Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Inter braucht dringend Kohle. Real hatte doch schon vor Wochen angekündigt, sie werden bei der FIFA Beschwerde einlegen, weil Inter noch nicht einen Cent für Hakimi überwiesen hätte. Die chinesische Firma, denen der Verein gehört, muss wohl auch schon der chin. Regierung eins auf den Deckel bekommen haben bzw sollen die Wohl Anteile an Staatsunternehmen verkaufen.


    Hakimi dürfte also auf dem Markt sein und ich glaube nicht, dass der mehr als 30 kosten würde.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Inter braucht dringend Kohle. Real hatte doch schon vor Wochen angekündigt, sie werden bei der FIFA Beschwerde einlegen, weil Inter noch nicht einen Cent für Hakimi überwiesen hätte. Die chinesische Firma, denen der Verein gehört, muss wohl auch schon der chin. Regierung eins auf den Deckel bekommen haben bzw sollen die Wohl Anteile an Staatsunternehmen verkaufen.


    Hakimi dürfte also auf dem Markt sein und ich glaube nicht, dass der mehr als 30 kosten würde.

    Können wir Inter Coco anbieten? Wenn wir dann nur noch 15 Mio. für Hakimu zahlen würden, dann wäre es toll.


    Danach noch einen Kamara für 15 Mio. (Cuisance +Sarr gehen an OM) für IV und DM. Wird aber OM wohl nicht machen wollen.


    Ein DZM hat die oberste Priorität. JN gewinnt gerne zu Null.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Können wir Inter Coco anbieten? Wenn wir dann nur noch 15 Mio. für Hakimu zahlen würden, dann wäre es toll.


    Danach noch einen Kamara für 15 Mio. (Cuisance +Sarr gehen an OM) für IV und DM. Wird aber OM wohl nicht machen wollen.


    Ein DZM hat die oberste Priorität. JN gewinnt gerne zu Null.

    Warum wollen in letzter Zeit alle Coman abgeben? Außer Süle dürfte hier niemand aus der Stammspieler-Abteilung zum Verkauf stehen und den zieht es nach England, wenn überhaupt. Kamara dürfte sich auch auf unserem Zettel stehen, aber sicher erst in den nächsten ein, zwei Jahren.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Können wir Inter Coco anbieten? Wenn wir dann nur noch 15 Mio. für Hakimu zahlen würden, dann wäre es toll.


    Danach noch einen Kamara für 15 Mio. (Cuisance +Sarr gehen an OM) für IV und DM. Wird aber OM wohl nicht machen wollen.


    Ein DZM hat die oberste Priorität. JN gewinnt gerne zu Null.

    Hast du eigentlich noch weitere absurde Milchmädchenrechnungen parat?


    Tolisso und 15 Mio für Hakimi, dein gewürfelter OM Deal. Das entbehrt jeglicher Form von Realität. Solche Deals haben wir noch nie gemacht und nun kommst du Tag ein Tag aus mit solch einem Unsinn daher.

  • Hakimi macht als offensiver RAV sind, wenn wir auf eine Dreierkette umstellen. Mit Davies auf der anderen Seite hätte man da ordentlich Dampf nach vorne.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Ich glaube mittlerweile, dass tabu und der simple ein und dieselbe Person sind. So penetrant wie tabu mit den Transfers ist, war / ist der simple immer mit seiner Schiriphobie. Das kann nicht gesund und erst Recht kein Zufall sein....

    0

  • Ich spiele mal Orakel:


    - Süle wird unter JN nicht verkauft

    - Sarr will nicht weg/wir bekommen kein vernünftiges Angebot

    - für Tolisso bietet keiner 15-20 Mio.

    - Coman wird unter JN nicht verkauft

    - Hakimi ist uns viiiel zu teuer/kein Thema

    - Cuisance versucht erst mal sein Glück unter JN

    - es wird mindestens 1 "Perspektivtransfer" geben (junger hoffnungsvoller Spieler, den JN aufbaut)


    Mal sehen, wie viel davon stimmt. ^^

  • Ich glaube mittlerweile, dass tabu und der simple ein und dieselbe Person sind. So penetrant wie tabu mit den Transfers ist, war / ist der simple immer mit seiner Schiriphobie. Das kann nicht gesund und erst Recht kein Zufall sein....

