Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich halte unseren derzeitigen Kader für ordentlich aufgestellt. Auf 3 Positionen müssen wir stärker aufgestellt sein als letzte Saison.


    Auf den Flügeln sind wir 3x top besetzt. Zudem sind Musiala, Sieb, Scott da. Eine deutliche Verbesserung zu Costa.


    Im zentralen Mittelfeld sind wir 2x top besetzt. Roca wird wohl bleiben, auf Tolisso ist leider kein Verlass. Cuisance bekommen wir hoffentlich noch los. Dazu kommt Rhein, der in allen Testspielen bisher solide war. Hier wäre eine weitere Alternative zwingend notwendig.


    Zu Sarr ist denke ich alles gesagt. Zumindest zeigte er sich in den letzten beiden Spielen verbessert, sodass sich auch hier hoffentlich noch ein Abnehmer findet.


    Ich bleibe dabei: Der sinnvollste Transfer wäre Ridle Baku.

    Er wird Pavard den dringend notwendigen Konkurrenzkampf bieten und wäre zudem im Mittelfeld als 6er/8er eine starke Ergänzung.


    Ich denke er ist bereit für den nächsten Schritt. Vielseitig einsetzbar, jung, torgefährlich. Bei der U21 hat er als RV überragt. Bei Wolfsburg sowieso.


    Wolfsburg wird um die 25-30 Mio fordern. Sollen sie bekommen. Sobald er die letzte Saison bestätigt und Nationalspieler wird, wird der Preis nur noch weiter steigen. Also Machen!

  • Also bei Kimmich kann man das ja in der Tat wörtlich verstehen, mit dem konnte man dann ja wirklich nicht verhandeln.


    Bei Goretzka ist es halt entweder dieses typische „Blabla“ um möglichst keine Negativpresse zu generieren oder damit ist gemeint, dass die Goretzka-Seite (oder vielleicht auch wir?) während der EM nicht zu Gesprächen bereit war. Man stelle sich vor, man einigt sich kurz nach dem Viertelfinale und Goretzka schießt uns dann mit zwei Doppelpacks zum Europameister. Da hat er dann einige Argumente in Form von W€rtschätzung mehr.


    Was natürlich stimmt ist, dass dazwischen Goretzkas Urlaub lag und man in der Zeit mit den Beratern hätte sprechen können. Aber vielleicht wollte er es während des Urlaubs ruhen lassen? Oder wir spielten zwecks Planungssicherheit halt wirklich auf Zeit, wer weiß.


    Insgesamt ist mir dieses steril-klinische von Hainer derzeit aber einfach lieber. Wir haben in den letzten Monaten allein schon wegen Brazzo/Flick so viel Negativpresse gemacht, dass ich froh bin, wenn uns das bis zum nächsten Hoeneß-Dopa-Auftritt erspart bleibt.

  • Ich glaube Hainer da nicht. Ich bin mir sicher, dass es Kontakt gab, aber natürlich ist es einfacher, diesen zu leugnen und dadurch in der Öffentlichkeit Zeit zu gewinnen.

  • Bei Goretzka vermute ich das man mit ihm das persönliche Gespräch sucht nachdem man mit dem Berater offensichtlich nicht weiter kommt. Und das wäre auch genau der richtige Weg. Sollte nach so einem persönlichen Gespräch dann immer noch unüberwindliche Differenzen vorhanden sein, gibt es auch keinen Grund noch Wochen oder monatelang weiter rumzueiern.


    Goretzka ist auch nicht der Typ der sich wie Alaba so einem Gespräch entzieht.

    Bei Alaba hätte von schon sehr viel früher den Stecker ziehen müssen.

    Real hat es bei Varane vorgemacht

  • Ich sehe das etwas anders.


    In der IV sind wir meiner Meinung Meinung nach sehr gut aufgestellt auch in der Breite. Ebenso auf der LV Position mit Davies und O.Richards.


    Unser Hauptproblem ist die RV Position wo wir keinen haben der auch nur annähernd Weltklasse ist. Über Sarr brauchen wir nicht zu diskutieren und Pavard ist meiner Meinung nach unser großer Schwachpunkt. Für mich ist Pavard auch nur Mittelmaß. Da muss zwingend ein Upgrade her.


    Im DM/ZM sind wir auch zu dünn besetzt. Kimmich ist Weltklasse. Dann haben wir Goretzka. Roca wird eventuell noch aber dann ist auch schon Schluß. Tolisso ist zu oft verletzt und bringt auch keine Leistung mehr, Cuisance ist einfach schlecht und ohne Disziplin. Auch hier muss noch ein Spieler kommen.


