Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Haaland hat einen Club für 2 Jahre gesucht, bei dem er sicher Stammspieler ist und dann geht er Dank Ausstiegsklausel zu einem Topclub. In diesem Plan war Bayerm München zum jetzigen Zeitpunkt gar keine Option. Was soll also das Gejammere? Werner wollte vor einem Jahr hier gar keiner haben, einschließlich dir und jetzt soll er kommen?

    Nein, mir ging es darum das wir solche Schnäppchen früher geholt haben. ( Was ich nicht immer gut fand) Ja, Werner fand ich passte nicht, habe meine Meinung da wenig verändert. Nur das Konzept erkenne ich nur begrenzt? Immerhin wird es unter Flick besser.


    Übrigens, von uns wird hier nichts geschrieben, wäre aber im Januar zu haben. Ich kenne ihn als Spanien Kenner übrigens kaum. https://www.mundodeportivo.com…ir-cedido-este-enero.html

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • auch wenn ich hier gesteinigt werde.. bevor man gar keinen holt oder "irgendeinen" der nur teuer ist.. dann doch das Angebot von Rafinha annehmen und ihn für ein halbes Jahr zurückholen.. (sollte er das wirklich so gesagt haben).. dann hast Du da einen relativ zuverlässigen Mann (in Reserve), der noch mal richtig Bock hätte
    (und einen letzten Einsatz bekäme er diesmal auch)

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • falk hat eben in seiner facebook gruppe bestätigt, dass die spur nach spanien führt.

    mögliche kandidaten: alvaro odriozola (real madrid) oder nelson semedo (barcelona)

    Würde um so mehr erklären, warum Kalle nicht im Stadion war. Der ist doch so dicke mit den beiden Präsidenten in Spanien.

    Da Real auch unbedingt mit Hakimi verlängern möchte, würde der gehandelte Kandidat den meisten Sinn machen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Habe mir mal die Posts unter dem Artikel in der Marca durchgelesen. Die Real Fans sagen fast ausschließlich das sie nicht verstehen warum Real solche Spieler immer holt, wo das Trikot wohl zu schwer wäre. Haffen alle das er geht, aber in eine andere Liga. Viel halten tun sie nicht von ihm. Carvajal ist aber gesperrt deshalb könne er noch wichtig werden!

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • Odriozola könnte ein Schnapper werden. Scheint wohl nicht gut gelitten in Madrid. Leihen mit Kaufoption und dann zuschlagen, wenn er hier einschlägt.


    Bezeichnend, dass Kalle das anscheinend in die Hand genommen hat.

    0

  • Bezeichnend, dass Kalle das anscheinend in die Hand genommen hat.

    logisch. Stell dir das mal bildlich vor , Brazzo ruft bei der Berateragentur des Spielers an und versucht zu sagen, was er will. Bei dem Gestammel verstehe ich jeden, der nach 30 Sekunden den Hörer wieder auflegt

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • logisch. Stell dir das mal bildlich vor , Brazzo ruft bei der Berateragentur des Spielers an und versucht zu sagen, was er will. Bei dem Gestammel verstehe ich jeden, der nach 30 Sekunden den Hörer wieder auflegt

    Siehste, das kann ich machen...spreche fliessend spanisch

    Neustart, bitte noch Brazzo raus!

  • Leihen mit Kaufoption und dann zuschlagen, wenn er hier einschlägt.

    Das wäre auch mein Wunschszenario. Überstürzt würde ich nun 30 Mio aufwärts nicht für einen Spieler in die Hand nehmen, der in den letzten beiden Jahren nicht allzu viele Einsätze hat. Ich möchte ihn auch keineswegs schlecht reden, denn Carvajal muss man auch erstmal vorbei kommen. Dennoch sollte der nächste Transfer auf dieser Position sitzen, vor allem wenn wir eine ordentliche Ablöse auf den Tisch legen.


    Lassen wir uns überraschen. Auch Semedo fände ich nicht verkehrt.

    0

  • Von Christian Falk und Tobias Altschäffl


    Der erste Winter-Transfer des FC Bayern bahnt sich an!


    Nach Informationen von SPORT BILD und BILD steht der Rekordmeister kurz vor der Verpflichtung eines Rechtsverteidigers. Auf der Suche nach Verstärkung für die Abwehr wurden zuletzt vor allem der spanische Markt intensiv beobachtet. In den Fokus der Münchner ist dabei vor allem Álvaro Odriozola (24) von Real Madrid gerückt.


