen Aufpreise, schätze ich.

    Man könnte Koch ja auch nach unten vergleichen. Ist Kochs Potenzial 18 Mio. mehr wert als das beste Talent aus unserer Jugendabteilung?

    0

  • man kann ja schon neidisch nach Dortmund schauen, was für ein Einstand was der Haaland da hinlegt. Warum holen wir solche Spieler nicht ...

    Wurde schon 1000x durchgekaut. Bin übrigens auch neidisch auf den BVB und seine Jahrhunderttransfers Mor, Isak, Jarmolenko, Schulz, Hazard , Delenay, Zagadou, Wolf, Toljan, Alcazer und noch viele mehr:thumbup:

  • Umso näher man sich der Spitze nähert, desto geringer werden die qualitativen Sprünge, aber umso teurer die relativen Aufpreise, schätze ich.

    Da hast Du vollkommen recht. Was die Entscheidung, bei derart vielen offenen Baustellen 80 Millionen Euro für einen IV zu bezahlen, umso fragwürdiger macht. Du ordnest es richtig ein.


    Man könnte Koch ja auch nach unten vergleichen. Ist Kochs Potenzial 18 Mio. mehr wert als das beste Talent aus unserer Jugendabteilung?

    Spezialistenfrage. Bin nicht kompetent genug, um das auch nur einschätzen zu können. Was meinst Du?

  • Wurde schon 1000x durchgekaut. Bin übrigens auch neidisch auf den BVB und seine Jahrhunderttransfers Mor, Isak, Jarmolenko, Schulz, Hazard , Delenay, Zagadou, Wolf, Toljan, Alcazer und noch viele mehr:thumbup:

    Nutzt alles nix. Wen holen wir als Aussenstürmer, als Rechtsverteidiger? Das sind die Dinge die es hier aktuell zu lösen gibt. Schlaudraf, Sosa, Bernardo, Breno, Mcinally, Borowski, Oddo, Donovan, Götze, Podolski, Rudy, Valencia, Karimi, Hashemian, Ali Dai, Sternkopf, Del Haye, Braafheid, Petersen, Pranjic, Sanches um nur einige zu nennen, die spielen aktuell keine Rolle mehr....

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Da hast Du vollkommen recht. Was die Entscheidung, bei derart vielen offenen Baustellen 80 Millionen Euro für einen IV zu bezahlen, umso fragwürdiger macht. Du ordnest es richtig ein.


    Spezialistenfrage. Bin nicht kompetent genug, um das auch nur einschätzen zu können. Was meinst Du?

    Kenne Koch nicht gut, daher kann ich das nicht ausreichend einschätzen.

    0

  • Nutzt alles nix. Wen holen wir als Aussenstürmer, als Rechtsverteidiger? Das sind die Dinge die es hier aktuell zu lösen gibt. Schlaudraf, Sosa, Bernardo, Breno, Mcinally, Borowski, Oddo, Donovan, Götze, Podolski, Rudy, Valencia, Karimi, Hashemian, Ali Dai, Sternkopf, Del Haye, Braafheid, Petersen, Pranjic, Sanches um nur einige zu nennen, die spielen aktuell keine Rolle mehr....

    RV scheint ja bald was zu passieren, auch wenn noch nicht klar ist, ob es eine langfristige Lösung wird. Schön wäre es, weil man das Thema RV und 6er dann gleichzeitig ad Acta legen könnte. Dann würde noch nur ein Winger (da wissen wir ja auch, wer es werden soll) fehlen und der ein oder andere für die Breite (wo ich Zweifel habe, dass da jemand außer Fein kommen wird).


    Wäre aber auch froh, wenn bei beiden großen Baustellen demnächst was Offizielles kommt. Dann müsste man diesbezüglich wenigstens nicht mehr viel spekulieren. Und auf diese Leihen habe ich langsam auch keinen Bock mehr. Wird Zeit für Spieler, mit denen man planen kann. Ab Sommer muss es sitzen.

  • RV scheint ja bald was zu passieren, auch wenn noch nicht klar ist, ob es eine langfristige Lösung wird. Schön wäre es, weil man das Thema RV und 6er dann gleichzeitig ad Acta legen könnte. Dann würde noch nur ein Winger (da wissen wir ja auch, wer es werden soll) fehlen und der ein oder andere für die Breite (wo ich Zweifel habe, dass da jemand außer Fein kommen wird).


    Wäre aber auch froh, wenn bei beiden großen Baustellen demnächst was Offizielles kommt. Dann müsste man diesbezüglich wenigstens nicht mehr viel spekulieren. Und auf diese Leihen habe ich langsam auch keinen Bock mehr. Wird Zeit für Spieler, mit denen man planen kann. Ab Sommer muss es sitzen.

    Danke, sehe ich exakt so. Hab die letzten Tage hier mal wieder Gas gegeben, weil halt wieder nix passierte ( unglaublich) Das es im Winter schwer ist, das wusste jeder. Eine Leihe würde ich sogar noch ok finden. Ich befürchte aber das es böse in die Hose gehen kann, Platz 5. Passiert das, dann wird es eben auch im Sommer schwer. Ansonsten habe ich eben keinen Bock immer rumzuspekulieren ( was ich hier ja durchaus mache) sehe es exakt wie Du. Lösungen für jetzt finden. Sane holen, Coutinho und/oder Havertz muss man sehen. Über die auslaufenden Verträge verhandeln und dann hätte man Zeit einen Lea Nachfolger zu finden. Aber wie gesagt, endet das mit Platz 5, was viele wohl noch nicht auf dem Schirm haben, dann haben wir die schlimmste Situation seit Jahren. Und nach so vielen Wochen sollte man doch mindestens einen Spieler auf dem Schirm haben der uns weiter hilft, auch jetzt im Winter, wir sind der FCB! Ich hätte es auch gerne wieder ruhig, das heißt Talente ranführen wie jetzt Zirksee und ein oder zwei (maximal) Toptransfers pro Jahr. Nicht 3 Baustellen jedes Jahr!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!