Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Naja ein RV hat sicherlich nichts mit Thiago, Javi oder Tolisso zu tun.

    Ein Backup wird hier nicht die Welt kosten. Reicht ja ein erfahrener Spieler mit einem soliden Leistungsniveau.

    Primär wird ein RV gesucht, aber da die drei o.g. nicht sicher hier sind nächste Saison, muss auch nach Spielern im MF Ausschau gehalten werden.

  • so oft wie martinez mittlerweile verletzt ist, wäre er mein abgang nr. 1 aus dem mittelfeld.

    tolisso reiht sich da nahtlos ein. auch mit ihm kann man nach seinen ganzen verletzungen nicht mehr wirklich planen. thiago wird uns wohl leider verlassen. das wären dann schon 3 abgänge alleine aus dem mittelfeld und da werden wir definitiv nochmal nachlegen müssen.


    talente wie fein und cuisance sind ja schön und gut, aber das wird auf eine ganze saison nicht gut gehen. da braucht es neben kimmich und goretzka noch mindestens einen erfahrenen spieler.


    ein rechtsverteidiger ist außerdem noch pflicht, da wir nur pavard haben und kimmich auf der 6 gesetzt sein dürfte.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • so oft wie martinez mittlerweile verletzt ist, wäre er mein abgang nr. 1 aus dem mittelfeld.

    tolisso reiht sich da nahtlos ein. auch mit ihm kann man nach seinen ganzen verletzungen nicht mehr wirklich planen. thiago wird uns wohl leider verlassen. das wären dann schon 3 abgänge alleine aus dem mittelfeld und da werden wir definitiv nochmal nachlegen müssen.

    Ja, bei aller Verehrung für Javi, das bringt so halt echt nix mehr. Wenn wir den Kader schmal halten wollen/müssen, dann brauchen wir Spieler die auch zur Verfügung stehen. Gleiches gilt für Tolisso. Wenn es da Abnehmer gibt, dann führt kein Weg am Abschied vorbei.

  • Sehe ich leider genauso. Wobei ich das bei Javi echt extrem finde, der hat immer ein Wehwehchen, der steht leider kaum zur Verfügung. Und selbst, wenn er mal fit sein sollte, hat der Hansi ihn selbst in größter Not nicht gebracht.


    Da muss ein Cut her, auch wenn die Art und Weise mehr als schade ist. Verlässt uns abee Thiago muss man Tolisso eigentlich halten...vernünftigen Preis wird man vermutlich nicht bekommen und verscherbeln hilft auch nix, qualitativ gleichwertige Zugänge in dem Preisrahmen werden schwer.

  • Für mich ist Tolisso leider mittlerweile zu weit weg von Thiago, Kimmich und auch Goretzka, sodass man ihn wirklich ins Rennen gegen Goretzka/Kimmich schicken könnte, wenn Thiago gehen würde.


    Da müsste man zwangsläufig auf dem Transfermarkt tätig werden. Keine Ahnung, warum man sich diese Baustelle aufmachen sollte. Mir wäre deutlich lieber, wenn man Tolisso in diesem Sommer vermittelt, im Härtefall Thiago ablösefrei gehen lässt und sich Cuisances Entwicklung hinter den 3 arrivierten anschauen kann.


    Wie schon im Spielerthread geschrieben, wäre ein Thiago-Verkauf im besten Fußballalter für eine verhältnismäßig geringe Ablöse eine ziemlich schlimme Signalwirkung unsererseits.

  • Tolisso wäre eh nur Bankspieler, das wird er auch nicht wollen. Martínez und Tolisso sind die ersten Verkaufskandidaten.

    Geht Thiago MUSS er entsprechend ersetzt werden, aber das kann nicht Havertz sein. Weiß nicht warum manche den hier immer anbringen im Zusammenhang mit Thiago. Ist eine ganz andere Baustelle.

    Wie schon jemand schrieb-für‘s ZM haben wir dann nur Kimmich und Goretzka für 2 Positionen und der kreativste von den bisherigen 3 wäre weg.

    Und mit Fein und Cuisance muß man da nicht ankommen, die bekommen bei dem Programm der kommenden Saison genug Spielzeit.

    JETZT müßte für Thiago ein gestandener Spieler her, wer auch immer das wäre.

    Was wären denn realistische Kandidaten oder Spielertypen wie Thiago?

    Noch hoffe ich aber auf einen Verbleib.

    #KovacOUT

  • Zakharia ist doch auch ein Name, der immer mal wieder mit uns in Verbindung gebracht wird. Sollte Thiago gehen, dann glaube ich auch nicht, dass man den 1:1 durch einen ZM ersetzt. Vielleicht geht dann Alaba ins Mittelfeld und schafft so Platz für Hernandez? Havertz könnte ich mir als offensiven Achter auch gut vorstellen.


    Ich denke, da wird man erst einmal den Spieler kaufen und dann Flick überlassen, was er damit macht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Zakharia ist doch auch ein Name, der immer mal wieder mit uns in Verbindung gebracht wird. Sollte Thiago gehen, dann glaube ich auch nicht, dass man den 1:1 durch einen ZM ersetzt. Vielleicht geht dann Alaba ins Mittelfeld und schafft so Platz für Hernandez? Havertz könnte ich mir als offensiven Achter auch gut vorstellen.


    Ich denke, da wird man erst einmal den Spieler kaufen und dann Flick überlassen, was er damit macht.

    Einen wirklichen 1:1 Ersatz glaub ich auch nicht. Man hat defensiv kimmich, fein + Goretzka und Tanguy die auch beide defensiv im Mittelfeld können. Für die 8 /10 hast du Goretzka und cuisance. Müller als offensivste Variante.

    Hinten dran Talente wie stiller, singh usw. Dazu muss man schauen was bei Javi und Tolisso passiert.


    Sollte Thiago gehen wird man den Markt sondieren und schauen welcher Spieler zu haben ist. Könnte ein 6er sein aber auch ein 8er oder 10er.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Sind wir da unter Zugzwang? Ganz ehrlich, ich sehe das nicht. Klar verlieren wir mit ihm einen brutal guten Spieler, wenn er denn geht, aber so zwingend sehe ich nicht, dass man da viel Geld ausgeben müsste. Gerade weil man jemanden wie Cuisance hat. Irgendwann wird man den ja spielen lassen müssen, sofern man den nicht wieder verkauft. Angeblich gibt es da ja auch Interesse aus Frankreich.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Im anderen thread bereits geschrieben. Nach corona wieder fast komplett verletzt. Und was bringt und das während der cl. Nichts. Neuer,Kimmich, Davis, Müller und Leva haben Vollgas gegeben. Kein Tolliso, Coutinho und auch kein Thiago. Also bitte diese Personen austauschen. Ist leider so.