    Der Spanier spielt seine zweite Saison bei den Königlichen, kommt aber nicht an dem gesetzten Dani Carvajal (28) vorbei. In der laufenden Spielzeit kommt er bislang nur zu fünf Pflichtspieleinsätzen, der Klub würde ihn dem Vernehmen nach gern ausleihen. Odriozola kam 2018 für 30 Millionen Euro von Real Sociedad nach Madrid, unterschrieb einen Vertrag bis 2024. Sein aktueller Marktwert liegt laut „transfermarkt.de“ bei 20 Millionen.


    Ebenfalls Kandidat in München: Nelson Semedo (26) vom FC Barcelona. Der Portugiese (Vertrag bis 2022) hat seinen Stammplatz beim spanischen Tabellenführer verloren. Vergangene Saison galt er noch als unverkäuflich – doch die Situation habe sich geändert, schrieb die katalanische Sport-Tageszeitung „Mundo Deportivo“ vergangene Woche. Neben Bayern sei auch Tottenham Hotspur interessiert.

    0

  • 100% konkret legen sich Falk und Altschäffl noch nicht fest. Allerdings nennen Sie zumindest die auch hier bereits genannten Namen. Passt auch zu den Äußerungen von Falk in den letzten Tagen.


    Die finale Entscheidung ist wohl noch nicht gefallen, wobei der Artikel schon suggeriert, dass es Odriozola wird. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass wir bzw. die Springer-Presse heute oder spätestens morgen Vollzug melden.

    0

  • Das passt wie die Faust aufs Auge zu Kalles Abwesenheit.


    Was mich aber bei dem Artikel direkt hat stutzig werden lassen, ist der erste Satz.


    "Der erste Winter-Transfer des FC Bayern bahnt sich an!"


    Der Erste? Einfach nur eine Zeile wie jede andere, oder wissen Falk und co mehr?

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Zeile wie jede andere, würde ich sagen. Wenn sie da mehr wüssten, würden sie das deutlicher machen, um hinterher den Dicken markieren zu können.

  • Semedo wäre die beste Lösung auch auf längere Zeit hin.

    Aber eine Leihe wird da sicherlich schwer bzw würde wohl verhältnssmäßig teuer werden wenns keine Kaufpflicht im Anschluss gibt.

  • Emerson von Real Betis fände ich auch geeignet, da hält Barca aber wohl die Hand drauf, da sie 50% der Transferrechte an ihm haben und eine bescheidene Rückkaufoption in Höhe von 6 Mio. besitzen. Schade eigentlich.

    You can blow out a candle. But you can't blow out a fire.

  • Wahrscheinlich wird es dann wohl Odriozola. Kann ich schwer einschätzen, weil er bei Real kaum zum Zug kam. Anderseits hat er den wohl besten RV der Welt vor der Nase, weshalb das nicht viel heißen muss.


    Wäre auf jeden Fall eine langfristige Lösung, was ich prinzipiell gut finde. Da ich unser Scouting für ziemlich fähig halte und wir wenige Flops einkaufen, wäre ich damit auf jeden Fall zufrieden.

  • Wahrscheinlich wird es dann wohl Odriozola. Kann ich schwer einschätzen, weil er bei Real kaum zum Zug kam. Anderseits hat er den wohl besten RV der Welt vor der Nase, weshalb das nicht viel heißen muss.


    Wäre auf jeden Fall eine langfristige Lösung, was ich prinzipiell gut finde. Da ich unser Scouting für ziemlich fähig halte und wir wenige Flops einkaufen, wäre ich damit auf jeden Fall zufrieden.


    er kam wohl bisher nur auf 4 spiele bei real in dieser saison. ich weiß nicht wieviel eingewöhnungszeit er dann bei uns brauchen würde.

    ich kann den spieler auch nur schwer einschätzen. wie ich aber gehört hab, stagniert er bei real madrid seit seinem wechsel. bei real sociedad soll er überzeugt haben.


    man darf aber auch nicht vergessen, dass er mit carvajal einen der beste RV europas vor der nase hat. hakimi soll ja dann im sommer auch noch zurückkehren. versuchen könnte man es definitiv mit einer leihe + ko. das risiko wäre dann gering, falls er nicht so einschlagen sollte wie erwünscht.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Aber schon interessant, dass wir nun nach dem traditionell späten Sommer-Transfermarkt auch noch den späten Winter-Transfermarkt entdeckt haben.
    Der Markt muss sich nun wohl erst einmal ”erwärmen”. Trainingslager und Spielerintegration sind eh überbewertete Dinge.

    0