    Auf den Flügeln haben wir 3 Spieler mit Sane , Coman und Gnabry die Top sein können aber zu oft verletzt sind und dazu noch viel zu unkonstant. Letzte Saison waren sie alle bis auch wenige Ausnahmen eher schwach. Auch hier wäre ein 4. Flügelspieler nicht das falscheste.


    auf der 10 haben wir Müller und Musiala. Top.


    Im Sturm sehe ich uns auch zu schwach aufgestellt. Lewy ist Weltklasse danach aber nichts. Moting mag zwar für die BuLi reichen aber wie man gesehen hat reicht es nicht für die CL. Er macht da zwar seine 2 Tore gegen PSG aber sonst war da halt nix. Hier kommen ja auch immer die Aussagen wäre Lewy gegen PSG dabei gewesen wären wir nicht ausgeschieden. Das ist richtig aber sowas passiert halt mal und das muss man eben als FC Bayern dann verkraften und einen Spieler haben der Lewy einigermaßen ersetzen kann. Da reicht eben ein Moting nicht. Und über Zirkzee brauchen wir nicht reden hier zählt das gleiche wie bei Cuisance.



    Fazit: Wenn alle Topspieler fit sind und in den wichtigen Spielen noch dazu in Topform sind spielen wir um alle Titel mit. Fallen aber nur 2 Spieler (Kimmich und Lewy) länger aus bekommen wir in der BuLi ein Problem und über die CL brauchen wir nicht zu reden.


    Daher meine Meinung brauchen wir einen RV , einen DM/ZM und einen Flügelstürmer.

    #KovacOut

  • Nach den bisherigen Eindrücken der Testspiele werden sicherlich Zirkzee und Cuisance verliehen oder verkauft.

    Sarr hat so gespielt, auch im Defensivverhalten, das man überlegen wird, die Suche nach einem RAV Backup einzustellen.

    Damit könnte man C.Richards den Weg einer weiteren Leihe ebnen.

    Mit Musiala Sieb Tillman gibt es genug Alternativen auf den Flügeln, da wird trotz aller Gerüchte nichts passieren.

    Spannend wird es was man im ZM macht.
    Eigentlich haben Rhein und erstaunlicherweise auch Stanisic überzeugt, und die Zeit bis zur Rückkehr von Tolisso und Roca und darüberhinaus mit beiden „riskieren“ kann.


    Gut möglich das jetzt bzgl Zugänge garnichts mehr passiert.

  • Eigentlich haben Rhein und erstaunlicherweise auch Stanisic überzeugt, und die Zeit bis zur Rückkehr von Tolisso und Roca und darüberhinaus mit beiden „riskieren“ kann.

    Wenn man noch jemanden einkauft, dann sicher nicht, um die Zeit zu überbrücken, bis Tolisso und Roca wieder da sind. Wenn Nagelsmann deutlich machen sollte, dass ihm die Kaderbreite insgesamt nicht reicht, wird man irgendwie nochmal tätig werden müssen, denke ich.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • zum einen nach den Worten von JN glaube ich nicht, dass man einen der Spieler abgibt, es sein denn die Spieler wollen es selbst…


    bei Sarr sollte man überlegen ob er nicht ne Option als Backup für die Offensive ist, denn defensiv ist das weiterhin nix


    Rhein war gegen Ajax gut, gestern war das dünn…


    ich denke, dass man wahrscheinlich noch was im MF tun wird, weil so hoffe ich, man tolisso noch abgeben wird…

  • Also es scheint in den Medien ja inzwischen durch die Bank weg berichtet zu werden, dass wir im ZM jemanden suchen, der sofort helfen kann. Da darf man gespannt sein.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Also es scheint in den Medien ja inzwischen durch die Bank weg berichtet zu werden, dass wir im ZM jemanden suchen, der sofort helfen kann. Da darf man gespannt sein.

    Mit dem Zusatz (glaube der kicker war’s), dass man, wenn man keinen findet, auf z. B. Rhein setzen würde. Würde ich insgesamt auf jeden Fall mittragen. Bevor man eine halbgare Lösung findet, die den jungen Spielern trotzdem Minuten wegnimmt, dann lieber klar auf „Qualität oder Jugend“ setzen.

  • Also es scheint in den Medien ja inzwischen durch die Bank weg berichtet zu werden, dass wir im ZM jemanden suchen, der sofort helfen kann. Da darf man gespannt sein.

