Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Aber was wollen wir mit Dele Alli? Der spielt zwar gefühlt alles, was nicht Torwart ist, aber nichts, wo wir Bedarf haben. Wir brauchen niemanden hinter den Spitzen und auch keinen BtB Spieler. Von seinem Preis fang ich gar nicht erst an.


    Klar, Tottenham hat mit Alli, Ndombele und Sessegnon gerade drei Spieler auf der Abschussliste, die Qualität haben, aber nur die beiden Letzteren würden Sinn machen.


    Und Kramaric ist doch der gleiche Käse. 29, Mittelstürmer und verdammt teuer. Das macht doch keinen Sinn, wenn wir woanders straucheln und gerade dort mit Götze oder Mandzukic wirkich nen Spieler ohne Vertrag holen könnten. Und ich bin kein Freund von den beiden.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Dann nimm halt noch Spanien dazu. Trotzdem auffällig, dass wir seit Ewigkeiten niemanden mehr aus anderen Ligen geholt haben, sofern man den nicht schon aus der Bundesliga kannte. Klar gibt es in England und Frankreich aktuell die größten Talente, aber dementsprechend kosten die auch ne Kleinigkeit. Man kann sich ja durchaus mal in Österreich umschauen. Gerade bei RB gibt es da immer gute Spieler, siehe Szoboslai. Holland ist nie verkehrt und auch in Prag gibt es mit Hlozek gerade ein richtig großes Talent, der schon mit 16 ein echter Bulle ist und in der ersten Mannschaft spielt. Skandinavien hat auch immer gute Spieler.


    All das scheint bei uns niemand auf dem Zettel zu haben.

    Verzerrte Wahrnehmung. Wir wollten Pedri(und Puig?) aus Spanien, Davies ist Kanadier, Richards ein Ami, mit Hickey haben wir um einen Schotten geworben und mit Hepburn gerade einen Schotten verpflichtet, Liam Morrison ist schon da, bei Timossi Andersson hat man es mit einem Schweden versucht, mit Emil Roback waren wir an einem weiteren Skandinavier dran, an Szoboszlai waren wir schon vor zwei Jahren gerüchtet dran, der Italiener Corbi war vor nicht allzu langer Zeit bei uns zur Probe usw.

    0

  • Verzerrte Wahrnehmung. Wir wollten Pedri(und Puig?) aus Spanien, Davies ist Kanadier, Richards ein Ami, mit Hickey haben wir um einen Schotten geworben und mit Hepburn gerade einen Schotten verpflichtet, Liam Morrison ist schon da, bei Timossi Andersson hat man es mit einem Schweden versucht, mit Emil Roback waren wir an einem weiteren Skandinavier dran, an Szoboszlai waren wir schon vor zwei Jahren gerüchtet dran, der Italiener Corbi war vor nicht allzu langer Zeit bei uns zur Probe usw.

    Die Hälfte davon stammt von der Insel und die andere Hälfte sind nur Gerüchte. Zugegeben gehen die meisten Namen aber unter.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wenn man Kramaric zu einem vernünftigen Preis bekommt und er keinen weiteren Winger verhindert, würde ich das sehr begrüßen. Was hier unter geht, ist, dass er auch ein richtig guter Assistgeber hinter Lewandowski spielen würde. Er wäre also die erste Alternative für Lewy und Müller und natürlich ist er auch deutlich stärker als Zirkzee aktuell, welcher "nur" Lewy vertreten kann.


    Ich kann mir das aber trotzdem nicht vorstellen. Zudem müsste man dann auch für Zirkzee eine Lösung am Start haben. Nuja, es bleibt eine absolute Herkulesaufgabe....

  • Das kann doch wohl hoffentlich nur eine Ablenkung sein, um die Reportermeute auf die falsche Fährte zu hetzen?!

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Kramaric löst aber keine unserer Baustellen.

    Leute da sparen wir wegen ein paar Millionen an allen ecken und Enden und dann wollen wir ein Luxusproblem aufmachen mit einem Edel Backup für Lewa bzw Müller?

    Das kann man machen wenn wir einen RV, ZM und Winger haben.

    Dann kann man Zirkzee verleihen und Kramaric holen. Aber das macht doch keinen Sinn und würde die ganze Argumentation von wegen wir haben kein Geld ad absurdum fuhren.

  • Kramaric löst aber keine unserer Baustellen.

    Leute da sparen wir wegen ein paar Millionen an allen ecken und Enden und dann wollen wir ein Luxusproblem aufmachen mit einem Edel Backup für Lewa bzw Müller?

    Das kann man machen wenn wir einen RV, ZM und Winger haben.

    Dann kann man Zirkzee verleihen und Kramaric holen. Aber das macht doch keinen Sinn und würde die ganze Argumentation von wegen wir haben kein Geld ad absurdum fuhren.


    versteh ich auch null.

    wir haben aktuell viel wichtigere baustellen, die wir dringend schließen müssen.

    wenn wir ernsthaft 30-40 mio für kramaric raushauen, der mittlerweile auch schon 29 ist, dann fall ich endgültig vom glauben ab.

