Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wobei man bedenken muss, dass Flick die Außen schon so interpretieren lässt, dass sie auch konsequent den Weg zum Tor suchen und nicht klassisch den Winger geben. Insofern ist das gar nicht mal so abwegig...

    Wobei auch Sane einen sehr starken Zug zum Tor hat, dabei aber auch immer noch den Blick für den Mitspieler hat.

    0

  • Werner ist polyvalent genug, dass er vorne überall einigermaßen aushelfen kann. Ist dann zwar nichts fürs Auge, aber effektiv ist er nun mal. Ich glaube aber, er geht eher zu LFC und Kloppo.

    Hoffentlich.

    Überall irgendwie aushelfen brauchen wir nicht.

    Wir brauchen auf dem Flügel Weltklasse.

    #KovacOUT

  • Questions to answer:


    Hakimi OR Alaba ? Invest: > ~0


    Upamecano (IV&DM) OR Tolisso, Boateng, Martinez > Invest: ~0


    Werner OR David ? > Invest: 55 OR 25


    Sane OR Perisic ? > Invest: 65 OR 15


    Havartz OR Thiago ? > Invest: 85 - 60 = 25


    Das wäre ALLES mit dem bereits zurückgestellten / vereinnahmten Budget zu machen!



    Neuer/Nübel

    Hakimi/Pavard - Süle/Pavard - Hernandez/Upamecano - Davies/Hernandez

    Havartz/Müller --- Kimmich/Upamecano -- Goretzka/Cuisance

    Sane/Werner -- Lewy/Werner -- Grabny/Coman


    Mai, Fein, Zirkzee

  • Überall irgendwie aushelfen brauchen wir nicht.

    Wir brauchen auf dem Flügel Weltklasse.

    Angesichts der Anfälligkeit unserer Flügelspieler sehe ich auch für Aushilfen Bedarf, erst recht, wenn dieser auch Lewa passabel ersetzen kann, aber wenn man Sané eintütet, und Zirkzee als Lewa-Backup und -Nachfolger aufbaut, ist das für mich auch in Ordnung.

  • Upamecano hat genau 723 Minuten in seiner aufgezeichneten Karriere als DM gespielt, das liegt allerdings schon mehr als drei Jahre zurück (Herbst 2016). Wie kommt man daher auf die Idee, ihn als DM aufzuführen?

    0

  • Wobei man bedenken muss, dass Flick die Außen schon so interpretieren lässt, dass sie auch konsequent den Weg zum Tor suchen und nicht klassisch den Winger geben. Insofern ist das gar nicht mal so abwegig...

    So schauts aus, den klassischen linearen Winger wird es unter Flick nicht geben. Das wird dann eher die Aufgabe der beiden AV.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Weil "man" Upamecano als spielstarken IV bezeichnen kann in all seinen Minuten die er in seinem Leben gespielt hat. Deshalb kann "man" Upamecano sicher auch als defensiven Backup für DM auflassen lassen, wenn "man" einen braucht oder hoch in Führung liegt. Somit kann "man" Upamecano sicherlich als DM Backup aufführen, wobei "man" sich natürlich bewusst ist, dass er ein spielstarker IV ist und "man" auch weiss das er ein bärenstarker Zweikämpfer ist und "man" kann davon ausgehen, das er noch eine Menge Ceiling hat - wenn "man" die Bedeutung kennt. : )

  • Wenn der geholt wird, dann sowieso nur deshalb weil er Deutscher ist und Flick ihn kennt. Das Spielsystem ist da zweitrangig. Spieler von der Qualität eines Werner gibt es wie Sand am Meer zu wesentlich günstigeren Konditionen. Ist ja nicht so, dass der Mann ein Jahrhunderttalent wäre...

    Achja, wäre Haaland nicht was für uns? :thumbsup:

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Mal ganz ehrlich. Ich mag Coman als Menschen. Aber mehr Technik als Werner hat er auch nicht und Flanken / Torgefahr...... darüber kann man streiten. Ich würde da eher nen wirklichen dribbelstarken lf bevorzugen. Und Coman als 3 Winger mit Perisic (4.ten) auf die Bank setzen. Evtl fällt ja Sancho ab, wenn die Bienenaktien weiter purzeln :)


    An Havertz will ich garnicht denken. Der passt hier nicht. Evtl auch noch nicht, solange Müller diese Form hat. Ein Goretzka kann sich da auch noch entwickeln.

  • Mal ganz ehrlich. Ich mag Coman als Menschen. Aber mehr Technik als Werner hat er auch nicht und Flanken / Torgefahr...... darüber kann man streiten. Ich würde da eher nen wirklichen dribbelstarken lf bevorzugen. Und Coman als 3 Winger mit Perisic (4.ten) auf die Bank setzen. Evtl fällt ja Sancho ab, wenn die Bienenaktien weiter purzeln :)


    An Havertz will ich garnicht denken. Der passt hier nicht. Evtl auch noch nicht, solange Müller diese Form hat. Ein Goretzka kann sich da auch noch entwickeln.

    Da lese ich seit Wochen mal wieder einen Fußballbeitrag, und dann steht da so ein Scheiß. Da ist ja dieses Corfunzius-Dings sinnvoller.

  • die fehlende Dribbelstärke ist doch absolut Satire. Coman ist doch der einzige Dribbler, den wir vorne haben. Mir fällt gerade nur Brian Laudrup ein, der ähnlich gut im Dribbling war.

  • Begründe die Scheißaussage bitte.

    Ich glaube, mit der Sicht, dass Coman nicht dribbelstark ist, stehst du ziemlich alleine da.

    In Form - die er leider schon ne Weile nicht mehr hatte - ist er seit Jahren unser stärkster 1vs1 Spieler.
    Er kam schon als Jungspund als er zu uns kam in einer Konsequenz an seinen Gegnern vorbei, die ich jedenfalls in dem Maße noch nie bei uns gesehen hatte.


    Das, was dann aus den gewonnenen Situationen entstand, war lange überschaubar. Da half ihm dann Jupp und seitdem ist er auch in der Lage, gute Flanken zu schlagen.
    Dass er das in letzter Zeit (speziell diese Saison) zu wenig gezeigt hat stimmt und daher hätte ich ihn aktuell ja auch hinter Perisic einsortiert. Aber von der eigentlichen Klasse und wenn er seine Form wieder findet (und da er das schon konstant gezeigt hat, wüsste ich nicht, was dagegen sprich), ist er mE unser derzeit stärkster Winger,

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Außer Sane oder Werner könnte man sich vielleicht auch mal mit Torres von Valencia beschäftigen, kann auf beiden Flügeln spielen.

    Man meint ja hier immer es gibt außer den Zweien niemand anderes.

    Wurde vor einigen Wochen glaube ich hier schon mal ins Spiel gebracht.

    #KovacOUT