Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • wir versteifen uns scheinbar wieder nur auf einen namen.

    am deadline day pinkelt uns chelsea dann ordentlich ans bein und sagt einfach "nöööö!" :thumbsup:

    Den selben Gedanken hatte ich auch eben. Und was hat man in der Hinterhand falls es so kommen sollte und der Deal mit CHO platzt wovon man ausgehen kann?

    Genau die Jugend. Also wo ist der Plan hinter dem ganzen? Nix gegen unsere Jugend da sind paar wirklich vielversprechende Talente dabei, aber um auf allen 3 Wettbewerben möglichst weit zu kommen braucht es noch 3 gestandene Neuzugänge. Nur seh ich davon nichts. Eine reinste Katastrophe diese Transferperiode. Da dachte man schlimmer kanns nichtmehr werden....

  • Zur Not kann man ja immer noch vertragslose Spieler wie Götze, Mandzo und Co. verpflichten. Davon bin ich zwar kein Fan, aber wenn es dazu dient, dass unsere Jungs nicht total verheizt werden, ist das am Ende halt besser als gar nix.

  • Zur Not kann man ja immer noch vertragslose Spieler wie Götze, Mandzo und Co. verpflichten. Davon bin ich zwar kein Fan, aber wenn es dazu dient, dass unsere Jungs nicht total verheizt werden, ist das am Ende halt besser als gar nix.

    So sieht's aus!!:thumbup:

  • Zur Not kann man ja immer noch vertragslose Spieler wie Götze, Mandzo und Co. verpflichten. Davon bin ich zwar kein Fan, aber wenn es dazu dient, dass unsere Jungs nicht total verheizt werden, ist das am Ende halt besser als gar nix.

    Zur Not, ja - aber ein tolles Bild gibt das auch nicht ab für einen CL-Sieger.

    0

  • 02.10.2020 | 09:22 Uhr | Hudson-Odoi-Wechsel zum FC Bayern immer konkreter +++

    Bereits seit gestern wird die Personalie Callum Hudson-Odoi beim FC Bayern wieder heiß gehandelt. Nachdem zunächst "Bild" vom wieder aufgeflammten Interesse des deutschen Rekordmeisters an dem jungen Engländer berichtete, legt nun "Sky" nach.

    Den Informationen des TV-Senders zufolge laufen die Verhandlungen zwischen Hudson-Odois Arbeitgeber FC Chelsea und den Münchnern "sehr, sehr gut". Der Flügelstürmer selbst wolle "unbedingt" an die Isar wechseln. Eine Leihe, eine Leihe mit Kaufoption oder sogar ein fester Transfer seien denkbar, heißt es. Der Marktwert von Hudson-Odoi wird auf rund 30 Millionen Euro taxiert.

    Genau dieselbe Info gab es gestern auch schon.

    So sehr ich mich über den Transfer freuen würde, ich kann mir nicht vorstellen, dass wir für den vierten Winger 30 Mio oder mehr ausgeben werden.

    Wenn er kommt, dann per Leihe - ob CFC eine KO akzeptiert, bin ich gespannt . Ohne KO wäre der Deal deutlich schlechter, aber die Karten halten nunmal die Londoner in der Hand.

    Ich traue der Sache nicht so recht und hoffe möglichst schnell auf Klarheit, denn so allmählich fehlt uns die Zeit für eine weitere Planänderung.

  • Genau dieselbe Info gab es gestern auch schon.

    So sehr ich mich über den Transfer freuen würde, ich kann mir nicht vorstellen, dass wir für den vierten Winger 30 Mio oder mehr ausgeben werden.

    Wenn er kommt, dann per Leihe - ob CFC eine KO akzeptiert, bin ich gespannt . Ohne KO wäre der Deal deutlich schlechter, aber die Karten halten nunmal die Londoner in der Hand.

    Ich traue der Sache nicht so recht und hoffe möglichst schnell auf Klarheit, denn so allmählich fehlt uns die Zeit für eine weitere Planänderung.

    Leihe mit KO ist wohl das Ziel. Aber sollte uns Chelsea den Spieler wirklich für um die 30 Millionen überlassen, werden wir zuschlagen. Das ist noch immer der Spieler, der hier das große Transferziel war und in den Brazzo verliebt ist.