  • Lemar hätte ich verstanden. 4. Winger mit Potenzial für mehr.

    Der hätte auch gerne den ein oder anderen Euro kosten dürfen.
    Sämtliche RVs, die gehandelt wurden, könnten wir auch gut gebrauchen.


    Aber Kramaric? Was zum Geier wollen wir denn mit dem? 40 Mio für nen Backup, der ein paar Spiele hinter Lewa macht?

    Dafür hätte es Mandzukic oder Cavani auch getan.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Kramaric ist kein schlechter und würde von der Mentalität her auch gut zum FC Bayern passen, finde ich. Richtig ist aber sicherlich auch, dass er nicht wirklich unsere Baustellen schließt. Aber irgendwo ist doch eh klar, dass man jetzt nur noch aus der Not heraus arbeitet.


    Daran gemessen wäre er schon eine klare Qualitätssteigerung zu Zirkzee und würde unseren Kader immerhin nicht nur quantitativ verstärken (was ja allein schon ein wichtiger Punkt ist).


    Leider muss man aber befürchten, dass man unsere Not auch kennt und uns entsprechend Kohle aus den Rippen leiert. Ein Schnäppchen wird das nicht - und dafür wäre es dann doch ein recht aktionistischer Transfer.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Wartet mal ab insgeheim hat man alle stellen schon qualitativ und für die breite besetzt und stellt jetzt jeden Tag einen Neuzugang vor, Kramaric ist jetzt halt durch den Berater von ihm heiß in die Öffentlichkeit gekommen was so nicht gewollt war ^^


    Wenn das eintritt sag ich niewieder irgendwas gegen Brazzo und Konsorten. :thumbsup:

  • Kramaric macht eigentlich nur in einem Szenario Sinn, nämlich dann wenn der Eistonnen-Spruch von Lewy eben nicht nur ein Spruch war. Der Kerl wirkt seit Lissabon echt völlig überspielt, vielleicht ist jetzt mit dem ersehnten Henkelpott im Schrank auch erstmal ein bisschen die Luft raus.


    Es ist aber auch nicht auszuschließen das auch die Maschine Lewandowski so langsam die Belastung am Körper spürt. Lahm hat das ja damals sehr plastisch erklärt, dass das so ein schleichender Prozess ist den man lange gar nicht so wirklich wahrnimmt im ewigen Hamsterrad, wie die Regenerationszeiten nach den Spielen aber doch länger und länger werden.


    Lewy wird vielleicht erkannt haben, dass er die vergangene Saison so nicht wird wiederholen können, dass er aber ein oder zwei Saisons auf Topniveau mehr aus sich rausholen kann wenn er nun, da er sein Karriereziel erreicht hat, sich auf die wichtigen Spiele konzentriert und nicht mehr auf Biegen und Brechen jedes Bielefeld-Spiel auf dem Platz steht.


    Und eins ist doch mal klar: Zirkzee ist es nicht und Zirkzee wird es nicht. Da fehlt es an allem um dauerhaft ein ernsthafter Lewy-Backup zu sein: Einstellung, Willen, Körper und Technik. Wir werden sicher keine 40 Mios für Kramaric ausgeben damit er die 500 Saisonminuten von Zirkzee abdeckt. Das macht nur Sinn wenn man Lewy damit richtig Belastung wegnimmt damit er in der CL top abliefern kann. Vermutlich wird er direkt auch die Perisic-Position als Winger IV mit abdecken, dann passt das schon irgendwie.

  • Ich glaube nicht an Kramaric. Wenn es wahr würde, wäre das nur als Feigenblatt für sonstiges Transferversagen denkbar. Nach dem Motto: Nehmen, was geht, um nicht mit leeren Händen dazustehen und sich zu blamieren. Kann nicht sein, dass man für einen 29-jährigen - sicherlich guten Kicker - Mengen an Geld hinlegt, wo eigentlich kein Bedarf besteht, während auf drei anderen Positionen Baustellen bleiben. Oder spielt er nur die Lemar Ablenkung.? Oder ist er der verkappte Winger Nr. 4?


    Diffus, das Ganze...

  • Kramaric ist doch eine Ente. Den hat Matthäus für Bayern ins Gespräch gebracht, Kramaric hat geliket und sein Berater geheimnisvoll vom Interesse von Topklubs geredet, ohne wirklich Bayern einbezogen zu haben. So ist die Geschichte m.E. entstanden. Kostenlose Publicity für Kramaric...

    0

  • Kramaric ist doch eine Ente. Den hat Matthäus für Bayern ins Gespräch gebracht, Kramaric hat geliket und sein Berater geheimnisvoll vom Interesse von Topklubs geredet, ohne wirklich Bayern einbezogen zu haben. So ist die Geschichte m.E. entstanden. Kostenlose Publicity für Kramaric...


    Wir haben wo anders Bedarf. Nicht nach einem Stürmer mit Stammplatzanspruch.

    0