Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Für mich auch ein sehr sicherer Passgeber mit einem feinen linken Fuß und einer schon guten Spielübersicht.


    Man muss sehen, wie lange es braucht, bis sich ein Spieler erst einmal akklimatisiert hat - keine Ahnung wie lange das bei Roca dauern würde.

    Ruft er das ab, was er mE an Potential mitbringt, wird er eine Bereicherung für unser Spiel sein können.


    Wie gesagt, ich würde mich freuen, wenn das tatsächlich klappt. Für den spekulierten Preis wäre das ein richtig gutes Geschäft.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Roca spielt ja wirklich unfassbar gute und lange Pässe. Auch wie er einige Bälle erobert, das erinnert schon ein bisschen an Thiago, dazu diese Leichtigkeit am Ball, einfach auch mal was für das Auge zu tun, aber nicht einfach nur unnötig, sondern schon so, dass er sich selbst einen Vorteil verschafft.


    Ist jetzt wieder so ein typisches Highlight Video, aber man kann schon klar seine Stärken erkennen. Gerade diese langen, tiefen Bälle, die punktgenau ankommen. Könnte mit Gnabry und Sané ne Waffe sein.


    Unabhängig von dem Video glaube ich, dass man für das Geld da wenig falsch machen kann.


    Im schlechteren Fall bekommt man wohl einen soliden Ergänzungsspieler, den du in der BL gegen 70% der Gegner bedenkenlos bringen kannst.

    Uns wenn es gut läuft und er hier den nächsten Schritt macht, dann kann es ein Schnäppchen werden.

    0

  • Zitat von st3v3

    Also wenn es nach der Bild geht,, dann sollen noch 3 Spieler folgen, mit Roca wären es 4 Neuzugänge.


    Ganz so abwegig ist die Zahl nicht. Sollte Martinez, Fein (Leihe), u. evtl. doch noch Cuisance gehen, hätte man den Kader noch einmal zusätzlich reduziert.

  • Für mich auch ein sehr sicherer Passgeber mit einem feinen linken Fuß und einer schon guten Spielübersicht.


    Man muss sehen, wie lange es braucht, bis sich ein Spieler erst einmal akklimatisiert hat - keine Ahnung wie lange das bei Roca dauern würde.

    Die große Frage wird sein, ob Marc Roca diese Passsicherheit und die Spielübersicht, die man im Video sieht, auch bei höherem Tempo, intensiverem Pressing und besseren Gegenspielern behält. Das wird etwas dauern, nehme ich an. Ihn zu Thiagos Nachfolger auszurufen, ist erheblich zu früh, Roca sollte auch nicht mit Thiago verglichen werden.


    Wir müssen Geduld haben und gerade zu Beginn auch mal lange Pässe ins Nichts aushalten. Aber sollten Rocas Stärken hier zum Tragen kommen, dann werden Gnabry, Müller, Sané und Lewandowski regelmäßig davon profitieren. Ich hoffe, er ist ein guter Typ, spricht Englisch und findet im Team schnell Anschluss.

  • Wen soll man es dann zum Vorwurf machen 🤔🤔?

    Nur weil man geil auf Neuzugänge ist wird das Verhalten auf einmal kleingeredet 😂😂

    Was ist wenn es diese Saison nicht so laufen sollte wie gewünscht, zieht der Junge dann wieder weiter weil er beim CL Sieger spielen möchte 🤔🤔

    Aber was rege ich mich auf, es ist wie ein Kumpel von mir beim Eishockey festellte: “Der Fan ist die größte Huxe die man sich vorstellen kann.“ 😂😂😂😂👍🏻👍🏻👍🏻

    Finde den Kommentar komplett daneben. Es haben damals schon genug darauf hingewiesen, dass man dem Jungen das nicht zum Vorwurf machen kann. Wer mit 18 bei seinem Heimatverein einen neuen Vertrag unterschreibt, weil der Trainer wechselt und damit die Voraussetzungen andere sind, muss sich dafür ganz sicher nicht rechtfertigen. Der Sprung ins Ausland ist zudem keiner, den man leichtfertig machen sollte. Das sieht man doch immer wieder.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Brazzo soll endlich begreifen, dass manche Träume nicht in Erfüllung gehen. Sich so in Odoi zu verbeissen als käme der nächte Morgen nicht mehr . Der Mann will sich urbi et orbi als der Transferpapst präsentieren.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • So Sportsfreunde! Knappe 32h dann ist die wilde Fahrt vorüber. Hoffentlich ist die Tinte im Faxgerät voll, alle Wlan Kabel verlegt und die Scouting Seiten halten sich mit 502 bad gateways zurück! Packmas!

    0

  • So Sportsfreunde! Knappe 32h dann ist die wilde Fahrt vorüber. Hoffentlich ist die Tinte im Faxgerät voll, alle Wlan Kabel verlegt und die Scouting Seiten halten sich mit 502 bad gateways zurück! Packmas!

    freue mich schon wenn es vorbei ist und einige wieder auf die Bremse treten müssen

  • Roca spielt ja wirklich unfassbar gute und lange Pässe. Auch wie er einige Bälle erobert, das erinnert schon ein bisschen an Thiago, dazu diese Leichtigkeit am Ball, einfach auch mal was für das Auge zu tun, aber nicht einfach nur unnötig, sondern schon so, dass er sich selbst einen Vorteil verschafft.


    Ist jetzt wieder so ein typisches Highlight Video, aber man kann schon klar seine Stärken erkennen. Gerade diese langen, tiefen Bälle, die punktgenau ankommen. Könnte mit Gnabry und Sané ne Waffe sein.


    Finde diese Pässe gar nicht so besonders. Unfassbar schon gar nicht. Da fehlt es noch an einigem, aber das kann er ja noch lernen. Man merkt nämlich, dass aus gutem Grund die Mitspieler oft Probleme haben, den Ball sauber weiterzubearbeiten. Die kommen zu hoch, zu fest, zu kurz, jedenfalls nicht auf dem Weltklasse-Niveau eines Kimmich, Thiago oder Jerome. Das wäre aber auch verwunderlich, dann wäre schon seit letztem Jahr nicht mehr bei Espanyol.


    Jedenfalls hat er das Potenzial, in der Hinsicht vielleicht auch so gut wie Kimmich zu werden. Natürlich ist das ein großer Unterschied zu bspw. Goretzka, also Roca hat da die richtigen Anlagen, aber da fehlt es noch an Feinschliff.


    Was mir sehr gefällt, sind aber seine Ballkontrolle (Pressingresistenz) und dass sein rechter Fuß nicht nur da ist, um nicht umzufallen.


    Ich habe ihn letzte Saison im Herbst ein paar Mal gesehen und man merkt, dass er den Ballverteiler geben möchte. Das sollte hier einfacher sein und er könnte den nächsten Schritt machen. Bin sehr gespannt auf ihn. Meiner Meinung nach ein guter risikofreier Transfer.