    Also Sabitzer (JN kennt ihn ja sehr gut) für 20 Mio Euro oder Denis Zakaria würde ich mit Handkuss nehmen.

    Ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

  • Mit dem Zusatz (glaube der kicker war’s), dass man, wenn man keinen findet, auf z. B. Rhein setzen würde. Würde ich insgesamt auf jeden Fall mittragen. Bevor man eine halbgare Lösung findet, die den jungen Spielern trotzdem Minuten wegnimmt, dann lieber klar auf „Qualität oder Jugend“ setzen.

    Das auf jeden Fall. Wobei mich noch immer überrascht, was das soll, ich meine es hat sich nichts geändert, außer dass sich zwei Spieler verletzt haben. Das konnte ja auch niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiemand ahnen. Ein RV wäre da aus meiner Sicht aber trotzdem wichtiger, einfach weil wir im ZM Quantität haben. Nicht unbedingt Qualität, aber auch mit Roca, Tolisso und co als Nummer 3+ kann man unter den Umständen in die Saison gehen. Man muss dann zwar hoffen, dass bei Goretzka und Kimmich nichts passiert, aber ich könnte es zumindest verstehen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Eine Leihe von Cuisance und Zirkzee macht keinen Sinn wie ich finde weil die dann im nächsten Sommer wieder auf der Matte stehen. Hier gibt es nur Verkauf denn Bayernspieler werden die nie werden.


    Sarr war wie immer schwach und zum Teil auch überfordert. Dumme Fouls , die Gegner kamen sehr einfach an ihm vorbei usw. Auch den muss man verkaufen. Und warum redest du von einem RV Backup? Hier muss einer kommen der Stamm ist und Pavard den Backup gibt.


    Musiala ist kein Flügelspieler. Sieb soll sich erstmal in der 2.Mannschaft beweisen und Tillmann hat mich noch gar nicht überzeugt und ist auch kein Flügelspieler.


    Wo hat Rhein überzeugt und wo Stanisic? Zumal Stanisic ein RV oder IV ist meines Wissens nach.


    Sollte gar nichts mehr passieren wird das eine ganz ganz zähe Saison für uns die ohen Titel enden könnte.

    #KovacOut

  • Überzeugt heißt in dem Falle auch nicht, dass sie etablierte Profis 1-1 ersetzen können.

  • Sarr war wie immer schwach und zum Teil auch überfordert. Dumme Fouls , die Gegner kamen sehr einfach an ihm vorbei usw. ...


    Musiala ist kein Flügelspieler. Sieb soll sich erstmal in der 2.Mannschaft beweisen und Tillmann hat mich noch gar nicht überzeugt und ist auch kein Flügelspieler.


    Wo hat Rhein überzeugt und wo Stanisic? Zumal Stanisic ein RV oder IV ist meines Wissens nach.

    Bin ich froh, dass das JN entscheidet, wer schwach war oder Niveau hat oder nicht!


    Er ist der einzige, der im Gegensatz zu uns Forumern, WIRKLICH den Überblick über die Qualität der einzelnen Spieler hat und

    lässt sich nicht von "Stempeln" aus der Vergangenheit beirren.

  • zum einen nach den Worten von JN glaube ich nicht, dass man einen der Spieler abgibt, es sein denn die Spieler wollen es selbst…


    bei Sarr sollte man überlegen ob er nicht ne Option als Backup für die Offensive ist, denn defensiv ist das weiterhin nix


    Rhein war gegen Ajax gut, gestern war das dünn…


    ich denke, dass man wahrscheinlich noch was im MF tun wird, weil so hoffe ich, man tolisso noch abgeben wird…

    Bitte, ich möchte nie wieder lesen, dass Sarr eine Option ist, für den reicht es nichtmal ansatzweise, kein Bundesliga Material, hat vielleicht in der schwächeren französischen Liga gereicht, hier in Deutschland reicht es eben nicht.


    Lösung finden, auch wenn man den Vertrag auflösen muss.

    0

  • Bitte, ich möchte nie wieder lesen, dass Sarr eine Option ist, für den reicht es nichtmal ansatzweise, kein Bundesliga Material, hat vielleicht in der schwächeren französischen Liga gereicht, hier in Deutschland reicht es eben nicht.


    Lösung finden, auch wenn man den Vertrag auflösen muss.

    Sarr hat, wenn dann, seine Qualität in der Offensive, aber eben niemals in der Defensive