Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Bayern are accelerating in the race to sign Sergino Dest. [Romeo Agresti]


    romeo agresti ist ein italienischer journalist, sehr gut vernetzt bei juventus.

    vielleicht geht es jetzt endlich mal voran in sachen neuzugänge.

    Dest würde mich nicht wirklich begeistern, aber zumindest hätte man dann einen RV back up

    rot und weiß bis in den Tod

  • Man kann doch aber nicht noch mal so daneben liegen wie bei Odriozola. Irgendwas muss doch Flick, Brazzo, Neppe usw. in dem Spieler sehen.

    Mich erinnert der einfach zu sehr an Typ Hakimi (nur schlechter). Offensiv ganz ok aber defensiv für einen RV zu schwach.

    Offensiv zieht der mir auch immer zu sehr in die Mitte beim Dribbling statt außen zu bleiben und von da zu Flanken. Gerade über außen hat kimmich bei dem CL Turnier viel Gefahr gebracht. So einen Typ RV hätte ich lieber.


    Aber bevor gar keiner kommt nehme ich auch Dest, solange er nicht zu teuer ist.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Man bildet ja auch einen Davies immer mehr zum starken Defensivspieler aus und der galt (vorrangig) als Flügelspieler, als er kam, auch wenn er meines Wissens schon ein wenig Erfahrung mit LV hatte. Dest hätte hinter Pavard alle Zeit der Welt, als RV dazuzulernen. Und wenn man sich anschaut, dass wir 2021 wohl Boateng verlieren und einer aus Alaba und Hernandez wohl früher oder später auch weg sein wird, ist Pavard irgendwann relevanter für die IV. Nianzou und Dest als Talente hinten dran, das wäre schon okay. Ich hätte bei Dest nicht den Anspruch, dass der im ersten Jahr besondere Dinge leistet, obwohl man ja nie weiß...aber einfach als Talent hinten dran, das wäre schon was.


    Flick hätte da eine Option und müsste nicht Kimmich abziehen, den man bei einem Thiago-Abgang eh möglichst niemals aus der 6 entfernen sollte, sondern beten, dass er sich nicht vor einem wichtigen Spiel eine kleine Zerrung holt...das ist dann ein bisschen wie bei Lewy. Wir brauchen einfach einen RV-Ersatz, der halbwegs mithalten kann.

  • Das Problem bei Dest sehe ich im fehlenden Talent. Der ist ein gehobener Bundesligaspieler, aber mehr nicht. Zudem ist er 19 und braucht jede Menge Spielzeit. Entweder ich hole ein Talent und bin überzeugt, dass es Weltklasse werden kann, oder ich hole nen soliden Spieler mit Erfahrung. Dest ist irgendwie nicht Fisch, nicht Fleisch.


    Zumindest gibt er uns durch seine Offensivstärke Optionen. Pavard ist ja eher die defensive Variante. Vermutlich würde Dest dann zum Einsatz kommen, wenn links Hernandez spielt und man den Spieß quasi umdreht. An zwei reine Offensiv-Außen glaube ich jedenfalls nicht. da brauchst du dann echt einen neuen Javi, der sich zwischen die Innenverteidiger fallen lässt und quasi die 3er Kette bildet, damit die wiederum auf Außen aushelfen können.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das Problem bei Dest sehe ich im fehlenden Talent. Der ist ein gehobener Bundesligaspieler, aber mehr nicht. Zudem ist er 19 und braucht jede Menge Spielzeit. Entweder ich hole ein Talent und bin überzeugt, dass es Weltklasse werden kann, oder ich hole nen soliden Spieler mit Erfahrung. Dest ist irgendwie nicht Fisch, nicht Fleisch.


    Zumindest gibt er uns durch seine Offensivstärke Optionen. Pavard ist ja eher die defensive Variante. Vermutlich würde Dest dann zum Einsatz kommen, wenn links Hernandez spielt und man den Spieß quasi umdreht. An zwei reine Offensiv-Außen glaube ich jedenfalls nicht. da brauchst du dann echt einen neuen Javi, der sich zwischen die Innenverteidiger fallen lässt und quasi die 3er Kette bildet, damit die wiederum auf Außen aushelfen können.

    Oder halt Thiago. Kimmich traue ich das aber eigentlich auch zu.


    Gegen die meisten Spielen unsere AV's doch ohnehin extrem weit vorne und Pavard hat auch offensiv imo. einen ordentlichen Schritt nach vorne gemacht, dem ich ihm ehrlicherweise so nicht zugetraut habe.

  • Dest würde mich nicht wirklich begeistern, aber zumindest hätte man dann einen RV back up

    Ja aber genau da sehr ich das Problem.. Alternative für Pavard. Welcher aufstrebende Spieler möchte hinter Pavard die Nr2 sein. Denke Dest möchte einen Stammplatz. Eigentlich auch zu recht nach den Spielzeiten bei Ajax...

