Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • und genau aus diesem Grund wäre mMn eine Verpflichtung von Willian ablösefrei gut und besser als für Perisic 25 mio auszugeben

  • Und hat 1 Jahr Restlaufzeit der bei einem Club ist der dringend Transfereinnahmen benötigt?

    Woher kommt denn immer wieder diese Aussage? City benötigt keine Einnahmen. Schon gar nicht, wenn die UEFA offen ankündigt, dass FFP aufgrund vo Corona *hust* lockern zu wollen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • und genau aus diesem Grund wäre mMn eine Verpflichtung von Willian ablösefrei gut und besser als für Perisic 25 mio auszugeben

    So einfach ist die Rechnung aber nicht. Inter scheint ja nach den letzten Meldungen bereit zu sein, bei der Ablöse auf 15 Mio. runter zu gehen. Außerdem zählt Perisic hier zu den Geringverdienern, während Willian bei Chelsea in etwa das doppelte Verdient. Wenn dann noch Handgeld fällig wird ist Willian unterm Strich eventuell nicht mehr günstiger.

    Man muss außerdem berücksichtigen, dass beide hier nur als Winger Nr. 4 in Frage kommen. Perisic wird die Rolle annehmen und sich hinten anstellen, ob das bei Willian genau so ist oder es Unruhe gibt kann ich nicht abschätzen.

  • Jede Ablöse für einen 32 Jährigen, der nur die Nummer 4 auf seiner Position sein wird, ist zu viel. Gerade auch, weil wir dort mit Müller, Davies und co noch Alternativen haben, falls Spieler 1-3 ausfallen sollten.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • So einfach ist die Rechnung aber nicht. Inter scheint ja nach den letzten Meldungen bereit zu sein, bei der Ablöse auf 15 Mio. runter zu gehen. Außerdem zählt Perisic hier zu den Geringverdienern, während Willian bei Chelsea in etwa das doppelte Verdient. Wenn dann noch Handgeld fällig wird ist Willian unterm Strich eventuell nicht mehr günstiger.

    Man muss außerdem berücksichtigen, dass beide hier nur als Winger Nr. 4 in Frage kommen. Perisic wird die Rolle annehmen und sich hinten anstellen, ob das bei Willian genau so ist oder es Unruhe gibt kann ich nicht abschätzen.

    good point


    Evtl kann man ja die Ausleihe von Perisic verlängern so das er und jetzt keine Ablöse kostet

  • Flick will Werner. Das dürfte nach der PK klar sein. Er wird ihn wohl auch bekommen. Jeder Trainer hat einen Wunsch frei.


    Werner hätte man letzten Sommer vor seiner Verlängerung billiger haben können ... na ja, ist halt so. Bin kein Fan von Werner, aber Flick

    wird sich hoffentlich etwas dabei denken.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Flick will Werner. Das dürfte nach der PK klar sein. Er wird ihn wohl auch bekommen. Jeder Trainer hat einen Wunsch frei.


    Werner hätte man letzten Sommer vor seiner Verlängerung billiger haben können ... na ja, ist halt so. Bin kein Fan von Werner, aber Flick

    wird sich hoffentlich etwas dabei denken.

    Da Flick ja auch ein System mit 2 Stürmern als Option sieht dürfte er zumindest wirklich für Werner stimmen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ich sehe dennoch nicht, dass der AR einem Transfer für 50+ Millionen zustimmt, den man vor wenigen Monaten noch für weniger hätte eintüten können. Es spricht auch nicht gerade für ein gutes Miteinander, wenn der Trainer einen Spieler will und durchboxt, den der Sportvorstand vor wenigen Monaten hat komplett hängen lassen und sogar als nicht tauglich abgestempelt hat.


    Wie soll hier einerseits das Miteinander zwischen diesen beiden Personen im Klub vonstatten gehen und wie will man eigentlich Werner davon überzeugen? Hat den eigentlich schon mal einer gefragt? An seiner Einstellung, nicht auf dem Flügel spielen zu wollen, wird sich wenig geändert haben und Lewy wird hier weiterhin die Nummer 1 sein. Warum genau sollte der also zu uns wechseln?

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Es spricht auch nicht gerade für ein gutes Miteinander, wenn der Trainer einen Spieler will und durchboxt, den der Sportvorstand vor wenigen Monaten hat komplett hängen lassen und sogar als nicht tauglich abgestempelt hat.

    Abwarten, damals war Flick noch kein Cheftrainer.

    Triple 2013
    Triple 2020





  • Dazu kommt das Werner eine ASK von kolportiert 60 Mio hat und RBL ihn sicherlich nach Vertragsverlängerung nicht darunter ziehen lassen.

    Sanes Ablöse sinkt stetig in diesem Umfeld und MCFC müssen hinnimmst Simmer Verkaufen um überhaupt Ablöse zu bekommen.


    Sehe es auch nicht so das Flick mit seinen Aussagen nun Werner befeuert denn er hält sich ziemlich bedeckt was richtig ist.

  • Wenn Werner kommen würde, wäre das für mich ok, ich kann Sane eh nichts abgewinnen, der passt nicht zu uns.

    Das Problem ist doch das man über Sané schreiben kann was man will da er nichts zu dem Thema sagen darf/kann. Wenn er wirklich unbedingt zu uns will, wäre das doch schon längst durchgesickert. Werner würde mit dem Fahrrad zu uns kommen. Vielleicht wäre das bezüglich Einstellung usw. besser.

