Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Def FCB muss keinen Kredit aufnehmen.
    1. Die Liquidität ist mMn immer noch um die 100 Mio

    2. ab 21/22 gibt es wieder signifikante Liquiditätsüberschüsse solange man das CL VF erreicht.

    3. die Priorität muss und wird auf der Verlängerung mit den 4 Kernkaderspielern Kimmich Goretzka Gnabry Coman liegen mit entsprechenden Gehaltsanpassungen.

    4. Mit Upa hat man schon den einen verhältnismäßig teuren Spieler verpflichtet, den man ja jedes Jahr verpflichten will. Dazu Nagelsmann.

    5. Der Kader hat eine entscheidende Schwachstelle, die nun immer wieder hoch und runter diskutiert wurde, nämlich im DZM/ZM als Ergänzung zu Kimmich Goretzka. Diese wird man jetzt nicht mit einem Spieler besetzen der viel kostet.

    6. Clubführung hat jetzt mehrmals erklärt, das man abwartet und den Markt genau beobachtet, und, wenn sich etwas interessantes wegen sollte, prompt zuzuschlagen.


    Ergo die Lösung ist nicht sich zu verschulden und wie die Clubs zu agieren, die wir ständig kritisieren, sondern smart gezielt und entscheidungsfreudig zu handeln. Der Abgabedruck liegt bei den anderen Clubs.

  • Es geht mir dabei wirklich nur um diesen Sommer den man vielleicht mit einem Kredit den man ohne Probleme bekommen könnte und ohne Probleme zurück zahlen könnte besser gestalten könnte. Du sprichst ja selbst an das wir ab 21/22 wieder höchstwahrscheinlich Überschüsse generieren.

    Wir sahen ja letzten Sommer was dabei rumkommt. Man leiht dann Spieler aus oder kauft extrem günstig. Ich tue mich da einfach schwer mich da festzulegen in dem Thema. Auch das man wohl diesen Sommer einige Spieler so günstig wie sie evtl nie mehr sein werden in der Ablöse spricht für einen Kredit. Finde zumindest ich.

  • Mir wäre eine frühere Kaderfüllung viel lieber. Einen RV wie Singo und ein DM wie Veerman oder Locatelli und dann noch einen Wunschspieler für JN. Die Nr. am letzten Transfermarkttag wird Brazzo nucht mehr machen wollen.

    Also eins muss man dir lassen: kreativ bist du ja. Aber du kommst hier jeden Tag immer und immer wieder mit neuen Namen. Du kannst doch nicht ernsthaft der Überzeugung sein, dass jeder Spieler, der sich auch nur halbwegs alleine die Schuhe zubinden kann, hier als Verstärkung geeignet ist. Nimmst du dir die Panini Hefte und schreibst jeden Namen ab? Ich will dich echt nicht angreifen, aber wenn du eine ernsthafte Diskussion führen möchtest, dann solltest du die Vorschläge mit etwas Substanz füllen.

    0

  • Also eins muss man dir lassen: kreativ bist du ja. Aber du kommst hier jeden Tag immer und immer wieder mit neuen Namen. Du kannst doch nicht ernsthaft der Überzeugung sein, dass jeder Spieler, der sich auch nur halbwegs alleine die Schuhe zubinden kann, hier als Verstärkung geeignet ist. Nimmst du dir die Panini Hefte und schreibst jeden Namen ab? Ich will dich echt nicht angreifen, aber wenn du eine ernsthafte Diskussion führen möchtest, dann solltest du die Vorschläge mit etwas Substanz füllen.

    Seitdem Thiago weg ist kann ich meine Kiefer nicht wieder hochklappen und dachte, dass man eine Verstärkung in DZM kommen wird. Es kam mir unbekannter Roca. Ich ergärte mich auch , dass Flick Roca nicht einsetzte bis ich gesehen habe warum. Seitdem beschäftige mich noch intensiver mit allen möglichen Kandidaten für DZM und stellte fest, dass es einige Spieler in allen Alters- und Preisklasden gibt. Und dazu noch viele davon wechselwillig, so dass wir eine grosse Auswahl haben. Die Vereine werden sie nicht halten können, viele davon traditionsgemäß aus Frankreich. Aber auch in anderen Ligen gibt es gute Spieler im DZM. In jeder Liga gibt für mich 3-4 Vereine, die ich mehr oder weniger regelmäsdig beobachte. In der letzten Zeit auch die Vereine, von denen ich erfahren habe, dass sie einen starken DZM haben. So hat z.B., mein Interesse ein Koopmeiners geweckt, ich sah zuerst 2-3 Spiele von ihm, da war er stark. Dann sah ich 2 Spiele von ihm, wo er mich nicht überzeugte. Dann kamen teilweise auch Zweifel, weil viele seine Toren waren 11er und Freistößtore. Jeztz bin ich nach mehreren Spielen der Meinung, dass er eine gute Lösung wäre, aber es gibt noch bessere Lösungen, wenn auch teuerer als er. So geht es mir mit den anderen Kandidsten, man schaut die Spiele an und ich würde gerne hier in Forum darüber diskutieren, weil hier gibt es schon ein geballte Wissen. Die, die es wissen, reden aber nicht so viel, zumindestens nich mit mir 😉 und oft die Redenden machen den Mund auf um nur zu lästern. Aber ich bin schon einigen Usern wie Konfuzius usw. dankbar, wenn sie kritisch oder wohlgesonnen die Vorschläge zur Kenntnis nehmen, denn ich bin überzeugt, dass ohne 3.Topmann im DZM wir ein blaues Wunder erleben werden, gerade wieder ohne grosse Regenerstionszeit für Kimmuch und Goretzka und wegen anderen kräfteraubenden Faktoren. Ja, im DZM braucht man einen starken Charakter, eine Pferdelunge, Spielintelligenz und eine gute Portion an Agressivität.

