Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Es ist mal wieder Heulsusenalarm...davedavis verbraucht wieder große Mengen an Taschentüchern


    ..<X

    Qualitätsbeitrag! :thumbup:


    Was genau kritisierst du an seinen Ausführungen? Er hat doch recht? :/

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Achso - hocharbeiten, so wie Oli Kahn?

    Kahn hat sich nach der Karriere jahrelang weitergebildet um sich dann einarbeiten zu lassen. PL wollte quasi direkt oben einsteigen.

    Die scheinen es dann gerade noch mal so richtig auf die Spitze zu treiben, jetzt wo es ums Gehalt geht. Das finde ich schon sehr störend und passt zum Verhalten der Dest-Seite in den letzten Monaten.

    Da ist schon viel Interpretation drin, ohne wirklich zu wissen was Sache ist.

    Ruud war auch schon quasi fix und dann ist er doch zu Real...

    United;)

  • Hallo loebe Gemeinde


    holt Mario Götze wieder, er ist fast umsonst, deutscher Nationalspieler, ehem. Ich denke er kann wieder explodieren und ich kann meine Trikot wieder mit Stolz tragen. Ein Flick wird Mario bestimmt wieder richtig hinbekommen.

    100% pro Götze

    Seit meinem 7ten Lebensjahr, nur meinen Fc Bayern München:!:

    Matthäus ist der beste Fussballspieler aller Zeiten, ein General

  • Da steht 24.9., 8.43 Uhr. Ich habs nur zitiert.

    Und Brazzo muss man hier nicht diskutieren. Spricht für sich, denke ich.

    Das stimmt.

    Unser bislang bester Sportvorstand.

    Und auf einem weit höheren Niveau als Phillippchen jemals erreichen wird.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Ja, wäre es auch. Nur wenn Ajax gerne 30 hätte und wir mit 10 reingehen, dann ist das halt ein Witz. Genauso wie Thiago für 24 Millionen abzugeben und einen Mitkonkurrenten in der CL damit maßgeblich zu stärken. Dann darf ich nicht mit fehlenden Einnahmen argumentieren und den Sparkurs ausrufen, sondern muss den Kader zusammenhalten. Das ist einfach planlos.

    Thiago wollte aber nur zum LFC, Dest scheint immer noch unentschlossen, und solange der sich nicht entschieden hat, können wir mit Ajax feilschen was wir wollen, es wird nix bringen, wenn Dest sagt:"Barca oder nix".

    Man hat die Zeit mit teuren last Minute Leihen überbrückt, mit Coutinho einen Spieler geholt, der eigentlich eine Position spielt, die wir im System gar nicht haben. Für das Geld hätte man Zyiech von Ajax verpflichten können. Nur mal so. Und man war bereit weit über 100 Mio für Sane zu bezahlen. So viel zum Thema überhöhter Tarif.

    Ja, weil ja deiner Legende nach Sané nie nicht zu uns wollte, oder wie war das? Dafür, dass der Transfer auf der Zielgeraden scheiterte, haben wir es grandios und optimal gelöst, denn ob wir stattdessen mit Ziyech das Triple geholt hätten, ist purer Spekulatius. Mit Perisic und Coutinho haben wir es hingegen eingetütet, marschierten souverän wie nie zum Henkelpott.

  • In meinen Augen haben wir ein Ligaproblem. Eigentlich muessten neue Spieler beim CL Sieger Schlange stehen. Ich glaube aber, dass potentielle Weltklassespieler keinen Bock auf Bundesliga haben.....

    Zeit die 50+1 Regel zu kippen!

  • Wenn Dest selbst sich immer noch nicht entschieden hat, zu welchem Verein er gerne wechseln möchte, scheint mir das eh der Typ Mensch zu sein, den ich hier nicht brauche. Ich hoffe, dass das unsererseits ähnlich gesehen wird und wir noch eine Alternative im Köcher haben.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Wenn Dest selbst sich immer noch nicht entschieden hat, zu welchem Verein er gerne wechseln möchte, scheint mir das eh der Typ Mensch zu sein, den ich hier nicht brauche. Ich hoffe, dass das unsererseits ähnlich gesehen wird und wir noch eine Alternative im Köcher haben.


    mir kommt es mittlerweile eher so vor, als treibt sein berater ein falsches spielchen. erst mit 2 vereinen komplett einigen und dann schauen, wer am ende das meiste bietet.

    der spieler selbst weiß scheinbar auch nicht genau was er will, von daher sollten wir sowieso die finger davon lassen. dieses theater hätte man dann jede transferperiode, weil er ständig mit barca in verbindung gebracht würde.

  • mir kommt es mittlerweile eher so vor, als treibt sein berater ein falsches spielchen. erst mit 2 vereinen komplett einigen und dann schauen, wer am ende das meiste bietet.

    der spieler selbst weiß scheinbar auch nicht genau was er will, von daher sollten wir sowieso die finger davon lassen. dieses theater hätte man dann jede transferperiode, weil er ständig mit barca in verbindung gebracht würde.

    Ich finde auch, dass das typisch ist. Der Berater von Dest kokettiert sei Monaten mit dem Interesse von Barca und uns, gleichzeitig werden dann so Dinge wie das Video von Dest im Barca-Trikot veröffentlicht.


