Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Boa soll einfach bleiben ... das wünsch ich mir ... zum Geburtstag. Der ist zwar erst im Sommer, aber da soll er ja dann auch bleiben.


    Jerome Boateng, Abwehrgott!

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • In englischen Medien ist Boa nicht fix, im Gegenteil man vermeldet enttäuscht den Upamecano Transfer mit FCB.


    Trotzdem ist ein ablösefreien Boa natürlich für Tuchel interessant obwohl er sagt das er mit Thiago Rüdiger Zouma Christensen happy ist

    Was man halt so sagt wenn man mit denen die Saison zu Ende spielen muss.... ;)

  • naja eins ist wohl heute schon fakt: entweder verlässt uns noch boateng oder süle. beiden werden definitiv nicht bleiben.


    RV: pavard/sarr

    IV: hernandez, upamecano, nianzou, süle oder boateng

    LV: davies/ transfer X

  • naja eins ist wohl heute schon fakt: entweder verlässt uns noch boateng oder süle. beiden werden definitiv nicht bleiben.


    RV: pavard/sarr

    IV: hernandez, upamecano, nianzou, süle oder boateng

    LV: davies/ transfer X

    Es deutet alles darauf hin aber meine favorisierte Option wäre immer noch, dass wir Sarr verkaufen und Süle der RV Back Up ist. Hernandez würde dann weiterhin der Back up für Davies sein. Das wäre wohl die stärkste Abwehr die der FCB jemals hatte.


    Also Pavard, Süle, Boateng, Upamecano, Nianzou, Hernandez und Davies für vier Positionen.

  • Pavard will doch in die IV und da holt man sich für 40 Millionen den nächsten rechtsfüßigen IV? Wenn Boateng gehen sollte (früher oder später wird er das sowieso) ist nur eine einzige Abwehr Position doppelt besetzt.


    Davies (LV) Hernandez (LIV) Dayot/Süle (RIV) Pavard (RV)


    Ganz schön dünn und gefährlich und zudem unerprobt und ohne das wichtige Aufbauspiel. Diese Verteidigung muss sich erst noch beweisen. Sobald sich einer davon verletzt kann man aber gleich mal eine Leihe aus dem Hut zaubern.


    Hätte stattdessen lieber einen LIV und RV geholt zur Absicherung. Dann hätte es so aussehen können:


    Davies/Hernandez (LV) Hernandez/X (LIV) Süle/Pavard (RIV) Pavard/Y (RV)


    Das hätte mir weitaus besser gefallen.

  • Woher die Info das Pavard in die IV will? Der ist beim Weltpokalsieger Stammspieler als RV... außerdem hast du in deiner ausgeklinkt Sarr und Nianzou vergessen, die würden wohl eher spielen bevor wir jemanden leihen.

  • Bei sky meinte man gerade upamecano wird der Ersatz für Alaba ... mich würde es nicht wundern wenn es die Bayern auch so sehen ....


    Ich sehe hernandez trotz „seines linken Fußes“ noch nicht als gesetzt als IV

  • Woher die Info das Pavard in die IV will? Der ist beim Weltpokalsieger Stammspieler als RV... außerdem hast du in deiner ausgeklinkt Sarr und Nianzou vergessen, die würden wohl eher spielen bevor wir jemanden leihen.

    Das mit Pavard geistert des Öfteren durch die Medien und auch bei DAZN wurde es beim Finale beiläufig erwähnt.

    Sarr ist für mich kein Bayern Material und der junge Nianzou sollte erst einmal ein volles Spiel absolvieren, bevor man mit ihm in der Innenverteidigung des FC Bayern fest plant, der bekommt mir zu viele Vorschusslorbeeren :)

  • Bei sky meinte man gerade upamecano wird der Ersatz für Alaba ... mich würde es nicht wundern wenn es die Bayern auch so sehen ....


    Ich sehe hernandez trotz „seines linken Fußes“ noch nicht als gesetzt als IV

    Dann müsste er aber weg. An Davies kommt er auf LV nicht vorbei und als Backup wäre er dann doch ein paar Euro zu teuer.

  • Also Brazzo hat mal wieder Ak gezogen. Was ein Tier:thumbsup:

    Ne im Ernst, was mir an diesen Meldungen immer wirklich gut gefällt: Hinter Upa waren ja wirklich nicht nur mir dran, Brazzo hat da den Spieler und Betreuer ein überzeugendes Konzept vorgelegt. Gut gemacht. Das kann er scheinbar wirklich sehr gut - ein Konzept erarbeiten und Spiele samt Betreuer überzeugen. Und hoffentlich steht da nicht irgendwas drin was wir nicht halte können.


