Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wie passt Dantas in diese Theorie? Meiner Meinung nach ist bei Flick dahingehend einfach keine Linie zu erkennen. Muss ja auch nicht, er ist Trainer, kein Manager. Zum Glück, denn sonst wären Granden wie Werner oder Henrichs hier angetanzt.

    0

  • Wie passt Dantas in diese Theorie? Meiner Meinung nach ist bei Flick dahingehend einfach keine Linie zu erkennen. Muss ja auch nicht, er ist Trainer, kein Manager. Zum Glück, denn sonst wären Granden wie Werner oder Henrichs hier angetanzt.

    Das ist halt die Frage, die viele umtreibt. Durch die merkwürdige Saison, die wir unter Corona-Bedingungen spielen, muss man ihm auch einige Dinge zugestehen, aber in der neuen Saison wird man dann wohl sehen können, was in seinem Kopf vorgeht. Aktuell passt da vieles nicht zusammen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Das ist halt die Frage, die viele umtreibt. Durch die merkwürdige Saison, die wir unter Corona-Bedingungen spielen, muss man ihm auch einige Dinge zugestehen, aber in der neuen Saison wird man dann wohl sehen können, was in seinem Kopf vorgeht. Aktuell passt da vieles nicht zusammen.

    Sehe ich auch so. Die Frage, was mit Tiago Dantas passiert, ist aber interessant. Ich bin gespannt, ob Salihamidzic und Flick da auf einen Nenner kommen. Was Flick in TD sieht und wie er mit ihm plant, können wir vielleicht in ein paar Wochen erkennen, aber kaum nach fünf BL-Minuten.

  • Sehe ich auch so. Die Frage, was mit Tiago Dantas passiert, ist aber interessant. Ich bin gespannt, ob Salihamidzic und Flick da auf einen Nenner kommen. Was Flick in TD sieht und wie er mit ihm plant, können wir vielleicht in ein paar Wochen erkennen, aber kaum nach fünf BL-Minuten.

    also komm, in den 5min hast du schon erkannt, dass er wie ein einlaufkind wirkt, der sich mal einen Traum erfüllt. Wie soll denn das Hemd nen Zweikampf gewinnen bzw, wenn man schon in 5min zu faul ist einem Ball hinterher zu laufen....Technik hin oder her... aber die Leihe soll man im Sommer beenden

  • also komm, in den 5min hast du schon erkannt, dass er wie ein einlaufkind wirkt, der sich mal einen Traum erfüllt. Wie soll denn das Hemd nen Zweikampf gewinnen bzw, wenn man schon in 5min zu faul ist einem Ball hinterher zu laufen....Technik hin oder her... aber die Leihe soll man im Sommer beenden

    "Einlaufkind", "Hemd", "faul": Ich beurteile keinen Spieler nach fünf Bundesligaminuten und find's auch nicht so nett, das zu tun. Seine Physis ist bestimmt keine seiner Stärken, aber sie ist auch kein Ausschlusskriterium: Der Sport hat schon manche gute Spieler gesehen, deren Äußeres nicht dem Idealbild eines Fußballers entsprach. Mich interessiert, wie gesagt, was Flick in Tiago Dantas sieht und was er konkret mit ihm vorhat.

  • die Auftritte bei den Amateuren waren bis auf Spiel 1 alle schwach, so das dantas da auch keine große Rolle gespielt hat.


    Wenn wir in Zeiten wo wir in jedem Interview von sparen reden für dantas 8 mio hinlegen kannst du kalle,brazzo und co endgültig nicht mehr ernst nehmen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • die Auftritte bei den Amateuren waren bis auf Spiel 1 alle schwach, so das dantas da auch keine große Rolle gespielt hat.


    Wenn wir in Zeiten wo wir in jedem Interview von sparen reden für dantas 8 mio hinlegen kannst du kalle,brazzo und co endgültig nicht mehr ernst nehmen.

    Dem ist definitiv so und er hat dort nichts gezeigt, was die Ablöse rechtfertigt, aber man kann ihn jetzt dennoch nicht nach 5 Buli-Minuten unter den Bus schmeissen.

    Im Ganzen gesehen bleibe ich auch bei meiner Meinung, dass uns viele gute Fußballer durchs Raster fallen, weil sie die Kurve nicht schnell genug bekommen. Habe z.B. OBM noch nicht aufgegeben, weil er in seinen ersten Saisons mit der Härte nicht gut klar kommt. Im Eishockey gibt es ja ganz oft den Fall, dass hoch talentierte Spieler etwas länger brauchen, weil sie körperlich nicht nachkommen. Wenn es aber so weit ist, hat sich die Geduld auch oft genug gelohnt.

    Hier will nie einer diese Leichtathleten wie Klostermann sehen aber wenn junge Spieler diesem "Ideal" nicht entsprechen, haben sie es teilweise nun eimal schwerer und es ist auch mal etwas mehr Geduld gefragt, als es in D gezeigt wird.

    Dantas fällt für den Preis aber trotzdem durch:)

  • Wenn wir in Zeiten wo wir in jedem Interview von sparen reden für dantas 8 mio hinlegen kannst du kalle,brazzo und co endgültig nicht mehr ernst nehmen.

    So ist es. In anderen Zeiten hätte man dem Trainer dieses Projekt sicherlich zugestanden wenn er an so einem Jungen sehr viel Potential sieht. Das hat man früheren Trainern ja auch immer wieder eingeräumt.


    Aktuell kommt es aber wirklich auf jede Million an. Der Kader hat jetzt schon große Baustellen und es werden mit Alaba, Javi und wahrscheinlich Boateng noch dazu einige Größen der vergangenen 10 Jahre gehen.


