Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich setze mal die rosarote Brille auf:

    Kalle hat sich bei seinem Kumpel aus San Sebastian über seinen baskischen Landsmann Odriozola informiert.

    Der hat sein okay gegeben, soll heißen, Odriozola hat Qualität.

    Weiterhin redeten beide über die Zeit ab dem 01.07. was für Kalle bedeutet, dass er Brazzo beauftragt, ein Häuschen für seinen Buddy in Grünwald zu suchen. Der Staff wird also komplettiert.

    Odriozola schlägt hier ein und wir kaufen ihn im Sommer, da Hakimi der neue Backup bei Real wird.

    Die Ablösesumme dürfte sich Dank der raffinierten Verhandlungstaktik von Kalle bei höchstens 30 Mio bewegen und endlich sind 2 Baustellen, auch mit Hilfe von Brazzo (!) geschlossen. 😍

    Und wehe einer weckt mich! 😌

  • Was sagt eigentlich Kahn zu so einer Leihe? Oder ist der involviert? Hat der vielleicht sogar aus seiner Sicht "Yes, we can" dazu gesagt?


    Ich wiederhole mich: Wenn nichts über das Drumherum zu hören oder zu lesen ist, dann muß das nicht schlecht sein...


    Wichtig ist auf´m Platz.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Wenn Havertz kommt sollte man Müller verkaufen, damit dieses ewige rumgeeiere der Medien warum wer spielt endlich aufhört.

    Äh wie jetzt? Dachte der Kader wäre zu klein. Also mindestens 1 Saison muss Müller schon noch bleiben auch neben Havertz.

    Danger is my business

  • Kann man sich eigentlich auch gute Sportdirektor ausleihen :S

    Dann sind wir der erste Verein mit Ersatzbank für SD! Denn unseren kauft sicher keiner, auch nicht geschenkt.:D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Also in den letzten Jahren, gar Jahrzehnten, gab es immer sehr faire Deals zwischen Real und unserem FCB. Ob es in diesem Fall Grund zu zweifeln gibt, mag jeder für sich selbst entscheiden, die Vergangenheit gibt das aber nicht wirklich her. Auch bei unseren anderen Leihgeschäften war es stets der FCB, der am Ende gemeinsam mit dem Spieler entscheiden durfte wie es weiter geht. Auch jetzt bei Coutinho und Perisic.


    Wird in diesem Fall sehr wahrscheinlich ähnlich geregelt sein.


    Die Leihe ist auf jeden Fall besser als der Status Quo. Und wir sind definitiv nicht in der Situation, in der wir uns die RVs einfach aussuchen können. Odriozola ist da schon definitiv einer der besseren Lösungen wenn Leute wie Klostermann oder Henrichs in der Verlosung waren.

  • Glaubst Du etwa an diesen Transfer? Obwohl es noch keinerlei offizielle Mitteilung gibt? Kein Kommuniqué? Keine Pressekonferenz? Keine notarielle Beglaubigung einer Aussage eines Vertretungsberechtigten des FCB? Was ist denn mit Dir los? Heute Mittag schriebst Du noch:


    Und nun beteiligst Du Dich an all den unbestätigten Gerüchten, Annahmen "der Herren Reporter" und deren Spekulationen?

    Es macht natürlich Sinn, einen Spieler von Real mit dem Flieger nach München zu schicken, wenn die Geschichte nicht - außer dem Medizincheck - in trockenen Tüchern ist. Und dann auch nicht über Erding sondern über Oberpfaffenhofen.

    Was soll der denn sonst hier - als alter Baske Martinez besuchen? Und dafür bekommt er sogar Trainingsfrei!

    Die Freigabe hat ja Zidane schon bestätigt.

    Wer war noch im Gespräch - Sevilla! Ja da macht der Flug nach München richtig Sinn.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ich verstehe die Kritik an dem Kauf bzgl. der fehlenden Kaufoption nicht recht.


    Besser so als gar niemanden. Besser so als einen Henrichs. Der Junge scheint Qualität zu haben und wird uns (hoffentlich) in der derzeitigen Situation weiterhelfen können. Ob wir ihn dann über den Sommer hinweg verpflichten können (oder auch wollen) wird sich zeigen.

    Für einen Wintertransfer überraschend gut.

    Und falls wir nicht weiter mit ihm planen können haben wir wieder massig Zeit, jemanden anderen zu holen.

    Es ist ja nicht so, dass es ausser ihm keine anderen AV´s geben würde.....


    In diesem Sinne sehe ich die Verpflichtung, falls sie denn nicht noch scheitern sollte, als durchweg positiv

    Single-Nick-User.....

  • Ein wichtiger Transfer für uns. Ob der Spieler uns hilft, kann ich überhaupt nicht beurteilen, aber dass wir Verstärkung benötigen, ist klar und ich denke, dass man mit einer Leihe auch nicht so viel verkehrt machen kann.


    Schauen wir mal.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Ich verstehe die Kritik an dem Kauf bzgl. der fehlenden Kaufoption nicht recht.


    Besser so als gar niemanden.

    Wenn das mal bei uns gilt, dann haben wir einfach keine Ansprüche mehr. Dann werden wir halt zum Faschingsverein München, wo man irgendwann froh ist, wenn man noch 11 Profis auf den Platz bringt. Hauptsache, es spielt noch irgendjemand mit.

  • Wenn das mal bei uns gilt, dann haben wir einfach keine Ansprüche mehr. Dann werden wir halt zum Faschingsverein München, wo man irgendwann froh ist, wenn man noch 11 Profis auf den Platz bringt. Hauptsache, es spielt noch irgendjemand mit.

    Die Regel sollte es nicht werden, aber in Anbetracht aller Umstände ist die Leihe in Ordnung, finde ich.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Es macht natürlich Sinn, einen Spieler von Real mit dem Flieger nach München zu schicken, wenn die Geschichte nicht - außer dem Medizincheck - in trockenen Tüchern ist. Und dann auch nicht über Erding sondern über Oberpfaffenhofen.

    Was soll der denn sonst hier - als alter Baske Martinez besuchen? Und dafür bekommt er sogar Trainingsfrei!

    Die Freigabe hat ja Zidane schon bestätigt.

    Wer war noch im Gespräch - Sevilla! Ja da macht der Flug nach München richtig Sinn.

    Es ist bei einigen Menschen gar nicht leicht, Ironiefreiheit von Egozentrik zu unterscheiden, findest Du nicht?

  • Der Schritt von Zagreb nach München ist groß. Genau so wie Haaland scheint er da einen Zwischenschritt machen zu wollen bevor er zu einem Topclub geht.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob wir aufgrund der Vielzahl finanzieller Schwergewichte in den anderen Top-Ligen Europas wirklich noch in der Position sind, bei Talenten wie Olmo noch den nächsten Schritt abzuwarten oder ob wir nicht anfangen sollten, solche Spieler eher zu holen und eben nicht erst, wenn die komplette erste Garde scharf auf die ist. Das mag ja lange funktioniert haben, hat aber für mich mittlerweile eine gewisse Überheblichkeit, die wir uns nicht mehr leisten können.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Da hat der fleissigste aller SDs mal wieder gezaubert...einen Bankdrücker von Real ohne Kaufoption ausleihen...da hätte ich lieber Rafa zurückgeholt...null Risiko und sicher billiger...Johansson indes zu Sevilla...weshalb verkaufen wir jetzt schon 19jährige? Meine Begeisterung kennt keine Grenzen.

    0