Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • sogar mehrere. Nachdem hier permanent diese Pumpe mit "Weltklassepotential" :thumbsup: gefordert wurde, habe ich mir ein paar Spiele mal angeguckt. Fazit : Da kann ich jeden Außenstürmer vom Mainz oder Augsburg verpflichten, da brauche ich keine Bergwein


    Hast du überhaupt mal ein spiel mit ihm gesehen oder schreibst du mittlerweile nur noch bullshit?

    Scheint bei dir ja eher ne abneigung gegen unser Nachbarland zu sein,.

    Ja die abneigung hat er definitiv schon lange


    Zu Bergwijn kann man sagen dass er tatsächlich in den letzten Monaten nicht besonders geglänzt hat, allerdings ist PSV Eindhoven seit Oktober m freien Fall auch bedingt durch die längere Verletzungen von Malen und eben auch Bergwijn


    Bergwijn zu vergleichen mit einem aussentürmer von Mainz oder Augsburg zeigt aber von Ahnungslosigkeit.


    Er ist sicher kein Messi oder Ronaldo aber für 30 Mio hätte er uns sehr sehr gut helfen können.

    Perisic oder Coutinho sind sicherlich nicht besser und vor allem Preis Leistung wäre völlig ok


    Ist eh ums Eck rum..schauen wir mal wie er in der PL und bei der EM auftreten wird.

    0

  • Tja, bei Bergwijn hätte man für das Geld wohl nicht viel falsch gemacht. 30 Mio Ablöse für einen 22 Jährigen Niederländischen Nationalspieler, den man im Falle schwacher Leistungen bei uns für sicherlich ähnliches Geld wieder verkaufen hätte können.

    Das ist einfach so dermaßen kurz gedacht.

    Nach der Argumentation müsste man sämtliche junge ablösefreie oder günstige Spieler holen, die einen gewissen Transferwert haben. Denn schließlich kann man sie alle ja wieder verkaufen...

    Dabei kamen doch bei vielen der letzten Transfers Details raus, die zeigten, dass ein ordentlicher Batzen der Kosten eines Transfers eben zusätzliche Summen sind, die man dann eben nicht zurückbekommt.

    Auch bei Bergwijn wäre ein fettes Beraterhonorar geflossen. Auch Bergwijn hätte hier 2 Jahre fettes Gehalt gefressen, bevor man den Versuch als gescheitert erklären würde.

    Und ja, loswerden tut man so einen Spieler. Aber wenn einer nur aus Holland kommt und es bei der ersten guten Adresse nicht packt, dann ist da auch kein riesiger Markt mehr. Und dementsprechend auch bei Weitem keine 30 Mio. Siehe zB Luuk de Jong, Berg und Andere, die alle nach ihrem Scheitern nicht mehr die Ablösen generierten, die sie kosteten.


    Das wäre genauso ein Risiko gewesen wie jeder andere Nicht-Leih-Spieler auch.

    Und obendrein sportlich völlig sinnfrei.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Wenn dieses Theater wirklich so ist, dann sollte man auch irgendwann von Seiten des FCB sagen: Weißt du was Bursche, bleibe wo du ist, denn in Deiner Preisklasse gibt es auch andere Außen!

    Man muss sich als FCB nicht von einem 24jährigen zum Deppen machen lassen.


    Man wurde doch schon von jüngeren Spielern an der Nase herum geführt... :thumbsup:

    0

  • Das ist einfach so dermaßen kurz gedacht.

    Nach der Argumentation müsste man sämtliche junge ablösefreie oder günstige Spieler holen, die einen gewissen Transferwert haben. Denn schließlich kann man sie alle ja wieder verkaufen...

    Nein, nicht jedes Talent sondern da wo wir Bedarf haben.

  • Vor Monaten hieß es, der Umbruch sei abgeschlossen?

    0

  • sogar mehrere. Nachdem hier permanent diese Pumpe mit "Weltklassepotential" :thumbsup: gefordert wurde, habe ich mir ein paar Spiele mal angeguckt. Fazit : Da kann ich jeden Außenstürmer vom Mainz oder Augsburg verpflichten, da brauche ich keine Bergwein

    Du bist so ein schwätzer.

  • Völler hat 2011 Vidal aus Ego-Gründen nicht zu einem „direkten Rivalen“ gehen lassen- obwohl Bayern mehr geboten hat als Juve und B04 das Geld eigentlich brauchte.


    2012 kam dann Martinez und anschließend das Triple....


    Auch mit Diego war man sich 2009 zunächst weitgehend einig- und hat anschließend aufgrund fehlender Seriosität selbst die Verhandlungen abgebrochen.


    Welcher Superstar in dem Sommer dann kam ist bekannt....


    Auch wenn der Ersatz damals mehr als gut war: ein ähnliches Schicksal könnte uns dieses Jahr doppelt ereilen. Die Frage ist nur ob guter Ersatz dann überhaupt verfügbar ist.

  • Die BILD furzt und ihr atmet hier tief ein.


    Geiler Fred, echt.


    Ich denke mal, dass nix mehr passieren wird, der Kader so von Flick bis zum Saisonende durchmanövriert wird. Dann sind wir Meister und nach einem bösen Pfiff im Halbfinale der CL rausgeflogen. Aber erhobenen Hauptes.


    Der Rest wird sich zeigen. Im Sommer.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Was haltet ihr von Willian von Chelsea ablösefrei im Sommer. Damit könnte man aus der Sane Sache schnell mal etwas den Druck rausnehmen und 31 Jahre ablösfrei enorm hohe Qualität. Könnte man schon eintüten laut Regulativ zum 30.06 und unsere Verhandlungsposition gegenüber City stärkt sich enorm.

    0

  • Was soll denn das mit Sane? Bild schreibt nun, dass der Transfer scheitern könnte. Das geht mir schon auf die Nerven, die ganze Geschichte 😫

    Schon deine Nerven, entweder er kommt , oder er bleibt wo er ist und wir haben sehr viel Geld gespart, so sehe ich das.

    Triple 2013
    Triple 2020





  • Bergwijn zu vergleichen mit einem aussentürmer von Mainz oder Augsburg zeigt aber von Ahnungslosigkeit.

    Seh ich auch so... ansonsten würde ich jetzt auf die Meldung warten, dass der FCB Philipp Max vom FCA holt 8o

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S