Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ja aber das kann und wird man jetzt nicht ändern können. Die Situation jetzt hat mit den letzten Jahren nichts zu tun denn keiner weiß was wir alles für diesen Sommer geplant war- und sicherlich waren die Situationen mit Alaba und Thiago nicht erwartet worden.

    Mit den überdurchschnittlichen Bundesligaspielern hast Du prinzipiell recht nur davon gibt es nicht so viele und schon garnicht einen Spieler der den Club verlassen will und im letzten Jahr wäre bzw der abgebende Club eine coronagerechte Ablöse akzeptieren würde.

    Oder kennst Du einen Spieler der jetzt verfügbar und interessant wäre?

    Das ist doch Käse.


    Das wir uns 2-3 vielversprechende Spieler für die Breite nicht leisten können kanns ja wohl auch nicht sein. Das glaub ich einfach nicht.

  • Im DM muss was passieren. Was wäre mit Barrios vom Zenit Sankt Petersburg? Keine schlechte Adresse in Bezug auf Sechser. Dort spielten vorher Witsel und Paredes.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Kannst Du mehr als nur zu labern das es Käse ist?

    Es werden 2-3 Spieler kommen, welche überdurchschnittliche Bundesliga kommen denn infrage? RAV, ZM/OM, Flügel?

    Und wer sagt das wir uns 2-3 Spieler nicht leisten können?


    Hoffe Du kommst bei der Suche nach einer Antwort nicht über das Limit!

  • Barrios spielt den alleinigen 6er beim Zenit und hat schon das Ineresse von Arsenal und Newcastle geweckt. Wenn wir Javi verlieren, dann muss man handeln.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Kannst Du mehr als nur zu labern das es Käse ist?

    Es werden 2-3 Spieler kommen, welche überdurchschnittliche Bundesliga kommen denn infrage? RAV, ZM/OM, Flügel?

    Und wer sagt das wir uns 2-3 Spieler nicht leisten können?


    Hoffe Du kommst bei der Suche nach einer Antwort nicht über das Limit!

    Mir geht es um den Kader den wir stand jetzt haben. Was noch passiert wissen wir beide nicht.

    Ist nicht meine Aufgabe Namen zu nennen. Ich erwarte aber das wir das als CL Sieger hinbekommen.

    Andernfalls wäre das schon ein schlechtes Zeichen würde ich sagen.

  • Man solle hier einfach mal mit dem Gejammer aufhören.


    Man hat so deutlich wie nie zuvor gesagt, dass man etwas machen will und etwas machen wird. Auch Hainer sprach von Plan B und C. Abhängen wird das aber unter anderem von Martinez und seinem Abgang.


    Man wird da schon Namen im Kopf haben. Als es bei Thiago konkret wurde, kam auch plötzlich der Name Dest auf. Auch hält sich der Name Odoi hartnäckig und wenn man den Berichten glauben darf, haben wir auch bei Puig unsere Finger im Spiel.


    Vielleicht muss man sich daran gewöhnen, dass es wie in England einen Deadline-Day geben wird, wo noch einmal alles auf den Tisch kommt, aber passieren wird schon noch was.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das ist jetzt auch wieder Quatsch. Die haben (fast) die gleichen Bedingungen, wie wir.


    Wir haben den besseren Trainer bzw das bessere Trainerteam und unser Kader hat in Sachen fußballerische Qualität ganz klar die Nase vorne.


    Der BVB ist in der Liga zwar zusammen mit Leipzig unser schärfsten Konkurrent, aber von der Meisterschaft waren die seit 2013 meilenweit entfernt. Unsere Gradmesser sind Real und Co.

    Die hatten aber eine lange Pause zur Regeneration und Vorbereitung während wir durchgespielt haben. Das ist nicht zu unterschätzen.

    Nachdem nun wirklich alles gewonnen wurde weiß man auch nicht wie die Truppe mental drauf ist und sich bei diesen Belastungen motivieren kann um das allerletzte Prozent rausholen zu können.

    #KovacOUT

  • Wenn wir über eins nicht diskutieren müssen, dann ist es der Titelhunger und die Mentalität unserer Mannschaft. Beides hat der BVB doch in Teilen gar nicht.

  • Intern weiß man schon lange vom Thiago-Abgang, von Odriozola und auch von schwierigen Verhältnissen bei einer Perisic-Verpflichtung.

    Dann als FCB eventuell am letzten Tag noch was präsentieren zu können ist mehr als schwach.

    Ist doch nicht ausgeschlossen was bisher nicht geklappt hat, daß dies in den nächsten 7 Tagen auch nicht klappt und man steht dann nackig da.

    Die Versäumnisse der letzten Transferperiode fallen uns nun auf die Füße.

    Trainer und Spieler schlagen nicht umsonst Alarm.

