Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Letztes Jahr wollten die 40 Mio. Jetzt reichen 15. Kenne ihn kaum, aber er wird nichts verlernt haben. Und in Spanien ist die Konkurrenz in die U21 gross.

    Bravo, für die Verpflichtung. 23, 1.84 und defensive Ausrichtung.

    Schätze es kommt noch der Javi Abgang. Wäre jetzt vertretbar.

    0

  • "Richards als RV Backup" heißt für mich, dass wenn Pavard wochenlang ausfällt dann Kimmich da spielt. So wie in Lissabon.


    Auf der D6 haben wir dann mit Goretzka, Roca, Tolisso, Nianzou, (Javi, Fein, Stiller, Rhein...) immer noch Tiefe. Erst wenn Pavard und Kimmich ausfallen wird Richards viel Spielzeit bekommen.

    0

  • Wären eigentlich die meisten hier zufrieden, wenn zusätzlich zu Roca noch CHO Kommen würde?

    Ich auf jeden Fall.


    Roca immerhin jemand für den Spielaufbau, genau das haben wir ja gesucht. Sollte Javi wider Erwarten doch noch bleiben, hätte man zudem für den Fall der Fälle (der fast nie eintritt) immerhin noch den Typ "Brecher" als Sechser im Kader.


    4. Winger ist in meinen Augen auch extrem wichtig. Wenn es CHO wird, super. Falls es am Ende Musiala wird, kann ich auch gut damit leben. Bin eh immer dafür, die großen Talente aus der Jugend einzubinden. Fände es nur gut, wenn man das dann auch so kommunizieren würde und er dann halt auch auf den Flügeln auflaufen würde, bevor da plötzlich wieder Müller rumtanzen muss. Der ist wiederum zu wichtig im Zentrum.


    RV-BU wäre schön, das würde mir schon noch Sorgen machen, wenn wirklich keiner käme. Zumal wir das Thema schon so ewig vor uns herschieben, was irgendwie unbefriedigend ist. Aber 2/3 der Problemstellen wären schon mal abgedeckt. Richards ist halt Typ Pavard in schwächer. Der bringt dir halt Entlastung für Pavard, ist aber keine taktische Alternative (im Gegensatz zu bspw. Dest). Denke mal, da würden wir früher oder später zur Erkenntnis kommen, dass wir uns im Winter noch mal umschauen müssen. Aber, wie gesagt. Campus-Spieler sind immer gut, wenn man es ihnen zutraut. Wichtig ist aber auch hier, analog zu Musiala, dass Richards dann auch wirklich spielt und nicht plötzlich Kimmich wieder auf den Positionen hin- und herwechseln muss. Dann hätte man zwar Roca fürs MF, aber unser bester MF-Spieler sollte nun endlich auch im MF bleiben.

  • Verwunderlich ist die Tatsache, dass CHO Heute 83 Minuten, von Anfang an, gespielt hat. Ob das wirklich auf einen möglichen Transfer schließt ?

    Chelsea will eigentlich nicht verkaufen, Odoi eigentlich nicht wechseln.

    Lässt man also Odoi spielen überlegt er sich es vielleicht noch einmal bzw Chelsea zeigt uns das wir mehr bieten müssen.


    Da steckt schon ein klarer Plan dahinter

    rot und weiß bis in den Tod

  • moenne kannst du was zu Sanyang sagen? Warst das nicht du, der mal gesagt hat, dass wir den evtl. als RV umschulen wollen und so quasi den Davies auf rechts hätten, aktuell ist er ja RA.

  • Wer kann denn etwas Aktuelles, Vernünftiges zu Rocas Entwicklung sagen (Transferbombe ist hier, glaube ich , ein guter Spanien-Kenner)?

    Habe ihn nur bei der U21 gesehen.

    Hatte gute Momente. :thumbup:

    Also Roca war eine Ballmaschine, defensiv sehr stabil, machte kaum Fehler. Das war vor Corona. Habe ihn danach nicht mehr gesehen, Espanyol stieg ab. Roca kann man für das Geld sicher machen. Ist nicht Thiago, kann man aber bedenkenlos spielen lassen, er ist 23, also auch noch jung. Was ihm eher fehlr ist torgefährlichkeit.

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • moenne kannst du was zu Sanyang sagen? Warst das nicht du, der mal gesagt hat, dass wir den evtl. als RV umschulen wollen und so quasi den Davies auf rechts hätten, aktuell ist er ja RA.

    Darf ich auch?

    Schnell, sehr gutes Dribbling, unheimlich stark im gegenpressing. Wechselt momentan zwischen RV und RA hin und her.

    Ob der Plan ihn umzuschauen klappt muss man sehen. Das Zeug zu einem guten offensiven RV hat er, aber auch für einen guten RA.


    Im Kopf sehr stark. Die besiegte Herzmuskelentzündung hat ihn da wahrscheinlich sehr klar in der Birne gemacht.


    Bin da sehr gespannt wie der sich in den nächsten 1 bis 2 Jahren entwickelt.

    rot und weiß bis in den Tod

  • moenne kannst du was zu Sanyang sagen? Warst das nicht du, der mal gesagt hat, dass wir den evtl. als RV umschulen wollen und so quasi den Davies auf rechts hätten, aktuell ist er ja RA.

    robbery2409 ist größter Verfechter der These, man können Sanyang zum RV umschulen. Wenn ich ihn als Spielertypus so sehe, dann kann ich mir durchaus vorstellen, dass das möglich ist. Ich weiß aber nicht, inwieweit es da intern Pläne gibt. Jung genug, so einen Positionswechsel zu machen, ist er auf jeden Fall. Dest ist ja das beste Beispiel, wie ein Winger zum AV wurde. Sowas ist schon vorstellbar.


