Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Mal eine Frage wir haben ja gute Beziehungen zu Barca was man so hört steht Dembele dort zum Verkauf wäre das nicht eine Lösung wenn CHO nichts wird hier eine Leihe wie bei Couthino zu machen?

    Abgesehen von seinem schwierigen Charakter hättest du dann den 4. Winger, der ständig verletzt ist. Dann lieber Coutinho zurückholen.

  • Ich habe zwar selbst vor einigen Tagen mal Choupo Moting erwähnt, aber verstehen würde ich den Transfer auch nicht zwingend. Diese Rolle darf und sollte man schon Zirkzee zutrauen, da dieser sonst wohl bei uns versauert. Wäre Zirkzee nicht da, könnte ich den CM Move allerdings durchaus nachvollziehen, da er Erfahrung auf allen Wettbewerbsebenen hat und sich stets als loyaler Backup erwiesen hat. Viele Einsätze darf er realistisch betrachtet hier eh nicht erwarten. Wenn man ihn holt, sollte man dann sogar darüber nachdenken, Zirkzee noch irgendwo hin zu verleihen, damit dieser ansprechende Spielpraxis bekommt.

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Schokopudding ablösefrei, als Lewy Notbackup?


    Wenn wir im Sturm kein Geld ausgeben wollen für Kramaric dann ist das eben eine solide Lösung für mehr Breite. Tut letztlich keinem Weh, und wenn die Talente da nicht vorbei kommen reichts eh nicht für den FC Bayern. Hansi hat gezeigt dass er nach Leistung aufstellt.

    natürlich tut es weh wenn man es schon liest ...;):P

  • th0mi stimme ich zu 100 % bei Zirkzee zu. Der passt einfach nicht zu unserem System. Das hatte ich vor kurzem auch schon mal geschrieben da es mir besonders im Spiel gegen Hoffenheim extrem aufgefallen ist. Der kann auch keine Bälle vorne festmachen was für unser Spiel auch wichtig ist.


    Lewa selber hat doch auch mehr Entlastung angesprochen. Macht ja auch Sinn damit er für die wichtigen Spiele fit ist. Für mich sehen Hansi und Brazzo das mittlerweile auch so mit Zirkzee. Deshalb sucht man einen Stürmer.


    Wie man da, wenn es stimmt, jetzt auch EMCM kommt ist dann aber wieder ein Rätsel. Der bringt leider gar nichts. Dann lieber, trotz aller Vorbehalte, Mandzukic holen. Den kannst du immer bringen, haut sich auch voll rein, geht drauf und ist sehr torgefährlich. Auch wenn man mal die Brechstange braucht als 2. Stürmer brandgefährlich.


    Ich hätte hier auch gerne einen anderen Spieler aber ob Brazzo da noch ein paar Alternativen auf dem Zettel hat die noch nicht durchgesickert sind kann ich mir einen Tag vor Ende des Transferfensters nicht vorstellen.


    Aber warten wir ab in 30 Stunden sind wir schlauer.8)

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Könnten wir hier im Forum (evt gibt's das ja schon) einen Threads erstellen mit einer Übersicht der Fußball-Presselandschaft und Angaben über deren Seriösität? Könnte ja abgestimmt werden für wie seriös man die hält.


    Kam mir dieser Tage der Gedanke, da jeder Depp was Posten kann. Bei einigen Leuten bzw Seiten weiß man das ja.

    Über sowas habe ich auch schon mal nachgedacht. Würde das auch in die Hand nehmen, bräuchte aber Hilfe bei ausländischen Quellen. Man müsste da auch etwas recherchieren, um nicht nach Bauchgefühl etwas dort zu posten, sondern faktenbasiert. Wenn ich die Tage mal Zeit habe, würde ich vielleicht mal damit beginnen.

  • Das ist doch klar und absolut richtig von Chelsea. Wir haben unseren Bluff schon letzte Saison ausgespielt und mit Leihspielern die CL gewonnen, aber nicht einen davon verpflichtet.
    Ob nun eine hohe Summe wie bei Coutinho oder eine niedrige Summe wie bei Perisic. Perisic hat doch seinen Job erfüllt, man könnte sagen, dass er seinen Job mehr als erfüllt hat. Dennoch wollte der FCB die eigentliche (vereinbarte) Option neu verhandeln und viel weniger zahlen. Legitim, aber das sehen alle Clubs.
    Eine Kaufoption muss man grds. ablehnen, wenn man mit dem FCB verhandelt. Sofortiger Transfer oder Kaufverpflichtung. Alles andere macht keinen Sinn bei Verhandlungen mit dem FCB.

    Was soll daran ein Bluff sein? Es ist doch gerade der Sinn von Leihen, Zeit zu überbrücken. Wenn der abgebende Verein eigentlich einen Verkauf möchte, dann soll dieser keine Leihen eingehen. Wenn Barca glaubt, dass wir den gleichen Fehler machen und Coutinho gnadenlos überbezahlen (was Gehalt und Ablöse betrifft), dann sind sie halt ziemlich dämlich. Bei Perisic wollten wir ja weiter machen, aber eben nicht zu den genannten Konditionen, zumal die Situation in dieser Saison (wahrscheinlich auch noch in der nächsten) doch sehr außergewöhnlich ist und nicht abzusehen war.


    Es ist ja nicht so, als würden wir Kaufoptionen nicht ziehen, siehe Coman, wenn man davon überzeugt ist.


    Also hier uns irgendeinen Strick drehen zu wollen, ist doch sehr konstruiert.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich weiß nicht, warum so viele gegen einen Transfer von EMCM sind. Für mich ist er ein solider Backup, der zudem günstig ist und ruhig ist, wenn er nicht spielt.

    Weil das ein 32jähriger Stolperer ist. Da kann man Zirkzee nehmen. Es kann mir keiner erzählen dem könne man das laufen nicht beibringen.

    0