    #KovacOUT

  • Wenn wir über eins nicht diskutieren müssen, dann ist es der Titelhunger und die Mentalität unserer Mannschaft. Beides hat der BVB doch in Teilen gar nicht.

    Das ist nach 8 Meisterschaften und dem Triple alles andere als in Stein gemeißelt. Irgendwann kommt auch bei uns mal der Knick, was nur menschlich wäre.

    #KovacOUT

  • Grüsse in die Runde.


    Warum denkt denn keiner daran den Alaba um eine Position nach vorne zu schieben? Das ist was er seit Jahren will, das spielt er gut in der Ö. Nationalmannschaft, und er wäre mMn. ein solider backup für Kimmich&Gorecka.


    Davis würde ich ebenfalls als Alternative zu einem 4./5. winger ins offensive Mittelfeld beordern. Das kann er spielen, ist technisch versiert und vor allem pfeilschnell.


    Somit hätten wir drei Baustellen (Hernandez links hinten) gelöst ohne auch einen Cent auszugeben.


    Es bleibt: zwei backup AV (links, rechts) verpflichten oder leihen + Götze als backup für Müller. Dem Götze tägliche Trainingsstunden mit Gorecka verordnen, und alle happy :)

  • Das ist nach 8 Meisterschaften und dem Triple alles andere als in Stein gemeißelt. Irgendwann kommt auch bei uns mal der Knick, was nur menschlich wäre.

    Wir haben einige im Kader, die bereits fünf Titel in einer Saison geholt haben. Und dennoch waren gerade diese Jungs Garanten für die bis dato vier Titel. Bei all diesen Jungs mache ich mir erst Recht keine Sorgen.


    Und bei Kimmich, Goretzka und Gnabry mache ich mir ebenfalls keine Sorgen. Gerade erst genannter wird doch sowieso angepisst sein, wenn er ein Trainingsspiel verliert. Pavard und Süle werden brennen, weil sie gerade in der heißen CL Phase zuschauen mussten. Davies ist so jung und hat in seinem Leben einiges erlebt und wirkte bis dato auch nicht als Spieler, der sich zurücklehnt.


    Ich spare mir jetzt im Detail andere Spieler.

    Aber warum gerade nach 8 Meisterschaften die Luft raus sein soll ist mir unbegreiflich. Das ist doch auch ne willkürliche Zahl. Und wer sich nach einem CL-Sieg in der CL zurücklehnen möchte, hätte sich doch schon von selbst lange aussortiert. Solche Spieler geben doch auch im Alltag nichts stets 100%.

  • Mir geht es um den Kader den wir stand jetzt haben. Was noch passiert wissen wir beide nicht.

    Ist nicht meine Aufgabe Namen zu nennen. Ich erwarte aber das wir das als CL Sieger hinbekommen.

    Andernfalls wäre das schon ein schlechtes Zeichen würde ich sagen.

    da stimmen wir 100% überein

  • Notfalls macht Neuer den Libero und Ulreich geht in den Kasten, oder?

    Und Alaba soll es bei den Ösis gut gemacht haben? Das sehen nicht mal die Ösis so.

  • wobei wenn überhaupt 8 Meistersaisons nur von Neuer Müller Alaba Javi erlebt wurden.

    Mental ist da nun wirklich kein Problem auszumachen. Eher physisch aber das ist ja allen bewusst.

  • Schön wenn du Recht behältst, ich sehe da schon aufgrund der Belastungen die Möglichkeit ans Limit zu kommen. Kopf und Körper können da schon mal das letzte Prozent vermissen lassen, was nur menschlich wäre.

    #KovacOUT

  • Notfalls macht Neuer den Libero und Ulreich geht in den Kasten, oder?

    Und Alaba soll es bei den Ösis gut gemacht haben? Das sehen nicht mal die Ösis so.

    Boateng + Süle machen das schon, ein par Junge backups haben wir auch noch in der Hinterhand.


    Und ja, Alaba aka "Össi Dante" gehört aus der IV weg, am besten als backup ins DM.

  • Bitte?

    Du weißt doch ganz genau was gemeint ist.

    Die Schlagzeile hat mit der Kaderbreite überhaupt nichts zu tun. Jede andere Mannschaft ist genauso nach so einem Spiel platt.

    Dass der Kader zu klein ist, ist doch hinlänglich bekannt, betont und diskutiert worden.

    Aber selbst wenn der Kader 45 Spieler groß wäre, hätte die Aussage von Lewandowski für die 10+4, die gespielt haben, gestimmt.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Was soll Alaba im Mittelfeld.Wunschdenken Alabas. Das er das nicht kann hat er in der Nationalmannschaft schon oft genug bewiesen. Da überschätzt der sich mal sehr.