Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Es kommt noch Sarr und Costa und das wars.


    Über Sarr bin ich sehr verwundert. So einen Spieler, der in meinen Augen wie braafheid ist, hätten wir niemals verpflichtet.

    Rode, Kirchhoff, Wagner, um jetzt mal nur Spieler seit dem ersten Triple zu nennen, seitdem unser Kader deutlich stärker ist als früher.

    Davor gab es X dieser Transfers.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Sarr ist 28...

    Für einen Spieler, der von Vornherein nur als Backup eingeplant ist, finde ich das nicht verkehrt. Ein junges Talent wird eher Einsätze brauchen. Was wichtig ist: Er muss eben auch liefern wenn er spielt, nicht wie Odriozola.

    Man fasst es nicht!

  • sieht man ja auch Jahr für Jahr an den Tabellenplatzierungen. die können weiterhin gern ihren Kindergarten aufbauen.

    Na 120 mio fuer dembele und knapppe 100 mio einnehmen durch verkauf ist aber nicht schlecht du willst doch nicht sagen das die spieler schlecht sind

    0

  • Ich finde die vergleichsweisen guenstigen Transfers und leihen gar nicht so schlecht speziell Roca und auch Costa sowie CM auch einLewa kann sich ja mal verletzen natuerlich waere de Mann aus Chelsea besser gewesen aber 77 Mio das ist doch wahnsinn denkt mal an Corona die Sponsoren zahlen bestimmt auch nicht mehr soviel neben der Abloese will der auch bestimmt nicht unter 10 mio verdienen immer dran denken wir machen gut 700 mio umsatz und haben mehr als 350 mio personslkosten wahnsinn oder. Ich faende es schoen wenn unsere scouting abteilung auch mal den ein oder anderen spieler finden wuerde der nicht gleich mind. 50 mio kostet schaffen leider unsere freunde in gelb schwarz ja auch siehe aubabeyang dembele sancho haaland usw. da sind sie uns ein wenig voraus leider..X(

    Kom·ma

    /Kómma/
    Aussprache lernen

    Substantiv, Neutrum [das]

    1. Zeichen in Form eines kleinen geschwungenen Strichs, mit dem Sätze oder Satzteile voneinander getrennt oder bei der Ziffernschreibung die Dezimalstellen abgetrennt werden "an dieser Stelle muss ein Komma stehen"

    0

  • wird man nun sehen. falls man günstig für ein paar alternativen im kader sorgen wollte, hat man das denke ich mit den 4 transfers ganz gut hinbekommen.


    qualitätssprünge in der ersten elf haben sich dadurch nun aber nicht ergeben. aber man ist nun flexibler was rotation, schonung etc. angeht.

    0

  • Ich finde die vergleichsweisen guenstigen Transfers und leihen gar nicht so schlecht speziell Roca und auch Costa sowie CM auch einLewa kann sich ja mal verletzen natuerlich waere de Mann aus Chelsea besser gewesen aber 77 Mio das ist doch wahnsinn denkt mal an Corona die Sponsoren zahlen bestimmt auch nicht mehr soviel neben der Abloese will der auch bestimmt nicht unter 10 mio verdienen immer dran denken wir machen gut 700 mio umsatz und haben mehr als 350 mio personslkosten wahnsinn oder. Ich faende es schoen wenn unsere scouting abteilung auch mal den ein oder anderen spieler finden wuerde der nicht gleich mind. 50 mio kostet schaffen leider unsere freunde in gelb schwarz ja auch siehe aubabeyang dembele sancho haaland usw. da sind sie uns ein wenig voraus leider..X(

    Nein, sind sie nicht.

    Wenn du immer mit der Gießkanne top Talente kaufen kannst, weil in deinem Kader durch Verkäufe und so Kackeinkäufe wie Schulz, Immobile und Co immer Platz ist, dann triffst du auch den ein oder Anderen.

    Die Kunst ist eher, für einen TopKader Spieler wie Pavard, Goretzka oder Davies zu finden. Sprich Spieler, die nicht absurd viel kosten und einen TopKader besser machen

    Ich würde unsere Scouting Abteilung im Leben nicht mit der von Dortmund tauschen wollen

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Na 120 mio fuer dembele und knapppe 100 mio einnehmen durch verkauf ist aber nicht schlecht du willst doch nicht sagen das die spieler schlecht sind

    schlecht nicht aber nicht gut genug und vor allem in der Birne nicht ganz so gefestigt. so sonst wären sie ja vielleicht beim FCB gelandet. und was juckt mich das Geld anderer...