    Man muss sich auch mal an die ganzen Malcoms oder Pepes erinnern, als die Berater auch ewig erzählt haben, wer alles interessiert ist, wo der Klient hingehen könnte etc. Das ist halt einfach Beratertaktik und das sehe ich bei Dest auch. Da wird ja offenbar auch ständig durchgesteckt, zu welchem Verein er nun lieber gehen würde, natürlich im täglichen Wechsel. Ich glaube auch nicht, dass das Zufall ist.


    Aber im Endeffekt macht man die Spieler so halt begehrt. Das haben Malcom und Pepe gezeigt, das zeigt auch Dest. Auch viele Fans wollen ihn dann auch unbedingt haben. Sträuben würde ich mich auch weiterhin nicht gegen ihn, weil wir einfach noch einen RV brauchen, aber wenn es nach dem ganzen Hickhack nichts wird, dann kann ich auch damit leben. Dann wird man sich um eine Alternative kümmern.

  • Ich finde auch, dass das typisch ist. Der Berater von Dest kokettiert sei Monaten mit dem Interesse von Barca und uns, gleichzeitig werden dann so Dinge wie das Video von Dest im Barca-Trikot veröffentlicht.


    Man muss sich auch mal an die ganzen Malcoms oder Pepes erinnern, als die Berater auch ewig erzählt haben, wer alles interessiert ist, wo der Klient hingehen könnte etc. Das ist halt einfach Beratertaktik und das sehe ich bei Dest auch. Da wird ja offenbar auch ständig durchgesteckt, zu welchem Verein er nun lieber gehen würde, natürlich im täglichen Wechsel. Ich glaube auch nicht, dass das Zufall ist.


    Aber im Endeffekt macht man die Spieler so halt begehrt. Das haben Malcom und Pepe gezeigt, das zeigt auch Dest. Auch viele Fans wollen ihn dann auch unbedingt haben. Sträuben würde ich mich auch weiterhin nicht gegen ihn, weil wir einfach noch einen RV brauchen, aber wenn es nach dem ganzen Hickhack nichts wird, dann kann ich auch damit leben. Dann wird man sich um eine Alternative kümmern.


    ich hab das bei keinem spieler so krass erlebt, dass er mehrmals am tag zu barcelona und dann wieder zu bayern geschrieben wurde.

    das ganze geht ja jetzt auch schon wieder einige tage, seitdem barcelona ins rennen eingestiegen ist.


    das lustige ist ja dann noch, dass die deutschen medien genau das gegenteil von den spanischen schreiben. da treibt einfach irgendjemand (womöglich der berater) ein falsches spiel und streut unterschiedliche nachrichten. jedenfalls geht mir das ganze nur noch auf den zeiger und ich hoffe, dass die bild wenigstens in der einen sache recht behält und dieses theater spätestens morgen zu ende ist.

  • Achso - hocharbeiten, so wie Oli Kahn?

    also Oli steht noch um einiges über Lahm. fachlich, charakterlich... irgendwann wäre dem Phipsi auch der Sportvorstand zu wenig und hätte Ansprüche auf CEO gestellt... na sorry oAschlöcher brauch ma ned.

    0

  • also Oli steht noch um einiges über Lahm. fachlich, charakterlich... irgendwann wäre dem Phipsi auch der Sportvorstand zu wenig und hätte Ansprüche auf CEO gestellt... na sorry oAschlöcher brauch ma ned.

    Ganz schön viel Konjunktiv für so eine harte Meinung.

    Was soll so ein Blödsinn über einen ehemaligen sehr verdienten Spieler, der in der Vergangenheit aus Gründen, die keiner von uns im Detail kennt, keinen Posten beim FCB angenommen hat und vor allem mit der aktuellen Situation rein gar nichts zu tun hat!?

    "Du hast vollkommen Recht, so habe ich das noch gar nicht betrachtet." -Niemand in einem Online-Forum

  • Es wurde doch schon gesagt und zwar von unabhängigen Quellen, dass Barca sein Traumverein sei.
    Das ist für mich daher kein Spielchen, wenn der Transfer sich hinzieht.

    Zumal hier auch eine Ablöse fällig ist. Er hat also zwei - für ihn - hervorragende Optionen und offenbar austauschbar.

    Dann kommt der dritte Faktor hinzu und das ist eben Ajax. Wir können hier nicht immer jammern, dass unsere Spieler nicht so sehr am FCB hängen, wenn es um Verhandlungen geht, aber dann von Dest fordern, dass er Ajax unter Druck setzt, dass die die Ablöse drücken.


    Was war hier zu lesen bei Thiago und Liverpool? Thiago sollte sich doch mal fragen, was er Liverpool denn wirklich wert ist, wenn die nicht den Transfer forcieren und herumgeizen.

    0

  • Ganz schön viel Konjunktiv für so eine harte Meinung.

    Was soll so ein Blödsinn über einen ehemaligen sehr verdienten Spieler, der in der Vergangenheit aus Gründen, die keiner von uns im Detail kennt, keinen Posten beim FCB angenommen hat und vor allem mit der aktuellen Situation rein gar nichts zu tun hat!?

    was soll der Blödsinn über einen aktiven, beim Club arbeitenden Vorstand und wohl verdienten Spieler der Vergangenheit?

    Lahm kann imo da bleiben wo der Pfeffer nicht wächst...

    0

  • Wahrscheinlich war Brazzo für Dich auch noch der bessere Spieler... ^^

    Sicher nicht, es geht nur darum das von der Ära 2013 - 2016 nichts Positives bleiben darf. Wenn die drei Schalen und zwei Pokale irgendwann aus dem Museum gestohlen werden, dann liegen sie in einem Keller in der Pfalz ;)