    Das ist nicht negativ gemeint. Sondern ein Transfer des Spielers wurde offenbar schon von allen Verantwortlichen abgesegnet und das ist dann nur eine neue, unverhoffte Chance.

    0

  • wir versteifen uns scheinbar wieder nur auf einen namen.

    am deadline day pinkelt uns chelsea dann ordentlich ans bein und sagt einfach "nöööö!" :thumbsup:

    Ich verstehe das auch nicht.


    Hudson-Odoi hat uns doch vor einem Jahr schon verarscht als er angeblich unbedingt wechseln wollte, um dann anschließend seinen Vertrag für mehr Geld zu verlängern. Wer sagt denn, dass der so eine ähnliche Nummer nicht schon wieder abzieht und Brazzo sich von ihm wieder am Nasenring durch die Manege ziehen lässt? Wenn es statt CHO wirklich keinen Plan B gibt lach ich mich kaputt.

    0

  • Was hätte man denn machen sollen? Einen Spieler, der sich nie etwas zu Schulden kommen ließ, ein vorbildliches Aushängeschild war und ein Eckpfeiler der Triple-Mannschaft darstellte, ein Jahr vor Ende des Vertrags, den er ohnehin nicht verlängert hätte, Steine in den Weg legen?

    Wäre es für Thiago wirklich so schlimm gewesen, wenn der Verein sagt, wir haben Vertrag bis 30.6., und angesichts der derzeitigen Situation können wir einem Verkauf zu den vom LFC gebotenen Konditionen nicht zustimmen. Dann hätte Thiago halt von Pool ein nettes Handgeld bekommen, dass ihm über den Schmerz, noch ein 3/4 Jahr in München bleiben zu müssen, vielleicht hätte hinweg helfen können.

    Du magst zwar recht haben, aber meine Meinung gefällt mir trotzdem besser :S

  • Ich verstehe das auch nicht.


    Hudson-Odoi hat uns doch vor einem Jahr schon verarscht als er angeblich unbedingt wechseln wollte, um dann anschließend seinen Vertrag für mehr Geld zu verlängern. Wer sagt denn, dass der so eine ähnliche Nummer nicht schon wieder abzieht und Brazzo sich von ihm wieder am Nasenring durch die Manege ziehen lässt? Wenn es statt CHO wirklich keinen Plan B gibt lach ich mich kaputt.

    Dann fange mal schon an mit lachen..;)

  • Ich verstehe das auch nicht.


    Hudson-Odoi hat uns doch vor einem Jahr schon verarscht als er angeblich unbedingt wechseln wollte, um dann anschließend seinen Vertrag für mehr Geld zu verlängern. Wer sagt denn, dass der so eine ähnliche Nummer nicht schon wieder abzieht und Brazzo sich von ihm wieder am Nasenring durch die Manege ziehen lässt? Wenn es statt CHO wirklich keinen Plan B gibt lach ich mich kaputt.

    Da fehlen aber auch sehr viele Details...

    Bei Chelsea ist in der Zeit einiges passiert, was zum Umdenken bei ihm führte.

  • Keiner würde ernsthaft Thiago nachweinen, wenn man - sein Wille zum Abschied ist seit einem halben Jahr bekannt - einen Nachfolger hätte oder ein hochveranlagtes Talent.


    Aber man hat nichts bzw. ist ja Tolisso der Neuzugang, der das auch spielen kann. :rolleyes:


    Und genau das ist das Problem. Das fehlende Skillset von Thiago und nicht der Spieler selbst. Und das haben auch die Gegner ausgemacht, in dem sie Kimmich gnadenlos zupressen, der eben nicht diese Resistenz hat und nicht diese Pässe durchstehen kann, sondern das Spiel auf die Aussen verlagert. Mit einem gefühlt körperlosen Tolisso ist unser Zentrum mal wieder tot, die Aussen werden zugestellt und fertig.