    0

  • Das Problem ist doch das man über Sané schreiben kann was man will da er nichts zu dem Thema sagen darf/kann. Wenn er wirklich unbedingt zu uns will, wäre das doch schon längst durchgesickert. Werner würde mit dem Fahrrad zu uns kommen. Vielleicht wäre das bezüglich Einstellung usw. besser.

    ob ein Spieler der so dermaßen vom LFC und Klopp schwärmt besser zu uns passt?

  • Das Problem ist doch das man über Sané schreiben kann was man will da er nichts zu dem Thema sagen darf/kann. Wenn er wirklich unbedingt zu uns will, wäre das doch schon längst durchgesickert. Werner würde mit dem Fahrrad zu uns kommen. Vielleicht wäre das bezüglich Einstellung usw. besser.

    Wer weiß? Wer hat als erster über die Flick- Vertragsverlängerung berichtet - der FCB!

    Wer hat als erstes über die Müller-Vertragsverlängerung berichtet - der FCB!

    Vielleicht kommt man endlich wieder dahin, wo man früher auch war - wenn es etwas zu vermelden gibt, dann gibt es eine PM des FCB.

    Und bis dahin - kein Kommentar.

    Siehe Rummenigge zur Anfrage von Bild zu Sane und Werner: "Ich äußere mich nicht zu Spielern, die bei anderen Vereinen unter Vertrag stehen.

    Und welchen Schluß kann man daraus ziehen - keinen.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Abwarten, damals war Flick noch kein Cheftrainer.

    Was ändert das denn am Rest? Brazzo hat Werner öffentlich hängen lassen und am Ende abgewatscht. Das wird Werner schon registriert haben. Am Ende muss ja auch Brazzo die Verhandlungen führen *hust*. Und als AR würde ich da auch fragen, warum wir diesen Spieler jetzt kaufen, obwohl der Sportvorstand vor ein paar Monaten noch anderer Meinung war. Warum man jetzt 50+ Millionen ausgeben soll, nachdem der Spieler erst verlängert hat.


    Das kannst du eigentlich nicht bringen. Im Gründe würdest du mit diesem Transfer Brazzo komplett enteiern und zugeben, dass der gar nichts zu melden hat und am Ende selbst Flick mehr zu sagen hat. Es passt ja auch in keinster Weise, dass man Werner, laut Brazzo, ablehnt, weil der spielerisch nicht gut genug ist, während der Rennballer noch Trainer war und dann, als man endlich wieder einen Trainer geholt hat, der Fußball spielen lassen will, holt man einen, nach Brazzos Analyse, Rennballer?


    Das passt auf so vielen Ebenen nicht, dass es für uns eigentlich ein Muss-Transfer ist, denn genau für solchen Käse stehen wir seit Jahren.

    Aber aus genau diesen Gründen glaube ich nicht, dass wir das tun werden. Wie gesagt, es muss am Ende auch erst einmal Werner wollen. Will der das nach Brazzos Aussagen? Ich wechsel doch nicht zu einem Klub, dessen Sportvorstand mir vor ein paar Wochen noch jegliche Kompetenz abspricht. Nur weil Flick Trainer ist, verschwinden ja nicht Brazzo und auch nicht Lewy.


    Ich sehe das einfach nicht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ich sehe dennoch nicht, dass der AR einem Transfer für 50+ Millionen zustimmt, den man vor wenigen Monaten noch für weniger hätte eintüten können. Es spricht auch nicht gerade für ein gutes Miteinander, wenn der Trainer einen Spieler will und durchboxt, den der Sportvorstand vor wenigen Monaten hat komplett hängen lassen und sogar als nicht tauglich abgestempelt hat.


    Wie soll hier einerseits das Miteinander zwischen diesen beiden Personen im Klub vonstatten gehen und wie will man eigentlich Werner davon überzeugen? Hat den eigentlich schon mal einer gefragt? An seiner Einstellung, nicht auf dem Flügel spielen zu wollen, wird sich wenig geändert haben und Lewy wird hier weiterhin die Nummer 1 sein. Warum genau sollte der also zu uns wechseln?

    Endlich Brazzo entsorgen und gut ist.

    #KovacOUT

  • Und als AR würde ich da auch fragen, warum wir diesen Spieler jetzt kaufen, obwohl der Sportvorstand vor ein paar Monaten noch anderer Meinung war. Warum man jetzt 50+ Millionen ausgeben soll, nachdem der Spieler erst verlängert hat.

    Daran dürfte es nicht scheitern. Der Aufsichtsrat heisst Hoeneß, und wenn der Werner holen will wird er geholt. Dass gestern noch das Gegenteil erzählt wurde hat den auch noch nie interessiert.

    0

  • Daran dürfte es nicht scheitern. Der Aufsichtsrat heisst Hoeneß, und wenn der Werner holen will wird er geholt. Dass gestern noch das Gegenteil erzählt wurde hat den auch noch nie interessiert.

    Brazzo darf eben 35 Mio. versenken.

    Der Preis heute Minus 25 Mio., für den man ihn nicht geholt hat. Was Flick mi Werner vor hat ist auch in Sinne von Uli, denn man will die Achse der deuten NM in München wissen. Werner wird sicher noch besser werden müssen, wenn er ein Stammspieler sein will.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Glaubt ihr es könnte demnächst knallen zwischen Brazzo und Flick? In Sachen Kompetenz und Werner und Sané?
    Oder moderiert Kahn das weg?

    Dass Brazzo Hoeneß‘ verlängerter Arm zum Klub, bzw. Mannschaft ist sollte allen klar sein. Deswegen ja auch die Beförderung. Ich glaube allerdings, dass er eigentlich mittlerweile überflüssig ist.

    Was sagt ihr?