Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • auf keinen Fall


    dann eher Pogba

  • Nein. Weil ein Talent aus der zweiten Mannschaft ist noch lange nicht so weit wie zb ein Nianzou der bei PSG schon 1.Liga und CL gespielt hat. Oder zb ein Camavinga der mit 17 schon eine tragende Rolle bei Rennes spielt. Auach ein Roca ist mit 23 noch ein Talent. Aber alle weiter als zb ein Fein , Stiller usw. Von Fein zb glaube ich das der 0,0 Chance hat bei uns auch nicht als Spieler 22-26.

    Mehr als 18 vollprofis wird es hier aber nicht mehr geben. Der Rest des Kaders werden dann Spieler wie zirkzee und Co sein.

    Einmal weil der Verein das so will und weil es wirtschaftlich wahrscheinlich auch gar nicht mehr geht.

    Da sollte man sich einfach mal so langsam dran gewöhnen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • MMn ist Fein ein toller Spieler. Sehe ihn auf Niveau von Cuisance. Er hat in der Hinrunde wirklich gut gespielt und als youngster das Spiel des HSV strukturiert. Finde er ist ziemlich pressingresistent und hat ein guten Sinn was er mit dem Ball machen will bevor er ihn bekommt. Zu oft war er jedoch isoliert wie unser 6er unter Kovac - ohne Anspielstationen oder Bindung sahen auch Thiago und Kimmich oft alt aus in dem Kovac System .

    Fein ist auch Zweikampf und kopfballstark und sich nicht zu schade für das Team zu kämpfen- also was man so sehen kann ein charakterlich gefestigter Spieler. Ob er bei uns klarkommt weiß ich nicht aber die Voraussetzungen sind mMn gut ( jedenfalls besser als bei Can Hoejberg Gaudino Dorsch etc).

    Zumindest könnte aus fein ein ordentlicher kaderspieler werden wie es damals ottl war. Und solche Spieler brauchst du halt auch für ne lange Saison.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Pogba ist auch so ein überbewerteter großer Name. Sicher auch ein guter Kicker, aber nicht einer, der mir jetzt sofort für uns einfallen würde.

    Eigentlich ein genialer kicker, aber irgendwann ist der mal falsch abgebogen. Und seitdem läuft der nur noch seinem Namen hinterher.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Pogba ist auch so ein überbewerteter großer Name. Sicher auch ein guter Kicker, aber nicht einer, der mir jetzt sofort für uns einfallen würde.

    Pogba ist der Kapitän der franz NM , ist jetzt mit 27 Jahren im besten Alter und will sicherlich die CL gewinnen, sein Vertrag läuft 2021 aus. Er ist gierig und nie mit durchschnittlichen Leistungen zufrieden. Wenn Pogba wie jetzt Thiago seinen Club zu verstehen gibt seinen Vertrag nicht verlängern zu wollen, Real ihn nicht holen sollten, warum sollten wir uns nicht um ihn bemühen?

  • Pogba ist auch so ein überbewerteter großer Name. Sicher auch ein guter Kicker, aber nicht einer, der mir jetzt sofort für uns einfallen würde.

    Bei dem ist es doch nur der Name.

    Für Thiago sollen wir über 25 Millionen froh sein und Pogba soll 80 kosten, lächerlich.

    #KovacOUT

  • Zumindest könnte aus fein ein ordentlicher kaderspieler werden wie es damals ottl war. Und solche Spieler brauchst du halt auch für ne lange Saison.

    Brauchen wir wirklich solche Graupen wie Rudy , Rode usw? Ach ja stimmt die brauchen wir denn das sind die die sich freiwillig und ohne zu murren auf die Bank setzen. Wo sollen auch bessere Spieler spielen wir haben ja schließlich eine Top11. Fein und der Rest der Talente können ja die Kaderplätze 20-26 sein aber nicht die Plätze 2-20, da muss Konkurrenzkampf herrschen das niemand (ausser 3-4 Ausnahmen) einen Stammplatz hat. Sorry aber das ist meine Meinung. Wenn wir zb als Alternative zu Kimmich einen Fein oder Cusisance haben brauchen wir nicht weiter vom CL Titel sprechen und das ist aber nun einmal Jahr für Jahr unser Ziel. Ich weis das bessere Alternativen nichts garantieren aber darum geht es nicht. Bessere Spieler auch in der Breite erhöhen die Chance. Die Chancen die CL zu gewinnen mit einem DM/ZM aus Kimmich,Goretzka,Fein und Cuisance sind gleich null. Die Chancen mit Kimmich,Goretzka,Ruben Neves/Ndombele/Milinkovic-Savic/Thomas/Soumare (zwei davon), Cuisance sind wesentlich höher. Aber warten wir ab was passiert.