    Nun werde ich behaupten, ohne simple gekannt zu haben, dass er bestimmt nicht so viele Schreibfehler machte wie ich es mache, dazu kommt noch eine blöde Autokorrektur von meinem Freund Samsung. Ferndiagnose, Fernvergleiche, Ferndoktor h.c.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Endlich:

    - Hakimi ist RAV der auf RA aushelfen kann, Pavard ist die defensive Variante. Perfekt.


    Tollisso +20m und Hakimi spielt in München.


    Sarr, Couisance und Roca können verkauft werden für ca. 20m.


    Da der Olli zu übernehmen scheint, muss man halt nochmals 40m +Boni auf den Tisch legen und Camavinga holen. Dann sieht das doch schonmal ganz gut aus.

  • Eine bekannte Methode der unfairen Dialektik: Sie als Person werden angegriffen nicht die Sache.

    Was soll man denn zu dem Geschreibsel noch sagen? Seid ihr beide regelmäßig bei Verhandlungen am Tisch, dass ihr hier Transfersummen festlegt, zu denen man Spieler XY bekommen kann? Zudem die Fantasien, dass man Spieler AB einfach eintauscht wie ein Stück Fleisch, um dann erneut Transfersummen in den Raum zu stellen.


    Wir haben solche Deals in der Vergangenheit nicht gemacht. Zudem müssen bei euern Fantasiedeals, bei denen wir zwei Spieler + Ablöse für einen Neuzugang hergeben extrem viele Parteien einig und überhaupt willig sein.


    Das ist völlig unrealistisch, was du und die anderen Experten hier in den letzten Tagen und Wochen in die Tastaturen haut.

  • Was soll man denn zu dem Geschreibsel noch sagen? Seid ihr beide regelmäßig bei Verhandlungen am Tisch, dass ihr hier Transfersummen festlegt, zu denen man Spieler XY bekommen kann? Zudem die Fantasien, dass man Spieler AB einfach eintauscht wie ein Stück Fleisch, um dann erneut Transfersummen in den Raum zu stellen.


    Wir haben solche Deals in der Vergangenheit nicht gemacht. Zudem müssen bei euern Fantasiedeals, bei denen wir zwei Spieler + Ablöse für einen Neuzugang hergeben extrem viele Parteien einig und überhaupt willig sein.


    Das ist völlig unrealistisch, was du und die anderen Experten hier in den letzten Tagen und Wochen in die Tastaturen haut.

    Ich hatte diese Zeiten der Möchtegern-Fußballmanagerphantasien auch als vergangen vermutet. Wenn jetzt noch jemand mit Rick Heimchen kommt und Claudi ihren Roque mit Klauen und Zähnen verteidigt, wirds komisch.:|

  • Was soll man denn zu dem Geschreibsel noch sagen? Seid ihr beide regelmäßig bei Verhandlungen am Tisch, dass ihr hier Transfersummen festlegt, zu denen man Spieler XY bekommen kann? Zudem die Fantasien, dass man Spieler AB einfach eintauscht wie ein Stück Fleisch, um dann erneut Transfersummen in den Raum zu stellen.


    Wir haben solche Deals in der Vergangenheit nicht gemacht. Zudem müssen bei euern Fantasiedeals, bei denen wir zwei Spieler + Ablöse für einen Neuzugang hergeben extrem viele Parteien einig und überhaupt willig sein.


    Das ist völlig unrealistisch, was du und die anderen Experten hier in den letzten Tagen und Wochen in die Tastaturen haut.

    Was soll man zu diesem gewöhnlichen Beispiel einer Autoriitätskritik und der Isolierungstaktik sagen? Was noch nicht gemacht wurde kann gemacht werden, siehe Barca mit Arthur/Pjanuc mit Juve. In der Corona-Zeit ist das auch bei uns möglich oder sitzt Du im FCB-Vorstand, dass Du dies so kategorisch verneinst?


    Den "Experten", die sich nie zu den Experten zähen, die Kompetenz abzudsprechen, bedeutet nur die Abwertung ihrer Meinung und ihre Verbahnung in die Doffenecke.


    Gibt es ausser dem Appell, dass wir noch nie Spieler getauscht haben, und des Moralisierens auch noch sachliche Argumente, falls sie nicht im Steinn gemeiselt sind?

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.