    Für so eine Nummer ist derzeit einfach kein Platz. Dantas ist in seiner Entwicklung aktuell viel zu weit weg vom Bundesligafußball.

  • Für so eine Nummer ist derzeit einfach kein Platz. Dantas ist in seiner Entwicklung aktuell viel zu weit weg vom Bundesligafußball.

    absolut und wir kommen in die heisse Phase der Saison, wo soll der bitte spielen um sein Talent zu zeigen aber auch um nur im Ansatz die geforderte Ablöse dann zu rechtfertigen?

  • Dem ist definitiv so und er hat dort nichts gezeigt, was die Ablöse rechtfertigt, aber man kann ihn jetzt dennoch nicht nach 5 Buli-Minuten unter den Bus schmeissen.

    Im Ganzen gesehen bleibe ich auch bei meiner Meinung, dass uns viele gute Fußballer durchs Raster fallen, weil sie die Kurve nicht schnell genug bekommen. Habe z.B. OBM noch nicht aufgegeben, weil er in seinen ersten Saisons mit der Härte nicht gut klar kommt. Im Eishockey gibt es ja ganz oft den Fall, dass hoch talentierte Spieler etwas länger brauchen, weil sie körperlich nicht nachkommen. Wenn es aber so weit ist, hat sich die Geduld auch oft genug gelohnt.

    Hier will nie einer diese Leichtathleten wie Klostermann sehen aber wenn junge Spieler diesem "Ideal" nicht entsprechen, haben sie es teilweise nun eimal schwerer und es ist auch mal etwas mehr Geduld gefragt, als es in D gezeigt wird.

    Dantas fällt für den Preis aber trotzdem durch:)

    OBM hatte leider ja schon erste Probleme in der u19, bei den amateuren wurde es dann noch stärker und jetzt in Holland spielt er überhaupt keine Rolle.

    OBM hat halt nicht nur den Nachteil Körper, sondern ist auch zu langsam. Da hat ja z. b. musiala das Glück das er durch Tempo vieles weg machen kann .


    Am Ende wird obm ein ordentlicher Spieler für Liga 3 werden, vielleicht Liga 2. Ähnlich wie auch ein Mai oder singh.

    rot und weiß bis in den Tod

  • OBM hatte leider ja schon erste Probleme in der u19, bei den amateuren wurde es dann noch stärker und jetzt in Holland spielt er überhaupt keine Rolle.

    OBM hat halt nicht nur den Nachteil Körper, sondern ist auch zu langsam. Da hat ja z. b. musiala das Glück das er durch Tempo vieles weg machen kann .


    Am Ende wird obm ein ordentlicher Spieler für Liga 3 werden, vielleicht Liga 2. Ähnlich wie auch ein Mai oder singh.

    Die Schnelligkeit meinte ich u.a. auch mit "Leichtathlet". Beispiel Thiago Alcantara, auch wenn voraussichtlich anderes Kaliberk, auch erst mit Mitte 20 in defensiverer Position Weltstar, auch wenn der vorher natürlich auch schon nicht sooo schlecht war:)

    OBM z.B. wird es nur als 8er schaffen können, dazu muss er riesige Wandlung vornehmen (auch weil er hier falsch eingesetzt wurde). Die schnellen Jungen ala Sancho haben natürlich bessere Voraussetzungen um früh durchzustarten aber wenn wir in Deutschland auch mal bessere Fußballer haben wollen, müssen wir den guten Kickern auch etwas Zeit geben die körperlichen Defizite aufzuholen, bzw. diese durch Erfahrung und Cleverness wettmachen zu können.

    Beziehe das auch nicht nur auf OBM, das steht in den Sternen, was aus ihm wird, nur sehe ich darin ein allgemeines Problem im Fußball.

  • Der ist aber ablösefrei, deutlich jünger und müsste auch deutlich weniger verdienen, kann mir in diesem Fall nicht vorstellen, dass wir ein großes Verlustgeschäft machen.


    Wohl eher das Gegenteil, aber warten wir mal ab. Solche Transfers müssen auch mal sein, über die 4 Jahre kann man natürlich diskutieren.

  • Der ist aber ablösefrei, deutlich jünger und müsste auch deutlich weniger verdienen, kann mir in diesem Fall nicht vorstellen, dass wir ein großes Verlustgeschäft machen.


    Wohl eher das Gegenteil, aber warten wir mal ab. Solche Transfers müssen auch mal sein, über die 4 Jahre kann man natürlich diskutieren.

    Verlust natürlich nicht aber ein Spieler aus Liga 2, an dem kein wirklich großer Club interessiert war und der auch schon 23 ist.


    Dazu in 92 Spiele 3 Tore, keine einzige Vorlage. Vor allem vorlagen sollten unsere av's schon können.


    Natürlich kann es sein und wir haben da jemanden gefunden den alle anderen übersehen haben aber so richtig dran glauben kann ich nicht.


    Wie gesagt, ein 2plus 1 Vertrag hätte ich da lieber gesehen. Wir haben auch schon bei Sarr und arp viel zu lange Verträge gegeben.


    Aber da wir momentan auf dem sparzug sind muss man solche kaderfüller wohl holen.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Die Agoume Gerüchte halten sich


    CalcioMercato.com claim the reigning Bundesliga champions are continuing to monitor the Frenchman, who is out on loan at Inter’s fellow Serie A club Spezia this season.

    Inter value Agoume at no less than €15 million, with the 18-year-old impressing whenever he gets a chance in Vincenzo Italiano’s side in Liguria.