    #KovacOut

  • Und deine Meinung wird man hier zu großen Teilen auch weiterhin albern finden, weil sie fernab jeglicher Realität ist und darauf beruht, eigene Spieler grundsätzlich schlechter zu machen als Spieler von anderen Vereinen.

    0

  • Das Problem ist, dass Talente regelmäßig Spielzeit brauchen. Die kannst du eben nicht fördern, indem du sie mal für 5 min alle paar Monate bringst. Genau deshalb braucht man doch zwei bis drei Spieler aus der Kategorie Lell, oder Ottl. Eben damit du die bringen kannst, wenn wirklich alle anderen verletzt sind und du ne solide Leistung brauchst.


    In der Zwischenzeit kannst du eben Talente auch verleihen, wo sie mehr Spielpraxis bekommen. Dazu muss der Kader aber eben auch ausgewogen besetzt sein. Das war in den letzten Jahren nicht immer der Fall. Aber ein Ottl statt Coutinho hätte sicher mehr Sinn gemacht. Finanziell auf jeden Fall. Sportlich hätte das keinen Unterschied gemacht.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das Problem ist, dass Talente regelmäßig Spielzeit brauchen. Die kannst du eben nicht fördern, indem du sie mal für 5 min alle paar Monate bringst. Genau deshalb braucht man doch zwei bis drei Spieler aus der Kategorie Lell, oder Ottl. Eben damit du die bringen kannst, wenn wirklich alle anderen verletzt sind und du ne solide Leistung brauchst.


    In der Zwischenzeit kannst du eben Talente auch verleihen, wo sie mehr Spielpraxis bekommen. Dazu muss der Kader aber eben auch ausgewogen besetzt sein. Das war in den letzten Jahren nicht immer der Fall. Aber ein Ottl statt Coutinho hätte sicher mehr Sinn gemacht. Finanziell auf jeden Fall. Sportlich hätte das keinen Unterschied gemacht.

    Da auch in der kommenden Saison weiterhin 5 Wechsel erlaubt sein werden, könnte der ein oder andere schon recht regelmäßig Bundesligaluft schnuppern.

    0

  • Brauchen wir wirklich solche Graupen wie Rudy , Rode usw? Ach ja stimmt die brauchen wir denn das sind die die sich freiwillig und ohne zu murren auf die Bank setzen. Wo sollen auch bessere Spieler spielen wir haben ja schließlich eine Top11.

    Rudy und Rode haben bei uns solide abgeliefert. Daher waren das für uns gute Transfers weit weg von Graupen.

    Und ja solche Arbeiter brauchen wir auch. Ob das ein Fein hinbekommt... k.a.

    Wenn er an die ersten Spiele der Hinrunde anknüpf kann das was werden. Wenn er die Leistung der Rückrunde abliefert ist er nach einer Saison wieder weg.

    Finanziell aber halt für uns kein Risiko und ein deutlich intelligenterer Versuch als die Personalie Arp.

  • Brauchen wir wirklich solche Graupen wie Rudy , Rode usw? Ach ja stimmt die brauchen wir denn das sind die die sich freiwillig und ohne zu murren auf die Bank setzen. Wo sollen auch bessere Spieler spielen wir haben ja schließlich eine Top11. Fein und der Rest der Talente können ja die Kaderplätze 20-26 sein aber nicht die Plätze 2-20, da muss Konkurrenzkampf herrschen das niemand (ausser 3-4 Ausnahmen) einen Stammplatz hat. Sorry aber das ist meine Meinung. Wenn wir zb als Alternative zu Kimmich einen Fein oder Cusisance haben brauchen wir nicht weiter vom CL Titel sprechen und das ist aber nun einmal Jahr für Jahr unser Ziel. Ich weis das bessere Alternativen nichts garantieren aber darum geht es nicht. Bessere Spieler auch in der Breite erhöhen die Chance. Die Chancen die CL zu gewinnen mit einem DM/ZM aus Kimmich,Goretzka,Fein und Cuisance sind gleich null. Die Chancen mit Kimmich,Goretzka,Ruben Neves/Ndombele/Milinkovic-Savic/Thomas/Soumare (zwei davon), Cuisance sind wesentlich höher. Aber warten wir ab was passiert.

