Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • was ich etwas komisch finde ist das normalerweise immer in den Gazetten irgendwelche Spieler mit dem FCB in Verbindung gebracht werden...ausser Dest und Götze ( das sich ja wohl schon wieder erledigt hat), herrscht aber dort tote Hose...:/

  • Wenn die Vorgehensweise tatsächlich so sein sollte, wird es am Ende wieder nur Murks werden. Ich hoffe doch sehr, dass man die zu besetzenden Positionen parallel bearbeitet und nicht erst eine und dann mal guckt, was man vom Rest noch so bekommen kann. Das hätte dann eher was von Bonbon-kaufenden Kindern am Kiosk.

    Inwiefern "wieder"? Natürlich hat man dafür Kandidaten im Auge, aber die Bemühungen kann man doch erst intensivieren, wenn man sich über das Budget im Klaren ist.

  • Du findest aber halt auch einfach für alles was gut läuft einen Grund, warum Brazzo da gar nichts für kann und bei allem was schlecht läuft einen Grund warum Brazzo dafür verantwortlich ist. Du hast dich so dermaßen auf ihn eingeschossen, dass er sowieso machen kann was er will.

    Nö.


    Ich lobe ja seine Herangehensweise im Jugendbereich dort aggressiv zu Schuten und zu verpflichten. Auch wäre er sicher ein guter Teammanager. Nur sind das eben nicht seine Hauptaufgaben bzw. liegt das Hauptaugenmerk in der Beurteilung der Arbeit eines Sportvorstandes nicht darin, ob er einen 16jährigen aus der schottischen Pampa für die A-Jugend nach München holt.


    Aber das war es dann auch. Die großen Transfers, die Beurteilung von Spielen, seine konzeptionelle Idee wie sich das Spiel des FCB entwickeln soll, wie sich der Verein entwickeln soll, wie sich der Kader entwickeln soll, da fehlt es einfach und das deutlich. Und wer nach 20 Jahren medialer Erfahrung immer noch so einen Stuss daherredet, der wird das nicht mehr lernen. Warum dieser Satz letzthin zu Alaba ob er sinngemäß nicht wüsste hinter wem er anzustehen habe?


    An Ausreden mangelte es doch nicht in der Vergangenheit ... der muss noch lernen ... der Hoeness ist noch da ... der darf noch nichts entscheiden ... der Aufsichtsrat rückt das Geld nicht raus ... usw.


    Und jetzt? Jetzt ist er Sportvorstand. Mittlerweile ist es das wievielte Tramsferfenster? Das Achte? Ausser einem absoluten Volltreffer - Davies (an dem wir aber schon vorher dran waren - und Parvard sehe ich da nicht viel bzw. überwiegt klar die Negativseite. Kovac als Teil seines Konzepts, Hernandez, der aktuelle Krach bei Alaba, der damalige Krach bei Boateng, der mit Neuer, die Posse um Odoi, das Theater mit Sane, ein Rummenigge der immer wieder eingreifen muss usw. und als Krönung eben mal Thiago quasi verschenkt. Ok, wenn er eine Neuverpflichtung präsentiert, die das auffangen kann mittelfristig, fein, aber wo ist die? Noch hat er ja Zeit.


    Long story short: es ist sicher nicht alls schwarz, aber Brazzo ist unter den Verantwortlichen des FCB sicher derjenige mit dem geringsten Potential, was er auch häufig unter Beweis stellt, hat aber leider eine sehr wichtige Funktion.

    0

  • Wenn die Vorgehensweise tatsächlich so sein sollte, wird es am Ende wieder nur Murks werden. Ich hoffe doch sehr, dass man die zu besetzenden Positionen parallel bearbeitet und nicht erst eine und dann mal guckt, was man vom Rest noch so bekommen kann. Das hätte dann eher was von Bonbon-kaufenden Kindern am Kiosk.

    Die andere Variante wäre, zuerst mal das zu kaufen, was da ist und dann ernüchtert festzustellen, dass man kein Geld mehr übrig hat für einen RV.

    Man musste doch abwarten, was mit Thiago ist. Bzw wieviel Geld man für ihn bekommt.

    Wäre der Super-Gau eingetreten und man wäre ihn nicht losgeworden, wären das 40+ Mio, die für die nächste Saison fehlen würden.

    So hat man das Geld, also kann man auch einkaufen.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Brazzo macht das schon sehr ordentlich.