  • Die englischen Vereine, vor allem Chelsea, City, ManU und Liverpool - können sich jeden Spieler auf dem Markt kaufen den sie wollen - ihre Trainer brauchen nur mit dem Finger zu zeigen.

    Wir können da nicht mitmachen - also bleibt uns nur ein Weg: So gut es geht Spieler wie Musiala, Nianzou und Davies früh genug zu erspähen und ihnen Raum geben sich schnell zu entwickeln.

    Noch haben wir das Geld die Gehälter konkurrenzfähig zu halten und sportlichen Erfolg, so dass die Spieler nicht wie bei Dortmund schon nach 12 Monaten nach Madrid äugeln.

    Ich habe vor 2 Monaten mir die Finger hier plattgetippt und versucht das einigen zu erklären - als noch aktuell war dass "Flick rausgeekelt wird".

    In Zukunft werden wir wieder drei verschiedene Typen von Transfers bei uns sehen:

    1) Transfers "ala Musiala, Davies und Nianzou" - das wird der Hauptpunkt sein - holen wir diese Spieler heute, müssen wir in 3 Jahren für sie nicht 80 Mio wie bei Hernandez hinblättern. Nicht alle werden es schaffen - aber wenn nur 1-2 pro Saison, haben wir schon halbe Arbeit gemacht.

    2) Transfers "ala Sane und Upamecano" - gezielte Transfers die den Kader schlagkräftig halten sollen - jedoch wir auch etwas Bares auf den Tisch legen müssen.

    3) Transfers "ala Coutinho-Costa-Perisic-Sarr" - Spieler für die Breite von denen sich einige besser einige weniger besser schlagen werden. Deren Aufgabe ist nur "Zeit zu kaufen" in einem akzeptablen Preisleistungsverhältnis solange wir mit 1 und 2 den Kern des Kaders nach und nach aufstellen.

    Eines wird es aber in naher Zukunft nicht geben - das sind Transfers über 60 Mio € - einen "ala Hernandez" - obwohl es sich um einen sehr guten Spieler handelt - sehen wir nicht. Man wird sich darauf koneztrieren den Hernandez 2-3 Jahre vorher zu finden und zu holen, wenn er noch für 20 Mio zu haben ist.

    Das Ganze trägt Neppes Handschrift und ich glaube dass er derjenige sein wird der Brazzo vlt. in 2 Jahren ersetzt.
    Dieser "neue Weg" des FC Bayern ist Neppes Doktrin - und es ist ein guter Weg.

    Nur so kann man den Scheichs gute Spieler noch wegnehmen - man muss ihnen zuvorkommen und etwas Risiko eingehen, aber einen anderen Weg gibt es nicht - außer finanziellem Suizid.

  • sportbild von morgen:


    man würde süle für eine angemessene summe verkaufen, da man mit seinen leistungen nicht mehr zufrieden ist. bei einem abgang würde man sich nochmal nach einem weiteren verteidiger umschauen.


    bei coman droht ein zweiter fall alaba,da man sein gehaltswunsch wohl nicht zahlen möchte. united bietet zudem 12 mio netto. sein vertrag läuft nächstes jahr aus

  • Nichts Neues


    The first names that Julian Nagelsmann suggested to the club in order to strengthen the squad are currently unrealistic. The club has to save money and Nagelsmann has to count on his ability to develop players [@SPORTBILD]


    The club and Nagelsmann are in agreement that a new right-back is needed. Another option in central midfield is also conceivable (depending on the future of Tolisso and Cuisance) [@SPORTBILD]


    Lewandowski has recently been unhappy with the transfer policy of the club. Losing experienced players like Perisic, who played an important part in winning the Champions League, and not properly strengthening the squad last October annoyed Lewandowski [@SPORTBILD]

  • sportbild von morgen:


    man würde süle für eine angemessene summe verkaufen, da man mit seinen leistungen nicht mehr zufrieden ist. bei einem abgang würde man sich nochmal nach einem weiteren verteidiger umschauen.


    bei coman droht ein zweiter fall alaba,da man sein gehaltswunsch wohl nicht zahlen möchte. united bietet zudem 12 mio netto. sein vertrag läuft nächstes jahr aus

    Läuft...vor allem "umschauen" wenn dann mit Süle 3 Verteidiger und Martinez weg sind..