    Wenn du schon sämtliche anderen Kennzahlen des Transfergeschehens konsequent ignorierst, so solltest du zumindest die Sekundär-Dimension "Kosten" hin und wieder in deine Überlegungen einbeziehen.


    Wenn selbst die ganz großen Clubs verkaufen müssen um sich neue Spieler holen zu können, dann sollte jedem klar sein was die Stunde geschlagen hat. Für alle die ihr Geld noch selber erwirtschaften müssen geht es diesen Sommer darum die Kohle möglichst zusammen zu halten, da kann man froh sein das man Spieler wie Fein und Cuisance hat, die in der Liga dem Stamm mal etwas Luft verschaffen können. Dreifachbesetzung auf internatinalem Top-Niveau wird es bei uns nicht geben.


    Vielmehr sollten wir drei Kreuze machen das wir bei der Verjüngung des Kaders schon soweit sind wie wir sind, sonst könnten wir auch ganz anders dastehen.

  • Wenn du schon sämtliche anderen Kennzahlen des Transfergeschehens konsequent ignorierst, so solltest du zumindest die Sekundär-Dimension "Kosten" hin und wieder in deine Überlegungen einbeziehen.


    Wenn selbst die ganz großen Clubs verkaufen müssen um sich neue Spieler holen zu können, dann sollte jedem klar sein was die Stunde geschlagen hat. Für alle die ihr Geld noch selber erwirtschaften müssen geht es diesen Sommer darum die Kohle möglichst zusammen zu halten, da kann man froh sein das man Spieler wie Fein und Cuisance hat, die in der Liga dem Stamm mal etwas Luft verschaffen können. Dreifachbesetzung auf internatinalem Top-Niveau wird es bei uns nicht geben.


    Vielmehr sollten wir drei Kreuze machen das wir bei der Verjüngung des Kaders schon soweit sind wie wir sind, sonst könnten wir auch ganz anders dastehen.

    Es geht doch gar nicht um eine Dreifachbesetzung aber wir haben ja zum Teil nicht einmal eine Doppelbesetzung. Aber lassen wir es einfach denn mit Fein werden wir nichts erreichen. Fein wird doch hier nur so gehyped weil er aus unserer Jugend kommt. Würde der zb beim BVB sein würde er gar nicht beachtet werden. Wir müssen natürlich auch das finanzielle schauen aber man muss jetzt auch nicht so tun als ob Corona uns so massiv schadet das wir keine Topspieler mehr holen können.

    #KovacOut

  • Und deine Meinung wird man hier zu großen Teilen auch weiterhin albern finden, weil sie fernab jeglicher Realität ist und darauf beruht, eigene Spieler grundsätzlich schlechter zu machen als Spieler von anderen Vereinen.

    Falsch ich mache unsere Spieler nicht schlechter als die von anderen. Im Gegenteil hier werden Spieler besser gemacht weil Sie beim FC Bayern sind. Würde zb ein BVB einen Spieler wie Fein holen würden sich hier einige doch kaputt lachen , jetzt ist er aber bei uns und schon hat er das Niveau ein BackUp zu sein. Auch ein Zirkzee ist lange nicht so gut wie er teilweise gemacht wird weil er 4 Tore geschossen hat. Ach ein Mai wird hier nie eine Rolle spielen. Einem Richrads zb traue ich das schon zu , ebenso einem Musiala. Warum wohl ist ein Wriedt gegangen? Richtig weil er bei uns in der 1.Mannschaft 0,0 Chancen hatte und in Zukunft auch gehabt hätte. Ich bleibe auch bei meiner Meinung wenn wir in den nächsten 5 Jahren 2 Spieler aus der Jugend es in den Stammkader der 1. Mannschaft schaffen war das eine Top Arbeit. Aber da gehört für mich eben kein Fein , kein Mai und auch kein Zirkzee dazu.

    #KovacOut

  • Wriedt war hier auch nie um bei den Profis zu spielen, der wurde einzig und allein als Ü23 Spieler für die amateure geholt.


    Und zum Thema Finanzen, corona etc haben hainer, uli, Kalle und Kahn in den letzten Wochen und Monaten schon genug gesagt. Das sollte dann auch mal beim letzten angekommen sein.


    Es wird keine reine doppelbesetzung mit 22 Profis mehr geben. Nicht umsonst hat man so viele polyvalente Spieler im kader.


    Zudem will man jedes Jahr 3 bis 5 junge Spieler im kader die zwischen Profis und amateuren switchen.

    rot und weiß bis in den Tod