Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Die einzig sinnvolle Erklärung für die Warterei wäre für mich, dass man sich intern schon entschlossen hat keine neuen Verträge anzubieten und die Spieler jetzt hinhält und ins Schaufenster stellt, in der Hoffnung nach den CL-Auftritten eine höhere Ablöse zu bekommen.


    Wollte man sie wirklich halten, wäre die Verzögerung wirklich nur kontraproduktiv.

    0

  • Die einzig sinnvolle Erklärung für die Warterei wäre für mich, dass man sich intern schon entschlossen hat keine neuen Verträge anzubieten und die Spieler jetzt hinhält und ins Schaufenster stellt, in der Hoffnung nach den CL-Auftritten eine höhere Ablöse zu bekommen.


    Wollte man sie wirklich halten, wäre die Verzögerung wirklich nur kontraproduktiv.

    Das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen. Man wird sicher Spieler wie Alaba nicht abgeben wollen und somit auch nicht ins Schaufenster stellen...

    0

  • Ich habe ja nur versucht, die Strategie irgendwie logisch nachzuvollziehen. Muss natürlich nicht bedeuten dass da was dran ist, die letzten Jahre haben ja gezeigt dass der FC Bayern nicht unbedingt der Inbegriff strategischer Planung ist.


    Ist auch denkbar, dass man das jetzt einfach beim Kaffee auf dem Gang so beschlossen hat, ohne zu wissen warum eigentlich. ;)

    0

  • Ich denke nicht, dass man das vom Abschneiden abhängig macht.


    Man will wohl, dass die Spieler sich auf die CL-Spiele konzentrieren...

    Ich denke eher dass die Trainerfrage zuerst geklärt werden soll und dies wird hoffe ich nach den KO Duellen mit Chelsea und Schalke geschehen. Um ein schönes Wort vom letzten Sommer zu nutzen: Flick ist der erste Dominostein.

    0

  • Ich denke eher dass die Trainerfrage zuerst geklärt werden soll und dies wird hoffe ich nach den KO Duellen mit Chelsea und Schalke geschehen. Um ein schönes Wort vom letzten Sommer zu nutzen: Flick ist der erste Dominostein.

    Mal eine ketzterische Anmerkung zum Kapitel Trainer - Leverkusen, Gladbach, 2.HZ Mainz, 2.HZ Hoffenheim, 2. HZ Leipzig - vielleicht sieht man die Trainerfrage mittlerweile etwas weniger euphorisch als noch nach dem S04-Spiel. Wäre zumindest eine mögliche Begründung.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen. Man wird sicher Spieler wie Alaba nicht abgeben wollen und somit auch nicht ins Schaufenster stellen...

    Ja bei den jetzt schon mehr als schwer realisierbaren notwendigen 6 - 8 Transfers wäre es ein Wahnsinn noch 2 echte Leistungsträger abzugeben.

    Alles wird gut:saint:

  • Vielleicht muss man erst noch abwarten, ob man durch den etwaigen Einzug ins CL-Viertelfinale mehr Geld zur Verfügung hat für die weitere Planung... =O

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Ja bei den jetzt schon mehr als schwer realisierbaren notwendigen 6 - 8 Transfers wäre es ein Wahnsinn noch 2 echte Leistungsträger abzugeben.

    Sicherlich, nur stellt sich halt die Frage zu welchen Konditionen die Spieler hier bleiben würden.

    Man hat ja bei Kroos damals gesehen das es an ein paar Millionen scheitern kann.


    Am schwierigsten dürfte Müller werden. Der wird mit Sicherheit keine Gehaltserhöhung mehr bekommen.

  • Aus dem Kicker in Bezug auf Tolisso und Thiago: https://www.kicker.de/769517/a…ago_spielt_auf_bewaehrung


    Doch es ist nicht nur Tolisso, der in dieser Rückrunde auf Bewährung spielt. Auch Thiago (28) muss sich für eine definitive Fortsetzung der Zusammenarbeit über den 30. Juni 2021 hinaus empfehlen. In den ersten Spielen der Rückrunde demonstrierte er seine Extraklasse, die er jedoch in den großen K.-o.-Auseinandersetzungen der Champions League bestätigen muss.


    Thiago wird gehen, da bin ich mir mittlerweile recht sicher. Im Artikel steht ja auch, dass man Havertz will. Lustig, dass sich ein Thiago jetzt nach Jahren immer noch beweisen muss, ein Havertz aber nichts leistet und für eine unfassbare Summe gekauft werden soll. Wir verhökern Tolisso und Thiago und von dem Geld kaufen wir Havertz. Cuisance wird dann mehr Einsätze bekommen (Position egal, ist ja alles Mittelfeld). Dann holen wir noch Sané und einen RV und haben dann letztlich "nur" 120 Mio Minus oder so. Die Bosse freuen sich, die Mannschaft legt einen Stotterstart hin, der Trainer bekommt die Schuld, wir sind zurück im Jahr 2005.

  • Geht es etwas konkreter? Soweit ich weiss erreichen wir diese 18 bereits wenn wir einen RV+Fein holen und die Leihen ersetzen. Boateng könnten wir für den RV sogar abgeben.

    Aber ich hab jetzt auch keine Lust das wieder vorzurechnen mit jeden einzelnen Namen. Das habe ich nämlich bereits getan.

    Danger is my business

  • Geht es etwas konkreter? Soweit ich weiss erreichen wir diese 18 bereits wenn wir einen RV+Fein holen und die Leihen ersetzen. Boateng könnten wir für den RV sogar abgeben.

    1. Hernandez
    2. Süle
    3. Alaba
    4. Davies
    5. Pavard
    6. Kimmich
    7. Thiago
    8. Goretzka
    9. Cuisance
    10. Coman
    11. Gnabry
    12. Müller
    13. Lewandowski


    Also braucht man 5 neue um auf 18 zu kommen, obwohl man Cuisance (der bisher absolut keine Rolle spielt) schon mitzählt.


    14. RV (25 Mio)

    15. Fein

    16. Sane (90 Mio +X)

    17. Havertz (100 Mio +X)

    18. ???

    0