    Also lassen wir ihn in Zukunft Ak's ziehen und die anderen Transfer, die mit Verhandlungen, sollte dann bitte wer anderes machen. Danke

  • Also Brazzo hat mal wieder Ak gezogen. Was ein Tier:thumbsup:

    Ne im Ernst, was mir an diesen Meldungen immer wirklich gut gefällt: Hinter Upa waren ja wirklich nicht nur mir dran, Brazzo hat da den Spieler und Betreuer ein überzeugendes Konzept vorgelegt. Gut gemacht. Das kann er scheinbar wirklich sehr gut - ein Konzept erarbeiten und Spiele samt Betreuer überzeugen. Und hoffentlich steht da nicht irgendwas drin was wir nicht halte können.


    Also lassen wir ihn in Zukunft Ak's ziehen und die anderen Transfer, die mit Verhandlungen, sollte dann bitte wer anderes machen. Danke

    AKs zu ziehen ist zwar auf der einen Seite einfach, der abgebende Club kann nichts machen. Aber gerade bei diesen Transfers ist das Verhandeln mit dem Spieler noch schwerer, da mehr Clubs Interesse haben könnten, eben weil das Verhandeln mit dem Altverein weg fällt und man Planungssicherheit für den Zeitpunkt und Höhe der Ablöse hat. Wenn jetzt Chelsea und Liverpool mitgebuhlt haben, zwei auch nicht arme Vereine mit gute Projekten und namhaften Coaches, ist ed schon eine Leistung von Brazzo/Flick, da finanziell und sportlich mehr zu bieten.


    Wurden eigentlich Gehaltszahlen schon irgendwo gerüchtet?

    0

  • Dann müsste er aber weg. An Davies kommt er auf LV nicht vorbei und als Backup wäre er dann doch ein paar Euro zu teuer.

    Aber für Lucas zahlt sicherlich keiner 50 mio aufwärts aktuell

  • Wurden eigentlich Gehaltszahlen schon irgendwo gerüchtet?

    Hoffentlich unter 11 Millionen, sonst war das ein schlechter Transfer. Find die 40+ schon happig in diesen Zeiten aber man wollte eben auch mal wieder einen starken Transfer vermelden. Der hat in etwa doppelt so viel wie Thiago gekostet. Der wird hier auch ziemlich abgefeiert, naja. Die Spiele die ich in der Champions League von ihm gesehen habe waren ziemlich schlecht. Vor allem kommt er als rechtsfüßiger IV für die Säulen Boateng und Süle. Hätte mir einen LIV gewünscht damit der Hernandez Druck auf Davies und zur Not auch selbst LIV spielen kann, dann noch einen RV, der Pavard Druck macht und entlastet. Ausgerechnet auf der RIV sind wir eben schon sehr stark besetzt. Dieser Transfer muss sich erst noch beweisen.


    Trotzdem hat Brazzo den eingetütet und auch noch selbst verkündet. Scheint ihm also ein besonderes Anliegen gewesen zu sein. Dann bin ich mal gespannt, in welche Richtung sich die Abwehrkette in den nächsten 15 Monaten mit ihm entwickelt. Bin da doch noch etwas zurückhaltend.

  • Bei Alaba kann es nicht genug Geld sein, bei Upa sind es hoffentlich unter 11 Mio. Ahja.


    Alaaf 🤡

    Wenigstens outet sich der Clown mal.


    Wenn Pavard und Davies 5 Millionen bekommen und ein Süle 7 Millionen, sollte kein Neuling 11 oder mehr bekommen. Mit Boateng (12) und Alaba (10) sind wohl bald auch zweistellige Millionengehälter weg, auf die man also nicht verweisen kann. Das sind außerdem ganz andere Kaliber als so ein junger Dayot. Als nächstes wird hier noch ein Tolisso als neuer Thiago angepriesen und gehaltstechnisch verglichen.


    Wenn er die Bank drücken will, kann er sich gerne mit Hernandez (13) vergleichen, dessen Gehalt nach wie vor mit nichts zu rechtfertigen ist. Das war ein riesen Fehler und sollte nicht noch einmal wiederholt werden. Für mich war das der Auslöser für die Uneinigkeit mit Alaba in Vertragsgesprächen.


    https://www.vermoegenmagazin.de/bayern-muenchen-gehaelter/