Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Höhere Preise an Tankstellen bedeuten höhere Herstellungskosten und Transportkosten für alle Waren, bedeutet höhere Preise durch Weitergabe der Kosten an die Kunden bedeutet höhere Inflation...


    Nein, Rohöl und Kraftstoffpreise haben Null Komma null mit Inflation zu tun....


    Btw: Ich habe nicht behauptet, das die Kraftstoffpreise aufgrund der Inflation steigen würden...

    Bei den kleinen schlägt das natürlich voll durch und wir profitieren momentan ja noch vom billigen Rohöl.

    Die Unternehmen können zumindest die Steuer ausweisen und gegenrechnen.

  • Für Konate blättert Liverpool 40 Mio Euro (!) hin. Da stimmen einfach die Relationen zu Thiago nicht.

    Das war ein rein emotionaler Transfer. Kalle und Thiago haben doch miteinander geweint, immerhin hat man ihn nicht ablösefrei ziehen lassen. Aber sowas machen wir ja laut Kalle auch nicht

  • Für Konate blättert Liverpool 40 Mio Euro (!) hin. Da stimmen einfach die Relationen zu Thiago nicht.

    Wobei da halt auch die Vertragslaufzeit mit reinspielt. Auf Thiago hätten sie im Zweifel auch ein Jahr warten können und ihn dann ablösefrei holen. Wenn der Vertrag noch drei Jahre läuft muss man halt die Klausel ziehen, das wird dann eben teuer...

    0

  • Mit Boateng, Alaba und Martinez verlassen uns Mentalität, Führungsstärke, MiaSanMia. Allerdings haben wir weiterhin in der nächsten Saison eine Achse, die ihresgleichen sucht in Europa - ebenso in diesen Punkten.


    Neuer - Hernandez - Kimmich - Goretzka - Müller - Lewandowski


    Also unsere Top 15 Spieler sind was Niveau und Altersstruktur betrifft Top 3 in Europa. Allerdings fallen wir dann deutlich ab, nicht nur im Vergleich zu den Kadern in der Premier League, auch in den Spielen gegen RB oder den BVB sah deren Bank für meine Begriffe stärker aus als unsere. Da konnte halt nicht auf einen Coutinho oder Perisic ab der 60. Minute zurückgegriffen werden. Mit Perisic hätten wir Paris besiegt, der weiß, wo das Tor steht.


    Also mir machen die Abgänge der drei Granden weniger Bauchschmerzen, als unsere Kadertiefe.


    Insbesondere RV und ein torgefährlicher Winger sind Pflicht in dieser Periode. Nach Sichtung von Roca und Tolisso durch unseren neuen Trainer ggf. auch noch ein zentraler Mittelfeldspieler.

    0

  • Insbesondere RV und ein torgefährlicher Winger sind Pflicht in dieser Periode

    Wir haben Sane, Coman, Gnabry und zur not musiala/Davies. Es wird kein Winger kommen.

    Auf der RV Position ist die frage, was Nagelsmann will. Grundsätzlich ist Pavard ja kein schlechter. Vielleicht bevorzugt er ber auch eine offensivere Variante wie Hakimi

    Man fasst es nicht!

  • Zumal wir einen torgefährlicheren Winger als Gnabry wohl kaum bekommen werden. Europaweit einer der besten Abschlusspieler auf dem Flügel.


    Die Flügel sind zu, sofern Coman nicht spontan wechseln sollte, aber laut BILD schließen wir da ja einen Wechsel in diesem Sommer aus und man wird, trotz Zahavi, wohl erstmal noch ein paar Verhandlungsrunden drehen. Die Mischung auf den Flügeln mit drei Top-Spielern stimmt ja eigentlich auch. Der Abschlussspieler Gnabry, der Vorbereitertyp Coman und Sane als Mischung aus beiden, wenn man es mal ganz stumpf herunterbrechen will. Das ist schon eine gute Variabilität.

    Wir können wohl froh sein, wenn die Problemstellen RV und ZM angegangen werden. Dass wir auf den Flügeln wirklich etwas machen, glaube ich eher nicht. Maximal ein ganz billiges Talent oder noch mal sowas wie Perisic. Aber auch solche Lösungen würde man wohl eher im ZM und auf RV angehen, bevor man sich um einen vierten Winger kümmert.


