Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Was deutet darauf hin, dass Haaland langfristig in der Bundesliga spielen will?

    Sorry, aber ich vermute, dass die AK nicht sofort, sondern erst in ca. 2 Jahren greift. Alles Andere wäre einfach bescheuert von Watzke. Klaro, dass Real den Ersatz für Benzema sucht und Barca für Suarez, aber ich hoffe, dass wir nach dem Lewandowski-Transfer aus Dortmund auch dem Haaland eine blendende Zukunft anbieten können. Er wird wohl nicht wie Rebic in Madrid enden wollen oder?


    Zu Sanè für 90-100 Mio. muss man Nein sagen. Da sollen wir lieber noch 1 Jahr warten.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Sorry, aber ich vermute, dass die AK nicht sofort, sondern erst in ca. 2 Jahren greift. Alles Andere wäre einfach bescheuert von Watzke. Klaro, dass Real den Ersatz für Benzema sucht und Barca für Suarez, aber ich hoffe, dass wir nach dem Lewandowski-Transfer aus Dortmund auch dem Haaland eine blendenden Zukunft anbieten können. Er wird wohl nicht wie Rebic in Madrid enden wollen oder?


    Zu Sanè für 90-100 Mio. muss man Nein sagen. Da sollen wir lieber noch 1 Jahr warten.

    Die AK Haalands greift lait Sportbild 2021. Wenn der dann nicht in die Premier League wechselt, falle ich vom Glauben ab, den ich nicht habe..


    Können wir bei Sane warten? Wieso sollte er dann nicht woanders hingehen oder gar verlängern? Und was machen wir, etwa wieder einen zwischen leihen?


    Es ist leider alles nichr so einfach wie du dir das denkst. Der FCB ist nicht das Zentrum des Fussballuniversums.

    0

  • Ich finde übrigens, dass sich Tolisso und Coutinho vorbildlich verhalten.
    Ein Müller hat in solch einer Situation hinterhältig die Kabine gegen den Trainer aufgebracht und öffentlich gequarkt.

    Goretzka spielt statt Tolisso weil er Deutscher ist.


    Müller und Neuer in den nächsten Jahren mit neuen Verträgen mehr Macht zu geben wird sehr gefährlich befürchte ich.

  • Die AK Haalands greift lait Sportbild 2021. Wenn der dann nicht in die Premier League wechselt, falle ich vom Glauben ab, den ich nicht habe..


    Können wir bei Sane warten? Wieso sollte er dann nicht woanders hingehen oder gar verlängern? Und was machen wir, etwa wieder einen zwischen leihen?


    Es ist leider alles nichr so einfach wie du dir das denkst. Der FCB ist nicht das Zentrum des Fussballuniversums.

    Zu Haaland: nun wenn wir ihn 2021 verpflichten, dann ist Lewa schon 33 Jahre alt und kann dann HS spielen. Lewa ist sehr flexibel.


    Zu Sané: wir sollen uns nicht zu den Traumtänzern entwickeln und mit den Verpflihtungen wie Rashica am Boden der Realitäten bleiben. Oder hat uns das Transfer wie von Hernandez weit nach vorn gebracht?

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • 0

  • Ich finde übrigens, dass sich Tolisso und Coutinho vorbildlich verhalten.
    Ein Müller hat in solch einer Situation hinterhältig die Kabine gegen den Trainer aufgebracht und öffentlich gequarkt.

    Goretzka spielt statt Tolisso weil er Deutscher ist.


    Müller und Neuer in den nächsten Jahren mit neuen Verträgen mehr Macht zu geben wird sehr gefährlich befürchte ich.

    ist das jetzt Satire? Dann bitte auch so kennzeichnen 8o

    Ein Sieg der Bayern und der Tag ist mein Freund

  • Zu Haaland: nun wenn wir ihn 2021 verpflichten, dann ist Lewa schon 33 Jahre alt und kann dann HS spielen. Lewa ist sehr flexibel.


    Zu Sané: wir sollen uns nicht zu den Traumtänzern entwickeln und mit den Verpflihtungen wie Rashica am Boden der Realitäten bleiben. Oder hat uns das Transfer wie von Hernandez weit nach vorn gebracht?

