Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Selbst wenn man sich von Hummels und Boateng trennen wollte, war es absoluter Wahnsinn 80 Millionen für Hernandez zu holen. Gut, der ist nur verletzt, passt daher wunderbar zu uns, aber selbst an guten Tagen ist er doch spielerisch nicht auf dem Niveau, welches Boateng oder Hummels hatten. Hier also den Ablöserekord einfach mal so zu verdoppeln, war purer Wahnsinn. Man hat ja im Sommer auch erstmals aus dem Aufsichtsrat vernommen, dass man diese Summe kritisch sah, vor allem, weil dadurch das Budget für weitere Transfers beschnitten wurde. Wir waren doch nicht einmal in der Lage, irgend etwas zu machen, weil man auf Sané wartete und sich auch dort finanziell verausgaben wollte.


    Wenn man sich mal vor Augen führt, dass wir innerhalb eines Jahres für drei Spieler, Hernandez, Sané, Havertz, rund 300 Millionen ausgeben werden bzw wollen, kann man doch nur mit dem Kopf schütteln. Vor allem braucht es dafür keinen Sportvorstand. Mit dem Geld, hätte unsereins vermutlich auch nicht schlechter eingekauft.

    im TM Forum ist eine Liste der Spieler, die seit Brazzo kamen und ggf schon wieder weg sind und was die brauchten.


    Sensationell.

    0

  • liegt natürlich nur an Hummels. Nicht an den Spielern drumherum.

    Schlimmer noch. Hummels wurde geholt, um genau diese Spieler anzuführen. Totalversagen auf ganzer Linie.


    Wer zudem glaubt, Hummels hätte hier den Bespaßer für Süle gegeben, irrt gewaltig.


    Man sieht an Boateng, wie schnell ein ehemaliger Weltklassespieler seinen Wert komplett verlieren kann. Hummels war zu diesem Zeitpunkt und diese Summe ein perfekter Verkauf.


    Es gibt genug zu kritisieren in diesem Transfersommer. Belassen wir es doch dabei, nicht auch noch die guten Transfers schlecht zu reden.

  • Du meinst den de Ligt, der in Turin schon die Schnauze voll hat, mehr oder weniger schon wieder weg will, weil er dort Konkurrenz hat ? Ja dann

    ja. Oder sprechen wir dem jetzt die Fähigkeit ab?


    Konkurrenzkampf gab oder gibt es ja per Dekret des Kroaten nicht

    Wäre also ideal gewesen.

    0

  • Hummels und Süle haben gemeinsam in der Rückrunde sehr gut gespielt und harmoniert. Da irrst wohl du. Denn darauf hätte man setzen können, anstatt 80 Mio rauszuhauen und den Konkurrenzkampf auszusetzen.


    Hernandez ein guter Transfer. Oioioi. Gemessen an was?

    0

  • Genau, zumal der Wintertransfermarkt schwierig ist. Im Sommer ist es auch schwierig. Also lassen wir es einfach. Ordnen wir uns der Unfähigkeit von Brazzo unter und machen gar nichts.

    Ja, danach sieht es aus. Im Sommer war es ähnlich, dann wurde doch noch Coutinho aus dem Hut gezogen. Sicher hatte das auch mit Sane zu tun, das war schlicht Pech. Sehe auch das Brazzo in einigen Dingen schlicht Pech hatte, in anderen halt Anfänger ist und war. Das darf für mich bis dahin so sein. Bei dem Mini Kader Schwachstellen monatelang nicht zu erkennen und am Ende der Transferperiode doch vielleicht zu versuchen eine abzustellen, das geht aber eben nicht. Das darf man dämlich nennen. ( wenn es denn wirklich so gelaufen ist!)

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Ja, danach sieht es aus. Im Sommer war es ähnlich, dann wurde doch noch Coutinho aus dem Hut gezogen. Sicher hatte das auch mit Sane zu tun, das war schlicht Pech. Sehe auch das Brazzo in einigen Dingen schlicht Pech hatte, in anderen halt Anfänger ist und war. Das darf für mich bis dahin so sein. Bei dem Mini Kader Schwachstellen monatelang nicht zu erkennen und am Ende der Transferperiode doch vielleicht zu versuchen eine abzustellen, das geht aber eben nicht. Das darf man dämlich nennen. ( wenn es denn wirklich so gelaufen ist!)

    Das liegt doch aber zum Teil auch am Trainer, der Trainer Kovac wollte doch keinen größeren Kader, weil er damit hier in München nicht klar kam.

    0

  • Hummels und Süle haben gemeinsam in der Rückrunde sehr gut gespielt und harmoniert. Da irrst wohl du. Denn darauf hätte man setzen können, anstatt 80 Mio rauszuhauen und den Konkurrenzkampf auszusetzen.

    Also zusätzlich zu Hernandez noch Hummels oder wie stellst du dir diesen Konkurrenzkampf vor? Also genau auf das, worauf Hummels so gar keine Lust hat?

    Hernandez ein guter Transfer. Oioioi. Gemessen an was?

    Ich hatte eigentlich den Verkauf von Hummels als guten Transfer gemeint.

  • Du meinst den de Ligt, der in Turin schon die Schnauze voll hat, mehr oder weniger schon wieder weg will, weil er dort Konkurrenz hat ? Ja dann

    Das ist doch mal eine gute Situation, Sehe ich durchaus ähnlich. Wie hättest Du es gemacht?

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Also zusätzlich zu Hernandez noch Hummels oder wie stellst du dir diesen Konkurrenzkampf vor? Also genau auf das, worauf Hummels so gar keine Lust hat?

    Ich hatte eigentlich den Verkauf von Hummels als guten Transfer gemeint.

    ach so.


    Hernandez gar nicht holen. Hummels war in der Tat finanziell stark. Aber die kausale Kette Hernandez, kein Konkurrenzkampf, keine Kohle für andere Baustellen wiegt mir zu schwer.

    0

  • Ihr könnt nicht wirklich Hernandez kritisieren und de Ligt fordern. Das ist albern. Wer die Saison bei Turin verfolgt, der merkt, dass der Junge noch nicht so weit ist. Eine weitere Saison bei Ajax hätte ihm verdammt gut getan.

  • Das liegt doch aber zum Teil auch am Trainer, der Trainer Kovac wollte doch keinen größeren Kader, weil er damit hier in München nicht klar kam.

    Absolut, Kovac war eine Katastrophe, gerade in der Hinsicht, da wäre Vogt jetzt hier.....Nur das ist es ja, Flick spricht das während des Trainingslagers konkret an und es wird erklärt er solle das nicht machen, bald seien alle wieder gesund. Das hat dann schon fast nichts mehr mit Kovac zu tun, ausser das es im Winter definitiv nicht viel gibt. Olmo für vorne , aussen, der wäre sogar noch günstig. Dran scheinen wir aber nicht....das genau ist der Punkt!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • ach so.


    Hernandez gar nicht holen. Hummels war in der Tat finanziell stark. Aber die kausale Kette Hernandez, kein Konkurrenzkampf, keine Kohle für andere Baustellen wiegt mir zu schwer.

    Wie kommt ihr darauf, dass wir keine Kohle für andere Baustellen hatten? UH hat genau das Gegenteil vor ein paar Wochen bestätigt. Man hätte von dem vom AR freigegebenen 200 Mio. Defizit noch 120 Mios ausgeben können. Da war mehr als genug Spielraum. Man hatte sich nur auf Sane eingeschossen.

  • Das liegt doch aber zum Teil auch am Trainer, der Trainer Kovac wollte doch keinen größeren Kader, weil er damit hier in München nicht klar kam.

    Übersetzung von to train:

    trainieren, ausbilden, abrichten, dressieren, schulen, unterweisen, ertüchtigen, einarbeiten.

    Also die meisten Möglichkeiten haben mit dem Tun von NK nichts gemeinsam.

    Mir läuft es immer eiskalt über den Rücken, wenn NK als Trainer bezeichnet wird. 😬

    Sorry, evtl Off Topic.

  • Nicht zu vergessen, wir sind Nummer 4 der Welt im Umsatz, die TV Gelder sollen deutlich mehr werden, der Audi Deal. Wozu das alles wenn wir uns gute Spieler nicht leisten können? ( Sicher können wir das) Und, nehmen wir mal das extrem positive:

    Gnabry 8 Millionen, jetzt 50 Wert

    Coman 20 Millionen, jetzt 40 Wert

    Alaba eigene Jugend 80 Millionen Wert

    Süle 20 Millionen jetzt 50 Wert

    Kimmich 5 Millionen? jetzt 50 Wert

    Goretzka, 0 Millionen, jetzt 35 Wert

    Müller eigene Jugend, noch 35 Millionen Wert

    Neuer, 0 Millionen, noch 35 Millionen Wert

    Lewandowski 0 Millionen, 80 Millionen oder mehr


    Klar kommen da noch gezahlte Handgelder dazu, trotzdem die Spieler haben zusammen was Ablösen betrifft keine 60 Millionen gekostet, das war super Arbeit. Seit Brazzo da ist läuft das mit Ausnahme Davies ganz anders, die Qualität ist keinesfalls besser. Bleibt Nübel, da weiss man nicht wie es laufen wird.

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Ihr könnt nicht wirklich Hernandez kritisieren und de Ligt fordern. Das ist albern. Wer die Saison bei Turin verfolgt, der merkt, dass der Junge noch nicht so weit ist. Eine weitere Saison bei Ajax hätte ihm verdammt gut getan.

    Ja meine Güte das kann dir bei jedem jungen Talent passieren das er eine Schwächephase hat. Süle hat hier auch ein Jahr anlaufzeit gebraucht.

    Ich hätte auch lieber 50 mio genommen und es bei Konate probiert.

  • was den für einen Olmo? Das ist doch Waschmitel.

    Bitte Davi nicht einen von Ajax, das waren junge burschen die ganz gut als team gingen.

    lass die erstmal etwas erfahrung sammeln.

    Seit meinem 7ten Lebensjahr, nur meinen Fc Bayern München:!:

    Matthäus ist der beste Fussballspieler aller Zeiten, ein General

  • Wie kommt ihr darauf, dass wir keine Kohle für andere Baustellen hatten? UH hat genau das Gegenteil vor ein paar Wochen bestätigt. Man hätte von dem vom AR freigegebenen 200 Mio. Defizit noch 120 Mios ausgeben können. Da war mehr als genug Spielraum. Man hatte sich nur auf Sane eingeschossen.

    weil man die ganze restliche Kohle für Sane reservierte.

    0