Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich bin ja immer noch für den Riquelme. Der müsste doch jetzt günstig zu bekommen sein, angesichts seines Alters ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Bei Sozoboslai müssen wir mitbieten. Selbst wenn er am Ende nicht den Schritt nach ganz vorn geht, so bekommst du hier im schlimmsten Falle für 25 Millionen einen mehr als soliden Spieler mit jeder Menge Luft nach oben. Im Bestfalle ist der in drei Jahren 100 Millionen wert.


    Und Spieler, die wissen wie man Standards schießt, können wir immer gebrauchen. Seit ich denken kann, vernachlässigen wir das immer.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Der Preis macht es vielleicht als Geschäft interessant aber ich sehe die Position bei uns irgendwie nicht? Alles was der spielen kann, kann Musiala abdecken.

    Oder kann der Szobo eine Alternative auf der Goretzka Position sein? Doch eigentlich eher nicht oer?

  • Es kommt doch ohnehin drauf an wie man das zentrale Mittelfeld bei uns auf Dauer interpretiert, nachdem Thiago weg ist. Der Ungar ist für mich im Idealfall der Typ Spielgestalter, der über links kommt. Ich würde ihn aber offensiver sehen als zum Beispiel Kimmich und könnte mir durchaus vorstellen, dass Kimmich den zurückgezogenen Part spielt. Szoboslai kann eben auch weiter vorn spielen und auf den Flügel ausweichen, auch wenn das nicht seine Idealposition ist. Aber dieser Raum im halblinken Mittelfeld, den kann er IMHO gerade in Sachen Offensive besser abdecken als die Spieler, die wir haben.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Der Preis macht es vielleicht als Geschäft interessant aber ich sehe die Position bei uns irgendwie nicht? Alles was der spielen kann, kann Musiala abdecken.

    Oder kann der Szobo eine Alternative auf der Goretzka Position sein? Doch eigentlich eher nicht oer?

    Die Position bei uns sehe ich für ihn auch nicht wirklich.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das ist überhaupt nicht gesagt denn Haaland Mane Minamino etc sind auch nicht automatisch zu RBL gegangen. Es kommt auf den Vertrag an. Falls RBL ein Vorkaufsrecht zu einem fixen Preis hat dann haben andere Clubs sicherlich schlechte Karten.

  • Ich glaube so ein Konstrukt dürfte es aber nicht geben. Die UEFA hat da schon mal genauer hingeguckt. Klar, ein Transfer im Winter, wenn Salzburg aus dem Europapokal raus ist, macht Sinn. Ob das dann aber zwingend Leipzig sein muss, wird man sehen. So oder so dürfte aber klar sein, dass er gehen wird.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Hatte angenommen der Wechsel zu den Dosen wäre auf der Zielgeraden. Wenn der Junge noch zu haben ist und der Preis stimmt, wäre das ein Schnäppchen.

    Bei einer AK von 25 Millionen kann man doch nichts verkehrt machen. Eigentlich null Risiko.

    Keep calm and go to New York

  • Auf den Transfer warte ich schon lange. Vielleicht der Spieler auch. Ich hoffe, man verpasst nicht den richtigen Zeitpunkt. Er kann auch auf dem Flügel spielen. Für eine gute Spielzeitverteilung im Kader könnte ich sehr gut damit leben, Costa 2021 durch ihn statt mit einem richtigen Flügelspieler zu ersetzen.

  • Wem soll der denn die Minuten nehmen? Doch einzig und allein Musiala und dann kann man das Gerede vom NLZ auch wieder einstampfen...

    Der Ungar mag ja ein guter Fußballer sein, schön das er wohl für Leipzig in der Buli aufläuft aber der nächste Messi ist der wohl auch nicht. Dann lieber auf die eigenen Leute setzen, die wohl nicht minder talentiert sind.