    Die Offensive ist in meinen Augen aber auch nicht das Problem. Der Schuh drückt auf RV und im ZM.

  • Tolisso und Roca (noch eher) kannst du sichten wie du willst die bringen uns nicht weiter und bleiben Ergänzung. Es fehlt seit einem Jahr der Ersatz für Thiago und das ist auch eine der wichtigsten zu besetzenden Positionen.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Es fehlt seit einem Jahr der Ersatz für Thiago und das ist auch eine der wichtigsten zu besetzenden Positionen.

    Naja, in der besten Elf hast du hier Kimmich und Goretzka, dazu Musiala und davor Müller. Was fehlt, ist eine entsprechende Ersatzbank dahinter.

    Man fasst es nicht!

  • Was wir brauchen, ist eine gesunde Mischung.

    Nur mit Talenten und Ergänzungsspielern á la Sarr, Roca, ... kann man heutzutage nicht mehr mithalten.


    Die Abgänge von Boa und Alaba müssen aufgefangen werden, dafür haben wir Upa, Nianzou Kouassi (der hoffentlich einschlägt, Potential hat er ja).

    Aber was fehlt sind vernünftige Backups für Kimmich und Gore...und Tolisso ist sicher keiner...


    Die sind doch zum gegenwärtigen Zeitpunkt absolut überspielt, waren auf der letzten Rille...und dann kommt jetzt auch noch die unsägliche EM, die kein Mensch braucht...vielleicht noch AF oder VF in der Verlängerung, dann gehen die am Stock !!


    Gerade auf deren Position(en) brauchen wir hochklassigen Ersatz.


    Klar kann man die Zielsetzung auch mal runterschrauben...Erreichen des AF oder VF in der Champions League als Minimalziel, so wie heuer, ist auch okay. Kommt natürlich auf die Art des Ausscheidens an...

    Hauptziel sollte der 10. Meistertitel in Folge sein, das wäre wirklich episch !

    Und so, wie der DFB diese Saison schon alles versucht hat, um den 9. Titel in Folge zu verhindern, dürfte klar sein, wie das in der nächsten Saison läuft.


    Da brauchen wir einen großen Kader, um auch mal vernünftig rotieren zu können. Denn rotieren wird JN müssen, um den Spielern die nötigen Erholungspausen geben zu können. Belastungssteuerung muss an oberster Stelle stehen.


    16 Spieler mit Stammelf-Güte, + 6-7 Ergänzungsspieler und Youngster wäre eine gute Mischung. Ergänzungsspieler und Youngster, das kommt hin, aber 16 Spieler, die man ohne Qualitätsverlust rotieren kann...das muss das Ziel sein !


    Insbesondere auch auf RAV...Sarr ist kein gleichwertiger Ersatz für Pavard...


    Und nach Möglichkeit einen Abnehmer für Tolisso, Cuisance, Sarr finden...

    #Außer Betrieb

  • Naja, in der besten Elf hast du hier Kimmich und Goretzka, dazu Musiala und davor Müller. Was fehlt, ist eine entsprechende Ersatzbank dahinter.

    Allerdings reicht das nicht wie die letzten Monate gezeigt haben. Gore verletzungsanfällig und Kimmich vollkommen überspielt. Alternativen auf Top-Niveau fehlen. Ein "Kaderfüller" für die Ersatzbank reicht da nicht. Rotation ist da notwendig.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Ein DZM hat die oberste Priorität. Wir sollen bei der Euro U21 scouten, da werden sich die Camavingas Europas ins Schaufenster stellen, das Finale der Euro U21 findet am 6. Juni statt.


    Wir brauchen einen jungen und guten Rotationspieler mit einem Spielanteil von ca. 15-18 Spieler. Der Markt für solche Spieler wird regelmäßig abgegrast. So einer wie Pape Sarr aus Metz ist noch sehr günstig, aber wie lange noch?

    Der TW von 3 Mio stimmt nicht mehr, da sind schon 12 Mio. im Gespräch. Pape Sarr ist nicht schlechter als Camavinga.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Aber was fehlt sind vernünftige Backups für Kimmich und Gore...und Tolisso ist sicher keiner..