    Zu Haaland: Nochmal, mach die Playstation aus. Es spricht NICHTS dafür dass der Spieler langfristig hier in der Liga bleiben will.


    Zu Sane: Wieso Traumtänzer? Ist Sane etwa kein realistischer Transfer?

    0

  • Zu Haaland: Nochmal, mach die Playstation aus. Es spricht NICHTS dafür dass der Spieler langfristig hier in der Liga bleiben will.


    Zu Sane: Wieso Traumtänzer? Ist Sane etwa kein realistischer Transfer?

    Sorry, aber mein Taschengeld von 5 Euro im Monat reicht sicher nicht für eine Playstation im meinem zarten Alter von 60 Jahren, ein Antrag auf die Taschengeld Erhöhung wurden von meiner Gattin wegen des Formfehlers abgelehnt, schicke mir bitte dein alte Playstation.


    Wir haben Lewa aus Dortmund bekommen und nicht Real. Warum auch nicht Haalnd? Das wäre eine Herausforderung für Brazzo.


    Sané für 90-100 Mio. Ablöse plus Gehalt 18 x 5 Jahre ist für uns selbstzerstörerisch und bringt unsere Gehaltspyramide gewaltig ins Wanken.

    Dann lieber Rashica oder Zyiech oder in einem Jahr ablöserfrei Sane (schließlich haben wir auf Lewa auch 1 Jahr gewartet). Wenn Sanè wie Lewa unbedingt zu uns will, dann wird man schon eine Lösung finden.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Wie ich die Bienen kenne werden in die AK reingeschrieben haben, dass Haaland nicht zu uns gehen kann.

    Es hängt natürlich auch damit zusammen was der Spieler will und da hat man schon lesen können, dass die PL das mittelfristige Ziel ist.

    Danger is my business

  • Wir haben Lewa aus Dortmund bekommen und nicht Real. Warum auch nicht Haalnd? Das wäre eine Herausforderung für Brazzo.


    Sané für 90-100 Mio. Ablöse plus Gehalt 18 x 5 Jahre ist für uns selbstzerstörerisch und bringt unsere Gehaltspyramide gewaltig ins Wanken.

    Dann lieber Rashica oder Zyiech oder in einem Jahr ablöserfrei Sane (schließlich haben wir auf Lewa auch 1 Jahr gewartet). Wenn Sanè wie Lewa unbedingt zu uns will, dann wird man schon eine Lösung finden.

    Weil Haaland bzw. Raiola als nächsten Karriereschritt die Premiere League sehen und nicht den Verbleib in der Bundesliga.

    Der BxB ist doch nur ein Sprungbrett/Mittel zum Zweck dorthin, daher die AK.;)


    Gerade Raiolas Vertragsverhandlungen sind doch allseits bekannt: Immer die höchste Verkaufssumme + Gehalt für den Spieler herausholen, damit sich die eigene Provision und die der Anderen (z. Bsp.: Haaland Senior) auch exorbitant erhöht.

    Ganz zu schweigen von den restlichen Vertragsklausen, bei einer vorhandenen AK...

    It is not where you start but how high you aim that matters for success.
    - Nelson Mandela -

  • Na ja dann sollen wir die Finge von Haaland lassen, wir sind ja sowieso nur die Restfutterverwerter vom Tisch der reicheren Clubs. Von Zeit zur Zeit zeigen wir, dass wir uns die Transfers a là Hernandez leisten können, aber wir schauen meistens auf die Spieler, die die Großen nicht haben wollen.


    Die entscheidende Frage ist der Trainer, und, vor allem, die Spielphilosophie für die nächsten 10 Jahren.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Ich glaube nicht, dass man in Sachen Trainer wirklich noch viele Fragezeichen hat. Bisher spricht alles für Hansi Flick. Sofern wir gegen Chelsea nicht sang- und klanglos ausscheiden, wovon wir nicht ausgehen, wird er wohl Trainer bleiben. Da spricht im Moment einfach alles dafür. Selbst, wenn er nicht bleibt, unterscheidet sich sein Spielstil ja nur unwesentlich von ten Hag.