    0

  • Alle die immer noch nicht verstanden haben was die jetzige Situation für den Transfermarkt bedeuten sollten sich das mal genau durchlesen.


    Nach Juves Agnelli sind diese Äußerungen des CEO von Arsenal do deutlich wie es nur sein kann.


    "Does anyone really think this thing is going away in two, three or six months? It is not. All of our revenue streams; broadcast, matchday and commercial will be impacted for a long time.



    https://www.bbc.co.uk/sport/football/54107122

  • Allgemein betrachtet ist das sicher richtig, man muss aber auch sagen, dass uns der schmale Kader schon mehr als einmal auf die Füße gefallen ist. Wir mussten schon in ziemlicher Regelmäßigkeit, in der heißen Phase der Saison eine bessere Notelf in wichtige Spiele schicken. Auch im Rückblick auf die letzte Saison muss man faiererweise sagen, dass es da zwischendurch auch alles andere als rosig aussah. Wir hatten teilweise nur noch einen einsatzbereiten Feldspieler von den Profis auf der Bank sitzen. Wenn man dadurch vielversprechenden Talenten die Chance geben kann ist das natürlich nicht immer ein Nachteil und in der Bundesliga auch meist nicht entscheidend. Erst recht, wenn man da schon ein gewisses Punktepolster aufgebaut hat. In der CL kann einem das aber das Genick brechen. Für uns kam die Unterbrechung goldrichtig und es konnten alle Spieler wieder fit werden. Ohne die Pause wäre es z.B. für Lewandowski ganz eng geworden und dann wäre die Bewertung des Kaders bzw. dessen Breite sicher ganz anders ausgefallen.


    Kurz und knapp: Die Sorge, dass die Breite des Kaders nächste Saison ein Stolperstein werden kann, halte ich zumindest nicht für völlig unbegründet. Flick macht da ja auch nicht völlig unbegründet bei jeder Gelegenheit "Druck".

    Natürlich sind die Sorgen begründet. Ich bin mir sehr sicher, dass jeder Trainer gerne auf jeder Position eine gleichwertige Alte Naive hätte. (sogar Kovac, denn schon bei dem halte ich das kleiner Kader, Bauchweh-Gefasel von Uli für reine Taktik)

    Aber das ist halt finanziell schwer bis unmöglich.


    Und ja, es ist uns auch schon auf die Füße gefallen. Allerdings erinnere ich mich sehr selten an Jahre, in denen tatsächlich die Verletzungen einen Rieseneffekt hatten.

    Da wir in den Jahren, in denen uns ein paar Spieler ausfielen auch taktisch nie auf dem Level waren um die CL gewinnen zu können. Auch und gerade, weil die Trainer extrem darauf angewiesen waren, dass die Superstars fit sind.


    Es ist doch bezeichnend, dass sowohl bei Jupp als auch bei Flick auch jeweils ein absoluter Stamm-Spieler und Eckpfeiler weggebrochen ist und das bei Beiden keinen negativen Effekt hatte. Kovac zB hatte keine Lösung als Kimmich und Müller ausfielen. Auch Ancelotti waren völlig hilflos als der ein oder andere Spieler ausfiel.
    Flick hat sogar auf mehrere Spieler über größere Strecken verzichten müssen, die als Stamm angedacht waren.


    Daher: Klar darf uns keine Seuche erwischen. Das kann kein Trainer kompensieren. Das betrifft aber eigentlich jedes Team der Welt.

    Normale Ausfälle dagegen sollten auch mit dem derzeitigen Kader (ggf plus 1-2 Ergänzungen) kompensierbar sein.

    Und ich glaube genug an Flick, dass ich darauf vertraue, dass er auch ohne Corona Lösungen für den ein oder anderen Ausfall gehabt hätte.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Unsere App macht mich dieser Tage wieder komplett fertig. Bei jeder Push-Nachricht der aufgeregte Griff zum Handy in hoffnungsvoller Erwartung das sich in Sachen Verträge oder Verpflichtungen was getan hat :/


    Hoffentlich sind jetzt bald alle Spieler und Tore der Woche, des Monats und der Saison gekürt und alle Geburtstagswünsche für den Kaiser verkündet... ||

  • Unsere App macht mich dieser Tage wieder komplett fertig. Bei jeder Push-Nachricht der aufgeregte Griff zum Handy in hoffnungsvoller Erwartung das sich in Sachen Verträge oder Verpflichtungen was getan hat :/


    Hoffentlich sind jetzt bald alle Spieler und Tore der Woche, des Monats und der Saison gekürt und alle Geburtstagswünsche für den Kaiser verkündet... ||

    Ist das lebenswichtig ?

    Mein Verein - Mein Leben - Kämpfen für den Erfolg -