Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ändert nichts an der Qualität des Kaders.

    Nein, die erste Elf ist nach wie vor Top, sind ein zwei Spieler verletzt sieht es mau aus. Und da die erste 11 immer durchspielt sind die auch verletzt wenn es drauf ankommt. Fiel Lewa mal aus war es immer in dieser Phase. Der Kader ist top, aber eben nur die ersten 14, 15. Danach ist der Leistungsunterschied enorm! Und einige Spieler kann man nicht ersetzen, man kann sie aber weniger verheizen...siehe auch EM Jahr...spielt heute alles keine Rolle mehr? Roca und eventuell Costa hätte ich übrigens auch geholt. Da gestehe ich dem SD auch zu das er mal Pech hat. Nur kann man das eben nicht jedes Jahr so machen.

  • Dumfries ist aber so ein Beispiel. da heißt es, wir schauen mal wer bei der EM auffällt. Dann fällt da einer auf, der ist jung, bezahlbar und passt. Trotzdem sagen einige gleich: "Nein, der nicht" Ok, wer aber dann?

  • Die Hoffnung stirbt dann wieder zuletzt....das kann ja wieder ein Sommertheater werden.

    Früher Tagano - dabei seit 23.08.2006 - ändere nie deine E-Mail Adresse im FC Bayern Forum!

  • Nein, die erste Elf ist nach wie vor Top, sind ein zwei Spieler verletzt sieht es mau aus. Und da die erste 11 immer durchspielt sind die auch verletzt wenn es drauf ankommt. Fiel Lewa mal aus war es immer in dieser Phase. Der Kader ist top, aber eben nur die ersten 14, 15. Danach ist der Leistungsunterschied enorm! Und einige Spieler kann man nicht ersetzen, man kann sie aber weniger verheizen...siehe auch EM Jahr...spielt heute alles keine Rolle mehr? Roca und eventuell Costa hätte ich übrigens auch geholt. Da gestehe ich dem SD auch zu das er mal Pech hat. Nur kann man das eben nicht jedes Jahr so machen.

    Das einzige was dem Kader in der letzten Saison gefehlt hat war ein starker 3.mann im Mittelfeld und ein besserer RV back up.


    Bei uns haben extrem wichtige Spieler gegen paris gefehlt und trotzdem haben wir psg teilweise vorgeführt wie kaum ein anderes team.


    Einen Ausfall wie den von Lewandowski kann man halt nicht ausgleichen, das kann kein Team der Welt.

    rot und weiß bis in den Tod

  • ganz klar zu befürworten, schnell, torgefährlich und kopfballstark.


    mir wurde hier zwar vor 2 Tagen erklärt, wegen Riaola geht das nicht, mit den machen wir keine Geschäfte, was es aber schlicht und ergreifend nicht sein kann. Spieler wegen deren Manager von vornherein auszuschließen, hat nichts mit Professionalität zu tun.

    Auch wenn es uns nicht passt, aber die Pinis und Co sind nunmal im Weltfussvall dick vertreten.


    Und sollte er den Stuhl werfen, so graben wir den Klappstuhl aus

    0

  • ganz klar zu befürworten, schnell, torgefährlich und kopfballstark.


    mir wurde hier zwar vor 2 Tagen erklärt, wegen Riaola geht das nicht, mit den machen wir keine Geschäfte, was es aber schlicht und ergreifend nicht sein kann. Spieler wegen deren Manager von vornherein auszuschließen, hat nichts mit Professionalität zu tun.

    Auch wenn es uns nicht passt, aber die Pinis und Co sind nunmal im Weltfussvall dick vertreten.


    Und sollte er den Stuhl werfen, so graben wir den Klappstuhl aus

    Warum kann das nicht sein? Wenn ich jemanden nicht an meinem Tisch haben will, mache ich die Tür nicht auf. So einfach ist das.

    Du machst jetzt einfach damit weiter, dass es irgendwie unprofessionell sei, mit diesen Leuten nicht zu sprechen, bleibst aber jede Erklärung schuldig, wie du das herleitest. Was hat es denn mit Professionalität zu tun, eigene Prinzipien über Bord zu werfen, um Spieler X zu bekommen?


    Wenn Dumfries echt Bock drauf hat, hier zu spielen, kann er Raiola ja feuern und mit einem seriösen Berater um die Ecke kommen. Sehe da kein Problem.