    Die Frage ist halt: Wann? Hält man ihm den Platz so lange frei, bis er eine Profi-Alternative wird? Richards wird da jedenfalls keine Dauerlösung sein. Zur Überbrückung ja, aber im Endeffekt wäre es schon gut, wenn Pavard einen Konkurrenten hätte, der ein offensiver AV wäre, um halt auch mal andere taktische Möglichkeiten zu haben. Wie potenziell Sanyang. Richards ist Pavard da zu ähnlich und wird irgendwann (bei welchem Verein auch immer) im Zentrum spielen. Bei Pavard würde ich es auch nicht als in Stein gemeißelt ansehen, dass der für immer auf RV bleibt bei uns.


    Von daher könnte das schon Sinn machen mit Sanyang. Aber ich kann nicht sagen, ob das intern geplant ist oder ab wann man ihm den Sprung zutrauen würde.

  • Ich wäre zufrieden, kämen Roca und CHO, da hätte man sicher nichts falsch gemacht. Käme nur Roca, ja, dann hätte man was falsch gemacht. Mir geht die CHO Geschichte gegen den Strich, es sei denn er käme. Irgendwie hab ich den Eindruck der Verein stellt sich hier extrem dämlich an oder wird verarscht oder beides? Habe hier aber gerne Unrecht.

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Noch einen Satz zu Roca. Thiago Ersatz? Jein, Thiago ist schlicht ein anderes Regal. Backup für Kimmich, klares ja. Er ist ein sehr guter defensiver Mittelfeldspieler, für die Summe ok. Er ist kein Star, bisher auch kein Ausnahmefussballer, aber ein guter, sicherer solider Spieler. Kann man schon machen, keine Kritik.

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Ich wäre zufrieden, kämen Roca und CHO, da hätte man sicher nichts falsch gemacht. Käme nur Roca, ja, dann hätte man was falsch gemacht. Mir geht die CHO Geschichte gegen den Strich, es sei denn er käme. Irgendwie hab ich den Eindruck der Verein stellt sich hier extrem dämlich an oder wird verarscht oder beides? Habe hier aber gerne Unrecht.

    Naja die Aussagen von Lampard heute machen es ja eig deutlich. Chelsea muss nicht verkaufen. Wenn wir ihn unbedingt wollen muss halt jetzt tacheles geredet werden und Kohle auf den Tisch. Stimmt die Summe wird ihm Chelsea keine steine in den weg legen.

    Frage ist halt ob wir bereit sind eine entsprechende Summe zu zahlen.

    Und die wichtigere Frage ist schon fast hat man neben CHO noch jemand in Aussicht? Wenn nicht hat man sich wiedermal hart verpokert. Oder aber man plant mit Musiala als 4. Mann dann.

  • Roca steht ja nun zu 99% fest und ich bin sicher, man wird auch bei Odoi gezwungen sein, zuzusagen, (fast) egal, was Chelsea fordert.


    Die spannendere Frage ist für mich, wer angeblich Spieler Nummer 3 sein soll. Das kann ja auch nur einer aus England sein, denn aus Spanien ist doch sonst keiner mit uns in Verbindung gebracht worden. Da sickert aber auch nichts durch, denn Roca und Odoi hat man nun ja doch vorher enthüllt.


    Wer soll da also noch kommen und für welche Position? Götze dürfte sich damit ja erübrigt haben. Aber weder bei Aarons, noch bei Lamptey sickert ja was durch.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Auch den Thiago 2013 kann man nicht mit dem Thiago 2020 vergleichen.

    Eben. Da war Thiago sicher ein großes und gefragtes Talent und wohl auch schon weiter als Roca, aber dennoch nicht der Spieler, der er hier die letzten Jahre war. Bei Goretzka ist es ja das Gleiche, als der kam, war er auch eher ein Backup, wenn überhaupt. Roca hat schon ähnliche Stärken wie Thiago, man muss sich aber im Klaren sein, dass wir da keinen neuen Thiago geholt haben, das ist auch unmöglich. Ich traue Roca aber bei uns einen ähnlichen Schritt zu und wenn er hier regelmäßig spielt, bin ich gespannt wie wir ihn hier in 2-3 Jahren sehen.

    Live Life like it´s 4th and Goal

  • Roca steht ja nun zu 99% fest und ich bin sicher, man wird auch bei Odoi gezwungen sein, zuzusagen, (fast) egal, was Chelsea fordert.


    Die spannendere Frage ist für mich, wer angeblich Spieler Nummer 3 sein soll. Das kann ja auch nur einer aus England sein, denn aus Spanien ist doch sonst keiner mit uns in Verbindung gebracht worden. Da sickert aber auch nichts durch, denn Roca und Odoi hat man nun ja doch vorher enthüllt.


    Wer soll da also noch kommen und für welche Position? Götze dürfte sich damit ja erübrigt haben. Aber weder bei Aarons, noch bei Lamptey sickert ja was durch.

    Na ja. Sieht man den Kader mit CHO, es bleiben Baustellen, RV und Sturm Backup. Trotzdem, kommt das ganze noch mit Leihe hin, sollte man machen. Auch aus einem anderen Grund. Der Kader wäre sehr jung. Langfristig kosten ein Lewa Nachfolger, ein RV. Das ist nicht viel. Sprich man wäre da, wo man hin will. Es bräuchte eben immer nur einen Star, nicht mehr, also bei den Transfers. Käme er würde ich die Transfers schon positiv bewerten.

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!