    Und ich vergleiche nicht einen Thiago mit einen Tolisso. Die spielen völlig andere Positionen ( 6er bzw. 8er ) Tolisso sehe ich da schon mehr auf der Müller Position. Mit Kimmich, Goretzka, Nianzou und einer eventuellen Verstärkung, sind wir sehr gut aufgestellt, auch ohne Thiago. Ein Tolisso bekommt in dieser Saison genügend Spielzeit und wird uns hier noch viel Freude machen , sicher ! Aber diese ständigen Vergleiche zu Thiago sind einfach Quatsch !

  • Leihe mit KO ist wohl das Ziel. Aber sollte uns Chelsea den Spieler wirklich für um die 30 Millionen überlassen, werden wir zuschlagen.

    Iwie habe ich Bedenken, dass CFC CHO für 30 Mio an uns verkauft - warum sollten sie das tun? Eigentlich wollen sie CHO behalten.

  • wir versteifen uns scheinbar wieder nur auf einen namen.

    am deadline day pinkelt uns chelsea dann ordentlich ans bein und sagt einfach "nöööö!" :thumbsup:

    wenn’s so kommt wird es extrem bitter, denn dann bleiben nur mehr Stunden und 🤔 um Alternativen zu fixieren. Wo bleibt @Bombe mit Countdown (in Stunden) wenn er wirklich mal interessant wäre, sowas wie heuer gab es noch nie

    0

  • Leihe mit KO ist wohl das Ziel. Aber sollte uns Chelsea den Spieler wirklich für um die 30 Millionen überlassen, werden wir zuschlagen. Das ist noch immer der Spieler, der hier das große Transferziel war und in den Brazzo verliebt ist.

    Das ist nicht negativ gemeint. Sondern ein Transfer des Spielers wurde offenbar schon von allen Verantwortlichen abgesegnet und das ist dann nur eine neue, unverhoffte Chance.

    Eben, zumal CHO nach wie vor ein Ausnahmetalent ist, dass bereits bei einem Verein wie Chelsea Erfahrung sammeln durfte. Ich sehe dort Lampard auch nicht als den idealen Trainer, weil ich von der Art des Fußball, die er spielen lässt, nicht halte. Das ist billiges Kick and Rush. Daher denke ich, dass Flick hier durchaus der passende Trainer für CHO wäre und Spielzeit dürfte er mehr als genug bekommen. Also Sané, Gnabry, Coman und dahinter die beiden Talente CHO sowie Musiala. Die Flügel wären damit qualitativ und quantitativ hervorragend besetzt.


    Fehlt immer noch ein RV Backup sowie einer fürs ZM.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Eben, zumal CHO nach wie vor ein Ausnahmetalent ist, dass bereits bei einem Verein wie Chelsea Erfahrung sammeln durfte. Ich sehe dort Lampard auch nicht als den idealen Trainer, weil ich von der Art des Fußball, die er spielen lässt, nicht halte. Das ist billiges Kick and Rush. Daher denke ich, dass Flick hier durchaus der passende Trainer für CHO wäre und Spielzeit dürfte er mehr als genug bekommen. Also Sané, Gnabry, Coman und dahinter die beiden Talente CHO sowie Musiala. Die Flügel wären damit qualitativ und quantitativ hervorragend besetzt.


    Fehlt immer noch ein RV Backup sowie einer fürs ZM.

    CHO kann man doch nicht in einen Topf mit Musiala werfen

    0

  • Ähm...ich hatte jetzt ne lange Telko und bin mit der festen Erwartung online gegangen, dass diverse Push-Meldungen zu fixen Neuverpflichtungen eintrudeln...

    Sind das so viele, dass mein Handy verstopft, oder ist immer noch echt GAR NICHTS passiert?

    Wir lecken noch die Wunden aus dem missglückten Verkauf von Cusiance. Davon muss sich Brazzo erstmal erholen. Gib ihm bitte noch etwas Zeit. Ihr jungen Leute seit immer alle so hektisch ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ähm...ich hatte jetzt ne lange Telko und bin mit der festen Erwartung online gegangen, dass diverse Push-Meldungen zu fixen Neuverpflichtungen eintrudeln...

    Sind das so viele, dass mein Handy verstopft, oder ist immer noch echt GAR NICHTS passiert?

    Wir haben ein Spiel am Wochenende, darauf fokussieren wir uns. Vielleicht passier ja was in der Länderspielpause :S