    Schaut man auf die Ergebnisse, dann hat er zuletzt eine Mannschaft zusammengebaut, die das Triple geholt hat. So unfähig kann er also nicht sein.


    Außer natürlich, man macht ihn für alles Schlechte verantwortlich und bagatellisiert seinen Anteil am Guten.

    0

  • Schaut man auf die Ergebnisse, dann hat er zuletzt eine Mannschaft zusammengebaut, die das Triple geholt hat. So unfähig kann er also nicht sein.

    Er hat sicherlich seinen Anteil. Brazzo hat aber nicht das Team zusammengebaut. Die meisten Spieler sind schon länger als Brazzo da.

  • Die andere Variante wäre, zuerst mal das zu kaufen, was da ist und dann ernüchtert festzustellen, dass man kein Geld mehr übrig hat für einen RV.

    Man musste doch abwarten, was mit Thiago ist. Bzw wieviel Geld man für ihn bekommt.

    Wäre der Super-Gau eingetreten und man wäre ihn nicht losgeworden, wären das 40+ Mio, die für die nächste Saison fehlen würden.

    So hat man das Geld, also kann man auch einkaufen.

    Ach sooo... ja, dann sollten wir schnellstmöglich sehen, dass wir auch noch Alaba loswerden, dann können wir ja noch mehr einkaufen. :rolleyes:

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Jo, glücklicherweise ist der Super-Gau nicht eingetreten und wir haben genug Geld für Thiago bekommen um keinen gleichwertigen Ersatz verpflichten zu können. ^^

    0

  • wird ne lustige Saison...heute geht s los und wir haben den kleinsten Kader in der BL. Von der CL ganz zu schweigen...aber bei uns ist ja nie einer verletzt...kann Sané eigentlich auch LV? Oder Ersatz für Thiago...? Nur mal so gefragt...

    0

  • Brazzo macht das schon sehr ordentlich.


    Schaut man auf die Ergebnisse, dann hat er zuletzt eine Mannschaft zusammengebaut, die das Triple geholt hat. So unfähig kann er also nicht sein.


    Außer natürlich, man macht ihn für alles Schlechte verantwortlich und bagatellisiert seinen Anteil am Guten.

    Stimmt ... den Kovac hat er angeschleppt, bei Coutinho durfte er im selben Flieger wie Kalle sitzen und mit Hernandez hat er finanziell erst mal die Kriegskasse so weit erleichtert, dass ab mehr nicht zu denken war und ist. Mit Boateng hat er sich so verkracht, dass der gleich doppelt motiviert war. Ein Teufelskerl.

    0

  • ob brazzo heute abend vor dem mikro was zur personellen lage verkünden wird?:D


    so langsam sollten hasan und sein team mal nägel mit köpfen machen. wir haben heute spieltag 1 und die bank schaut jetzt schon katastrophal aus. für die offensive können wir gerade mal zirkzee einwechseln. gar nicht auszudenken, wenn sich heute abend noch der ein oder andere verletzen sollte....

  • 25 Millionen in Coronazeiten finde ich einfach zu viel für einen Backup.

    Dest ist jetzt auch nicht gerade DAS Supertalent.

    Das einer kommen muss ist klar, aber diese Summe für Dest ist einfach zu viel.

    Was man bei Thiago zu wenig eingenommen hat haut man jetzt hier raus, so kann man es auch machen.

    Dir ist aber schon aufgefallen, dass Ajax gerne 25 (20+5) hätte und wir das wohl nicht zahlen wollen? Jetzt wird der Vereinsführung schon vorgeworfen was andere Vereine fordern...

  • Dir ist aber schon aufgefallen, dass Ajax gerne 25 (20+5) hätte und wir das wohl nicht zahlen wollen? Jetzt wird der Vereinsführung schon vorgeworfen was andere Vereine fordern...

    Das ist absolut richtig, diese Basar-Forderungen beider Seiten muss man schon mitteln, um ein halbwegs realistisches Ergebnis zu prognostizieren. Interessant wäre nur zu wissen, ob wir auch noch einen zweiten Kanidaten, also einen Plan B hätten, falls Ajax nicht oder nur minimal von der Forderung abweichen würde. Aber da es im Falle Dest wohl zu einer Einigung kommen wird, werden wir das vermutlich nie erfahren.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“