Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Roca is a done deal. 15 mio + Bonus (sport)



    Der Nachfolger von Javi Martinez

    Ganz klar mein Favorit letztes Jahr für die Breite im Mittelfeld. Jetzt ist er nochmal deutlich günstiger, sehr schöner Transfer! Von den realisierbaren Transfers im Mittelfeld (Aouar und Co. einfach nur Wunschdenken) nach wie vor einer meiner Favoriten.

    Pura Vida

  • Für Offensive

    Plan A Federico Chiesa 60 Mio. 5Jahresvertrag, 12 Mio. Gehalt

    Plan B Edison Cavani 11 Mio. 1 Jahr + 1 Jahr Option


    Für DM

    Plan A Marco Crujuc oder Wilmar Barrios 25 Mio. 4Jahresvertrag 9 Mio.

    Plan B Javi behalten


    RV-Buckup

    Plan A Denzel Dumfries 20 Mio. 4 J. 7 Mio.

    KEIN Plan B

  • Roca fände ich, wie gestern Abend noch geschrieben, nicht optimal, weil ich nicht weiß, ob er so ein Upgrade wäre.


    Allerdings bin ich froh über jeden, der kommt. Für 15 Mio. wäre er auch kein Risiko und kann eigentlich nur positiv überraschen. Er hätte ohnehin wie jeder Neuzugang eine faire Chance verdient.

  • Aber Zirkzee ist einer? Der hat selbst in der 3. Liga so gut wie nix gerissen. Nur weil er 2 Mal richtig stand reicht das für einen Profivertrag? Nun ja. Nicht falsch verstehen. Ich mag ihn irgendwie, aber zweifel an seiner Einstellung und an seinem Potential. Ich halte nicht viel von Leihen. Wer nach Lahm und Alaba hat es denn nach Leihen in den Profikader geschafft? Evina war laut Heynckes ein Riesentalent mit Zukunft und dem Jupp traue ich durchaus zu, Jugendspieler einschätzen zu können.

    Zirkzee hat zumindest noch das Potential auf der Habenseite. Ausgang natürlich noch absolut offen. Die Aussagen zu Evina sind jetzt auch schon ewas älter, seitdem hat er das in keinster Weise bestätigen können.

    OBM hat definitiv Talent, das kann nicht verkehrt sein ihm hochklassige Spielpraxis zu verschaffen.

  • Roca fände ich, wie gestern Abend noch geschrieben, nicht optimal, weil ich nicht weiß, ob er so ein Upgrade wäre.


    Allerdings bin ich froh über jeden, der kommt. Für 15 Mio. wäre er auch kein Risiko und kann eigentlich nur positiv überraschen. Er hätte ohnehin wie jeder Neuzugang eine faire Chance verdient.

    Er muss ja weder Goretzka noch Kimmich verdrängen, sondern ihnen nur ein paar Pausen ermöglichen. Dafür ist er auf jeden Fall gut genug. Dazu ist er noch jung und hat Potenzial.

  • Roca fände ich, wie gestern Abend noch geschrieben, nicht optimal, weil ich nicht weiß, ob er so ein Upgrade wäre.


    Allerdings bin ich froh über jeden, der kommt. Für 15 Mio. wäre er auch kein Risiko und kann eigentlich nur positiv überraschen. Er hätte ohnehin wie jeder Neuzugang eine faire Chance verdient.

    Für ihn gilt das gleiche, was damals für Pavard galt: Aufgrund einer schwachen Saison seines Vereins wirklich nur schwer einzuschätzen. Die grundlegenden Eigenschaften hat er ja dennoch. An der Stelle traue ich wirklich Brazzo, denn was Talente angeht, hat er einen guten Blick.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Was ist denn an dem Gerücht Clyne dran? Weiß da jemand was?

    Gar nichts. Der wurde hier von irgendwelchen Witzbolden genannt da er ablösefrei ist. Allerdings hat sich keiner derjenigen auch nur eine Minute mit ihm beschäftigt. Wir brauchen keine Spieler für die Reha. Der hat in den letzten drei Jahren kaum gespielt.

  • Roca war ja im letzten Transfer-Fenster schon Thema. Angeblich haben wir wegen seiner defensiven Fähigkeiten Abstand genommen. Ist der also eher Typ Thiago als Typ Martinez?

    Ein Mix aus Beidem. Hat sowohl im defensiven als auch in der Offensive Stärken wie Schwächen. Bei der U21 einer der besten in Spaniens Kader, da hat ihm aber Fabian Ruiz ein bisschen die Show gestohlen, weil der damals einfach weiter war.

    Pura Vida