Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • man hätte ihn halten müssen.


    thiago hätte uns heute definitiv gut getan. kimmich und goretzka sind ganz andere spielertypen und werden das über eine ganze saison nicht auffangen können. aber ich wiederhole mich. thiago ist weg und das thema ist durch.

  • Man hätte das Problem Thiago einfach so lösen können, indem man als erstes nicht mehrere Monate verstreichen lässt, bis man ihm statt eines 3-Jahresvertrags gleich den gewünschten 4-Jahresvertrag angeboten hätte. Dann hätte er schon Monate vorher verlängert und Klopp hätte gar nicht erst dazwischen grätschen können (wenn stimmt, was hier kolportiert wurdde).


    Leider nicht geschehen, dann hätte man aber wenigstens Thiago erst dann gehen lassen dürfen (zu einem angemessenen Preis), wenn man einigermaßen gleichwertigen Ersatz für ihn sicher gehabt hätte. Und dass hätte man ihm sicher auch mit Hinweis auf seine Wichtigkeit für die Mannschaft erklären können, so dass er notfalls auch problemlos noch mindestens ein Jahr geblieben wäre.


    Auch diesen handwerklichen Fehler hat man leider begangen, was ich aber nicht verstehe, dass Brazzo und unsere Scouts nicht eine Liste aus der Schublade ziehen können, wo für jede Position passende Spieler in allen Preiskategorien drauf stehen. Auch mit dem coronabedingt knapperen Budget kann mir keiner erzählen, dass man dann keine Spieler finden kann, die in so einer tollen, erfolgreichen Mannschaft mit einer eigentlich tollen Perspektive spielen wollen und die noch dazu bezahlbar sind.

    0

  • Wir werden wohl auch den Supercup verlieren, da die Mannschaft einfach platt ist. Aber dafür geht es nun umso schneller und die Bosse sehen es auch wirklich ein, dass man keine Zeit mehr hat.


    Bei Thiago hat man halt unterschätzt wie wichtig er ist. Das deutsche MF wurde hier nun schon vor einigen Monaten diskutiert und als das Ziel der Bosse gesehen. Auch beim Thiago hat man die Wichtigkeit und vor allem Qualität von Thiago etwas unterschätzt - ausgenommen Flick.


    Flick bekommt nun wohl Götze, einen RV und einen ZM. Es wird in jedem Fall ein etwas größerer Name kommen.

    Da morgen auch alle Medien die Absage von Dest thematisieren werden, wird man beim FCB eben handeln. Da kann Kalle wohl schon wieder Flüge buchen, da er das nun regeln muss. Und es wird wieder alles teurer, da man unter Druck steht und das jeder Verein und Berater weiß.

    0

  • Gebe dir recht, wird aber wohl leider nicht passieren.

    warum nicht?

    Wenn man schon 30 Mio für Dest ausgeben will dann kann man das machen.

    Götze leistungsbezogen verpflichten

    Kehrer ausleihen.

    Und noch einen ZM Spieler ausleihen egal ob Alli Eriksen Loftus-Cheek.

  • Es ist schon schade das es in Coronazeiten keine Spieler gibt die zum amtierenden CL Sieger wollen, einem der finanzstärksten Klubs der Welt. In eine Mannschaft die den Fussball weltweit die letzen 9 Monate dominiert hat. Ironie aus.


    Nein, bewerten kann man das alles am 5 Oktober, keine Frage. Rechtsverteidiger, 4 Winger, 2 Stürmer hören wir seit Jahren, nun kommt noch der Thiago Ersatz dazu. Wie gesagt, sehr Schade das keiner zum CL Sieger will....

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Die nächste Woche wird viel entscheiden. Klar ist, dass noch neue Spieler kommen müssen. Daran wird sich der Verein messen lassen müssen.


    Ich bin gespannt.

    Es hätte HEUTE ein RV schon viel geholfen, dann hätte dieser bescheuerte Wechsel von Kimmich auf rechts hinten nicht stattgefunden.

    Das ist nicht nachvollziehbar.

    #KovacOUT

  • Enthüllt: Darum platzt der Dest-Transfer zum FC Bayern aus FCB Inside


    Komisch die Anderen machen immer die geilen Deals und uns fällt nix besseres ein, als sich verschaukelt und erpresst zu fühlen.

    Der Schluss ist auch lustig. Wie kann man sich denn da verschaukelt fühlen? Das ist doch völlig normal. Wenn ich als Verkäufer zwei Bieter habe, ist es doch normal, dass ich den aktuellen Höchstpreis kommuniziere. Legitim von Ajax, dass man den höchsten Preis erzielen will.

    0

  • Dr ganze Artikel ist ja schon deshalb total unlogisch denn wenn Dest nur zu uns gewollt hätte dann wäre es egal gewesen was Barça Ajax bieten.

    Dest war es aber zumindest egal zu wem er geht und schon deshalb keine 25 Mio wert


    Die sollten wir lieber in Qualität wie Aouar investieren