    Insofern kann der Verein entsprechend einkaufen. Neuverpflichtungen sind ja ohnehin notwendig und positionell ändert sich da auch nichts. Sofern Alaba und Thiago verlängern, braucht es doch "nur" einen echten Flügelspieler, einen Ersatz für Boateng und einen echten Rechtsverteidiger. Fein wird auf der Sechs eingeplant und Havertz, sofern er kommt, für die Offensive.


    Ich sehe da nicht wirklich, welcher Transfer vom Trainer abhängen sollte.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • dreydel


    Es ist davon zu lesen dass Sane und Havertz mit Flick arbeiten wollen, auch bei unseren Verlängerungskandidaten soll der Trainername eine große Rolle spielen. Inwiefern das tatsächlich harte Kriterien sind wissen wir natürlich nicht..? Also wenn Müller, Alaba, Thiago, Neuer und Sane (und Havertz) von der Trainerfrage beeinflusst werden wär das schon eine Hausnummer.

    0

  • dreydel


    Es ist davon zu lesen dass Sane und Havertz mit Flick arbeiten wollen, auch bei unseren Verlängerungskandidaten soll der Trainername eine große Rolle spielen. Inwiefern das tatsächlich harte Kriterien sind wissen wir natürlich nicht..? Also wenn Müller, Alaba, Thiago, Neuer und Sane (und Havertz) von der Trainerfrage beeinflusst werden wär das schon eine Hausnummer.

    Was heißt hier Hausnummer. Nach 15 Monaten Wundertrainer wird man misstrauisch. Rechnet man dann noch den Nudelmann dazu, kommt man als Spieler schon auf eine ganz schöne Durststrecke. Ob man das 2x braucht, ist dann die Frage.

    Die reden doch alle miteinander, spätestens bei der NM. Die sind doch nicht blöd.

    Andere Spieler sind ja auch lieber zu Pep gegangen als zum Wundertrainer.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • dreydel


    Es ist davon zu lesen dass Sane und Havertz mit Flick arbeiten wollen, auch bei unseren Verlängerungskandidaten soll der Trainername eine große Rolle spielen. Inwiefern das tatsächlich harte Kriterien sind wissen wir natürlich nicht..? Also wenn Müller, Alaba, Thiago, Neuer und Sane (und Havertz) von der Trainerfrage beeinflusst werden wär das schon eine Hausnummer.

    Ich halte das für reines Medienballyhoo.

    Denn mit der Aussage hat man ja immer eine Geschichte zum Schreiben, wenn sich nichts sinnvolles anbietet.

    IST DER SANE WECHSEL IN GEFAHR, WEIL BAYERN FLICK IM UNKLAREN LÄSST? MÜLLER PRÜFT AUCH SEINE OPTIONEN!!!!Elf!!


    Und damit kann man dann sekündlich bei Brazzo und Kalle nach Flick nachfragen. Wird ja jetzt schon gemacht.

    Wie schon öfter gesagt, ist für mich sehr unwahrscheinlich, dass Spieler sehr viel vom Trainer abhängig machen. Denn die werden idR alle deutlich länger hier sein als der jeweilige Trainer. Und auch kaum ein Trainer ist sicher für 2 Jahre. Oder für wen würdest du die Hand ins Feuer legen, dass er 2021/22 beim selben Verein ist wie aktuell? Ich kenne keinen Einzigen. Die Spieler werden aber dann alle da sein, wenn sie jetzt zu uns wechseln oder ihre Verträge verlängern.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Hausnummer hieße eine Menge von 5-6 Personalentscheidungen.

    Ja nun, wenn du das Risiko minimieren willst, dich plötzlich als Unwilliger, Unfähiger, Notnagel wiederzufinden, fragst du halt besser mal nach.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Man soll sich vielleicht nicht auf Sane versteifen und auch B- und C-Lösungen haben.


    Es sollen alle kommen: Asencio, Vini, Oscar, der Odri ist schon da, James ist schon weg. Wir werden alle prüfen … und vielleicht bleibt einer bei uns hängen.

    Ein Robben war ein Glücksfall des Jahrzehnts.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.