    Tolisso steht ja ohne jede Spielpraxis im EM Kader von Frankreich, da bin ich vorsichtig optimistisch, dass wir den los werden. Wenn wir Cruisance und Sarr für eta 5 Mio jeweils loswerden bin ich auch zufrieden.

    Vielleicht sollten wir auchmal davon wegkommen, immer nur "Backups" zu kaufen, sondern mal echte Konkurrenten. Klappt ja auf der Winger Poistion und in der IV auch und alle kommen auf ihre Einsätze. Backup lasse ich mir im Tor sowie auf der 9er Position gefallen aber nicht bei den Außenverteidigern oder im DM.

    Man fasst es nicht!

  • Kauft der Pöhler eigentlich die Bundesliga kaputt?

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Aufgrund einiger Nachfragen zuletzt: Der Transfer von Omar #Richards ist wie berichtet schon lange klar. Er wird beim Trainingsauftakt des #FCBayern dabei sein. @mano_bonke #FCBTransfersommer


    https://twitter.com/kessler_ph…/1397516503050825728?s=21

    Was kann der Grund sein, wieso der Transfer nicht offiziell gemacht wird? In der Championchip steht er bei 92 Spielen und 2 Toren. Auch wenn ich ein wenig gespannt bin, bin ich froh, dass hier keine Ablöse fließt.


    23 Jahre, Engländer, im Weltfussball vakante Position. Komische Mischung für einen ablösefreien Transfer.

  • Zumal wir einen torgefährlicheren Winger als Gnabry wohl kaum bekommen werden. Europaweit einer der besten Abschlusspieler auf dem Flügel.


    Die Flügel sind zu, sofern Coman nicht spontan wechseln sollte, aber laut BILD schließen wir da ja einen Wechsel in diesem Sommer aus und man wird, trotz Zahavi, wohl erstmal noch ein paar Verhandlungsrunden drehen. Die Mischung auf den Flügeln mit drei Top-Spielern stimmt ja eigentlich auch. Der Abschlussspieler Gnabry, der Vorbereitertyp Coman und Sane als Mischung aus beiden, wenn man es mal ganz stumpf herunterbrechen will. Das ist schon eine gute Variabilität.

    Wir können wohl froh sein, wenn die Problemstellen RV und ZM angegangen werden. Dass wir auf den Flügeln wirklich etwas machen, glaube ich eher nicht. Maximal ein ganz billiges Talent oder noch mal sowas wie Perisic. Aber auch solche Lösungen würde man wohl eher im ZM und auf RV angehen, bevor man sich um einen vierten Winger kümmert.


    Die Offensive ist in meinen Augen aber auch nicht das Problem. Der Schuh drückt auf RV und im ZM.

    Auf der Winger-Position ging es um die Torgefährlichkeit nicht um unsere Top 15 Spieler, sondern weiter hinten im Kader. Also dass man den Costa-Abgang dementsprechend nicht nur kompensieren sondern übertreffen sollte. Ansonsten geht uns wie in diesem oder auch den Jahren zuvor mit Ausnahme 2020 im April/Mai die Puste aus...

    0

  • Auf der Winger-Position ging es um die Torgefährlichkeit nicht um unsere Top 15 Spieler, sondern weiter hinten im Kader. Also dass man den Costa-Abgang dementsprechend nicht nur kompensieren sondern übertreffen sollte. Ansonsten geht uns wie in diesem oder auch den Jahren zuvor mit Ausnahme 2020 im April/Mai die Puste aus...

    Gut, das wäre dann natürlich prädestiniert für z. B. Perisic. Der würde ja genau das erfüllen, Winger 4, dazu Torgefährlichkeit als herausstechende Eigenschaft.


    Sowas in der Art wäre dann schon wünschenswert, aber ich glaube trotzdem, dass man das nicht macht, weil man andere Baustellen hat. Sinnvoll wäre das sicherlich. Denke aber, Musiala wird das häufiger spielen, der ist ja auch torgefährlich. Choupo kann es sonst auch. Aber klar, der ist schon da, in der Breite hilft es uns also nicht weiter.


    Als Pflicht sähe ich es insgesamt trotzdem eher an, ZM und RV abzuarbeiten. In der Offensive haben wir eine gute Breite, dort dann wiederum aber nicht. Und durch den Sparzwang wird man wohl erst die richtig großen Baustellen angehen. Wenn überhaupt.