  • Dumfries ist aber so ein Beispiel. da heißt es, wir schauen mal wer bei der EM auffällt. Dann fällt da einer auf, der ist jung, bezahlbar und passt.

    UH hat doch auch mal einen gewissen MM bei der EM "gescoutet". Es ist halt ein Schaufenster für die Spieler. Ob man die Spieler so tatsächlich preiswerter bekommt, als wenn man sich schon deutlich vor einem Turnier darum gekümmert hätte, bleibt natürlich abzuwarten.

  • Tomas Locatelli. Der spielte mal bei Milan.

    Ich dachte auch, dass sie irgendwie verwandt sind. Wohl nicht der Fall.

    Man wird halt alt. Mittlerweile kann man wirklich anfangen zu sagen, dass man den Vater schon hat kicken sehen.
    Bei Llorente im spanischen Team ist es wirklich der Fall. Seinen Vater habe ich noch bei Real erlebt und da war ich nicht mal mehr in der Schule.

    0

  • Das einzige was dem Kader in der letzten Saison gefehlt hat war ein starker 3.mann im Mittelfeld und ein besserer RV back up.


    Bei uns haben extrem wichtige Spieler gegen paris gefehlt und trotzdem haben wir psg teilweise vorgeführt wie kaum ein anderes team.


    Einen Ausfall wie den von Lewandowski kann man halt nicht ausgleichen, das kann kein Team der Welt.

    Ich seh das sehr ähnlich, Nur die zweite Garde muss ja auch Spielen damit diese nicht zu ersetzenden Spieler fit bleiben. Bis auf Chopo war von den Transfers keiner zu gebrauchen. das kann aber auch immer mal passieren. Nur zieht man ja keine Lehren daraus, im Grunde immer dasselbe.

  • Dazu passt auch, ich zitiere Sportbild:


    Nach BILD-Informationen steht bei Bayern aber noch gar nicht fest, ob er ( Tolisso) wirklich im Sommer verkauft werden soll. Immerhin müsste der Verein dann einen Ersatz auftreiben. Große Ausgaben auf dem Transfermarkt hat der Rekordmeister nach den Millionen-Transfers von Upamecano und Nagelsmann für diesen Sommer bereits ausgeschlossen.


    Ersatz auftreiben, das wäre wirklich zu viel verlangt. Dann muss er natürlich bleiben!:P:P:P

  • Ich seh das sehr ähnlich, Nur die zweite Garde muss ja auch Spielen damit diese nicht zu ersetzenden Spieler fit bleiben. Bis auf Chopo war von den Transfers keiner zu gebrauchen. das kann aber auch immer mal passieren. Nur zieht man ja keine Lehren daraus, im Grunde immer dasselbe.

    Es liegt aber auch am Trainer die Ersatzspieler einzusetzen, da war Flick im Vergleich zu seinen Vorgänger sehr schwach.

    Ein musiala hätte viel häufiger spielen können /müssen, ein roca ( von dem ich kein Fan bin) dürfte trotzdem gut genug sein um gegen die Mannschaften von Platz 10 abwärts zu spielen. Das ein Nianzou leider das ganze Jahr über ausfällt war dann natürlich Pech.

    Auch ein Martinez hätten man häufiger einsetzen können, zumindest für die letzten 30 Minuten.

    Costa hatte, als fit, sehr viele Einsätze (warum auch immer)


    Ansonsten haben wir den kader ja eigentlich relativ ausgenutzt ( bis auf Sarr)


    Neuer

    Pavard, Boateng, Süle, Alaba, Hernandez

    Kimmich, Goretzka, tolisso

    Sané, Gnabry, coman, Müller

    Lewandowski, Choupo-Moting

    Macht 15 Spieler plus musiala und martinez, 17 und Costa bis zur seiner Verletzung 18. Wäre Nianzou fit geblieben 19.

    Mehr als 19 Spieler wirst du in Zukunft hier auch nicht erleben. Mit einem besseren RV back up hätten wir 20 gehabt.


    Einzig Sarr und dantas fallen da raus, die konnte man nicht gebrauchen. Und ein roca der ignoriert wurde



    Die Zeiten mit 23 bis 25 Mann wirst du hier nicht mehr erleben, schon gar nicht nach corona. Deshalb verpflichten wir ja so viele Spieler die auf mehreren Positionen spielen können.

    rot und weiß bis in den Tod