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Die Namen wären wirklich interessant gewesen um möglicherweise ein Indiz zu haben, in welche Richtung es gehen soll.

    Es scheinen aber kostspielige Spieler gewesen zu sein.


    Immerhin hat man die beiden Schwachstellen im Auge und scheint darüber auch im Konsens zu sein.

  • sportbild von morgen:


    man würde süle für eine angemessene summe verkaufen, da man mit seinen leistungen nicht mehr zufrieden ist. bei einem abgang würde man sich nochmal nach einem weiteren verteidiger umschauen.


    bei coman droht ein zweiter fall alaba,da man sein gehaltswunsch wohl nicht zahlen möchte. united bietet zudem 12 mio netto. sein vertrag läuft nächstes jahr aus

    sein Vertrag läuft doch gar nicht nächstes Jahr aus? Vertrag bis 2023 bei Coman oder

    0

  • Merkwürdigerweise kann man im online Artikel dann nichts dazu finden. Weder Namen noch das er etwas vorgeschlagen hat bzw abgelehnt wurde.

    jetzt schon denn er wurde geändert......


    Die Bayern müssen sparen. Erste Spielernamen, die Nagelsmann intern bei Sportvorstand Hasan Salihamidzic (44) als potenzielle Neuzugänge angeregt haben soll, sind derzeit nicht umsetzbar. Ein erster Dämpfer! Daher muss seine Aufgabe lauten: verstärkt Stars selbst entwickeln.

  • sein Vertrag läuft doch gar nicht nächstes Jahr aus? Vertrag bis 2023 bei Coman oder

    Ja bis 30.06.2023 und laut sport 1tendiert er sogar zu einer langfristigen Verlängerung


    Die Bayern müssen sparen. Erste Spielernamen, die Nagelsmann intern bei Sportvorstand Hasan Salihamidzic (44) als potenzielle Neuzugänge angeregt haben soll, sind derzeit nicht umsetzbar. Ein erster Dämpfer! Daher muss seine Aufgabe lauten: verstärkt Stars selbst entwickeln.

    Ja aber, wer sind denn nun diese Spielernamen?

  • jetzt schon denn er wurde geändert......


    Die Bayern müssen sparen. Erste Spielernamen, die Nagelsmann intern bei Sportvorstand Hasan Salihamidzic (44) als potenzielle Neuzugänge angeregt haben soll, sind derzeit nicht umsetzbar. Ein erster Dämpfer! Daher muss seine Aufgabe lauten: verstärkt Stars selbst entwickeln.

    Problem ist aber, soviel Spieler mit Potential kommen da nicht nach....aber ich finde es besser man arbeitet mit Namen, also sowas sorry hingerotztes

  • Problem ist aber, soviel Spieler mit Potential kommen da nicht nach....aber ich finde es besser man arbeitet mit Namen, also sowas sorry hingerotztes

    der Output des Campus ist ohnehin katastrophalal. Die einzigen die es gepackt haben wurden extern zugekauft (Musiala Phonzie).


    Eigentlich viel zu wenig bei dem finanziellen Aufwand.
    und wenn nichts ordentliches nachkommt, gibt es auch nichts zu entwickeln. Da müsste man schon 4-5 Talente 16-18 bekommen die unmittelbar vor dem Sprung zu de Herren sind.

    0

  • der Output des Campus ist ohnehin katastrophalal. Die einzigen die es gepackt haben wurden extern zugekauft (Musiala Phonzie).


    Eigentlich viel zu wenig bei dem finanziellen Aufwand.
    und wenn nichts ordentliches nachkommt, gibt es auch nichts zu entwickeln. Da müsste man schon 4-5 Talente 16-18 bekommen die unmittelbar vor dem Sprung zu de Herren sind.

    Den Campus gibt es jetzt 3,5 Jahre, davon 1,5 Jahre unter Corona-Bedingungen und seit einem Jahr gibt es praktisch keinen Spielbetrieb.


    Unglaublich das da jetzt nicht die Messis in Truppenstärke rausmarschieren. Was für Vollversager.... :P:thumbdown: