Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich lasse es mal gut sein, der Ordnung halber möchte ich aber erwähnen, ich hatte im Sommer geschrieben das keiner, kein Sane, kein Werner, kein Dembele kommen wird, genau so kam es dann. Die Frequenz meiner Beiträge spielt insofern keine Rolle, ich hatte schlicht recht! ( auch wenn es bei Sane vermutlich an der Verletzung lag, dann noch Coutinho kam, von den gehandelten Namen kam niemand!)

    Du hast so dermaßen einen an der Klatsche. Meine Güte

  • Ich sag mal so... Falls Thiago gehen sollte, was ich nicht hoffe, werden wir um etwas vergleichbares zu bekommen bestimmt 80 Mio hinlegen müssen. Thiago ist nämlich, soweit unsere Mannschaft funktioniert und mal wieder gut eingestellt ist, Weltklasse. Das wird teuer. Und ob wir den bei unserem Verhandlungsgeschickt teuer verkauft bekommen glaube ich nicht 😂

  • Ich wundere mich, dass der RV-Transfer, an dem angeblich seit Tagen gearbeitet wird, so derart unter dem Deckel bleibt. Seltsam, dass kein einziges Gerücht außer den bekannten (Meunier, Henrichs, der ja offenbar nicht kommt) nach außen dringt.


    Kann es sein, dass das ein Indiz für einen eher unspektakulären - im Sinne von günstigen - Transfer ist? Kleiner Name, kleines Geld, keine Gerüchte?

  • Kann es sein, dass das ein Indiz für einen eher unspektakulären - im Sinne von günstigen - Transfer ist? Kleiner Name, kleines Geld, keine Gerüchte?

    Müsste es dann nicht aber um so schneller unter Dach und Fach sein?


    Wenn man Thiago verkaufen sollte, glaube ich nicht, dass wir den ersetzen. Das Mittelfeld wird künftig aus Kimmich, Goretzka, Havertz bestehen. SO zumindest der Plan. Zudem kommt Fein zurück und vielleicht wird ja aus Cuisance doch noch was. Da rechne ich eher mit weiteren "Spar-Transfers", aber nicht mit einer großen Investition.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das es in der Presse so ruhig um den gewünschten Neuzugang ist, spricht für mich dafür, das Kalle am Werk ist und Ulis trojanisches Pferd im Verein (Brazzo) nicht eingeweiht wurde.


    Schon verplappert sich keiner mehr und Transfers können wieder so wie Anno 2013-2016 still und unaufgeregt über die Bühne gebracht werden.


    Habe wirklich die kleine Hoffnung, das wir ohne Uli zumindest am Transfermarkt wieder etwas souveräner und unaufgeregter agieren werden.

  • Werner und Dembele wollten wir ja auch gar nicht holen. Das große Transferziel war Sané und der hat sich nunmal leider verletzte, sonst würde er mit großer Wahrscheinlichkeit jetzt schon bei uns spielen.

    Ja das stimmt. Aber ich denke es ist klar was ich sagen wollte. Es läuft seit zwei Jahren bei dem Thema nicht rund, Sane war natürlich grosses Pech, keine Frage.

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Find ich nicht so nett.


    Also ich lese transferbombe37 gern, wenn er in die Kaderplanung einsteigt und seine wechselnden Überlegungen mittteilt.


    Lass Dich nicht beirren, transferbombe37 .

    Danke. Mit den Anfeindungen muss man halt umgehen, man wird ja nicht gezwungen hier zu posten. Witzig ist aber das das meist von Blofeld kommt, der postet so viel wie ich. Allerdings ohne irgendeinen Vorschlag zu machen. Streite mich mit ihm seit Tagen, nicht zum ersten mal. Vorschläge von ihm zu Spielern ( Darum geht es in dem Thread!) 0! Und so ist es, man sollte es sportlich nehmen. Einige sind da hier eben falsch!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Kann es sein, dass das ein Indiz für einen eher unspektakulären - im Sinne von günstigen - Transfer ist? Kleiner Name, kleines Geld, keine Gerüchte?

    Kann schon sein. Je größer die Vereine, die involviert sind, desto eher sickert da irgendwie was durch, weil das Interesse da einfach größer ist. Und selbst wenn wir nun endlich mal nichts durchsickern lassen, heißt das ja nicht, dass alle Beteiligten das so machen.


    Am besten wäre sowas wie ein Davies für Rechts. Aber wer kann schon so ein Talent aus dem Hut zaubern und dann wirklich felsenfest wissen, dass der uns sofort und langfristig weiterhilft? Irgendwie eine seltsame Situation gerade. Die Möglichkeit einer Leihe plus Hakimi-Verpflichtung (oder sonst wer, der nur im Sommer zu haben ist) halte ich auch noch für realistisch.

  • Find ich nicht so nett.


    Also ich lese transferbombe37 gern, wenn er in die Kaderplanung einsteigt und seine wechselnden Überlegungen mittteilt.


    Lass Dich nicht beirren, transferbombe37 .

    Doch. Ich bin ein Mann der klaren Worte, egal privat oder beruflich. Und wenn angebracht ist , tu ich das auch. Du scheinst neu hier zu sein, daher sehe ich über deine hanebüchene Einschätzung zur Bombe hinweg

  • Das es in der Presse so ruhig um den gewünschten Neuzugang ist, spricht für mich dafür, das Kalle am Werk ist und Ulis trojanisches Pferd im Verein (Brazzo) nicht eingeweiht wurde.


    Schon verplappert sich keiner mehr und Transfers können wieder so wie Anno 2013-2016 still und unaufgeregt über die Bühne gebracht werden.


    Habe wirklich die kleine Hoffnung, das wir ohne Uli zumindest am Transfermarkt wieder etwas souveräner und unaufgeregter agieren werden.

    Zumindest war Kalle wohl nicht mit in Berlin. Also besteht Hoffnung

    rot und weiß bis in den Tod

  • Doch. Ich bin ein Mann der klaren Worte, egal privat oder beruflich. Und wenn angebracht ist , tu ich das auch

    Na ja , aber klare Worte doch nur in Richtung anderer User hier. Wie Du Dir die Transfers so vorstellst, dazu sagst Du nichts , nie. Da beist sich die Katze dann in den Schwanz, ich poste auch sicher mal zu viel, Du auch, nur inhaltlich hat es bei Dir ja nur mit anderen Usern zu tun. Bin jetzt ein paar Stunden weg. Ein paar Beleidigende Antworten von Dir werden sicher noch kommen, Spielervorschläge aber nicht. Das genau ist aber das Topic hier. Solltest Du Dir mal überlegen. Zurück zum Topic!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!