    0

  • Er macht das alles nur für dich, damit du dich aufregen kannst über Sachen, die dich eigentlich gar nichts angehen.

    Oder ist der Herr doch Mitglied?

    Was für ein Mitglied? Der Sekuritate oder was? Warum fragst Du sowas in einem Fanforum? Ich bin nicht Dein/e Partner/in, Dein Ton ist schlicht impertitent.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • was ist denn mit sarr? der ist doch jetzt schon den ganzen tag in münchen unterwegs oder ist er durch den medizincheck gefallen? es würde mich nicht mehr überraschen.

  • Mich würde mal interessieren, wer hier die Karriere von Sarr gut verfolgt hat und wirklich inhaltlich etwas beitragen kann zu seiner Leistungsfähigkeit außer dem Kommentar "Braafheid-Niveau".
    Glaube dann reduziert sich die Anzahl der Beiträge zu diesem Spieler auf unter 5.

  • Bei Sky kritisieren sie jetzt, dass man Zirkzee und Richards die Entwicklungsmöglichkeiten nimmt. Die DIskussion kann man natürlich führen aber ich denke wenn wir CM und Sarr nicht geholt hätten, hätten sie das auch wieder als Angriffspunkt genommen, wie man so ein Risiko eingehen kann;)

    Als ob von den Lappen letzte Woche auch nur einer was von Chris Richards gehört hätte. Der hat gestern ein vernünftiges Spiel gemacht, aber das langt halt nicht um ihn fest einzuplanen.

  • schlecht nicht aber nicht gut genug und vor allem in der Birne nicht ganz so gefestigt. so sonst wären sie ja vielleicht beim FCB gelandet. und was juckt mich das Geld anderer...

    Natuerlich muss das ganze passen aber es ist nun mal so das du versuchen musst vernunftig zu wirtschaften und auch noch das ganze auf top level . Ich glaube der Leitung ist da Hernandez ein warnendes Beispiel ist auch fuer spieler bloed wenn er immer an der Abloese gemessen wird.

    0

  • Nein, sind sie nicht.

    Wenn du immer mit der Gießkanne top Talente kaufen kannst, weil in deinem Kader durch Verkäufe und so Kackeinkäufe wie Schulz, Immobile und Co immer Platz ist, dann triffst du auch den ein oder Anderen.

    Die Kunst ist eher, für einen TopKader Spieler wie Pavard, Goretzka oder Davies zu finden. Sprich Spieler, die nicht absurd viel kosten und einen TopKader besser machen

    Ich würde unsere Scouting Abteilung im Leben nicht mit der von Dortmund tauschen wollen

    Also um Bellingham und Haaland beneide ich die Mayas doch schon irgendwie.

  • Bei Sky kritisieren sie jetzt, dass man Zirkzee und Richards die Entwicklungsmöglichkeiten nimmt. Die DIskussion kann man natürlich führen aber ich denke wenn wir CM und Sarr nicht geholt hätten, hätten sie das auch wieder als Angriffspunkt genommen, wie man so ein Risiko eingehen kann;)

    Der Hamann hat die Transfers am Anfang ja sogar gelobt. Ich war total überrascht. Nur bei Sarr war er kritisch.


    Die anderen Vögel hab ich mir gar nicht angehört. Die sind schwer erträglich.

    Danke Jungs, für ein unbeschreibliches Fußballjahr!

  • Mich würde mal interessieren, wer hier die Karriere von Sarr gut verfolgt hat und wirklich inhaltlich etwas beitragen kann zu seiner Leistungsfähigkeit außer dem Kommentar "Braafheid-Niveau".
    Glaube dann reduziert sich die Anzahl der Beiträge zu diesem Spieler auf unter 5.

    Man kann den Umkehrschluss ziehen..... bei Marseille, 28, bis auf letztes Jahr kein Stammspieler...... Bayern Nivea, 4 Jahresvertrag?..... never ever....