Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • ob es auch wieder einige fans hier im forum geben wird, die dem emre can hinterhertrauern, weil er demnächst zum bvb wechselt?

    die kirschen in nachbars garten und so....


    Hier im Forum nicht, aber auf FB in den üblichen Gruppen sind es dann schon beachtlich viele.

    0

  • Hier im Forum nicht, aber auf FB in den üblichen Gruppen sind es dann schon beachtlich viele.


    naja ich hab das nur geschrieben, weil es auch bei haaland so einen aufriss gegeben hat. bei olmo ja auch ein wenig, als er zu rb ging.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • naja ich hab das nur geschrieben, weil es auch bei haaland so einen aufriss gegeben hat. bei olmo ja auch ein wenig, als er zu rb ging.

    Na ja, Can sollte man nicht mit Haaland / Olmo vergleichen. Die letzteren hätten unseren Kader gut getan. Für Can sehe ich allerdings keine Verwendung.

    0

  • Wir sollten mal die Kaderstärke des BVB und von Red Bull mit unserer vergleichen. Könnte man ja mal machen, auch als Sportjournalist und damit unseren besten SD ever konfrontieren...

    0

  • Na ja, Can sollte man nicht mit Haaland / Olmo vergleichen. Die letzteren hätten unseren Kader gut getan. Für Can sehe ich allerdings keine Verwendung.


    man weiß ja nie. es wird sicher wieder einige geben, die das total schade finden, dass wir can nach dortmund ziehen lassen.^^

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Post by durex ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • naja ich hab das nur geschrieben, weil es auch bei haaland so einen aufriss gegeben hat. bei olmo ja auch ein wenig, als er zu rb ging.

    Bei haaland aber zu recht, der hat riesen Potenzial. Den hätte man jetzt kaufen sollen und zwei Jahre verleihen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Und Du meinst das wäre für ihn eine sinnvollere Alternative gewesen, wie der Stammplatz beim BVB?

    Ob er zum bvb als durchgangsverein geht und nach zwei Jahre abhaut oder wir ihn kaufen und z. b. zwei Jahre zu nem guten Verein verliehen hätten hätte da keinen großen Unterschied gemacht

    rot und weiß bis in den Tod

  • Bei haaland aber zu recht, der hat riesen Potenzial. Den hätte man jetzt kaufen sollen und zwei Jahre verleihen.


    ich wüsste nicht wieso haaland das hätte tun sollen.

    der bindet sich doch jetzt nicht fest an uns, wenn er in 1-2 jahren die freie auswahl hat. geht er beim bvb durch die decke, dann stehen ihm alle türen offen.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Bei der richtigen Kohle macht raiola alles

    Deswegen schließt der ja auch Verträge mit Ausstiegsklauseln ab, und damit hat er dann das Heft des Handelns in der Hand.

    Wenn ein Haaland wirklich in der Liga derart einschlägt und der nächste PL-Club den im Sommer haben will, dann ist der schneller weg, als ein Watzke gucken kann. Und die Nummer hätte ich hier im Forum mal erleben wollen, wenn das dem FCB passiert wäre.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Deswegen schließt der ja auch Verträge mit Ausstiegsklauseln ab, und damit hat er dann das Heft des Handelns in der Hand.

    Wenn ein Haaland wirklich in der Liga derart einschlägt und der nächste PL-Club den im Sommer haben will, dann ist der schneller weg, als ein Watzke gucken kann. Und die Nummer hätte ich hier im Forum mal erleben wollen, wenn das dem FCB passiert wäre.


    die klausel greift glaub ich erst ab 2022.

    nächste saison dürfte er wohl noch dort spielen, aber das jahr darauf könnte er vermutlich schon wieder das weite suchen. es sei denn er macht den aubameyang/dembele, dann wird es richtig lustig.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Deswegen schließt der ja auch Verträge mit Ausstiegsklauseln ab, und damit hat er dann das Heft des Handelns in der Hand.

    Wenn ein Haaland wirklich in der Liga derart einschlägt und der nächste PL-Club den im Sommer haben will, dann ist der schneller weg, als ein Watzke gucken kann. Und die Nummer hätte ich hier im Forum mal erleben wollen, wenn das dem FCB passiert wäre.


    Eben, Haaland hat ganz klar geäußert das sein finales Ziel die PL ist, warum hätte er also so einen seltsamen Leihdeal mit Bindung und AK an den FC Bayern machen sollen?

  • Mit dem Konstrukt Dortmunder + Wechsel in 1,5 Jahren verdient sich Raiola ein goldenes Näschen. Haaland bekommt bei dem Wechsel auch direkt ein vervielfachtes Gehalt. Für ihn hätte es keinen großen Sinn gemacht, zu uns zu wechseln und sich verleihen zu lassen. Und wie dargestellt: Raiola will auch ordentlich Geld verdienen...

    0

  • Dieses Haaland-Geheule wird hier langsam peinlich^^

    Wir waren NIE eine Option für den Jungen. Warum? Lewa. Ganz einfach. Get over it.


    Beim BxB wird er demnächst Woche für Woche in der Startelf stehen, dort kann er sich weiter entwickeln und in ein paar Jahren per Ausstiegsklausel den nächsten Schritt gehen. Wenn wir unsere Arbeit machen sind wir da übrigens mit in der Verlosung...



    Kurz zu Olmo:

    Ein weiterer ZOM, der auch irgendwie Außenbahn spielen kann, hätte uns gerade noch gefehlt. Der wurde zum Glück nicht geholt um einen weiteren Kaderplatz zu blockieren. Da wird auch wieder nur rum geheult, weil man hier unbedingt Zugänge sehen will^^

    :!: Erik ten Hag IN --> ASAP :!: